Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 135

Thema: Offener Analplug

  1. #21
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.686
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von Nurse Beitrag anzeigen
    Hio

    Wie gewünscht das System von Convatec
    http://www.convatec.de/continence-cr...uhlinkontinenz

    Zwar ein Silikonkatheter, es gab allerdings Zwischenfälle, daher hier abgeschafft.

    Daher auch meine Warnung, Zäpfchen sind o.k., sonst kommt nix hinein
    Ich bin ja kein Experte, aber ich glaub, ein Plug ist was anderes als ein Katheter. Sollte ich nicht jetzt irren....hab ich nix gesagt! *sorry*
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  2. #22
    Member

    Registriert seit
    December 2014
    Beiträge
    44
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Hi Windelfee

    Ist mir schon klar.
    Für mich ist allerdings das Wort "Offen" ein Hinweis für eine Ableitung.
    Da es im Thread Windel gepostet wurde

  3. #23
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.686
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Ach so, verstehe! Dann will ich mal nix gesagt haben. :-)
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  4. #24
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    930
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    "Offen" ist allerdings auch das Einzige, was daran gemeinsam ist ...

    Und wovon und warum soll man jetzt Risse im Schließmuskel bekommen ?
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  5. #25
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.095
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    Und wovon und warum soll man jetzt Risse im Schließmuskel bekommen ?
    Du kriegst davon wohl keine Risse im Schließmuskel, sondern eher in den Schleimhäuten. Die vereinfachte Verwendung des Begriffes "Rektum" umfasst ja den ganzen Endbereich des Darmes. Wie auch bei Einläufen usw. wird so ein Kollektor ja weiter eingeführt als nur bis kurz hinter den äußeren Schließmuskel und natürlich betrifft es vor allem Leute, die dann schon Probleme in dem Bereich haben und empfindlich sind, was das Risiko erhöht...

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  6. #26
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    930
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Aber feine Risse in den Schleimhäuten müssen doch nicht operiert werden.

    Und von diesem Kollektor wohl auch kaum, denn sone Wurst ist oftmals wesentlich dicker als ein Katheder oder dieser Kollektor.
    Selbst ein Analplug, in der richtigen Größe, richtet überhaupt keinen Schaden an.

    Deshalb versteh ich ja sein Argument nicht.

    Okay, ein Plug, der wirklich überdimensioniert ist, der kann schon Risse verursachen, sowohl in Schleimhaut, als auch in Schließmuskel, aber doch nicht dieser Kollektor bei sachgemäßer Verwendung.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  7. #27
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.095
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Na unter Idealbedingungen ist das sicher alles kein Thema, aber wenn man davon ausgeht, dass sowas ja Leute bekommen, die kaum bewegungsfähig sind und eben schon keine normale Darmfunktion mehr haben, ist es schon nicht auszuschließen, dass es da zu größeren Blutungen, Perforationen und von mir aus auch Rissen im Schließmuskel kommt... Es gibt so viel, was da hinten schiefgehen kann...

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  8. #28
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    930
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Ja nu ...

    Aber in so einem Fall kann man wohl davon ausgehen, dass so jemand wohl kaum auf die Idee kommt, sich einen Plug reinstecken zu wollen.
    Um somit eine Stuhlinkontinenz simulieren zu wollen. So wie der TE.

    Es wurde bisher auch nicht von Einschränkungen oder Krankheiten oder so geschrieben. Oder hab ich da etwas überlesen ?
    Also gehe ich da von "normalen" Gegebenheiten aus und nicht von Extremfällen oder Risikofaktoren.

    Egal, es schweift vom Thema mächtig ab, gerade ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  9. #29
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    An so was (Tunnelplug) hatte ich auch schon mal gedacht.
    Aber ich habe im wahrsten Sinne Schiss, dass das Teil in die Falsche Richtung wandert.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  10. #30
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    930
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Der hier sollte nicht in die falsche Richtung wandern ...
    Es gibt ihn sogar in drei Größen.

    http://bdsm-shop-24.de/BDSM-Katalog/...Anal-Plug.html
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  11. #31
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    176
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Bärchen, der sieht interessant aus. Vielleicht bestelle ich mir mal die kleine Grösse!

