Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34

Thema: Tipps für den Matratzenschutz?

  1. #1
    Member Avatar von peter77

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    36
    Credits
    589
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Tipps für den Matratzenschutz?

    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einer guten Lösung, wie ich mein Bett, genauer meine Matratze, vor kleinen Unfällen schützen kann. Oft passiert es nicht, dass mir eine Windel ausläuft, aber den ein oder anderen nassen Fleck gab es schon mal. Außerdem ist das ja auch viel entspannter, wenn man sich um sein Bett keine Gedanken machen muss...

    Was ich schon versucht habe, waren Einweg-Unterlagen aus der Drogerie ähnlich wie diese hier. Ok, sie bieten den gewünschten Schutz, allerdings finde ich sie sehr unbequem, weil man ja quasi auf einer Plastikfolie liegt und dadurch deutlich mehr schwitzt. Außerdem, noch mehr Einwegartikel möchte ich auch nicht verwenden.

    Daher suche ich einen verlässlichen Matratzenschutz, den man wenig, idealerweise gar nicht, bemerkt. Beim Stöbern habe ich z.B dieses Suprima Spannbettuch gesehen. Wer hat mit sowas gute Erfahrung gemacht? Fühlt sich das anders an als ein gewöhnliches Spannbetttuch, und wie Pipi-dicht ist es wirklich?

    Oder hat jemand vielleicht noch weitere Tipps?

    (Jaja, ich weiß, "Gummihose drüber und gut is" Mache ich auch manchmal, aber ich schlafe auch gerne einfach nur in Windel und T-Shirt.)

    Danke schon mal für Eure Erfahrungen
    Ist die Windel nass, freut sich der Bub.

  2. #2
    abdelgamal
    Gast

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Ja, das ist sicher eine gute Lösung als Matratzenschutz. Solche plastifizierten Spannbettlaken gibt es vielerorts zu kaufen. Wir haben eines aus dem schwedischen Möbelhaus mit den Fleischbällchen. An sich würde ich persönlich welche aus reinem PVC bevorzugen, aber da meine Frau im Bett sowieso immer schwitzt, muss man halt auch mal Kompromisse eingehen. Umsomehr geniesse ich eben meine PVC-Slips ;-).

  3. #3
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    433
    Credits
    346
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Wir haben auch dieses frottierte Spannbetttuch und es funktioniert einwandfrei, lässt sich waschen und ist auch derb genug, auch mal eine größere Rammelei (grins) und eine größere Sauerei auszuhalten und zu überstehen. Absolut dicht, geräuscharm und das Schwitzen hält sich in Grenzen.
    Es sind auch verschiedene Größen zu haben, bei 3,2,1 kann man es auch ganz günstig schießen.
    Ich kann es nur empfehlen.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  4. #4
    WBC Fördermitglied 2018 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    6.746
    Credits
    4.304
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    geh am besten zu ikea.
    da kosten die in der doppelten größe etwa die hälfte.
    es gibt die bezüge dort für alle gängigen matratzengrößen und die qualität ist gut.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  5. #5
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    Aus dem wahren Norden
    Beiträge
    1.596
    Credits
    2.620
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    habe nen matrazenschutz von suprima, aber nicht nur zum raufspannen sondern vollschutz. bin mehr als zufrieden

  6. #6
    Member Avatar von peter77

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    36
    Credits
    589
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Cool, danke für die Tipps! Ich wusste doch, es gibt bestimmt mal wieder einen Grund, ins schwedische Möbelhaus zu fahren...
    Ist die Windel nass, freut sich der Bub.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Dresden; Nordbayern
    Beiträge
    680
    Credits
    2.352
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Ich persönlich finde es besser, wenn kuschelig-saugfähiger Teil der Auflage und wasserdichter Teil getrennt voneinander sind, sprich, eine wasserdichte Auflage (aus Plastikfolie) und dazu eine normale Moltonauflage oben drauf. Die kombinierten Auflagen trocknen nach dem Waschen extrem schlecht, weil die saugfähige Komponente die Feuchtigkeit bindet und die dichte Folie den trocknenden Luftzug verhindert.

    Grüße,
    Thomas

  8. #8
    WBC Fördermitglied 2018 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    6.746
    Credits
    4.304
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    die von ikea sind sogar trocknergeeignet.

    und wenn sie danach nicht trocken sind, legt mal sie einfach mit dem gummi nach unten auf einen wäscheständer.
    bei mir funktioniert das gut.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  9. #9
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    433
    Credits
    346
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Das tun meine von Ebäh auch ... einwandfrei im Trockner und auch auf der Leine überhaupt kein Problem !
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  10. #10
    Trusted Member 18+ Avatar von Gunter-HH

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    386
    Credits
    664
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Moin Peter,

    in den letzten zig Jahren habe ich unterschiedliche Bettschutzauflagen, Laken und korioses ausgetestet.
    Angekommen bin ich hier: http://www.biona-shop.de/epages/6162...es/Inkontinenz

    Genauer bei den blauen PU/Vollschutz.
    Der fühlt sich sehr gut an, umhühlt die komplette Matratze, und eigendlich braucht man nicht einmal mehr ein Bettlaken. Im Gegenatz zu PVC oder Gummi schwitze ich darauf nicht mehr als üblich.
    Milben haben nebenbei erwähnt auch null Chance :-)))

    Gibt es auch für Bettdecken, ist ein sehr schweres hochwertiges Material.

