Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: In Windel noch sexuelles Wesen?

  1. #1
    Kvetinka
    Gast

    In Windel noch sexuelles Wesen?

    Hallo,

    ist man in Windel noch ein sexuelles Wesen? Oder hat hat man mit Sexualiät nichts mehr zu tun, da man in Position von Kind oder SeniorIn ist, denen Sexualität nicht zugestanden wird?

    LG Kveta

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    418
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Du stellst echt merkwürdige Fragen.

    Haderst du mit deinem Schicksal?

    Gruß, Xaver

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Beiträge
    1.109
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    wir finden dich sexy!

    Zartbitter und Janbaby

  4. #4
    Senior Member Avatar von WiWaWu

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    115
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    janbaby lebt? OMG!! JANBABY WENN DU DAS LIEST, ICH BIN EIN GROßER FAN!

  5. #5
    Trusted Member Avatar von giaci9

    Registriert seit
    April 2013
    Ort
    Kinderzimmer
    Beiträge
    714
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Original von WiWaWu
    OMG!! JANBABY WENN DU DAS LIEST, ICH BEIN EIN GROßER FAN!
    Und ich bin Schulter.

  6. #6
    völllig pervers

    Registriert seit
    November 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    551
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Windeln können einfach ein Sextoy sein, dass mit Kind- oder Babysein gar nichts zu tun hat. Und weil Ageplay eben ein Roleplay und nicht die Realität ist, muss im Ageplay auch die Sexualität vorkommen können, genau so wie man im Ageplay anders als in der Realität Kinder schlagen, fesseln und quälen darf. In den meisten Fällen geht es bei Ageplay ja genau darum, erwachsene Dinge (z. B. Sex, SM) mit Kindersachen zu verbinden, und nicht einfach darum, stumpf das Dasein als Baby oder Kind nachzuahmen.
    Erziehung benötigt. Bitte melden!

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    142
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    *Kopfschüttel*

    Jeder kann tun was er will. Auch wen er / sie Windeln trägt. Der einzige Grund, enthaltsam zu sein, ist auf eigenen Wunsch oder im Rahmen eines Rollenspiels. Keinem wird ein Recht abgesprochen, nur weil er DL/AB/Inko ist.

    So ganz nebenbei gesagt haben Senioren auch ein Recht auf Sexualität und auch Kinder entwickeln diese im Laufe der Zeit. Wo diese merkwürdige Ansichtg wohl her kommt? ...

  8. #8
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    822
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tatsächlich ist es bei mir so, dass meine restlichen Sexuellen Gedanken beim Windeltragen ziemlich stark reduziert werden, wenn ich Windeln trage. Es hat nichts damit zu tun, dass es mir nicht "zugestanden" wird, sondern dass ich einfach abgelenkt bin. Ich empfinde das als sehr angenehm.

  9. #9
    out of order Avatar von Ginni

    Registriert seit
    February 2007
    Ort
    San Jose, CA
    Beiträge
    9.044
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Free93
    Der einzige Grund, enthaltsam zu sein, ist auf eigenen Wunsch oder im Rahmen eines Rollenspiels.

    ich hab die frage, ehrlich gesagt, genau so verstanden.
    also quasi als "wenn ihr windeln anzieht, seid ihr dann in eurem rollenspiel ein kind und habt keine sexuellen gedanken/wünsche/handlungen?".

    merkwürdig finde ich an der frage eigentlich nichts, denn es ist ja tatsächlich so, dass jeder das wohl unterschiedlich sehen wird. DLs tendieren ja ohnehin in die richtung, ABs halt je nach ihrer spezifischen vorliebe nach...


    übrigens könnte man den begriff "sexualität" noch ein bißchen genauer definieren.
    klar hat ein kind bereits eine eigene sexualität (ohne begriffe dafür zu kennen), aber sex sollte ein reales kind nicht haben.....
    People will forget what you said. People will forget what you did.
    But people will never forget how you made them feel.
    ~ Maya Angelou ~

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    222
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    JÖSSAS NA!!!