  12. #32
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Die gibt es bei Amazon für die Hälfte. Aber was sind das für Oschis. Guckst du YouTube Perfect Fit
    Ich habe ja manchmal den Arsch offen, aber die wären mir definitiv zu groß.
    Bin am überlegen ob ich den mal kaufe ZIZI 26
    Je kleiner die Dinger sind, desto kleiner ist auch der Innendurchmesser. Wir wollen
    ja nichts reinstecken, da soll ja eher was rauskommen, ob das reicht? Bin ja nicht
    so für das Einkoten, aber irgendwie reizt mich das Thema schon ein wenig.
    Geändert von Chief Gewickelt (13.04.2016 um 16:39 Uhr)
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  13. #33
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.095
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von Chief Gewickelt Beitrag anzeigen
    Aber was sind das für Oschis.
    Durch das weiche Material merkst du das aber nicht unbedingt. Man kann die fast immer eine Größe größer nehmen als man es bei harten Materialien machen würde. Bei diesen Silikon/ TPR hast du allerdings öfter das Problem, dass sie einfach zu glatt sind und trotzdem wieder rausflutschen.

    Zitat Zitat von Chief Gewickelt Beitrag anzeigen
    Bin ja nicht so für das Einkoten, aber irgendwie reizt mich das Thema schon ein wenig.
    Wirst du ja auch nicht zwangsweise. Sofern du da nicht nachhilfst, ist auch durch einen offenen Plug dein Stuhl nicht ohne weiteres abgängig. Dazu hast du hintenrum ja noch andere Schutzmechanismen als nur deinen äußeren Schließmuskel. Und je nach Konsistenz kannst du auch gar nicht abdrücken, ohne dabei den Plug mit rauszudrücken.

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  14. #34
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    930
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von Chief Gewickelt Beitrag anzeigen
    Die gibt es bei Amazon für die Hälfte. Aber was sind das für Oschis. Guckst du YouTube Perfect Fit
    Ich habe ja manchmal den Arsch offen, aber die wären mir definitiv zu groß.
    Bin am überlegen ob ich den mal kaufe ZIZI 26
    Je kleiner die Dinger sind, desto kleiner ist auch der Innendurchmesser. Wir wollen
    ja nichts reinstecken, da soll ja eher was rauskommen, ob das reicht? Bin ja nicht
    so für das Einkoten, aber irgendwie reizt mich das Thema schon ein wenig.
    Jau, sieht wirklich geil aus ... hab ich auch mal mit auf meine Liste genommen.

    Was die Größe angeht: Ist wohl alles eine Frage der Dehnung. Fängst mit dem Kleinsten an und hängst irgendwann beim Größten, bis dein Knochenbau ein Ende setzt.
    Für mich wäre der mittlere gerade richtig.

    Natürlich bezahlt man bei meinem Link den "Perversenzuschlag" ...
    Aber es war bei meiner Google-Suche der erste vernünftige Plug, der angezeigt wurde und mir kam es auf den Plug an und nicht auf den Preis.

    Der hier würde mich auch reizen,
    http://www.amazon.de/You2Toys-050803...ZKFPAS2R9WV3KN

    oder der hier ...

    http://www.amazon.de/Perfect-Fit-Tun...NWPA19BYJ3312Q

    Was das Auskoten angeht, kann ich keine praktischen Erfahrungen aufweisen.
    Aber ich denke, wie Pimpernuckel, dass ein gewisser Druck von innen da sein muss und wenn man nicht gerade Flitzekacke hat, wird der Plug wohl mit rausgedrückt.
    Vor allem, wenn man nur einen kleinen Innendurchmesser hat.
    Je kleiner der Innendurchmesser und je härter der Stuhl ist, desto weniger wird etwas durchkommen.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  15. #35
    Lebensinsel
    Gast

    AW: Offener Analplug

    Alles schön und gut. Aber übertreibt´s nicht. Wenn ich sehe, was manche für ausgefranste und geschwollene Rosetten haben, vergeht mir jegliche Lust.

