Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

Thema: eigenes bildmaterial zur anregung?

  1. #21
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2010
    Beiträge
    811
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    merci, Traumbär :-)
    schöne Fantasie mit dem Menschenwindelkind, das am Himmelstor seinen Lebensfilm ansieht, nicht wahr??

    aber ein Sterbeforscher, Berhard Jakoby, schreibt in seinem Buch, dass es nach dem Tod tatsächlich so aussehen könnte:

    Die Ebene der Illusionen

    Die meisten lebenden Menschen kommen direkt nach dem Tod in das Reich der Illusionen. Von vielen Autoren wird sie auch als Wunschebene bezeichnet, da die Welten, die der Geist dort vorfindet, eine direkte Abbildung irdischer Verhältnisse widerspiegeln.
    Da sich nach unserm Tod unsere Gedanken unmittelbar manifestieren, erfüllt sich jeder Wunsch sofort. Selbst sexuelle Neigungen, Süchte jeder Art und sonstige sinnliche Wünsche können befriedigt werden. Hier finden sich die menschlichen Vorstellungen vom Himmel. Diese Ebene ist auch nur ein Bewusstseinszustand. Gleiches zieht Gleiches an und viele Seelen leben in kleinen Gruppen zusammen, wo sie sich ihre eigenen Welten einrichten. Die Bewohner leben in einer atemberaubend schönen Umgebung, in herrlichen Landschaften und können alle Tätigkeiten ausüben, die ihnen zu Lebzeiten etwas bedeutet haben.
    ist das nicht süß und tröstlich?
    alle, die hier keine Mama abbekommen haben, können dort mit einer blaulockigen Wundermamma leben in einem Honigblütenhaus ... die Mama lächelt über ihre flauschigen weichen Pampis ... plantschen, schaukeln, lachen - so lange sie wollen, so lange sie nachholen wollen.
    Selbst Kveti... Und cassi kann's auch ganz ausleben :-)
    Und die kleinen gleichgesinnten Gruppen könnten sich doch theoretisch auch ein kleines Windeltraumdorf einrichten - eine ewige himmlische WF bei Frau Holle :-)


    P.S.: apropos Lebensfilm: In The Fall ...yes!!

  2. #22
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.476
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    beebee
    schöne Fantasie mit dem Menschenwindelkind, das am Himmelstor seinen Lebensfilm ansieht, nicht wahr??
    Nein, find ich nicht. Ist aber Geschmackssache. Ich fand nur deinen fiktiven Engelsdialog witzig.

    Zu Bernhard Jakoby, das hier zitierte ist IMHO hoechstens Halbwissen. Fuer eine objektive, fundierte Erklaerung ueber das Leben nach dem Tod fragt man besser gleich beim Schoepfer persoenlich nach. Das kann man indirekt ueber das Taschenbuch "Zuhause in Gott" (Neale Donald Walsch) tun, indem man es liest. Oder man macht sich seine eigenen Vorstellungen vom Jenseits. Kommt ja aufs gleiche raus.

  3. #23
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2010
    Beiträge
    811
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    das Buch hab ich auch :-)
    die Gespräche-mit-Gott Lebenssicht mag ich seeehr
    - so wie auch Osho's oder Hermann Hesse's indisch-irdische :-)

    ja - bei solchen Todbüchern fragt man sich natürlich: ist das Halbwissen oder wie kommt er darauf?
    ist er mit einer Raumkapsel durch den Tod gereist und hat Meßwerte aufgezeichnet?

    ahhh, aber unglaublich schön find ich das hier (du kannst ja Englisch^^): www.nderf.org/NDERF/NDE_Experiences/dw_nde.htm

  4. #24
    out of order Avatar von Ginni

    Registriert seit
    February 2007
    Ort
    San Jose, CA
    Beiträge
    9.046
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    mögt ihr mir auf die sprünge helfen?

    was haben "todbücher" mit "eigenem bildmaterial zur anregung" zu tun?! O.o
    People will forget what you said. People will forget what you did.
    But people will never forget how you made them feel.
    ~ Maya Angelou ~

  5. #25
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.476
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nix. wir sind nur off-topic geworden, damit du was zu moderieren hast.

  6. #26
    out of order Avatar von Ginni

    Registriert seit
    February 2007
    Ort
    San Jose, CA
    Beiträge
    9.046
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Traumbär
    Nix. wir sind nur off-topic geworden, damit du was zu moderieren hast.
    das nenn ich mal fürsorglich

    ihr dürft jetzt aber zum thema zurückkehren. danke
    People will forget what you said. People will forget what you did.
    But people will never forget how you made them feel.
    ~ Maya Angelou ~

  7. #27
    Kvetinka
    Gast
    Mehr Spaß macht es, wenn Freundin oder Freund die Fotos gemacht haben. Meine Freundinnen sind meist alle szenefremd und haben deshalb weniger Vorbehalte und Berührungsängste.

  8. #28
    Schnuffel
    Gast
    Das stimmt allerdings.

    Fremdgemachte Eigenfotos mag ich auch lieber, aber erst wenn man sie eine Weile später anguckt. Wenn man sie sofort anguckt, finde ich, sieht man selbst immer irgendwie total belämmert aus ^^

    Aber so nach ein paar Monaten...

    Wie ein guter Käse der muss auch erst reifen!

  9. #29
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2010
    Beiträge
    811
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ... sieht man selbst immer irgendwie total belämmert aus
    bist du Schäfer?

  10. #30
    Schnuffel
    Gast
    vieleicht...

    Kennst du den Ausdruck "belämmert aussehen" nicht?

    Erklärbär-OT:
    Früher wurde es wohl mal "belemmert" (unwort) geschrieben und stammte von einem Synonym für "hindern,hemmen bzw. beschädigen" ab... 1. finde ich das persönlich aber nicht schön - denn für eine Behinderung kann schließlich niemand was und 2. hat sich irgendwann mal durchgesetzt das es doch vom "Lamm" abstammen soll (ich meine - Lämmer sehen ja auch belämmert aus ^^)

  11. #31
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2004
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    1.148
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mach ich auch, kann ich nachvollziehen

    Und obwohl ich auf Jungs stehe hole ich mir in dem moment nicht so sehr auf mich, wie man es vielleicht mit einer fremden Person im Bild machen würde, sondern mehr auf die Situation einen runter. Bzw die Windel selbst? So ganz genau habe ich mir das noch nicht überlegt ;P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.