Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Inkontinenz und Sex mit dem Partner

  1. #21
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.428
    Mentioned
    94 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Anatomiestunde

    Als Nervi sacrales oder Sakralnerven bezeichnet man die 5 paarigen Spinalnerven, die aus dem Sakralabschnitt des Rückenmarks, dem Sakralmark, abgehen und aus dem Steißbein (Os sacrum) austreten. Die zugehörigen Rückenmarkssegmente werden als S1 bis S5 durchnumeriert.
    Die Nervi sacrales verzweigen sich in anteriore und posteriore Äste. Sie verlassen das Os sacrum durch die Foramina sacralia anteriora und posteriora.
    Die anterioren oder ventralen Äste der Segmente S1 bis S4 bilden mit Fasern aus L5 gemeinsam den Plexus sacralis.
    Nervus pudendus aus den Segmenten S1-S4: Seine motorischen Anteile versorgen den Beckenboden, seine sensiblen Fasern Teile der äußeren Geschlechtsorgane und die Aftergegend.
    Nervi rectales inferiores
    Diese Nerven versorgen motorisch den Musculus sphincter ani externus sowie sensibel die Haut in der Umgebung des Anus.
    Die Nervi perineales versorgen die Haut und die Muskulatur des Dammes (z.B. den Musculus sphincter urethrae externus und den Musculus bulbospongiosus), sowie beim Mann mit Nervi scrotales posteriores die Dorsalseite des Scrotums und bei der Frau mit Nervi labiales posteriores die Labia majora dorsal.

    Götter in weiss wissen mittlerweile dass sie Patienten überfordern wenn sie zu sehr ins Detail gehen und vereinfachen daher stark...

    Und weil der Nervi Perineale zu den Sakralnerven gehört, nimmt man das einfach, weil ja zB jeder Ischias-Geplagte den Begriff Sakralnerv kennt.

    Dass es zu Problemen mit dem InterStim / SNS gekommen ist und der wieder explantiert wurde ist sehr doof, aber wohl oder übel jene Sachlage mir der Sir1972 aktuell zurecht kommen muss.

    Somit könnten wir wieder zum Topic zurückkehren
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  2. #22
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.179
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    vielen dank wolfgang.
    endlich mal sinnvolle information, die die sachlage verständlich macht.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #23
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Metropolregion Stuttgart
    Beiträge
    213
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hab mit das mal durchgelesen. Ich gebe Dante recht erstmal die zur Verfügung stehenden HIlfen ausschöpfen um den Kopf frei zu kriegen.

    Regelmäßigkeiz beim Stuhlgang. Mit der von Dante beschriebenen Techniken da eine Regelmäßigkeit reinbekommen. Das erleichtert auch das Leben. Ich denke das ist für viele einfach ein No-go und macht auch was bei deiner Frau.
    Für mich persönlich wäre das Darmmanagement an erster Stelle.

  4. #24
    Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    January 2007
    Ort
    magdeburg
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    der stimulator wird am ende des nerves angebracht und stimuliert den nerv,sollte der nerv mal reissen oder irgendetwas mit passieren wächst ein anderer nerv nach.anders verhält sich das mit bänder.,dieses stimulator von medtronic hatte ich auch für zwei wochen,aber es hat nichts gebracht ausser für die firma.ich bin rettungsassistent und musste alle stationen über zwei jahre durchlaufen.

  5. #25
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.428
    Mentioned
    94 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    wächst ein anderer nerv nach
    weiss ja ned wo du das aufgeschnappt hast....
    im koerper waechst so ziemlich alles nach...
    ausser nerven... wenn kaputt, dann endgueltig kaputt

    finde eine moeglichkeit dafuer, du wirst nicht nur mit gold, diamanten usw ueberhaeuft werden
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    153
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Wolfgang,

    vom Grundsatz her hast du recht - allerdings - wenn eine "Leitfaser" zur Verfügung steht, dann wachsen Nerven nach neuesten Erkenntnissen mit einigen mm/Woche wieder. Das kann entweder der abgetrennte Nerv sein, oder aus Spinnenseide hergestellte Leitbündel. Amputierte und replantierte Hände sind wieder sensibel und teilweise funktionsfähig, bei Tieren kann ein Querschnitt rückgängig gemaht werde!! - einzige Voraussetzung - direkter Kontakt zwischen altem Nerv und dem Leitbündel.

    btt - mit einem passenden Management ist "ganz normaler Verkehr" auch bei einer Vollinko möglich - es kommt halt darauf an, wie die Beteiligten miteinander umgehen.

    Ich selbst bin von einem Schaden an den hier angesprochenen Nerven betroffen, wobei darüber hinaus die "Nervenknoten" auf Höhe L5/S1 geshädigt wurden - Konsequenz - voll Inko und ED - über die Jahre habe ich gelernt, damit klar zu kommen. Besonderen Anteil hat dabei meine Frau, die mit großer Geduld mit mir Mittel und Wege gefunden hat, dass wir ein "ganz normales Sexleben" haben können und mittlerweile die ED auh ohne Medies kein Hindernis mehr ist und sich sogar deutlich verbessert hat. Ich vermute, dass die Nerven teilweise "nachgewachsen" sind - angeregt durch Akupunktur und viel Geduld.

  7. #27
    Kvetinka
    Gast
    Ja, Nerven können wieder wachsen, sich regenierien. Nach schweren OPs kann das bis zu einm halben Jahr dauern.

    LG Kveta

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.