Thanks Thanks:  1
Likes Likes:  10
Dislikes Dislikes:  4
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: Handlungsbedarf. Dringend!

  1. #1
    Stinky
    Gast

    Exclamation Handlungsbedarf. Dringend!

    Eine (leider unvollständige) „Schwarze Liste“ – schnellstens zu verbietender Machwerke

    Es werden hier nur Titel und ISBN/ASIN gezeigt.
    Abschied von der Windel 978-3980843140
    Ausgewickelt! So gelingt der Abschied von der Windel 978-3902943231
    Baby Lulu kann es schon! Das Kindersachbuch zum Thema natürliche Säuglingspflege und windelfreies Baby 978-3902647948
    Bin fertig, abputzen!: Krippenkinder beim Sauberwerden begleiten 978-3834631282
    Caillou braucht keine Windel mehr 978-3845101859
    Das kleine Windelmonster 978-3789165863
    Dein Po freut sich auf das Klo!: Das Begleitbuch für das große Klo 978-3981640700
    Der Abschied von der Windel for Dummies ASIN: B00AHF4ANQ
    Der kleine Windelbär 978-3815768068
    Der kleine Zauberer Windelfutsch - Oder Wie man die Windel loswird 978-3930299362
    Der Wuschelfloh, der fliegt aufs Klo! Die Geschichte vom kleinen Spatz, der lieber ohne Windel sein wollte. 978-3902943415
    Die Töpfchen Party ASIN: B0092LCU74
    Du bist selber ein Windelheini! 978-3942055000
    Emmi. Ach du Schreck, Windel weg! 978-3938482766
    Es geht auch ohne Windeln! 978-3466344727
    Häschen braucht keine Windeln mehr 978-3815712054
    Ich brauche keine Windel mehr 978-3451703645
    Jakob und sein Töpfchen (Kleiner Jakob) 978-3551162779
    Jetzt brauch ich keine Windel mehr 978-3867607742
    Machen wie die Großen 978-3902647269
    Machst du mit? 978-3865590114
    Mein Freund Lulu: oder wie ich merke dass ich Pipi machen muss 978-1522791102
    Mein Kind braucht keine Windel mehr: Trocken und sauber - ohne Zwang 978-3895558375
    Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr 978-3760773858
    Muss mal Pipi 978-3848900589
    Oskar geht aufs Töpfchen 978-3411707065
    Pipi. Kacka.: Gut gewickelt - ruckzuck windelfrei 978-3830482536
    Probier's mal ohne Windel: Das moderne Praxisbuch zur schrittweisen Windelfreiheit 978-3954930739
    Pünktchen braucht keine Windeln mehr 978-3815735305
    Sauber werden (Kindle Edition) ASIN: B00FUXRV4U
    Schau her - ich brauche keine Windel mehr! 978-3865590848
    So geht's aufs Klo! 978-3649600701
    So wird Ihr Kind sauber: Windelfrei ohne Stress 978-3831026524
    So wird mein Kind sauber: Trocken und zufrieden ohne Windel 978-3817482887
    SOS Kinderzimmer! Von der Windel auf den Topf. 978-3802516498
    TopfFit!: Der natürliche Weg mit oder ohne Windeln 978-3981365818
    Töpfchentraining leicht gemacht: Windel-Abschied ohne Stress ASIN: B00LAZ4D0W
    Tschüss Windel, hallo Töpfchen! 978-3785581582
    Von der Windel zum Töpfchen: Praktische Tipps zur Sauberkeitserziehung 978-3451006180
    Was hast du in deiner Windel? 978-3785577356
    Wie Kinder sauber werden können 978-3934333116
    Wie Kinder trocken werden können: Was Sie als Eltern wissen müssen, damit das Sauberwerden klappt 978-3980449342
    Willie ganz ohne Windel 978-3522434126
    Windelfrei? So geht's! 978-3940596048
    Windeln ade 978-3473410217
    Zeig mal deine Windel! 978-3845804712
    Zip, zap - Windel ab 1+2 ASIN: B000S1KYWU

    Da gibt es sicherlich noch mehr, was schleunigst verboten werden sollte.
    Wer traut sich, und verfasst eine Petition an den Bundestag? (Das hieß früher mal Staatsratseingabe.)
    Diese Liste muss bestimmt auch ins Wiki, wo man sie aktualisieren kann. Nicht dass hier im Windelforum noch irgendjemand zu Schaden kommt.
    Leute, ich mein's bloß gut mit Euch.

