Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34

Thema: Mit offenem Plug schwimmen?

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2009
    Beiträge
    16
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Mit offenem Plug schwimmen?

    Hey kann man mit einem Plugtunnel bzw einem offenem Plug schwimmen gehen oder ist das gar nicht gut wie bei Kühen(die voll laufen) ?

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.167
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    herr doktor, kann man mit durchfall baden gehen?

    ja, wenn sie die wanne voll kriegen.




    wie kannst du sowas nur fragen?


    p.s.: kühe laufen nicht voll. das sind schafe. weil die keinen schließmuskel haben.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    148
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Man kann relativ viel, wenn man denn will.

    Ob das aber alles sein muss?

    Für meine Begriffe nein.

  4. #4
    Lebensinsel
    Gast
    Also das interssiert mich jetzt doch. 23 Jahre alt, strammer Body, bisschen extravagant...

    Tjö, also die Frage kann ich nur unter vier Augen beantworten.

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2010
    Beiträge
    811
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Sache mit den Kühen, die beim Schwimmen im Teich angeblich hinten volllaufen, soll ja so ein Internet-Hoax sein.

    In einem andern Forum wurde mal diese Frage diskutiert "stimmt denn das mit den Kühen...?" und jemand antwortete lapidar: "Da bekommt immerhin der Begriff Darmkrebs eine ganz neue Bedeutung."

    mich hats fast weggeömmelt :-)


    Zu deiner Frage: ich weiß es nicht, ob dein Darm es mag, wenn allerlei Bakterien aus dem Teich in ihn hineinschwimmen - dazu hab ich zuwenig medizinische Ahnung.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    142
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich trage öfters einen offenen Plug, aber mit Windel und Gummihose. Wenn du nun also gewindelt ins Wasser gehen willst? Blöd nur, wenn sich gerade dann der Darm entleert und alles in die Windel oder halt eben in die Badehose geht.
    Spuren im Wasser werden dich sicher entlarven. Dass du vollläufst, wage ich zu bezweifeln...Sorry, aber ginge wohl gar nicht wegen der Hygiene etc.

  7. #7
    Senior Member Avatar von perkolator

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    455
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Mit offenem Plug schwimmen?

    Hallo!

    Original von D-Flame
    Hey kann man mit einem Plugtunnel bzw einem offenem Plug schwimmen gehen oder ist das gar nicht gut wie bei Kühen(die voll laufen) ?
    Damit holst Du Dir Keime in den Darm. Nur zu ...

  8. #8
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    408
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    oder die wichtigen Keime im Darm werden vom Chlor gekillt! Auch nicht besser.
    Nene mit Arsch offen schwimmen gehen, ist nicht ratsam.
    Verloren im neuen Forum!

  9. #9
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2012
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    285
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt doch sicherlich einen passenden Stopfen. Oder wurde der nicht besorgt?

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2012
    Beiträge
    110
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei Baggerseen wirst du weniger Probleme haben.
    Da gibts sicher auch ein paar kleine Fischchen die sich drum kümmern.
    So wie die Spatzen sich Haferreste aus nem Pferdeapfel picken.

    Im Meer solltest du vorsichtiger sein. Nicht das ein Einsiedlerkrebs, eine Muräne, oder gar ein Oktopus eine neue Höle/Behausung sucht.
    Und an der Nordsee niemals längs zum Starkwind stehen, könnte Durchzug geben.

  11. #11
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.167
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    naja und falls du in einem klaren bergsee neben einem wald schwimmst, könnte dir durchaus ein darmhirsch begegnen, der gerade ein neues zuhause sucht



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  12. #12
    Kvetinka
    Gast

    RE: Mit offenem Plug schwimmen?

    Original von perkolator
    Hallo!

    Original von D-Flame
    Hey kann man mit einem Plugtunnel bzw einem offenem Plug schwimmen gehen oder ist das gar nicht gut wie bei Kühen(die voll laufen) ?
    Damit holst Du Dir Keime in den Darm. Nur zu ...
    Alles ganz umsonst, Polnisch "darmowe"

  13. #13
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    Aus dem wahren Norden, direkt am großen wasser. (vorpommern)
    Beiträge
    1.855
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    am besten schön ein paar parasiten einfangen
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  14. #14
    Member

    Registriert seit
    August 2004
    Beiträge
    90
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mal ein Experiment:
    Man nehme einen Luftballon und fülle ihn mit ohne Druck mit Wasser.
    Man lässt ihn offen und das was drin bleibt ist genau die Menge die wir brauchen.
    Wir haben eine Kuh simuliert.

    Jetzt die große Frage:
    Wird sich der Ballon aufblasen wenn ich ihn untertauche?

    Nein.
    Dazu ist ein Druckunterschied zwischen innen und außen notwendig.
    Im Ballon herrscht der gleiche drück wie Außen.
    Also man bekommt keinen Einlauf.
    Natürlich gibt es einen kleinen Flüssigkeitsaustausch, der sollte aber unkritisch sein.

    Dort wo man ohne weiteres schwimmen darf, sollten auch irgendwelche Bazillen unkritisch sein.

  15. #15
    Senior Member Avatar von gummihöschen

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    ....bei D-dorf
    Beiträge
    280
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Test

    @ D-Flamme

    An deiner Stelle würde ich erst mal einen Test in einer vollen Badewanne machen !
    Da hast du wenigsten schon mal einen kleinen Vorgeschmack von dem, was dich im Wasser erwartet.
    Viel Spass beim ausprobieren wünscht dir

    gummihöschen

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2010
    Beiträge
    811
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Natürlich gibt es einen kleinen Flüssigkeitsaustausch, der sollte aber unkritisch sein.
    wie man neuerdings hörte, können diese Bakterien sehr klein sein :-)

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    August 2004
    Beiträge
    90
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Richtig,
    dennoch halte ich sie, an Stellen wo nach deutschen Maßstäben gebadet werden darf, für völlig unkritisch.

    Bedenke bitte, dass der Maßstab Menschen sind die da mehrmals pro Woche baden.
    Das Wasser kommt beim Baden überall hin, man verschluckt immer etwas, es kommt ins Auge und letztendlich auf die ganze Haut.
    Wenn die geschätzten 50 ml Wasser im Darm schädlich sind, sollte man dort auch nicht baden.

    Damit das hier nicht ausufert, von mir aus kann D-Flame gerne auf diese Weise gestöpselt baden gehen.

  18. #18
    Trusted Member

    Registriert seit
    February 2009
    Beiträge
    707
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Klarer Bergsee mit Wasser in Trinkwasserqualität wäre zu empfehlen. Da kann man das wohl mal ausprobieren. Rund um Köln würde ich mal so in der Eifel oder im Sauerland nach sowas suchen. Auf den Bericht freue ich mich schon jetzt

  19. #19
    Mit Perwoll gewaschen Avatar von Wölfchen96

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.326
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von scutie
    Klarer Bergsee mit Wasser in Trinkwasserqualität wäre zu empfehlen. Da kann man das wohl mal ausprobieren. Rund um Köln würde ich mal so in der Eifel oder im Sauerland nach sowas suchen. Auf den Bericht freue ich mich schon jetzt
    Aber auf die Fische aufpassen. Nicht das die da ein Neues zuhause sehen ^^

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    155
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von scutie
    Klarer Bergsee mit Wasser in Trinkwasserqualität wäre zu empfehlen.
    Danach hat das wohl keine Trinkwasserqualität mehr

    Ich denke, dass da nicht viel Wasser in den Darm fließen wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.