    Kvetinka, wie es leibt und lebt!


    NATÜRLICH ist man, wenn man Windeln trägt, absolut kein sexuelles Wesen mehr. Man darf nicht mehr an sexuelle Beziehungen denken, man darf nicht mehr erregt sein, man darf keinen Orgasmus mehr bekommen. Verliebt sein geht natürlich auch gar nicht mehr.
    Man hat nur mehr Baby/Kleinkind zu sein und sich dementsprechend zu verhalten!!! Es gilt also auch striktes Alkoholverbot, es gibt keine Schweinshaxe mehr, sondern nur mehr Hipp-Gläschen, und trinken sollte man zumindest aus dem Schnabelbecher, besser noch aus dem Fläschchen. Auch Hausarbeit darf nicht mehr verrichtet werden, die ist ja nur was für Erwachsene. Es wird nur noch mit großklotzigen Bausteinen herumgefummelt, von Fisherprice kommt das bevorzugte Weihnachtsgeschenk.
    Und natürlich darf auf gar keinen Fall mehr am Computer herumgetippselt werden, das können nur Große, für Kinder, die noch in die Windeln machen, ist das absolut nicht geeignet!!!

    Ist Kvetinka jetzt zufrieden mit dieser Aufklärung?

  11. #11
    Trusted Member Avatar von Karuh

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    Near Frankfurt
    Beiträge
    2.229
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Plumps_Wien
    NATÜRLICH ist man, wenn man Windeln trägt, absolut kein sexuelles Wesen mehr. Man darf nicht mehr an sexuelle Beziehungen denken, man darf nicht mehr erregt sein, man darf keinen Orgasmus mehr bekommen. Verliebt sein geht natürlich auch gar nicht mehr.
    [...]
    Und natürlich darf auf gar keinen Fall mehr am Computer herumgetippselt werden, das können nur Große, für Kinder, die noch in die Windeln machen, ist das absolut nicht geeignet!!!

    Ist Kvetinka jetzt zufrieden mit dieser Aufklärung?
    Danke.
    +1
    #justsayin
    Besucht mich auch auf...
    Kuddelmuddel - WindelWeb - FetLife

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    155
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wüsste nicht was ne Windel daran ändern sollte.

  13. #13
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.094
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh gute Güte Plumps pass bloß auf was Du hier schreibst! Es gibt hier Mitglieder die Deine bewundernswert sarkastische Antwort für bare Münze nehmen würden.

    Ein wichtiger Hiweis an Alle die mit dem Erkennen von Sarkasmus und Ironie Schwierigkeiten haben:
    Plumps Antwort war purer Sarkasmus!

    Hochachtungsvoll Heavy User

    EDIT: Schließe mich voll und ganz an!
    Windeln find' ich voll gut!

  14. #14
    völllig pervers

    Registriert seit
    November 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    551
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von tb_nico
    Tatsächlich ist es bei mir so, dass meine restlichen Sexuellen Gedanken beim Windeltragen ziemlich stark reduziert werden, wenn ich Windeln trage. Es hat nichts damit zu tun, dass es mir nicht "zugestanden" wird, sondern dass ich einfach abgelenkt bin. Ich empfinde das als sehr angenehm.
    Die Frage ist komplexer, als ich erst gedacht habe. Offenbar wird der gleiche Gegenstand von den einen dafür verwendet wird, die Sexualität runterzufahren, und von anderen, um sie aufzuputschen. Ich denke, das hat damit zu tun, dass Windeln einersetis den Intimbereich bedecken und verschließen, aber eben andererseits auch selbst als erregend angesehen werden. Inwiefern es wirtklich etwas damit zu tun hat, ob das als Ageplay gesehen wird, bin ich nicht sicher, ich kenne auch Ageplayer, die dabei ziemlich geil werden.

    Schön, dass Kvetinka hier immer mal wieder Themen anbringt, die über das übliche Niveau hinausgehen, auch wenn das natürlich manche überfordert.

    Und jetzt warte ich auf Lunerouge.
    Erziehung benötigt. Bitte melden!

