Umfrageergebnis anzeigen: "Eingeschlossen" oder "Frei" - Was ist dir lieber?

Teilnehmer
160. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • "Eingeschlossen"

    141 88,13%
  • "Frei"

    3 1,88%
  • Beides :P

    16 10,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: "Eingeschlossen" vs. "Frei"

  1. #1
    Nanook
    Gast

    "Eingeschlossen" vs. "Frei"

    Huhu,

    ich weiß nicht, ob es einen Thread zu diesem Thema schon gab, aber mich würde mal interessieren, was ihr präferiert: geschlossene Windelsysteme, also Slips mit Klebestreifen oder lieber Windeln, wie Pants oder Flex, die sich meistens leichter und schneller wechseln lassen und in denen man sich möglicherweise auch "freier" fühlt, als in einer richtigen Windel.

    Ich selbst bin mir dazu wirklich sehr uneinig, da ich zwar klassische Windeln zwar natürlich auch lieber mag, da ich ja schließlich auch einen Windelfetisch habe, aber das Gefühl, dass eine Windel mich einengt und eine Pants doch auch manchmal richtig gemütlich ist, kenne ich auch.

    Wie steht ihr zu dem Thema? Findet ihr, dass das Thema der Eingeschlossenheit auch etwas mit BDSM zutun hat?

    (Ich habe zur Vollständigkeit auch mal eine Umfrage erstellt, wobei ich bin mir schon ziemlich sicher bin, wie sie ausgeht. :P )

  2. #2
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2014
    Ort
    nahe Frankfurt
    Beiträge
    22
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ganz klar "Eingeschlossen"!

    Wenn ich die Klebestreifen verschlossen habe, dann liebe ich das Gefühl zu wissen, dass ich nun nicht mehr so leicht da raus komme und es auch gar nicht muss. Gerade das macht für mich auch einen großen Teil des Windelfeelings aus. Das Abschalten und Loslassen können und es einfach laufen lassen. Deswegen finde ich auch, dass Pants keine echten Windeln sind.

    LG Orbit

    P.S.: nun könnt ihr mich steinigen

  3. #3
    Nanook
    Gast
    Original von Orbit89
    P.S.: nun könnt ihr mich steinigen
    Nene, ich glaub', dass du da absolut in der Mehrheit bist.

    Ich sehe das ein bisschen differenzierter, weil für mich als Faultier und motorisch eher ungeschickten Menschen, das Wickeln mit einem Slip schon echt anstrengend ist und immer viel erfordert, damit die auch wirklich richtig gut sitzt. Wobei meine Skills dahingehend schon mittlerweile deutlich gestiegen sind, wenn ich da an die ersten Versuche zurückdenke.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2008
    Beiträge
    460
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich persönlich mag die richtigen Windeln (mit Klebestreifen) lieber - ich vermute weil sie einfach besser sitzen, dicker und größer sind und (zumindest in meinem Fall) eine richtige Folienoberfläche haben.

    Hatte Pants mal als Notlösung getragen - Fassungsvermögen bei weitem nicht mit Windeln vergleichbar, das Cottonfeel (ich glaube das haben alle Pants?) gefällt mir auch nicht. Und es fühlt sich halt auch mehr wie eine Unterhose als eine schöne dicke Windel an.

  5. #5
    Fördermitglied 2019 Avatar von Werner227

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    464
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich finde es eingeschlossen zu sein viel schöner, für mich heißt das immer Klebestreifen.... also richtige Windeln für Erwachsene, und das meistens in der saugstärksten Variante... Mit BDSM hat das für mich nix zu tun.

    Die Pants sind für Leute gedacht die mal ein paar Tropfen Urin verlieren, und für die einfache Vorlagen nicht ausreichend sind.... Für riesige Mengen Urin sind diese absolut unzureichend und man läuft sehr schnell aus...
    Einfacher wechseln lassen sich die Pants eigentlich nicht, man kann sie schneller ausziehen, in dem man sie seitlich einreisssen kann, aber für eine neue muß ich zumindestens Hose und Schuhe ausziehen.... Normale Windeln kann ich notfalls im stehen wechseln, und lassen genau so einfach entfernen wei Pants..
    Suche Kontakte für........., Reisebegleitung zu Eisenbahnfesten,

  6. #6
    kleiner Timmy Avatar von pamperme

    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    790
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich persönlich bin natürlich auch eher ein Fan von normalen Windeln, statt von Pants. Ich trage zwar auch ab und an Pants, besonders auf Arbeit, weil es mal Zeiten gibt, in denen ich nicht auf Toilette gehen kann, aber sonst setze ich auf Slips, schon mit Folie und Klebestreifen.
    Für mich hat das aber auch keinen BDSM-Aspekt. Es gehört einfach zur Windel dazu, dass sie mit Klebestreifen zugemacht wird.

  7. #7
    24/7 in Diapers Avatar von BabyNils

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.547
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich bevorzuge definitiv Windeln mit Klebessstreifen, die sind einfach besser. Pants Saugen nicht so viel wie eine Windel mit Klebis.

    Hm mit BDSM hat das bei mir auch nichts zu tun das ich Klebestreien lieber mag.

    Aber BDSM geht auch ohne Eingesperrt zu sein Ich weiß es das es auch ohne Eingesperrt sehr nett sein kann.

    Gruß BabyDome

  8. #8
    Nanook
    Gast
    Ich muss vielleicht dabei erwähnen, dass meine Intention in diesem Thread gar nicht war, das ergründet wird, welche Vorteile Slips und Pants hätten, sondern worin man sich generell eher wohlfühlt. Natürlich haben die meisten Slips eine deutlich höhere Aufnahmekapazität, aber wir befinden uns ja nicht in einem Wettbewerb, wo es darum geht, wer am Meisten in die Windel bekommt.

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2011
    Beiträge
    612
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich fühle mich nur in richtigen Windeln mit Klebestreifen wohl, sicher und geborgen. Einfacher wechseln lassen die sich auch, denn um eine frische Pants anzuziehen, muss erst Hose, ggf. Unterhöschen, Gummihosen und Strumpfhosen sowie Schuhe ausgezogen werden. Außerdem habe ich täglich groß in meiner Pampers. Eine vollgekackerte Pants zu wechseln finde ich extrem umständlich!

  10. #10
    Senior Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    779
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Windeln mit alternativen Befestigungssystemen (so nenne ich sie mal ) haben schon ihre Vorteile, besonders wenn man sie länger tragen und zwischendurch normal auf Toilette gehen möchte oder natürlich für den Windelspaß zu zweit. Aber ansonsten bevorzuge ich auch ganz klar klassische Windeln.

    Grüße,
    Thomas

  11. #11
    Member Avatar von kleinerNICK

    Registriert seit
    October 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    79
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nichts geht über eine richtige Windel mit Klebestreifen.
    Vorallem weil man da noch wählen kann wie fest sie sitzen soll,
    ganz nach eigenem geschmack.

    Bei Pants oder Flex kann man das nicht, entweder zu locker oder zu fest...........

    Von der Saugleistung will ich mal nicht reden.

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    218
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: "Eingeschlossen" vs. "Frei"

    Also ich liebe es wenn ich mich windle dass alles so schön eng umschlossen ist und das gibt mir Sicherheit. Pants oder flex sind zwar Bewegungsfreier aber auch dünner und nehmen nicht so viel auf. Es ist für Nimoy zwar ein Vorteil aber für uns genießer gibt es nicht das richtige windelfeeling.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.