Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Windel auf Reise

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windel auf Reise

    Ich mache gerade meine erste viertägige-Auslands-Reise und werde 24/7 eine Comficare tragen. Los ging es heute um 12 Uhr. Direkt vor dem Einstieg in den Fernbus die Comficare auf einer Tankstellentoilette angelegt und ab in den Bus.
    Am Zielort, 5 Stunden später, wieder aufgewacht. Trocken. Beim Ausstieg ging dann Ladung eins los und mit dieser bin ich in das Hostel eingecheckt. Ich habe ein 4er-Zimmer und bisher einen Mitbewohner. Soll ich es ihm sagen? Nö.
    Ich bin erstmal zum Einkaufen gegangen. Zum Glück gewickelt. Da es an einem Serviceschalter zu knapp 30 Minuten Wartezeit gekommen ist. Ladung zwei ging los. Hat sich richtig gut angefühlt.
    Im Hostel angekommen, die Herausforderung das der Mitbewohner die Ausbuchtung nicht sieht. Ich habe mich dann ins Bad zurück gezogen, geduscht und direkt neu umgelegt. 24/7 bis Donnerstag. Das ist mein Experiment und Challange. Die erste Comfi habe ich dann außerhalb des Hostels in einem Müllcontainer entsorgt. Jetzt geht's ins Bett.

    Ich berichte weiter.

  2. #2
    Trusted Member

    Registriert seit
    September 2011
    Beiträge
    473
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Verschoben nach Erfahrungsberichte

    EDIT: Kein Bericht von heute?

  3. #3
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tag 2 (leider ein wenig später)

    Morgens nach dem Wachwerden erstmal liegen geblieben - auch aus dem Grund das mein Zimmernachbar früh aktiv war. Um 8 Uhr kam Handwerker 1 und kurze Zeit später Nummer 2. 1 hat sich den Fernseher angeschaut, weil der Kompanjung Fernsehen will .. In Zeiten von youtube mir unerklärlich - sowhat. Lustig ist da schon Nr.2 der mit einem Brecheisen den Schrank aufbrechen musste, weil mein Nachbar sein Schlüssel in Schrank eingeschlossen hat

    Ich lag also im Bett - die Büchse voll - und habe mir das Spektakel gegeben. Nach zwei Stunden war ich endlich alleine und bin duschen gegangen. Mein Plan heute war zu erst zur Massage zu gehen. Hier muss ich mir eingestehen, das ich (noch) nicht den Mut dazu hatte mich in Windeln massieren zu lassen. Die Vorstellung finde schon sehr ansprechend .. Beim nächsten Mal!
    Direkt nach der Massage habe ich mir das nächste Herrenklo gesucht und es nach geholt. Endlich! Der große Vorteil ist ja auch, dass ich nicht auf diese stinkenden Touriklos muss. Mega gut. (Also schon, dann aber zum Wechseln der Windeln)

    Heute stand dann noch Sightseeing auf dem Programm. Das habe ich bis zum Nachlittsg durchgeführt und bin dann ins Hostel zurück um mich zu duschen und neu anzulegen. Die alte Windel habe ich wieder außerhalb des histels entsorgt. Am Abend fuhr ich nochmal in die Stadt um etwas essbares aufzufinden und um das vom Tag gesehene noch einmal im Dunkeln zu sehen.

    Jetzt noch nal ein Liter Wasser und dann die Augen schließen..
    Fortsetzung folgt .. Gute Nacht

  4. #4
    Kvetinka
    Gast
    Ich war auch gewindelt 5 Tage zum Kururlaub im Isergebirge, Mitfahrerin war aber eingeweiht, dass ich Windeln benötige.

    Windeln habe im Badezimmer in schwarzen Beutel zurück gelassen.

  5. #5
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.476
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Windel auf Reise

    Patrick.Star
    Ich mache gerade meine erste viertägige-Auslands-Reise und werde 24/7 eine Comficare tragen.

    Ich berichte weiter.
    Eine Comficare? Bei aller Saugstaerke bin ich gespannt auf deinen Bericht

    *scnr*

  6. #6
    Ronny41
    Gast
    ich habe auf reisen immer windeln um, nachts so wie so, würde ja das bett nass werden
    noch nie propleme damit gehabt, gewindelt under den leuten zu sein

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Windel auf Reise

    Original von Traumbär

    Eine Comficare? Bei aller Saugstaerke bin ich gespannt auf deinen Bericht

    *scnr*

    hahahaha

    Tag 3:
    1,5 Std geschlafen weil der Zimmernachbar Geräusche gemacht hat, das es nicht mehr lustig ist. Ich hatte schon oropax drinne und trotzdem. Dazu kam eine Hitze im Zimmer das ich alle Klamotten ausgezogen habe und trotzdem geschwitzt. Dann hat sich noch ein Klebestreifen gelöst ... Es war Nicht meine Nacht ! Habe dann nachts um zwei ein kleines Sportworkout gemacht. Wieder im Zimmer gewesen und was gegessen und dann war auch schon nächster morgen und der Tag ging weiter. Ich bin dann abends nach zurück gefahren um mal wieder gescheiht zu schlafen. War für mich was neues und eine schöne Erfahrung 22/3 in 'EINER' Comfi verbracht zu haben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.