Thanks Thanks:  3
Likes Likes:  5
Dislikes Dislikes:  2
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 272

Thema: Erfahrungen Save Express

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    168
    Credits
    275
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Erfahrungen Save Express

    Hallo,
    das Save ja hier als beworbener Partner gilt, möchte ich jetzt hier auch mal was dazu schreiben.

    Da mich die große Auswahl überzeugt hatte und ich zwei der Produkte gerne haben wollte, habe ich mich dort regisitrierrt und gekauft.
    In der Bestellbestätigung war erklärt, dass bei Vorkassenabwicklung man einen Lieferschein erhält, sobald die Zahlung eingangen ist und die Wre somit auf den Weg gegangen ist.

    Einige Tage nach meiner Überweisung erhiielt ich per Mail auch den besagten Lieferschein, was für mich ein Zeichen war, die Zahlung ist da und die Ware ist weg.
    Nachdem ich nun über eine Woche nach dem Lieferschein noch keine Ware hatte, habe ich mir erlaubt, dem Kundenservice zu schreiben und nachzufragen, worauf ich folgende Antwort erhielt.

    "
    Diese Sendung wurde nie versendet da Sie eine andere Sendung mit 26,71 euro bezahlt haben
    Diese wurde auch versendet und ausgeliefert .
    Wir bitten Sie von dieser Art Anfrage Abstand zu halten .
    "

    Das war die gesamte Mail. Sie enthielt keine Anrede, keine Grußformel und keinen Namen des Bearbeiters.
    Aus meinem Überweisungsbeleg geht aber deutlich hervor, dass ich sowohl den richtigen Betrag (und keinen falschen, wie von Save behauptet) und auch die richtige Vorgangsnummer angegeben habe. Dies muss ja auch so sein, denn laut Save wird der Lieferschein ja erst erstellt und verschickt, wenn die Zahlung eingegangen ist. Also könnte der Lieferschein ja gar nicht exisitieren, wenn es sich bei meiner Referenzzahlung wirklich um eine alte Zahlung handeln würde.
    Außerdem ist das meine erste Bestellung dort gewesen, so dass gar keine alte Rechnung existieren kann. Wie man also dazu kommt, so eine unverschämte Mail zu verfassen und mehr oder weniger zu sagen. Dein Geld ist jetzt eben weg und den Kundenservice brauchst du auch nicht mehr zu kontaktieren, ist mir ein absolutes Rätsel.

    Nun mal die Frage an die Erfahrenen. Ist das der übliche Umgangston in dem Laden? Sollte die Community einen solchen Partner wirklich bewerben?

    Danke für eure Zeit das zu lesen, aber das musste jetzt mal raus ich könnte platzen vor Verärgerung.

  2. #2
    Momo
    Gast
    Absolute Frechheit. Mehr fällt mir da nicht ein. Da bleiben 2 Möglichkeiten. Hinnehmen wies ist und Energie sparen... oder beschweren und wahrscheinlich gegen eine Wand reden

  3. #3
    out of order

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    8.998
    Credits
    1.048
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hej micha,

    nimm doch morgen einfach mal das telefon in die hand und ruf an.

    ich meine, du kannst es ja beweisen und man wird dir am telefon zuhören, wenn du freundlich fragst, was passiert ist (ja, ich wäre an deiner stelle auch verärgert, aber wenn man verärgert irgendwo anruft, macht die gegenseite meistens dicht...)

    ich war schon mehrmals im laden und dort waren alle sehr freundlich und zuvorkommend.

    also schreibs geld nicht ab und ärger dich auch nicht - morgen klärt sich das bestimmt.

    lg

    ps: was stand eigentlich in deiner anfrage drin? und wie war sie formuliert?

  4. #4
    Senior Member Avatar von Alpha-Wolf

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    264
    Credits
    2.279
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Se

    Für gewöhnlich ist SaveExpress zuverlässig - ich habe dort genügend Bestellungen getätigt,
    wovon bei einer mal eine falsche Größe dabei war, was aber geregelt wurde.

    Was die email von SE angeht, ist es doch schon merkwürdig:
    ohne Anrede, keine vernünftige und falsche Info, kein Ansprechpartner? - sehr unprofessionell.
    Ich frage mich auch manchmal, wo da die kaufmännische Kundenfreundlichkeit bleibt.

    Solltest du tatsächlich telefonisch klären, per eMail könnte sich das in die Länge ziehen.
    Unbedingt sachlich bleiben und alle "Beweise" äußern.

    Über den Verlauf berichten und viel Erfolg!