  16. #36
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Wenn ich mir so die Produktbeschreibung und die Videos anschaue, denke ich das die Teile nicht
    dazu gemacht sind um in die Windel zu kacken. Unser Fetisch macht prozentual nicht viel aus,
    da wird die Zielgruppe eine andere sein. Nicht ohne Grund gibt es die Dinger in 20.000 verschieden
    Designs und in 3 unterschiedlichen Größen. Die meisten User werden auch vorher den Enddarm
    reinigen. Wir wollen ja das was rauskommt und das aus unterschiedlichen Beweggründen, ob
    nur so, aus Demütigung oder Strafe usw. Letztendlich reizt mal wieder das Thema "unkontrolliert".
    Ich frage mich, wenn die Plugs so weich sind, werden die dann nicht vom Schließmuskel
    zusammengedrückt? Dann denke ich an die Größe, irgendwo soll das Teil doch auch bequem sein.
    Bis die Windel dann mal voll wird, wird es sicherlich etwas dauern. Das von You2Toys ist wohl,
    nach den Meinungen zu urteilen, etwas zu hart und man kann damit nicht gut sitzen. Bei den
    Wabbeligen haben sich wohl auch einige zum Einführen ein entsprechendes Röhrchen eingesetzt,
    um das Ganze zu versteifen. Dann ist da noch die Sache mit der Stinkwurst. Ich bin eh kein
    Freund von Abführmaßnahmen (lustiges Wort) und denke auch nicht, dass das so gut funktioniert.
    Der Darm lässt Wasser einströmen und löst den Stuhl sozusagen auf. Ich bin kein Arzt, aber ich
    denke, dass das Wasser auch Gelegenheit dazu haben muss, einen geschlossener Muskel vorausgesetzt.
    Man muss mal ausprobieren was geht. Ich denke ohne Vorbereitung bekommt man nicht den Erfolg.
    Ich würde es mit stuhlauflockernder Nahrung versuchen. Schokolade, Bananen usw. meiden.

    Irgendwie ist mal wieder mein Forscherdrang geweckt und ich werde mal den ZIZI26 bestellen. Ich finde
    er hat die Platte als Sicherheit, gerade beim längeren Tragen und ist anatomischer an den Darmverlauf
    angepasst. Vielleicht ist er auch nicht zu weich. Ich fange mit 4,5 cm an. Lieber etwas kleiner, als
    einen Plug der nachher in den Müll wandert. Werde mal berichten.

    Wer es auch testen möchte, auch hier die Worte, nicht übertreiben, klein anfangen, genug Gleitmittel
    nehmen. Ich benutzte bei so was immer eine Spritze ohne Nadel und drücke 10-15 ml Gel rein. Ist der
    Schließmuskel erst im Arsch (ich liebe Wortspiele), dann braucht ihr auch für die Zukunft keinen Plug
    mehr, dafür aber ständig Windeln.
    Geändert von Chief Gewickelt (14.04.2016 um 13:51 Uhr)
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  17. #37
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    930
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von Chief Gewickelt Beitrag anzeigen
    Irgendwie ist mal wieder mein Forscherdrang geweckt und ich werde mal den ZIZI26 bestellen. Ich finde
    er hat die Platte als Sicherheit, gerade beim längeren Tragen und ist anatomischer an den Darmverlauf
    angepasst. Vielleicht ist er auch nicht zu weich. Ich fange mit 4,5 cm an. Lieber etwas kleiner, als
    einen Plug der nachher in den Müll wandert. Werde mal berichten.

