Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Das kleine 1x1 der Einlagen

  1. #1
    Mit Perwoll gewaschen Avatar von Wölfchen96

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.326
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Das kleine 1x1 der Einlagen

    Hallo,
    Ich bin überfordert welche Einlagen ich nehmen soll.
    Ich habe Größe M und die Windeln Beesana Nacht und Seni Super Quattro.
    Welche Einlage passt am besten in die Windel und welche ist am bequemsten..

    MfG Ben

  2. #2
    Träger des blauen Klebestreifens Avatar von elasan

    Registriert seit
    February 2008
    Ort
    Umkreis Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.825
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Huhu Ben,

    Statt Einlagen nehme ich z. B. eine Attends Active (M9 oder M10), deren Außenfolie ich mit einem spitzen Gegenstand an vielen Stellen leicht anpiekse. Darüber kommt dann eine Attends regular, Tena maxi oder AbriForm.

    Hat den Vorteil, dass beide Lagen Auslaufbündchen haben und die so entstehende Sicherheit sehr lange anhält. Morgens ab in die Stadt zum Einkaufen und spät abends erst wieder heim ist so kein Problem.

    Eine (zu breite / zu dicke) Einlage setzt oft die Auslaufbündchen der darüber gezogenen Windel außer Funktion und bewirkt damit das ganze Gegenteil von dem, was man beabsichtigt. Manche Windeln mit schlechter Nässeweiterleitung können davon profitieren, bei anderen bringt eine normale Einlage nicht allzu viel.

    lg
    elasan
    Richtige Unterwäsche hat Klebestreifen.

  3. #3
    Mit Perwoll gewaschen Avatar von Wölfchen96

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.326
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Attends Activ No.10 haben mir letztens nicht so gefallen
    Gibt's noch eine Alternativ Windel die man als Einlage benutzen kann?

    Wie sieht es den mit diesen Einlagen aus?
    http://www.saveexpress.de/save/inkon...lstueck?c=2728

    Hier ist sogar eine Attends Einlage
    http://www.saveexpress.de/save/inkon...lstueck?c=2590

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    2.219
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ GoodNites

    also

    Packung ein bischen dicker
    1 - 2 Einlagen der Gr. 15 x 60 cm ( z.B. Abri Let MAxi )
    leicht versetzt einlegen so läuft es besser ab wenn
    der kleine nach unten liegt !

    PAckung sehr viel dicker
    1- 2 Einlagen der Gr. 15 x 60 cm ( z.B. Abri Let MAxi )
    4 Einlagen 10 x 40 cm
    die großen Einlagen wie oben einlegen
    drei kleine Einlagen als Dreieck einlegen und
    die 4 Einlage zusätzlich oben im Dreieck hat jetzt der kleine Lümmel
    Platz sich auch ein weinig nach links und rechts zu bewegen :-)


    Extra Super dick !!!
    eine Abri Xplus Windel auf der Außenseite einritzen
    mit ca. 100 Messerstichen
    Darüber eine Packung wie bei sehr viel dicker


    Viel Spaß Ronnybaby

  5. #5
    Mit Perwoll gewaschen Avatar von Wölfchen96

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.326
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Ronnybaby
    so läuft es besser ab wenn
    der kleine nach unten liegt !
    Wie meinst das? Bei mir geht der "kleine" immer nach unten oder klemmt man den nach oben in Richtung Bauch? Das passt doch garnicht oder

  6. #6
    Pampersfuchs
    Gast
    Beesana Nacht sagst du ? Eine gute Wahl, die mag ich auch. ich würde dazu die Strampelpeter Einlagen in Saugstärke 2 (lila Verpackung) verwenden, die sind zwar nicht ganz billig aber saugen sehr gut. Kaufen kann man die unter anderen im Kaufland aber sofern ich mich richtig entsinne auch bei Save.

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    367
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gibt es auch dünne Einlagen? Mag es nicht dick!

  8. #8
    Pampersfuchs
    Gast
    Hmm, ich finde jetzt die Strampelpeter nicht dick, außer man verwendet zu viele auf einmal.
    Meist nehm ich immer zwei Stück pro Windel.

  9. #9
    Banned

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    3.666
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Pampersfuchs
    Beesana Nacht sagst du ? Eine gute Wahl, die mag ich auch. ich würde dazu die Strampelpeter Einlagen in Saugstärke 2 (lila Verpackung) verwenden, die sind zwar nicht ganz billig aber saugen sehr gut. Kaufen kann man die unter anderen im Kaufland aber sofern ich mich richtig entsinne auch bei Save.
    wusste ich garnicht, das es die auch bei Kaufland gibt.
    Muss mich ja auch nach einer neuen Lösung umschauen, wenn es jetzt die von Schlecker ja nichtmehr gibt.
    Habe aber auch gute Erfahrung mit Pampers als Einlage gemacht. Einfach den unnötigen Bereich um das Saugvlies abschneiden (aber so, das dieses noch "verschweist" ist) und paar Löcher rein.

  10. #10
    Ronny41
    Gast
    ich nehme immer flockeneinlagen, habe damit genügent sicherheit und komme damit gut zurecht, tagsüber und auch nachts
    tagsüber habe ich immer so 5-6 flockeneinlagen in der molicare super plus mit drin und nachts im stoffwindelpacket so 6-7

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    161
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hat jemand Erfahrung mit den Abri Let Maxi und denen von Save Express? Gibt es neben dem Preis Qualitätsunterschiede?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.