Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: mag heimlich Windeln

  1. #1
    basti1234
    Gast

    mag heimlich Windeln

    Bin auch besessen von diesem Geist ! Erst hab ich davon geträumt und nun leide ich darunter es nur heimlich auszuleben. Ich hab das Gefühl Windeln machen mich wahnsinnig . Ein Teufelskreis wo man nicht mehr raus will....heimlich? Sowas kann man ja auch keinem erzählen ... Schatz ich mag hin und wieder Windeln tragen ..... Geht ja gar nicht.... Scheisswelt- dabei binsch mit gutem aussehen verflucht....hab auch ne Freundin aber nee bevor ich mir die bloesse gebe mach ich lieber Schluss . . . Das hat sie gar nicht verdient...

  2. #2
    janbaby
    Gast
    Kuckuck,
    ooooch, da ist aber einer traurig und verzweifelt, weil er einen Windelfetisch hat.
    Sowas...
    Ja, es ist eine Form von Wahnsinn und das ist auch gut so.
    Wir sind hier alle völlig irre, aber wir mögen es!
    Hier biste also richtig, deswegen von mir: welcome to WBC!
    Und viel Spaß mit den Windeln!


    Gruß,
    Janbaby SB

  3. #3
    Kvetinka
    Gast
    Ich mag Windeln unheimlich.

  4. #4
    janbaby
    Gast
    Kuckuck,

    ich mag sie auch unheimlich, ich muss ja zuhause nix mehr verstecken.
    Geiles Wortspiel, Jasmina!

    Gruß,
    Janbaby SB

  5. #5
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Erstmal Willkommen. Ich kann dich verstehen, ist nicht leicht damit umzugehen. Ich bin in meinen vergangenen Beziehungen auch nie richtig glücklich gewesen, weil da immer noch etwas anderes war. Es war für mich ein Unding mich ihr zu offenbaren. Dabei wäre es für meine damalige Freundin leicht gewesen an "Verpackungsmaterial" heranzukommen, da sie im Pflegebereich arbeitete. Aber die Sehnsucht nach einem verständnisvollen und toleranten Partner hat mich innerlich aufgefressen.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Ort
    Linz
    Beiträge
    1.161
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo erstmal und willkommen hier.

    Wenn Du drunter "leidest", dann würde ich mir an Deiner Stelle Hilfe suchen. Krankheit definiert sich ja immer dadurch, dass wer leidet. Wenn Du den Fetisch in Dir erst seit Kurzem entdeckt hast, ihm noch nicht oft nachgegangen bist und ihn nicht haben willst, dann kann man mit einer Verhaltenstherapie hier vielleicht noch was tun.

    Ich persönlich leide z.B. nicht unter dem Fetisch. Im Gegenteil, er bereichert mein Leben und macht meine Inkontinenz sogar angenehmer. Ohne dem Fetisch würde ich wahrscheinlich auch leiden.

    Ich hoffe das hilft ein bisserl.

  7. #7
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaube basti1234 leidet nicht direkt unter dem Fetisch, sondern eher, dass er ihn nicht so ausleben kann wie er es möchte. Ich war in der gleiche Situation und jetzt bin ich erst mal für mich wieder frei. Es ist zwar immer noch irgendwie heimlich, aber ich brauche keine Angst haben, dass die Haustür aufspringt und mir ein "Was ist denn hier los" entgegenschallt. Meine größte Angst war die Verständnislosigkeit des Partners.

    EDIT: @basti1234
    Ich war gerade auf deinem Profil. Na, wenigstens kannst du an ihrer Brust nuckeln.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  8. #8
    janbaby
    Gast
    Kuckuck,

    ich war im ersten Beitrag wirklich zu flapsig, sorry.

    Natürlich ist es ein Problem, wenn man unter etwas leidet.
    Gerade, wenn einem vieles vielleicht nicht durchschaubar scheint, wenn man sich selber die "Leidenschaft" (die hier Leiden schafft) nicht so richtig erklären kann und Sehnsüchte auftauchen, die zunächst einmal verunsichern, statt zu bereichern.
    Da scheint es Klärungsbedarf zu geben, nicht so wie bei uns Genießern, denen es nur noch um eine bequeme Reisewindel oder die Stuhlkonsistenz geht.
    Nein, ganz im Ernst: ich tät zum Doc gehen, wenn ich echt leide.
    So ein Therapeut kann schon sehr helfen!
    Man muss dann halt drüber reden, nachdenken, versuchen sich zu finden und sich dabei vom Doc helfen lassen.

    Die Alternative dazu ist, es einfach geil zu finden und sich mit Spaß in die Hose zu machen.

    Alles wird gut!

    Gruß,
    Janbaby SB

  9. #9
    Pampersfuchs
    Gast
    Darf man fragen wie lange du schon ein Interesse an Windeln hast ? Ich frage nämlich, weil das bei den meisten irgendwann in der Pubertät beginnt und das ist bei dir wohl doch schon lange her, wenn du jetzt 35 bist, wies in deinem Profil steht. Solche probleme wie du hatte ich etwa bis ich 20 war und seitdem auch nicht mehr. Zugegeben, ich hatte wegen eines Krankenhausaufenthaltes eine Weile keine mehr getragen, weil ich da doch im negativen Sinne damit konfrontiert wurde, weil andere diese ja brauchen, von denen übrigens hier auch einige angemeldet sind.

    Also damit musst du schon selbst deinen Frieden finden und was deine Freundin davon halten könnte, das musst du abwägen, du kennst Sie am besten, wir nicht. Ich hab das bei meinem Damen immer am Anfang gesagt und als "perverse Sau" etc. hat mich keine beschimpft und selbst wenn, hätt ich dann das ganze beendet, also die Beziehung.

  10. #10
    Kvetinka
    Gast
    Original von Chief Gewickelt
    Dabei wäre es für meine damalige Freundin leicht gewesen an "Verpackungsmaterial" heranzukommen, da sie im Pflegebereich arbeitete.
    Nach Maultaschen und Pfandbon-Prozess sollte man da vorsichtig sein!

  11. #11
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Natürlich nicht englisch Einkaufen. Sie konnte für Mitarbeiter die Sachen ganz legal kaufen. Es gab auch Prozente.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  12. #12
    Pepe
    Gast

    RE: mag heimlich Windeln



    Versuch doch erst mal es Deiner Partnerin zu verklickern. Ein bisschen Fingerspitzengefühl gehört wahrscheinlich dazu, aber Du glaubst gar nicht, wie viele Frauen auch Spielarten mitmachen, die etwas aus der Rolle fallen. Ich habe auch sehr lange gebraucht, bin halt von meiner Art und meinem Aussehen jemand bei dem Außenseiter so was nie vermuten, aber es hat dann wunderbar funktioniert. Hauptsache alles läuft so ab, das keinem von beiden auf die Füße getreten wird.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    113
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Willkommen erst mal.

    Würde an deiner stelle auch versuchen es ihr zu verklickern.
    Habe es selber vor fast 2 Jahren gemacht und brauche seit dem nichts mehr zu verstecken

    Gruss

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.