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    142
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Würde man seine Frage geartet ausdrücken, würde es auch andere Antworten geben.

    Kvetinka fragt aber nunmal nicht, inwieweit das Windeltragen unsere Sexualität beeinflusst, sondern stellt die These in den Raum, dass Kindern und Alten keine Sexualität zugestanden wird und dass evt alle Windelträger genau so unmündig seien.

    Wenn man das als "über das übliche Niveau hinnausgehen[d]" bezeichnen will, sei einem das gegönnt. Für mich ließt es sich eher als Beleidigung derjenigen, die wirklich Windeln brauchen.

  16. #16
    Member

    Registriert seit
    August 2007
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Erstens haben alle eine gewisse sexualität und zweitens bin erwachsen. Ich selbst darf also alles. Und wenn dann andere erwachsene mitmachen ist mir das gerade recht. Windeln ändern bei keinem was. Und wenn einer mit Windel keinen sex möchte, dann isses halt so. Mir auch wurscht. Schön is was gefällt. Ich mag sex und auch mit Windel. Eigentlich am liebsten mit Windel.

    Gruß Denny

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    222
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Heavy User

    Falls sich hier Leute herumtreiben, die das für bare Münze nehmen, dann sind die hier sowieso falsch aufgehoben... Es ist ja schließlich ein freies Forum für Volljährige.

    Danke, daß du meinen Sarkasmus bewundernswert findest!
    Ich als Wiener hab da so einen gewissen morbiden Humor einfach angeboren und wenn einer blöde Fragen stellt, dann geb ich natürlich blöde Antworten.

    @alle anderen Leute hier:

    Ja tut was ihr wollt, fühlt euch wie ihr wollt, in der heute so furchtbar aufgeklärten und politisch zurückhaltend schüchterenen Ehrfurcht vor allem Außergewöhnlichen könnt ihr im Grunde tun und lassen, was ihr wollt. Windeln tragen ist genauso schlimm wie homosexuell sein UND Aids zu haben und das immer und überall zur Schau zu stellen. Dafür gibts (gabs) ja die letzten 20 Jahre sogar einen Ball, der dem Opernball in den Medien um nichts nachstand.
    Vielleicht sollten wir einen Windelball organisieren? Mal uns feiern, anstatt einer potentiell tödlichen und mit schon geringer Vernunft vermeidbaren Krankheit zu huldigen?
    Und seit einigen Jahren gibts sogar eine Parade am Ring, die gegen die normale Verkehrsrichtung geführt wird, wo im Grunde genommen auch wir offen und frei teilnehmen könnten.

  18. #18
    out of order Avatar von Ginni

    Registriert seit
    February 2007
    Ort
    San Jose, CA
    Beiträge
    9.044
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Free93
    Würde man seine Frage geartet ausdrücken, würde es auch andere Antworten geben.

    Kvetinka fragt aber nunmal nicht, inwieweit das Windeltragen unsere Sexualität beeinflusst, sondern stellt die These in den Raum, dass Kindern und Alten keine Sexualität zugestanden wird und dass evt alle Windelträger genau so unmündig seien.
    a) sie ist bekannt dafür, ihre fragen zu verstecken oder so zu formulieren, dass die hälfte es nicht versteht.

    und b) find ich es persönlich immer sehr spannend, wie unterschiedlich ihre fragen verstanden werden können. sonst heisst es immer, viele wege führen nach rom - hier führen wohl viele wege zu einer antwort?


    wie dem auch sei - meine these lautet, dass es keine dummen fragen gibt.
    und wenn man keine vernünftige antwort hat, dann kann man auch einfach mit kreide auf der strasse malen gehen.
    People will forget what you said. People will forget what you did.
    But people will never forget how you made them feel.
    ~ Maya Angelou ~

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    222
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Ginni

    Vielleicht sollte Kvetinka mal auf die Straße gehen und malen?
    Als Babymädchen würde es da nicht so wirklich auffallen, viellicht würden sich dann ältere Onkels und Tantens dazu stellen und nette Fragen stellen.