    Wer es auch testen möchte, auch hier die Worte, nicht übertreiben, klein anfangen, genug Gleitmittel
    nehmen. Ich benutzte bei so was immer eine Spritze ohne Nadel und drücke 10-15 ml Gel rein. Ist der
    Schließmuskel erst im Arsch (ich liebe Wortspiele), dann braucht ihr auch für die Zukunft keinen Plug
    mehr, dafür aber ständig Windeln.
    Oder du brauchst ihn, aber ohne Loch, als Stöpsel.
    Apropos Stöpsel, auch auf den offenen Analplug kann man einen Verschluss machen.

    Und ich denke ebenfalls, dass ein offener Analplug nicht zum Rauslassen gedacht ist, sondern eher zum Einführen, gehen tut natürlich beides.

    Generell sind die offenen Plug eher ein Nebenprodukt des geschlossenen Plugs. Den gibt es in wesentlich mehr Varianten und gab es auch schon viel früher.
    Beide gibt es in vielen Formen und Materialien, da muss man sich das für sich selbst Ideale raussuchen.
    Es gibt sie in Glas, Silikon, Acryl, Jelly-Silicon, also sehr weiches, nachgiebiges Silikon, Holz, Metall etc.

    Analplugs sollen der Stimulation dienen und sind, so denke ich, von der Gay-Szene und ein paar anderen "Extremsportlerinnen" schnell zur Dehnung, dann sowohl anal, als auch vaginal, benutzt worden.
    Deshalb wohl auch inzwischen die unterschiedlichen Größen, denn eine Dehnung schreitet ja voran und man braucht dann immer mehr.
    Das ist dann wieder das "Problem" mit dem "Höher, Schneller, Weiter, Extremer" ...

    Wo jeder dann seine Grenzen setzt, muss jeder selber wissen.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  18. #38
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Analplugs sind nicht unbedingt in der Gay-Szene beliebt. Du kannst ja auch welche zur
    Prostatastimulation bekommen. Angeblich soll das regelmäßige Stimulieren den Krebs
    verhindern.

    Den Wunsch den wir damit haben ist aber nicht so abwegig, schau mal in den bekannten
    AB-Shops, die bieten genau diese Modelle an. Morgen kommt das Ding und das wollte
    ich am Wochenende mal testen. Vielleicht ist es was oder nicht. 50 Euro hätte ich jetzt
    nicht ausgegeben, aber für 17 kann man das mal machen.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  19. #39
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    930
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Keine Ahnung, ob sie dort beliebt sind, ich kenne nur einige viele Filme aus dem Genre.
    Und sie sind die Vorbereitung zum Fisten ...

    Weißt du, warum sie nicht beliebt sind ?

    Ich bin auf dein Testergebnis gespannt.


    Und dass Prostatastimulation krebsvorbeugend sein soll, hab ich auch schon gehört ...
    Aber generell Sex auch ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  20. #40
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.095
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    In der schwulen Welt sind die Dinger auch nicht mehr oder weniger beliebt, als woanders. Es gibt genug Schwule, die noch nie einen benutzt haben und auch nie werden, aber dazu müsste man zu sehr abschweifen. Dass sie zur Dilatation und Entspannung der Muskeln für bestimmte Sachen eingesetzt werden ist aber nicht abzustreiten. Umgekehrt gibt es aber auch einen muskelstärkenden Effekt. Es gibt ja im medizinischen Bereich auch beides - Ringe, die z.B. vor OPs den Muskel entspannen sollen oder während der Untersuchung das Loch offen halten, aber auch plug-artige Trainingsgeräte. Durch meine Stuhlinko hab ich ja da schon einiges gesehen.

    Dass ein regelmäßiger Erguss gesundheitsfördernd ist, ist schon länger bekannt. Dadurch wird Verstopfungen der diversen Kanäle vorgebeugt und somit das Risiko von Entzündungen reduziert, die ja auch Krebs auslösen können. Gleiches für den Abtransport abgestorbener Spermien und was da sonst nich so rumfliegt. So gesehen ist also ab und zu mal an such rumspielen gar nicht so schlimm....

    Pimpernuckel
    Geändert von Pimpernuckel (15.04.2016 um 13:21 Uhr) Grund: Tippfehlers korrigiert
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.