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.295
    Credits
    3.698
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    also wir hatten sowas früher nicht.
    manche verlage wollen wohl mit jedem scheiß geld machen :P



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2013
    Beiträge
    322
    Credits
    307
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Versteh ich nicht..

  4. #4
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.295
    Credits
    3.698
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    er hat eine liste von büchern gemacht, die ganz klar DL-feindlich sind und deshalb verboten werden sollten.

    weis nicht, ob es da viel zu verstehen gibt.
    es ist halt amüsant



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  5. #5
    Lebensinsel
    Gast

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Lieber Stinky,

    ich bin in Bezug auf Petitionen für (fast) alles zu haben, was gegen die Amigobande im Bundestag gerichtet ist. Aber das nun wirklich nicht.

    Auch wenn ich eine Meinung nicht teile, selbst wenn ich völlig dagegen bin, muss ich als aufrechter Demokrat auch Meinungen, die mir nicht passen, aushalten und zulassen. Die Meinungsfreiheit zu beschneiden ist eine gefährliche Sache, und führt nur zu Unterdrückung. Ich dachte das gabs nur beim Adolf. Aber inzwischen fängts schon wieder an, dass Autoren wie Gerhard Wisznewski und Akif Pirrinci geächtet und öffentlich ausgebuht werden.

    Für mich absolut induskutabel.
    Geändert von Lebensinsel (09.01.2016 um 16:16 Uhr)

  6. #6
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2006
    Beiträge
    310
    Credits
    14.900
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Zitat Zitat von Bongo Beitrag anzeigen
    er hat eine liste von büchern gemacht, die ganz klar DL-feindlich sind und deshalb verboten werden sollten.
    Was ist daran DL-Feindlich? Was hat die Sauberkeitserziehung von Kindern mit dem freiwilligen Windeltragen von Jugendlichen und Erwachsenen zu tun?

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2013
    Beiträge
    322
    Credits
    307
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Zitat Zitat von autinico Beitrag anzeigen
    Was ist daran DL-Feindlich? Was hat die Sauberkeitserziehung von Kindern mit dem freiwilligen Windeltragen von Jugendlichen und Erwachsenen zu tun?
    Und schon wird klar, wieso ich das nicht verstehe. Ich verstehe, dass es hier um Ironie geht, dass die Buecher versuchen Kinder das Windeltragen als "nicht mehr noetig" nahezubringen und wir ja alle total auf Windeln stehen und es deswegen (ueberspitzt) formuliert um das verbieten geht.

    Aber ich wuerde meinen Kindern niemals die Sauberkeitserziehung vorenthalten. Das waere schon grob fahrlaessig in meinen Augen.
    Nun, die Frage ob man fuer jeden Pups einen Erziehungsratgeber braucht, aber das ist eine andere Frage und ich will in diesen Thread auch nicht unnoetig Ernst machen, weil er so nicht gemeint ist.
    Verstehen tu ich es trotzdem nicht...

  8. #8
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.414
    Credits
    4.435
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Naja, wenn hier was verdammungswürdig ist, dann sind es wohl eher die überforderten "Helikoptereltern", die solche überflüssigen Bücher auch noch kaufen und ihre Kinder damit nerven. Als ob über Generationen erprobtes Oma-Wissen plötzlich nicht mehr ausreichen soll, sein Kind von Windeln und Nuckeln zu entwöhnen. Zumindest haben einige der Bücher schöne kindliche Illustrationen, was mir als Grafiker und Kritzelkünstler auch irgendwie zusagt...

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  9. #9
    Lebensinsel
    Gast

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Ich glaub gar nicht, dass dieses Pamphlet wirklich scheußlicher Titel satirisch gemeint ist. Sonst hätt er´s ja nicht gleich zweimal gaaaanz wichtig gemacht.