    Meiner Meinung nach sollte sich Kvetinka mal ernsthaft mit der/dem Sozialarbeiter/in, oder Psychologen/in hinsetzen und die persönliche Situation analysieren. Was ist er/sie? Was will er/sie? Wie will er/sie sich der Öffentlichkeit gegenüber darstellen? Was ist Kvetinka?
    Da scheints doch ein erhebliches Problem bezüglich der Selbstdarstellung zu geben und dieses Forum hier ist sicher nicht der richtige Ort, das herauszufinden bzw. ein Selbstwertgefühl zu entwickeln, da es hier sicher nur virtuell ist. Hier schreiben sicherlich so ziemlich alle wesentlich mehr, als sie in der Öffentlichkeit bereit sind, preis zu geben. Und hier ist nunmal nur digital, ohne Gesicht, ohne wirklichen Namen, ohne Adresse, anonym halt. Ich könnte mich hier auch Hanswurst nennen, niemanden würde es stören.
    Aber in der realen Gesellschaft zum Fahrkartenschalter gehen und sagen :"Hallo, ich bin der Hanswusrt, ich hätte gerne ein Ticket nach Nirgendwo!", da würde der Schalterbeamte sich dann doch denken, ob er nicht die Jungs mit den langärmeligen weißen Westen rufen soll...

    Mag sein, daß ich da jetzt in meiner Ausdrucksweise ziemich hart und verletztend klinge, aber das Internet ist sicher nicht der richtige Ort, um Psychoanalyse zu betreiben.

    Deshalb, liebe Kvetinka: Unabhängig, was du hier so postest, wende dich an professionelle Personen, mir haben sie auch (teilweise) sehr geholfen, meine persönlichen Darstellungen zu finden, die jeweils verschiedene Freundeskreise betreffen, wobei sich das mittlerweile durch mein dadurch gestärktes Selbstwertgefühl immer mehr überschneiden.


    Ich entschuldige mich hiermit für meine ausführlichen Gedankengänge, aber ich habe gerade meine Tastatur ausführlichst gereinigt und die funktioniert jetzt wieder so tadellos, daß ich glatt einen Roman schrieben könnte...

  20. #20
    yello knöpfer
    Gast

    RE: In Windel noch sexuelles Wesen?

    Mann ist sein ganzes Leben ein sexuelles Wesen nur ändern sich mit dem Alter Häufigkeit und Verlangen nach Sex,da gleiches meist auch für die Partner gilt, wenn sie im gleichen Alter sind.In jungen Jahren fühlte ich mich getrieben mindestens einmal Sex am Tag zu haben,alles andere war für mich nicht vorstellbar.Mit der sich immer mehr in den Vordergrund schiebenden Windelleidenschaft wurde es mit dem partnerschaftlichen Sex nichts mehr bei mir.Nicht weil ich als Windelträger (Baby/Kleinkind)darauf verzichten muss,sondern weil die Partnerinnen damit nichts zu tun haben wollten und das Weite suchten.Vermisst habe ich ihn dann nicht mehr ,denn ich fühlte mich mit Windeln glücklich und zu frieden.Erst als ich einen Inko Partner kennen lernte spielte Sex wieder eine Rolle und auch mit Windeln und für mich kann ich sagen es war die schönste und intensivste sexuelle Zeit bis jetzt in meinem Leben,die wohl nicht noch einmal wiederkehren wird.Heute mit 56 Jahren habe ich auch noch Verlangen nach Sex,aber er hat keinen Einfluss mehr auf einen für mich erfüllten Alltag.Heute lebe ich getrennt in einer offenen Beziehung,da sie mit der Windelwelt nichts zu tun haben will.So muß ich mit weniger Sex auskommen und vermisse ihn auch nicht,da meine Windelleidenschaft stärker ist als alles Andere.Ich bin rund herum befriedigt und zufrieden mit meinem Lebensumstand und vermisse regelmäßigen Sex nicht mehr,jedoch ein Leben ohne Windeln wäre für mich nicht mehr akzeptabel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.