Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: DDR Gummihosen für Erwachsene

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Beiträge
    26
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    DDR Gummihosen für Erwachsene

    Kann mir evtl. jemand aus der ex DDR verbindlich sagen, ob die unten abgebildete Gummihose der Fa. Ruhrländer und Schmidt aus Görlitz auch in Größen für Erwachsene hergestellt wurde?



    [EDIT by 77: In korrekten Forenbereich verschoben.]

  2. #2
    Moderator Avatar von saltor

    Registriert seit
    October 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.086
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir fehlt iwi das Bild.

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2012
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    285
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So ohne Bild geht es nicht Saltor?!

  4. #4
    Baujahr 1990 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.856
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das verlinkte Bild scheint im Member-Bereich von AB-Kingdom zu sein, daher wird es nicht hier angezeigt (außer vielleicht bei gesetztem AB-Kingdom-Cookie).

    Grüße

    TB77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  5. #5
    Kaffejunkie Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    3.164
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Piescher
    So ohne Bild geht es nicht Saltor?!
    Wenn man nach einem Spezifischen Modell fragt wohl kaum.

    Das das gleiche als wenn jemand fragt ob das Auto auf dem Bild von Vw
    auch in anderen Farben angeboten wird.
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  6. #6
    Moderator Avatar von saltor

    Registriert seit
    October 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.086
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wer sich mit den Produktionen in der DDR auskennt, weis, das die wöchentlich bei solchen Sachen die Farben und Muster geändert haben.
    Außerdem gab es zu 1989 etwa 20 verschiedene Modelle/Größen im Einzelhandel zu kaufen.

  7. #7
    Ronny41
    Gast
    hallo
    ein bild von so einer gummihose wehre hir nicht sclecht
    kenne sie alle, bin mit ihn großgeworden, trage sie heute noch

  8. #8
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    3.216
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Huhu

    Hab mir das Bild grad mal angesehen.
    Ich würde sagen, es ist eine Windelhose für Kinder.

    Zu DDR-Zeiten gabs für Erwachsene eigentlich nur die Knöpfer und Schlüpfer mit den angenähten Gummizügen. Keine mit eingezogenen Gummis.

    Edith:

    https://www.dropbox.com/s/x0mpv7u06huc46h/whrusi4.jpg?m

    funzt der Link?
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  9. #9
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2012
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    285
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Michaela
    Huhu

    Hab mir das Bild grad mal angesehen.
    Ich würde sagen, es ist eine Windelhose für Kinder.

    Zu DDR-Zeiten gabs für Erwachsene eigentlich nur die Knöpfer und Schlüpfer mit den angenähten Gummizügen. Keine mit eingezogenen Gummis.

    Edith:

    https://www.dropbox.com/s/x0mpv7u06huc46h/whrusi4.jpg?m

    funzt der Link?
    Hallo, das mit den Beingummis stimmt nicht ganz. Ich habe solche Hosen mit Tunnelzug auch schon gekauft. Ich glaube über Danys Shop in Berlin. Es gab zuletzt eine ganze Reihe von Hosen zur Auswahl. Aber meines Wissens stammen die alle von Babychic aus Finsterwalde. Die Firma hatte sich nach den Mauerfall noch mal neu entfaltet, ging aber bald Pleite. Ich kenne sogar die Chefin von dort. Sie sitzt auf einem Berg Schulden. Babychic nannte sich die Firma nach dem Mauerfall. Ach von Kleinkindern habe ich solche Hosen mit Tunnelzug für Gummis gesehen.