    Statt zensieren müssen wir einfach dagegenhalten. Wer schreibt folgende Bücher:

    - So gelingt es auch dir wieder Windeln zu brauchen
    - So macht man draußen in die Hose
    - Die geile Häufchen-Windelparty
    - Tschüss du altes Scheißhaus! Willkommen in der Windel!
    usw.
    Dann wird sich´s ja herausstellen, ob die anderen toleranter sind oder auch eine Petition anstreben...
    Geändert von Lebensinsel (09.01.2016 um 20:55 Uhr)

  10. #10
    Stinky
    Gast

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Genau.
    Es sind ja KINDER-(Baby-?)Bücher. :baby020:
    Es sind hier zwei Dinge beabsichtigt gewesen: zum einen Ironie, wie richtig erkannt wurde (na los, lacht doch endlich mal wieder!), zum anderen der Hinweis, wieviel Papier zu diesem Thema verbraucht wird, obwohl es eben "Omas Wissen" u.a.m. gibt.
    Wenn meine "Witze" nicht mal ein müdes Lächeln hervorrufen, sondern nur Unverständnis, dann habe ich wohl (mal wieder) was falsch gemacht. Da muss ich mir mal 'was anderes einfallen lassen.
    Kinderbuch-Illustrationen sehe ich mir auch SEHR gerne an. :baby009:

  11. #11
    Trusted Member 18+

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    264
    Credits
    1.492
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Ich setze mal einen drauf. (Vorsicht Ironie)

    Bücher brauchen wir nicht mehr. Das macht man heute mit 'ner App!

    Genaugenommen brauchen wir vier Apps:
    1. Ausgewickelt! So gelingt der Abschied von der Windel.
    2. Weiterwickeln! So gelingt es, den Eltern beizubringen, daß man weiterhin Windeln braucht.
    3. Eingewickelt! So gewöhnt man sich das dauerhafte Windeltragen an.
    4. Durchgewickelt! So gelingt es wieder in die Windel zu machen.

    Die jeweilgen Apps erinnern den Nutzer daran, welche Aktion kalendermäßig durchzuführen ist, um dem jeweils gesetzten Ziel näher zu kommen.

    Z.B. bei der App 4 meldet sich das Smartphone, wenn es mal wieder Zeit ist, ein paar Tropfen in die Windel zu lassen. Ein Sensor in der Windel überträgt den Füllstand per BlueTooth an das Smartphone. das dann rechtzeitig zum Windelwechsel auffordert. So wird eine Windel optimal gefüllt.

    Aber man muß vorher das Smartphone auf die richtige Saugstärke der Windel einstellen. Wie Versuche gezeigt haben, wurden bei Benutzern unterschiedlicher Tag- und Nachtwindeln das Umstellen vergessen - was fatale Folgen hatte. Von IT-Spezialisten kam der Rat, in jede Windel ein vom Sensor auslesbares RFID-Etikett anzubringen, das die Saugstärke überträgt. Vom Bundesdatenschutzbeauftragten wurde von dieser Lösung abgeraten, weil beim Betreten des Kaufhauses das Etikett ausgelesen könnte. Dann könnte es passieren, daß der Kunde auf die Sonderangebote in der Windelabteilung per Lautsprecher aufmerksam gemacht würde.

    Also, überall klappt das noch nicht mit der Technik.

    LG Georg

  12. #12
    9malkluger 9jähriger Avatar von giaci9

    Registriert seit
    April 2013
    Ort
    Kinderzimmer
    Beiträge
    424
    Credits
    2.124
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Zitat Zitat von Lebensinsel Beitrag anzeigen
    Ich dachte das gabs nur beim Adolf. Aber inzwischen fängts schon wieder an, dass Autoren wie Gerhard Wisznewski und Akif Pirrinci geächtet und öffentlich ausgebuht werden.

    Für mich absolut induskutabel.
    Du verwechselst da was. Pirrinci kann sich halt äußern dass er gewisse Einrichtungen gerne wieder in voller Funktion sehen würde - muss halt mit dem dazugehörigen Gegenwind rechnen. Er darf seine Meinung haben, aber es steht der Öffentlichkeit halt frei, diese Meinung ziemlich scheiße zu finden. Das ist eben Meinungsfreiheit und so funktioniert sie - die Meinungsfreiheit schützt selbstverständlich nicht vor der Kritik an der eigenen Meinung.