  5. #5
    janbaby
    Gast
    Kuckuck,

    hab da nie Probleme, Save versendet oft schneller als mir lieb ist.

    Wenn die Ware auf den Versandweg geht, bekomme ich immer eine Mail.

    Wenn Micha82 die nicht bekommen hat, stümmt was nüch.

    Da hilft nur anrufen, das sind auch nur Menschen.

    Gruß,
    Janbaby :danke: :regenbogen:

  6. #6
    Trusted Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.293
    Credits
    153
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Guten Morgen,

    die Email finde ich auch seltsam, aber ich weiss ja nicht, wie deine Mail lautete, Micha.

    Der Gedanke, der mir beim Lesen kam, war der... hast du vielleicht iwo einen Zahlendreher drin gehabt??? Es steht ja was von "anderer" Lieferung.

    Anrufen hilft bestimmt. Viel Glück!

    liebe Grüsse
    cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  7. #7
    kampfhamster
    Gast
    War auch schon ein paar Mal da.Das ist ja ein Paradies für uns alle....

    Habe einige Pakete mitgenommen und alleine der Preis, den er mir machte, war noch besser als im Internet.Und das ohne Nachfrage.

    Ich bestelle jetzt seit über 5 Jahren bei Save und ich kann auch von Problemen berichten.

    Falsche Grösse und auch schlechte Qualität waren schon dabei.

    Aber es wurde alles geregelt.Sofort und zu meiner vollsten Zufriedenheit.

    Und zum Thema: Ruf Ihn an oder fahr hin.Mit dem Mann kann man reden.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2007
    Beiträge
    369
    Credits
    213
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    allo Micha82,

    entgegen anderslautender Ratschläge, empfehle ich,

    * nicht den Vorfall aufgrund des kleinen Preises zu ignorieren
    * nicht per eMail weitere Erklärungen zu versuchen
    * nicht anzurufen

    Immerhin hat Save ja schon mit der merkwürdigen Mail gemauert.
    Es ist nicht zu erwarten, dass denen jetzt noch einfällt, dass da eine
    Panne passiert ist.
    Also ist aus deren Sicht der Fall abgeschlossen.

    Stattdessen solltest du *einmalig* 2,15 Euro investieren und einen Brief
    verfassen, in dem du zusammengefasst den Ablauf deiner Bestellung schilderst.
    Wichtig ist, dass du zum Schluss Save aufforderst, bis zu einem bestimmten
    Datum (sagen wir 10 Tage in der Zukunft) die Ware zu liefern, andernfalls wirst
    du vom Vertrag wegen Leistungsverweigerung zurücktreten.
    Den Brief verschickst du als Einwurf-Einschreiben (den Beleg von der Post
    hebst du auf, denn das ist dein Trackingnachweis).

    Nun gibt es mehrere Möglichkeiten:

    * Save erkennt den Fehler, versendet die Ware, entschuldigt sich und schreibt
    dir den Kostenaufwand für das Einwurfeinschreiben gut
    * Save versendet nur die Ware
    * Save macht nichts

    Im ersten Fall ist alles gut - Fehler können passieren.
    Im zweiten Fall überlegst du, ob du weiterhin Kunde sein willst.
    Im dritten Fall stößt du ein Mahnverfahren an, bei dem ich dir gerne helfe.
    Wichtig hier: Die Ware bekommst du nicht mehr, aber dein bereits bezahltes Geld.
    UND: Alle ab jetzt enststehenden Kosten trägt Save, denn ab jetzt is Save im Verzug.

    Das allerwichtigste (aus taktischen Gründen) zum Schluss:
    Prüfe, ob wirklich der Ablauf so war, wie du ihn uns geschildert hast.
    Wenn man sich ärgert, übersieht man gerne irgendetwas:-)


    Gruß Jorgen

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2006
    Beiträge
    539
    Credits
    673
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eigentlich ist Save schon jetzt in Verzug, mit der Mail hat Save die Leistung verweigert, was so ziemlich das dümmste ist was man machen kann in der Situation.

    Aber mal ganz ehrlich, Mahnverfahren einleiten und dann riskieren das man damit vielleicht keinen Erfolg hat, dafür nachher vielleicht offenlegen was man wo bestellt hat, und auch der zeitliche Aufwand in Relation zum Schaden.
    Ich denke der Tip einfach mal zum Telefon zu greifen und so nachfragen, also ich glaube das ist echt die beste Lösung, das ganze lässt sich doch bestimmt irgendwie auf einfache Art und Weise klären. Ich hab jetzt keine Erfahrung mit Save oder so, aber was hier berichtet wurde klingt ja eigentlich ganz positiv, da lässt sich doch bestimmt ne Lösung finden.

