Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Rötungen und Pilzinfektion oder Entzündung

  1. #1
    Senior Member Avatar von Sir1972

    Registriert seit
    December 2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    159
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Rötungen und Pilzinfektion oder Entzündung

    Hallo zusammen,

    da ich mir vor kurzem einen schlimmen Pilz zwischen den Beinen eingefangen hatte und ich durch sehr vieles kratzen wegen dem Jucken beim saubermachen und duschen,mir noch zusätzlich eine Entzündung dazu geholt habe.
    Habe ich über einen Zeitraum von einer Woche die Bepanthenwundsalbe ausprobiert,die mir diesesmal keine richtige Hilfe war,dann bin ich damit zum Hausarzt und der hatt mir die Decoderm Tri Salbe verschrieben,die hab ich nach seiner Anweisung immer 2-3 mal Tag dünn aufgetragen und siehe da nach zwei Tagen war es deutlich besser und nach schließlich einer Woche Behandlung war es komplett abgeklungen.
    Also als guter Rat von mir bei Pilzinfekten und Entzündungen oder beides gleichzeitig so wie bei mir Decoderm Tri Salbe.
    Ps: Keine Werbung,nur ein gutgemeinter Rat.

    Lg Sir1972

  2. #2
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.100
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Yupp, obwohl ich bei sowas trotzdem erstmal 'nen Arzt fragen würde. Gibt ja auch verschiedene Hautpilze und oft sind auch zusätzliche Maßnahmen wie antibiotische Salben oder Kortisonpräparate nötig.

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  3. #3
    Senior Member Avatar von Sir1972

    Registriert seit
    December 2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    159
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hab ich ja,denn die Decoderm Tri ist ja sowieso verschreibungspflichtig

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt auch freiverkäufliche Pilzsalben. Sicherlich hat der Arzt auch dabeigesagt, dass man die zwei bis drei Wochen nehmen muss, auch wenn die Symptome schnell abklingen, damit der Pilz zuverlässig abgetötet wird.

  5. #5
    Renoo73
    Gast
    Ich nehme für solche Probleme Imazol Crempaste.
    Frag deinen Arzt oder Apotheker.

    Gruss Renoo

  6. #6
    Fördermitglied 2019 Avatar von Werner227

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    464
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn Pilzinfektionen häufiger auftreten sollte man eine Pilzkultur anfertigen lassen, denn nicht jede Salbe wirkt auch wirklich gegen jeden Pilz. Eigenbehandlungen machen auf Dauer nur viele Resiztenzen, und es ist schwer die Infektion dann weg zu bekommen. Wenn machbar auch mal auf Windeln verzichten, um den Pilzen das feuchte klima zu entziehen.

    LG Werner
    Suche Kontakte für........., Reisebegleitung zu Eisenbahnfesten,

  7. #7
    Senior Member Avatar von dees

    Registriert seit
    August 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    366
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich dachte gerade bei Pilzen und deren Behandlung gäbe es so gut wie keine "antrainierten" Resistenzen?
    Wer will, kriegt den Hintern versohlt. Aber nur wer will!

  8. #8
    OhnezahnBaby
    Gast
    Ich bin nicht so aufgelärt in diesem Tehma , aber ich möchte doch auch mal was anfragen.

    Manschmal brennt es unheimlich beim Urin lassen in der Windel Am Hodensack und ist dann auch sehr gerötet

    Was könnte das wie uhrsachen haben ?

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    221
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @OhnezahnBaby: Das könnte auch ein Pilz sein.

    @Werner & dees: Ich meine auch, dass mein Arzt damals sagte, als er mir eine Fußpilzcreme verschrieb, dass man damit eigentlich nichts falsch machen kann, die Pilze werden dagegen nicht resistent (wie es z. B. bei der Antibiotikabehandlung passieren kann), aber wenn man zu früh aufhört, ist der Pilz eben noch nicht vollständig entfernt, und dann kommt er wieder.

  10. #10
    OhnezahnBaby
    Gast
    @heini74 Einen Pilz schließe ich aus , da es mal da ist mal nicht es ist immer unterschiedlich das es brennt.

    Kann es evtl daran liegen das ich zu wenig creme oder so benutze oder sogar die falsche ?

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    January 2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    46
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von OhnezahnBaby
    @heini74 Einen Pilz schließe ich aus , da es mal da ist mal nicht es ist immer unterschiedlich das es brennt.

    Kann es evtl daran liegen das ich zu wenig creme oder so benutze oder sogar die falsche ?
    Kann vieles sein.

    Besorg Dir einfach mal Einmalwaschlappen (z.B. beim Real), gut mit lauwarmem Wasser nass machen und waschen. Zusätzlich besorgst Du Dir Kamillosan (Apotheke), denn die brauchst Du für den zweiten "Waschgang". Aber Kamillosan NIE pur verwenden, nimm den eh nassen Einmalwaschlappen und tue etwas Kamillosan drauf.

    Nach wenigen Tagen solltest Du eine Besserung verspüren. Wenn nicht, ab in die Apotheke und Fenihydocort kaufen. Nicht länger als 5 bis 7 Tage anwenden. Zuvor aber immer schön waschen

    Ist es dann nicht besser, bleibt Dir nur der Weg zum Hautarzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.