Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Windeln pimpen - mal anders

  1. #1
    pervectworld
    Gast

    Lightbulb Windeln pimpen - mal anders

    Hallo zusammen,

    inzwischen habe ich mich durch viele Threads und Posts geklickt und gelesen, wie man Windeln am besten "aufmotzt", sprich die Kapazität erhöht und/oder wie man ein schön dickes Windelpaket bekommt!
    Meistens geht's dabei darum, mehrere Windeln unterschiedlicher Größe miteinander und mit Einlagen zu kombinieren.
    Da ja in allen Windeln hauptsächlich der "Superabsorber" die Flüssigkeit aufnimmt, habe ich mich gefragt, ob schon mal jemand probiert hat, eine Windel einfach nur mit zusätzlichem Superabsorber saugfähiger zu machen. Superabsorber gibts ja auch in Pulverfor zu kaufen (http://www.amazon.de/gp/product/B00H...SIN=B00H2TAHVY) und lässt sich sicherlich durch eine kleine Öffnung auch unter das Windelvlies bringen!

    Und während ich da so drüber nachgedacht habe, sind mir diese Aquaperlen eingefallen (z.B. http://www.amazon.de/gp/product/B00L...SIN=B00L2C3ZES, die man als dekorative Bewässerung von Schnittblumen nehmen kann. Ob die wohl in der Windel funktionieren würden? Und wie sich "Perlen" dann wohl anfühlen? Die Perlen kann man sicherlich auch unter das Vlies bringen, aber vielleicht ist das Gefühl "interessanter", wenn man sie einfach so in die Windel legt?

    Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht, Windeln so oder so ähnlich zu pimpen?
    Ich werde mir jedenfalls bei Gelegenheit was davon bestellen und selbst mal austesten!

  2. #2
    Senior Member Avatar von Schaf

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    504
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    mit SAP pimpen geht sehr gut und effektiv.
    diese pflanzen aquaperlen sind vom design her aber grund verschieden wie der sap der windel
    die perlen brauchen erstmal mehrere std. um sich komplett vollzusaugen und sind dann auch so ausgelegt, dass sie die flüssigkeit langsam abgeben

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    3.217
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    was auch gut gehen könnte, ist Dosenschnee also das SAP Zeugs, wo man für Partys nimmt und in die Dose bissel Wasser reinfüllt und dann dem "Schnee" beim quellen zuschaut
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  4. #4
    pervectworld
    Gast

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    stimmt, das mit der langen Quellzeit der Perlen könnte ein Problem sein!
    An den Dosenschnee hatte ich noch gar nicht gedacht, bzw. ich kenn das Zeug auch gar nicht wirklich. Was ist da dran anders als zum reinen SAP?

  5. #5
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    3.217
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    naja, es ist teurer als reines SAP. Ansonsten isses identisch.
    dekoschnee-kunstschnee-dosenschnee-kristallschnee-dose-basteln-dekorieren-winter.jpg
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  6. #6
    Senior Member Avatar von wfingo

    Registriert seit
    June 2007
    Ort
    Mulhouse
    Beiträge
    424
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Hallo

    Ich hatte mal 2 kg reinen SAP - als Musterlieferung. Das Zeug war von Fa. Stockhausen (jetzt Evonik). War extrem effektiv. Hier gibt es eine recht coole "Schulinfo" zum Superabsorber - mit Versuchsbeschreibungen usw. Wenn man möchte kann man auch versuchen ein Muster zu bekommen (z.B. für Versuchszwecke).

    http://www.superabsorber.com/sites/l...schuere-DE.pdf

    Hier noch ein kleiner Bericht zum Thema SAP in ERwachsenenwindeln

    http://www.superabsorber.com/product...s/default.aspx

    Hier gibt es ein Spiel in dem man fix Babys wickeln muss...
    Download "Hose voll" http://www.superabsorber.com/product...downloads.aspx
    Geändert von wfingo (28.12.2015 um 05:46 Uhr)

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2014
    Ort
    RLP
    Beiträge
    29
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Mit SAP hab ich auch schon viel gemacht. Der vorteilist dabei, man kann da pimpen wo man es braucht. Ich als Bauchschläfer Pimpe dan in der Mitte und Vorne. Hinten bleibt es eh meistens trocken.
    Was auch super ist, wen man 1-2 Esslöffel SAP lose in die Windel schüttet. Der riselt dan immer an die tiefste stelle wo auch die flüssigkeit hin fließen würde. Und man kan eine extrem dünne Windel verwenden die danach trotzdem enorm viel aufnehmen kann. ein fantastisches gefühl

  8. #8
    Senior Member Avatar von Ingo1979

    Registriert seit
    July 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    331
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Zitat Zitat von Tbhonda Beitrag anzeigen
    Mit SAP hab ich auch schon viel gemacht. Der vorteilist dabei, man kann da pimpen wo man es braucht. Ich als Bauchschläfer Pimpe dan in der Mitte und Vorne. Hinten bleibt es eh meistens trocken.
    Was auch super ist, wen man 1-2 Esslöffel SAP lose in die Windel schüttet. Der riselt dan immer an die tiefste stelle wo auch die flüssigkeit hin fließen würde. Und man kan eine extrem dünne Windel verwenden die danach trotzdem enorm viel aufnehmen kann. ein fantastisches gefühl
    das ist dann aber beim saubermachen auch ein wenig aufwendiger, oder?
    und auch nicht so richtig gut für den abfluss könnte ich mir vorstellen...

