Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Warum Seni Windeln in Deutschland billger als in Polen?

  1. #1
    Kvetinka
    Gast

    Warum Seni Windeln in Deutschland billger als in Polen?

    Hi,

    warum sind Seni Windeln in Deutschland oft billiger als in Polen? In Polen zahle ich im Sanihaus 99 Zloty für 30 Seni Quatro.

    Die polnische Preissuchmaschine www.ceneo.pl gibt 26,43 Zloty als günstigsten Preis online an.

    LG Kveta

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2013
    Beiträge
    321
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Warum Seni Windeln in Deutschland billger als in Polen?

    Jeszcze Polska nie zginela...


    Noch ist Polen nicht verloren....


    Zu deiner Frage: ich habe da leider keine Ahnung

  3. #3
    Mit Perwoll gewaschen Avatar von Wölfchen96

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.328
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielleicht weil es in Deutschland genug andere gute Windeln gibt und der Polnische hersteller ein Angebot für Deutsche abnehmer macht damit die Windeln gekauft werden.
    In Polen gibt es wahrscheinlich wenig alternativen zu Seni wesshalb man die dort teurer verkaufen kann.

    Aber ganz ehrlich... Ich weiß es auch nicht xD


    MfG Ben :P
    Wir malen uns die Welt in kuntergrau, dunkelbunt.
    Casper - XOXO

  4. #4
    abdelgamal
    Gast
    Wieso ist Schweizer Käse in Italien billiger als in der Schweiz? Wieso ist Schweizer Schokolade in Deutschland billiger als in der Schweiz? Wieso kosten die gleichen Windeln in der Schweiz rund viermal mehr als im umliegenden Ausland? Warum? Weil sich Preiskalkulationen stets nach den Marktverhältnissen und der Kaufkraft der Konsumenten im betreffenden Land richten.

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2013
    Beiträge
    321
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also die Kaufkraft scheidet hier als Erklärungsansatz eindeutig ist: die Deutschen haben eine weitaus höhere Kaufkraft als die Polen. Die Windeln müssten folglich in Deutschland teurer sein.
    Allerdings wird der deutsche Markt eine stärkere Konkurrenzsituation bei Inkontinenzprodukten aufweisen und nachdem es hier kein Kartell gibt, ist der Preis konsumentenfreundlicher.

  6. #6
    Kaffejunkie Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    3.212
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und wo bitte ist da der aus deiner Sicht günstigere Preis in Deutschland?

    Mit der Suchmaschine können hier wohl die wenigsten
    etwas anfangen, geschweigedenn kenn sie den Umrechnungskurs.

    Bring doch bitte Fakten, dann könnte man darüber auch diskutieren!
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  7. #7
    Trusted Member Avatar von grave

    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    L-town
    Beiträge
    3.140
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Moin


    Die antwort ist doch gaaanz einfach


    Die unterschiedliche Gewinnspanne die angestrebt wird.


    lg grave
    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich

  8. #8
    Kvetinka
    Gast
    Original von BoP
    Und wo bitte ist da der aus deiner Sicht günstigere Preis in Deutschland?

    Mit der Suchmaschine können hier wohl die wenigsten
    etwas anfangen, geschweigedenn kenn sie den Umrechnungskurs.

    Bring doch bitte Fakten, dann könnte man darüber auch diskutieren!
    ( Kurs 1 Euro = 4,12 Zloty)

    Das Sanitätshaus in Ostgörlitz verlangt 99 Zloty = 24,02 Euro für 30 Seni Quatro L = 8 Euro für 10 St., in Deutschland zahle ich 7,63 Euro beim günstigsten SHop online inkl. Lieferung freihaus.

  9. #9
    Kaffejunkie Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    3.212
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also vergleichst du ein Internetangebot mit einem Ladengeschäfft.

    Da liegt schonmal dein erster Fehler. Der Onlinehändler hat andere Kosten als
    das Ladengeschäfft. Dann kommt es eben auch auf die Menge an, die
    der jeweilige Händler aufeinmal bei Seni kauft.

    Um nur mal zwei Ursachen für die Preisdifferenz zu nennen. Zumal ich
    den Unterschied nun auch nicht wirklich drastisch empfinde.
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  10. #10
    Trusted Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    796
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nach dem Umrechnungskurs wären das im Onlineshop aus dem ersten Beitrag 6,41 pro Paket - gegenüber 7,63 aus Deutschland. Entweder habe ich Tomaten auf den Augen, oder in Polen sind sie fast 20% billiger.

    Wie viele Pakete musst du bestellen, damit aus D der Versand inklusive ist? Bei einem einzelnen Paket kann ich mir das kaum vorstellen, denn selbst mit Sonderkonditionen eines Großkunden des jeweiligen Paketdienstes glaube ich kaum, dass für den Händler weniger als 4 Euro für Versandkosten anfallen. Da würde der Händler gar keinen Gewinn machen können.

  11. #11
    Kvetinka
    Gast
    Original von Thommy_DL
    Nach dem Umrechnungskurs wären das im Onlineshop aus dem ersten Beitrag 6,41 pro Paket - gegenüber 7,63 aus Deutschland. Entweder habe ich Tomaten auf den Augen, oder in Polen sind sie fast 20% billiger.

    Wie viele Pakete musst du bestellen, damit aus D der Versand inklusive ist?
    Ich muss in Deutschland mindestens 12 Pakete bestellen, damit der Versand inklusiv ist.

    In Polen muss ich 5 Pakete bestellen zur Versandkostenfreiheit an polnischen Paketshop (4,3 km entfernt laut Routenplaner www.adac.de über Genzübergang Papst Johannes Paul II Brücke), ab 6 Stück erhalte ich Kartonpreis.

    Dazu kommen noch 6 Zloty Nachnahmegebühren (ca 1,45 EURO).

    PS: Interessant auch der ermäßigte Steuersatz von 8 % in Polen auf Windeln.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.