    Da ich Nachts zeitweise sehr stark einnässe, habe ich trotzdem noch eine Betteinlage drauf, dann landet die Pipi gezielt in der Betteinlage. Da der PU Bezug ja wirklich Dicht ist, würde sich sonst alles verteilen.

    z.B. http://www.ebay.de/itm/Inkontinenzun...xqyInVG69jYIhw

    Diese Betteinlage ist hochwertig, schön groß und sicher. Fühlt sich an wie ein gutes Leinen-Bettlaken.

    In mein Bettchen kann ich schlafen, wenn es läuft dann läuft es. Es ist alles sicher, egal in welcher Schlafposition.

    Villeicht hilft es Dir ja auch.
    Der kleine Gunter
    Verloren im neuen Forum!

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2010
    Beiträge
    121
    Credits
    421
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Ich suche in letzter Zeit immer wieder nach einer günstigen Bettunterlage/Matratzenschoner in Gr. 200x200 bzw. 180x200. Hat da jemand ein Tipp? ICh hatte gern eine aus Gummi und nur im Notfall mit Frottee.
    Geändert von babymartin (02.12.2016 um 08:33 Uhr)

  12. #12
    Senior Member Avatar von SilentHillTheBathroom

    Registriert seit
    August 2016
    Beiträge
    177
    Credits
    575
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Alkergiker-Matratzenbezüge sind waschmaschinengeeignet und dicht.

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2016
    Beiträge
    19
    Credits
    114
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?


  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    15
    Credits
    652
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?


  15. #15
    Member Avatar von peter77

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    36
    Credits
    589
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Hi - ich hab mir letztendlich https://www.kiwisto.de/wasserdichte-...lage-90x200-cm gekauft und bin super zufrieden damit. Da es kein reines Gummi / "Plastik" Teil ist, schwitzt man nicht so sehr, aber es schützt die Matratze zuverlässig und trocknet auch schnell genug.
    Ist die Windel nass, freut sich der Bub.

  16. #16
    Member

    Registriert seit
    July 2010
    Beiträge
    80
    Credits
    466
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Die WÜLFING Auflage von Kiwisto habe ich auch. Trocknen tuen diese Auflagen aber alle nicht so schnell (ausgenommen im Sommer).
    Ich habe mir aufgrund der Empfehlung hier jetzt auch die Spannauflage von IKEA geholt.
    Jetzt bin ich aber auch noch auf der Suche nach einer Auflage, die nicht so geräuscharm sind. Habt ihr da auch Empfehlungen?

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    January 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    71
    Credits
    2.274
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob eine Antwort hier oder ein neuer Threat die richtige Option ist. Ich nutze einfach mal dieses Thema.

    Ich habe ein Spannbettlaken aus PVC von Fabimonti https://www.fabimonti.de/inkontinenz...-cm-weiss?c=12 . Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, aber mit der Zeit bilden sich stellen, an dem sich das Material immer mehr verhärtet. Ich denke, das passiert genau an der Stelle, an der mich im Schlaf meisten liege. Kann man etwas dagegen unternehmen oder ist das eine normale Abnutzungserscheinung? Hat jemand Erfahrung mit der Thematik?

    Ist ein Spannbettlaken aus PU (z.b. von Biona) besser dafür geeignet?

    Viele Grüße
    Elisa

  18. #18
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2017
    Beiträge
    26
    Credits
    553
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Hab meinen Molton-Bezug bei Feinkost Albrecht sehr günstig gekauft. TipTop. Es gab auch wasserdichte Bezüge, bin mit dem Molton aber sehr zufrieden. Ein Mittelgrosser Auslauf-Unfall hatte jedenfalls keine Folgen für die Matratze. Das gab es, zumindest in der Schweiz, gegen Herbst/Winter fast immer im Angebot.

  19. #19
    Member Avatar von Jona

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    bei Wien
    Beiträge
    39
    Credits
    780
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Cool! Seit ein paar Tagen denke ich sehr viel darüber nach und heute wird mir die Antwort präsentiert.

  20. #20
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    389
    Credits
    4.815
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipps für den Matratzenschutz?

    Hallo Peter,

    also diese Suprima Spannbettlaken sind auch aus PVC. Ich würde an deiner Stelle lieber eines aus Molton oder Frotti nehmen. Schau doch mal bei Save oder bemühme mal Google für die Suche danach. Ich verwende einen Bettschutz, der auf der Unterseite gummiert und auf der Oberseite aus Molton ist. Und das funktioniert sehr gut.
    Liebe Grüße vom Windelfreund

Ähnliche Themen

  1. Praktischer Matratzenschutz bei Lidl
    Von Ronnybaby im Forum Ageplayforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.2018, 15:02
  2. Tipps für die Windelerziehung
    Von fsh-thomas im Forum Sissy / Babymädchen - Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 12:35
  3. Welcher Matratzenschutz ist im Sommer brauchbar?
    Von Zartbitter im Forum Windelforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 15:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.