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2010
    Beiträge
    100
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Passt vielleicht nicht ganz hier her, aber hier gibt es ein Badekonzentrat (für Kinder) aus 300 Gramm farbigen SAP (≙ 60 Liter).

    Vielleicht kann man damit auch was tolles anstellen

    Zum Baden ist es auf jeden Fall super geeignet.


    Simba Toys 105955362 - Glibbi >> http://www.amazon.de/dp/B00GV1A7DC
    Geändert von diap244 (06.01.2016 um 00:56 Uhr)

  10. #10
    Lycraviking
    Gast

    Question AW: Windeln pimpen - mal anders

    Zitat Zitat von diap244 Beitrag anzeigen
    Passt vielleicht nicht ganz hier her, aber hier gibt es ein Badekonzentrat (für Kinder) aus 300 Gramm farbigen SAP (≙ 60 Liter).

    Vielleicht kann man damit auch was tolles anstellen

    Zum Baden ist es auf jeden Fall super geeignet.


    Simba Toys 105955362 - Glibbi >> http://www.amazon.de/dp/B00GV1A7DC
    Hmmm,

    was wohl bei einer ordentlich nassen Windel passiert, wenn man das "Pulver #2" hinterherkippt..?
    Dann müsste ja ein guter Teil sich wieder verflüssigen und, hmm, auslaufen...?
    Könnte es sein, daß das zweite Zeuchs einfach nur Salz ist?
    Das mögen die Windelfüllungen ja auch nicht so wirklich, das Flüssigkeitsbindevermögen sinkt dann doch erheblich...
    Hab just mal probehalber zwei Päckchen geordert, mal schaun was man damit an Spaß (?) haben kann


    Lyc

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2010
    Beiträge
    100
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Zitat Zitat von Lycraviking Beitrag anzeigen
    Könnte es sein, daß das zweite Zeuchs einfach nur Salz ist?
    Ja, das weiße Zeug zum Auflösen des "Glibbi's" ist nur Salz.
    Ich habe es auch hier zu Hause und in der "Bedienungsanleitung" steht auch, dass wenn sich der Glibbi nicht richtig zurück verwandelt, dass man dann auch noch Kochsalz hinterher kippen soll/kann.

    MfG,

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2013
    Beiträge
    391
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Zitat Zitat von diap244 Beitrag anzeigen
    Ja, das weiße Zeug zum Auflösen des "Glibbi's" ist nur Salz.
    Ich habe es auch hier zu Hause und in der "Bedienungsanleitung" steht auch, dass wenn sich der Glibbi nicht richtig zurück verwandelt, dass man dann auch noch Kochsalz hinterher kippen soll/kann.

    MfG,

    Haha, also ich kann jedem empfehlen die Kundenbewertungen mal zu lesen. Das ist ein Riesenspass!
    Das Zeug scheint sich ueberhaupt nicht wieder auzuloesen (auch nicht mit Salz). Wirklich beinahe jeder Kommentar beschreibt (sogar manchmal bebildert) wie die den Kleister stundenlang mit Eimern rausschleppen,
    das Wasser sieben und den Glibber im Hausmuell entsorgen mussten. Zudem scheint das Zeug zwar dermatologisch unbedenklich, aber in dem Beipackzettel steht es reizt wohl doch so manche Haut, zudem ist es wohl
    nicht besonders gesund es zu schlucken und brennt wohl in den Augen. Wirklich super fuer kleine Kinder.. Das einzige wozu das Zeug taugt, ist die Eltern auf die Palme zu bringen.
    Also wenn das Superabsorber ist, dann ist das doch sehr teuer. Das Zeug kostet wahrscheinlich 5 cent beim Grosshaendler.

    Aber hatte meinen Spass auch so.

  13. #13
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.169
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Ein Wechsel unterwegs dürfte mit dieser Methode auch zu einer riesigen Schweinerei ausarten.

    Viel bessere Tips zum Pimpen finden sich im Thread "Abrilet Maxi"!
    Geändert von Heavy User (16.01.2016 um 22:37 Uhr)
    Windeln find' ich voll gut!