  10. #10
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2004
    Beiträge
    590
    Credits
    2.100
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Jorgen:
    Dein Vorgehen ist im Prinzip richtig, aber wie andere schon schrieben, ist die Mail von Save sehr ungewöhnlich, da die Leute dort (insbesondere der Inhaber) eigentlich recht freundlich und entgegenkommend sind.

    @Micha82:
    Daher würde ich empfehlen: Versuch noch einmal das ganze telefonisch zu klären. Bleib ruhig dabei, egal was passiert. Der Versuch macht Deine Position nicht schlechter, kann sie aber verbessern. Stell vorher sicher, dass Du alle Informationen zur Bestellung (Bestellbestätigung, Lieferschein) und Deiner Zahlung (Empfänger-Kontonummer, BLZ, Betrag, Verwendungszweck) zur Hand hast und Du hier selbst keinen Fehler eingebaut hattest. Falls doch: Entschuldige Dich für Dein Versehen und bitte darum, hier eine Lösung zu finden (selbst wenn Du denkst, dass der Fehler für Save offensichtlich hätte sein müssen). Eine solche Entschuldigung hilft am Telefon ungemein, den anderen zur Hilfe zu animieren, selbst wenn sie nicht ernst gemeint ist. Schriftlich (auch per Mail/Webformular) solltest Du einen eventuellen Fehler aber nicht eingestehen.

    Wenn der (einmalige) telefonische Versuch scheitert, geh den von Jorgen gezeichneten Weg.

    Ciao,
    Sven

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2007
    Beiträge
    369
    Credits
    213
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    EthanX schrieb:
    > Eigentlich ist Save schon jetzt in Verzug, mit der Mail hat Save die Leistung verweigert

    Da die Mail sehr wenig Beweiskraft hat, würde ich mich darauf nicht stützen.
    Mit meinem Tipp wird definitv der Verzug vorbereitet und ist ohne weitere
    Maßnahmen eingeleitet, wenn der Vertragspartner nicht reagiert.


    > Aber mal ganz ehrlich, Mahnverfahren einleiten und dann riskieren das man
    > damit vielleicht keinen Erfolg hat

    Hä?
    Wieso sollte Micha82 keinen Erfolg haben?
    Wenn alles so stimmt, wie angegeben, dann führt der Weg gnadenlos
    gerade ins Ziel.


    > auch der zeitliche Aufwand in Relation zum Schaden.

    Es ist richtig, dass Freizeit nicht ersetzt wird.
    Allerdings _könnte_ (bitte den Konjunktiv beachten!) man nach Einsetzen des
    Verzugs die Sache einem Profi übergeben, dann beschränkt sich der eigene
    Aufwand auf das Schreiben des ersten Briefs und die Kosten dafür.


    > das ganze lässt sich doch bestimmt irgendwie auf einfache Art und Weise klären.

    Ich halte eine eMail auch für eine einfache Sache - sogar noch einfacher als
    ein Telefonat, weil man da detailliert erklären kann, was passiert ist.
    Allerdings ist ja genau diese Möglichkeit der Kommunikaiton ausgefallen.


    Gruß Jorgen

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    168
    Credits
    275
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Update

    Hallo,
    danke für die zahlreichen Antworten.
    Es hat sich auch was getan.

    Aber erst mal hier noch meine Ausgangsmail an save, damit ihr euch eiin Bild machen könnt, wie meine ursprüngliche Anfrage formuliert war.

    "
    Hallo,
    ich habe am 13.07. disen Lieferschein von Ihnen für eine Sendung an Packstation bekommen, habe bis heute aber noch keine Nachricht, dass die sendung dort eingegangen ist.
    Nun wollte ich rückfragen ob und wann die Sendung bei Ihnen versendet worden ist.
    Mit freundlichem Gruß
    Name
    "
    Im Betreff war auch die V-Nummer angegeben.

    Ich halte das für eine freundliche und korrekte Anfrage.

    Ich hatte auch zuerst an einen Zahlendreher oder so gedacht, aber selbst dann ist es unmöglich so zu antworten.
    Ich habe selber ein Geschäft und in jeder Zahlungserinnerung an meine kunden steht drin. Bitte überprüfen Sie, ob die genannte Rechnung bereits beglichen wurde und teilen Sie uns dies ggfs. mit, falls ein Fehler in unserer Buchhaltung unterlaufen ist.