  13. #13
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.323
    Credits
    6.090
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Lieber Stinky, nachdem Du Dir soviel Mühe gemacht hast diese ganzen Buchtitel und ISBNs über das Thema Töpfchentraining zu recherchieren solltest Du besser auch noch einige Buchtitel über das Erkennen der Humorformen Ironie und Sarkasmus hier vorstellen. Einige Mitglieder hier könnten dringend Hilfe bei diesen beiden Themen brauchen.
    Windeln find' ich voll gut!

  14. #14
    Lebensinsel
    Gast

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Zitat Zitat von Georg2 Beitrag anzeigen
    Aber man muß vorher das Smartphone auf die richtige Saugstärke der Windel einstellen. Wie Versuche gezeigt haben, wurden bei Benutzern unterschiedlicher Tag- und Nachtwindeln das Umstellen vergessen - was fatale Folgen hatte. Von IT-Spezialisten kam der Rat, in jede Windel ein vom Sensor auslesbares RFID-Etikett anzubringen, das die Saugstärke überträgt. Vom Bundesdatenschutzbeauftragten wurde von dieser Lösung abgeraten, weil beim Betreten des Kaufhauses das Etikett ausgelesen könnte. Dann könnte es passieren, daß der Kunde auf die Sonderangebote in der Windelabteilung per Lautsprecher aufmerksam gemacht würde.
    Das elektrisch zu handeln ist wenig ratsam. Sonst kennt der ganze BND und die NSA stets den Füllstand deiner Windel. Das könnte einen bürokratisch-imperialistischen Verdacht begründen, und du irgendwann mit dem Besuch eines Rollkommandos rechnen musst.

  15. #15
    Stinky
    Gast

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Sobald ein SchlauSprechgerät (smartphone) involviert ist, werden vermutlich auch Google - und alle die es sonst noch interessiert - Bescheid wissen. Dann kriegt man auch gleich die "passende" Werbung zugesandt (in der Nähe geeigneter Läden) und kann sofort losshoppen. Oder man hat die Super-App: Sobald ein gewisser Füllstand erreicht wurde, wird automatisch das "Rollkommando" (die schnelle Eingreiftruppe) zum Windelwexel losgehetzt, das elektrische Arm-/Hals-/Fußband meldet der Umwelt lautstark, dass da jemand 'ne volle Hose hat und eventuell auf Hilfe angewiesen ist bzw. dass man besser Abstand halten sollte usw. usf.
    Kann man noch ganz schön weiter ausspinnen.

    @ Herr Schwerbenutz: Ja, so isses eben, wenn man alt wird... Da verwischen sich die Grenzen. Da hilft wahrscheinlich auch kein Calgoon mehr. Seufz.

  16. #16
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2006
    Beiträge
    310
    Credits
    14.900
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Du besser auch noch einige Buchtitel über das Erkennen der Humorformen Ironie und Sarkasmus hier vorstellen. Einige Mitglieder hier könnten dringend Hilfe bei diesen beiden Themen brauchen.
    Keine Chance bei einen Autisten

  17. #17
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.295
    Credits
    3.698
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Zitat Zitat von autinico Beitrag anzeigen
    Keine Chance bei einen Autisten
    ach mit ein bisschen bildung sind auch autisten ganz wunderbar in der lage, einen großteil der ironie zu erkennen.
    ganz einfach weil die alternative komplett absurd wäre.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  18. #18
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    414
    Credits
    755
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Man könnte die Liste der "Ratgeber" noch erweitern um jedes "Eltern"-Heft, jede Illustrierte, die sich Elternratgeber schimpft oder Eltern Ratschläge geben will ...
    Da rollen sich die Fußnägel hoch, wenn man sich die Artikel in diesen Heften durchliest ...
    Auch zu dem Thema "Trocken werden" und "Schnullerentwöhnung" ...