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2010
    Beiträge
    100
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Zitat Zitat von Nappykiddy Beitrag anzeigen
    Haha, also ich kann jedem empfehlen die Kundenbewertungen mal zu lesen.
    <OffTopic>
    Also ich kann das so nicht bestätigen, was in den Kundenbewertungen steht. Ich habe das Zeug auch für die Badewanne gekauft und hinterher das weiße Pulver hinterher gekippt. Der SAP hat sich zwar nicht komplett zurück gebildet, dass Wasser war aber bereits wieder so flüssig, dass es ohne Probleme ablaufen konnte. Der SAP ist ja schließlich bereits komplett mit Wasser vollgesogen. Was soll da großartig passieren, wenn man den rest einfach die Wanne herunterspült?
    Es gibt aber auch Leute, die so unerfahren sind und den SAP draußen im Garten verwenden und dann das Produkt dann negativ bewerten, weil sich der SAP (Plastik) nicht bei mehrmaligen Regen auflöst.
    Ich habe das Produkt so benutzt, wie es in der Anleitung beschrieben wurde und war damit ganz zufrieden.
    Aber wer ließt schon die Anleitung eines Badekonzentrats?
    </OffTopic>

  15. #15
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Ich werde es nicht vergessen, aber irgendwer hat sich hier im Forum mal Katzenstreu in die Windel gekippt.
    Ich hab es nie probiert, soll sich nach seiner Aussage aber auch toll anfühlen.

    Habs gefunden:

    http://www.wb-community.com/showthre...ht=katzenstreu
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  16. #16
    pervectworld
    Gast

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Also um den Thread nochmal aufzugreifen: ich möchte noch meinen Erfahrungsbericht nachreichen:

    Ich hatte mir zum Stillen meiner Neugierde diese Bewässerungskügelchen (http://www.amazon.de/gp/product/B007...6&linkCode=as2) und diesen Superabsorber (http://www.amazon.de/gp/product/B00H...Y&linkCode=as2) bestellt.

    Versuch 1:
    1-2 Packungen der Kügelchen einfach lose in die Windel. Anfangs merkt man eigentlich gar nichts davon, da die Dinger erst mal quellen müssen. Dafür benötigen sie Flüssigkeit, welche aber überwiegend von dem SAP in der Windel selbst aufgenommen wird. Nach 2-3 Stunden haben die Kügelchen dann ca. 1/3 ihrer maximal möglichen Größe erreicht und das Gefühl ist doch prickelnder als sonst. Allerdings wollte ich doch noch wissen, wie sich die Kugeln in ihrer vollen Größe anfühlen, daher Versuch 2.

    Versuch 2: Ich habe die Bewässerungskügelchen zuerst laut Anleitung in Wasser quellen lassen. Als sie ihre Endgröße erreicht hatten, habe ich das überflüssige Wasser abgegossen, dann aber nochmal warmes Wasser nachgegossen und nochmal 5 Minuten gewartet, damit die Kügelchen nicht zu kalt sind ;-) Dann wieder das Wasser abgegossen und ab mit den Kugeln in die bereits angelegte Windel. En sehr spanndendes Gefühl, vor allem wenn sie sich beim Laufen oder so noch bewegen. Sollte man auf jeden Fall mal ausprobiert haben. Einen Nachteil haben die Kügelchen aber: unter zu großen Druck, z.B. beim draufsetzen, "platzen" sie und die Konsistenz entspricht dann eher normalem SAP und man hat dann mehr Sauerrei in der Windel als erwartet. Nicht desto trotz eine tolle Erfahrung! Danch kam Versuch 3.

    Versuch 3:
    Nachdem ich mit den Bewässerungskogeln bereits die Erfahrung gemacht habe, wie sich loser SAP in der Windel anfühlt, wollte ich mit dem separat gekauften Superabsorber etwas anderes ausprobieren. Ich habe daher in das innere Vlies der Windel am oberen Ende ein kleines Loch gemacht und hier 1-2 Tütchen des verlinkten SAP eingefüllt und dafür gesorgt, dass er in die "wichtige Zone" hinunter rutsch. Das Loch habe ich mit etwas Panzertape wieder "abgedichtet". Das anfängliche Gefühl in der Windel war ganz normal. Erst mit dem Füllen der Windel bemerkt man den Unterschied. Diese wird natürlich im Bereich des zusätzlichen SAP deutlich dicker und fühlt sich auch anders an. Zwar hat die Windel nun eine deutlich höhere Kapazität, allerdings muss man sie auch mehr füllen für das neue Erlebnis.

    Rückblickend waren es alle 3 Versuche wert, die mal ausprobiert zu haben und auch das Geld wars mit wert. Wegen der z.T. notwendigen Vorbereitsungszeit ist es jedoch nichts für jeden Tag, sondern man muss sich hierfür eben etwas Zeit nehmen. Also viel Spass, wer es auch mal ausprobieren mag. Gerne lese ich eure Erfahrungsberichte!

  17. #17
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2015
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    21
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln pimpen - mal anders

    Danke für deinen Erfahrungsbericht
    Nun habe ich lust auch zu probieren, was damit so möglich ist
    Erfahrungsbericht kommt dann.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.