  10. #10
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    3.216
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    die hießen vor der Wende auch schon Babychic.
    Nach der Wende gabs ja einige Hersteller aus der DDR.
    Aber zu DDR-Zeiten gabs in den Sanitätshäusern nur die Hosen mit den angenähten Gummis oder die Wickelfolien....
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2010
    Beiträge
    279
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Moin, Moin Leutz !!!
    Grins....da haben sich aber viele Experten hier zusammen gefunden....Grien !!!
    Nein, das handelt sich hier nicht um eine Babychic oder Sons Gummihose. Es ist die Marke Rusi.
    Es gab in der DDR doch auch nicht nur einen Hersteller sondern schon mehrere.
    Schaut Mal bei Wikipedia oder Ähnliches vorbei, da wird Euch geholfen.
    Also erst Mal schön schlau machen und dann texten...Zwinker !!!

    Greeeeeeetz Diapeer !!!


  12. #12
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist so nicht richtig. Auch Erwachsene Gummihosen vor 1982 Waren mit eingeschlagenem Gummizug. Besitze selbst ca.15 Gummihosen für Erwachsene von 1962 -1978 mit Muster und eingeschlagenen Gummies

  13. #13
    Senior Member Avatar von Petzolini

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    220
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo, kann zwar zur Sache nicht wirklich etwas neues beisteuern. Wenn hier aber schon mal über Gummihöschen aus Görlitz geschrieben paßt mein Komentar vielleicht doch irgendwie hier her.
    Als gebürtiger Görlitzer wußte ich bis jetzt noch nicht mal das es die Firma Rusi
    gab, obwohl unsere ehm. Nachbarin in Heimarbeit Kindergummihöschen genäht hat. Soweit ich mich erinnern kann, waren die eigentlich immer aus weißer Folie.
    Welche Folien die Hosen für Erwachsene hatten, null Ahnung.
    Noch mal zur Nachbarin. Wenn Sie Lieferung in großen grauen Kartons, bekam hat es im ganzen Haus nach neuer Folie gerochen und aus deren Wohnung eigentlich immer. Manchmal lagen dann die Kisten auf der halben Treppe tagelang und ich hab mich noch nicht einmal getraut so einen Rohling zu mopsen. Ich selbst war nicht so sehr oft bei Nachbars, aber wenn dann war die Küche wo der Arbeitsplatz der Nachbarin gewesen ist sehr interssant. Dort lagen Berge von Gummihöschen, Fertige und Unfertige.
    Aus heutiger Sicht ein Paradies, damals hat man sich ja kaum getraut länger als 10 Sekunden auf die Stapel zu schielen.
    Später hat das "alte Kamel" nur noch sog. Kulturtaschen genäht, weil's da mehr Kohle gab. Weiß ich aus einem Gespräch zwischen Ihr und meiner Mutter.
    Das mußte ich fix mal los werden, soory wenn's nicht so richtig zum Thema gehört.
    LG an Alle Petzolini

  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Beiträge
    26
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Gummihosen von RUSI

    Hier eine Gummihose von RUSI mit dem Originaletikett

  15. #15

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    266
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eine verbindliche Ausssage zu Erwachsenenhosen von Rusi kann ich leider nicht treffen. Ab mitte der 80er hatte ich die möglichkeit in Berlin und Umgebung das Windelhosenangebot zu erkunden. Dabei fiel mir auf, daß fast alles von VEB Babychic war, selten Rusi oder mal Baby-Trumpf. Durch Urlaub konnte ich dann auch mal in Mecklenburg Vorpommern (Damals Bezirk Neubrandenburg) auf die Suche gehen. Dort ist mir nur Babychic begegnet. Ich weiß aber auch, daß in der DDR auch Baby-Glück produziert hat, was dann wohl im südlichen Bereich wo es hergestellt wurde geblieben ist. Erwachsenenmodelle sind mir nur von Babychic untergekommen und anders alb bei den Babyschlüpfern wo es so eine Art Teilung gab Schlüpfer fast nur Rusi alles andere fast nur Babychic habe ich bei Erwachsenensachen nur Babychic gefunden.
    Vielleicht gab es für Görlitz und Umgebung eine andere Regelung.
    Bekannt sind mir Erwachsenenhosen von Rusi nicht und ich habe die Angebote immer aufmerksam beobachtet...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.