    Und das ist jetzt leider keine Ironie mehr ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  19. #19
    abdelgamal
    Gast

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Jeglicher Zwang und Trockenlegeübungen aller Art und in jedem Alter stellen ein vom Grundgesetz her unerlaubter Eingriff in die persönliche Integrität eines Bürgers dar. Solcherlei hat nichts komma nichts mit Erziehung zu tun, sondern ist eine Beraubung des freien Willens eines menschlichen Individuums. Wenn ein Kind ab einem bestimmten Alter für sein Geschäft der Verwendung einer Toilette den Vorzug geben möchte, zum Beispiel weil ihm der Verweil in feuchten Windeln unangenehm ist, oder weil es aufgrund empfindlicher Haut zu dermatologischen Problemen kommt, so ist ihm dabei Hilfstellung zu leisten und die Funktionen der Wasserspülung bzw. Lufttrocknung und die Verwendung der bereitgestellten Reinigungs- und Pflegemittel wie Toilettenpapier, Feuchttücher u. Ä. zu erläutern. Sollte das Heranwachsende aber lieber weiterhin Windeln verwenden wollen, so darf ihm dies in Sinne der Ausübung seines freien Willens nicht verwehrt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn die betreffende Person in der Lage ist, seine Versorgung selber an die Hand zu nehmen und wenn in seinem Umfeld die für das Verwenden von Windeln erforderlichen, wirtschaftlichen Voraussetzungen gegeben sind. Lehrkörper von Lehr- und Ausbildungsstätten haben die Pflicht, die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Menschenkunde- und/oder des Sexualkunde-Unterrichts über die korrekte Verwendung und die umweltverträgliche Entsorgung von Windeln zu unterrichten. Jegliche Diskriminierung von Windelträgern gegenüber Toilettengängern oder umgekehrt ist ausdrücklich untersagt. Publikationen und Pamphlete aller Art, welche die sogenannte "Reinlichkeitserziehung" thematisieren, dürfen an Lehranstalten nicht als Lehrmittel verwendet werden.

  20. #20
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    107
    Credits
    425
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Handlungsbedarf. Dringend!

    Zitat Zitat von abdelgamal Beitrag anzeigen
    Jeglicher Zwang und Trockenlegeübungen aller Art und in jedem Alter stellen ein vom Grundgesetz her unerlaubter Eingriff in die persönliche Integrität eines Bürgers dar. Solcherlei hat nichts komma nichts mit Erziehung zu tun, sondern ist eine Beraubung des freien Willens eines menschlichen Individuums. Wenn ein Kind ab einem bestimmten Alter für sein Geschäft der Verwendung einer Toilette den Vorzug geben möchte, zum Beispiel weil ihm der Verweil in feuchten Windeln unangenehm ist, oder weil es aufgrund empfindlicher Haut zu dermatologischen Problemen kommt, so ist ihm dabei Hilfstellung zu leisten und die Funktionen der Wasserspülung bzw. Lufttrocknung und die Verwendung der bereitgestellten Reinigungs- und Pflegemittel wie Toilettenpapier, Feuchttücher u. Ä. zu erläutern. Sollte das Heranwachsende aber lieber weiterhin Windeln verwenden wollen, so darf ihm dies in Sinne der Ausübung seines freien Willens nicht verwehrt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn die betreffende Person in der Lage ist, seine Versorgung selber an die Hand zu nehmen und wenn in seinem Umfeld die für das Verwenden von Windeln erforderlichen, wirtschaftlichen Voraussetzungen gegeben sind. Lehrkörper von Lehr- und Ausbildungsstätten haben die Pflicht, die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Menschenkunde- und/oder des Sexualkunde-Unterrichts über die korrekte Verwendung und die umweltverträgliche Entsorgung von Windeln zu unterrichten. Jegliche Diskriminierung von Windelträgern gegenüber Toilettengängern oder umgekehrt ist ausdrücklich untersagt. Publikationen und Pamphlete aller Art, welche die sogenannte "Reinlichkeitserziehung" thematisieren, dürfen an Lehranstalten nicht als Lehrmittel verwendet werden.
    Deine Rechtsauslegung ist voll an der Realität vorbei... Just sayin'...

    Google doch einfach mal nach Erziehungsrecht und lass die persönlichen Wunschträume beiseite.

Ähnliche Themen

  1. Dringend!!!!!
    Von Anni im Forum Ageplayforum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 22:58
  2. Dringend: Anforderung in Apotheke
    Von dl_mic85 im Forum Windelforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 11:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.