    Ich muss ja immer wenn ich etwas von einem kunden will auch die Wahrscheinlichkeit mit einrechnen, dass ICH in meiner Firma einen Fehler gemacht habe und nicht unbedingt der Kunde.

    Im besagten Fall habe ich aber auch noch mal den Überweisungsbeleg abgeglichen und Betrag und V-Nummer waren richtig, was den Fall noch unerklärlicher machte.

    Auf meine, zugegebenermaßen, nun recht unfreundliche Antwortmail an Save, die von denen ja nicht gewünscht war, habe ich heute morgen kommentarlos eine DHL Trackingnummer und eine Versandbestätigung erhalten.
    Kein Sorry, nichts. Das enttäuscht mich besonders, da man einfach im Unrecht stehen gelassen wird.

    Also wie gesat, Ware dürfte jetzt unterwegs sein, aber ein fader Nachgeschmack bleibt.

    Möchte an dieser Stelle aber noch den kleineren und eben auch teuereren Shoppingpartner Kiwidi.de loben. Dort war man bis jetzt immer super freundlich und alles wurde auch ohne Aufpreis immer neutral versendet, worauf ich bei Save verzichtet habe.

  13. #13
    Moliträger
    Gast
    Vielleicht jat Save es einfach nicht nötig, ein gutes Verhältnis zu seinen Kunden zu pflegen, weil viele, trotz miesem Service, unübersichtlicher Webseite und verwirrender Preisauszeichnung, trotzdem dort bestellen, weil sie keine Alternativen kennen.

  14. #14
    Kaffeejunky Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    2.820
    Credits
    109.880
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Moliträger
    Vielleicht jat Save es einfach nicht nötig, ein gutes Verhältnis zu seinen Kunden zu pflegen, weil viele, trotz miesem Service, unübersichtlicher Webseite und verwirrender Preisauszeichnung, trotzdem dort bestellen, weil sie keine Alternativen kennen.
    Unübersichtlich ist eine reine Meinungsgeschichte. Hab bisher alles
    problemlos gefunden.
    Mieser Service? Kann ich bisher nicht sagen, gab nie Probleme.
    verwirrende Preisaszeichnung? Tja wenn man zu **** ist ne Seite komplett
    zu lesen sollte man sich überlegen ob nen Einkauf im Internet überhaupt
    Sinn macht.
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedem Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  15. #15
    out of order

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    8.998
    Credits
    1.048
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @micha,

    sowas kann aber überall passieren. bei jedem online-shop.

    ich hab zb immer gute erfahrungen bei amazon gemacht, während ich viele kenne, die da nie wieder einkaufen wollen... das passiert eben. überall. jederzeit.

    ich, für meinen teil, hatte eben noch nie probleme bei save. die waren immer freundlich, man bekommt rabatt, wenn man im laden kauft, man kann einzelstücke bestellen/im laden kaufen und ich finde mich auf der website gut zurecht. die suche ist direkt oben in der mitte, wenn man es ganz einfach haben will.

    wer es natürlich umständlicher mag, ...

  16. #16
    nicetux
    Gast
    Also mich hat man auch immer freundlich per Mail und am Telefon geholfen. So oft wie ich dort bestellt habe, war nur einmal ein Einzelstück in falscher Größe beigelegt, aber dies wurde professionell und freundlich beseitigt. Ich kenne es, wenn man unbeherrscht wird, gerade bei solchen Sachen - aber ich sage mir immer: So wie man in den Wald hinein ruft - so schallt es heraus. ich bestelle dort weiterhin, auch wenn es etwas unübersichtlich ist und der neutrale versand gar nicht so neutral ist wie angegeben. Hab da mal ein Paket bekommen, bei dem das tena Logo nur zur Hälfte bedeckt war.

  17. #17
    Senior Member Avatar von klopfer

    Registriert seit
    June 2008
    Beiträge
    1.661
    Credits
    940
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hmmm, ich tippe mal eher darauf, dass Herr Weidlich im Sommerurlaub ist und die unterbezahlten Aushilfen den Laden schmeißen und ein wenig gefrustet sind...

    But however: Sowas geht nicht! :nene:

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2007
    Beiträge
    369
    Credits
    213
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Update

    Micha82 schrieb:
    > ...meine ursprüngliche Anfrage...

    Völlig korrekt. Da wundert die komische Antwort noch mehr.


    > Auf meine, zugegebenermaßen, nun recht unfreundliche Antwortmail an Save,
    > die von denen ja nicht gewünscht war, habe ich heute morgen kommentarlos
    > eine DHL Trackingnummer und eine Versandbestätigung erhalten.

    Tja, gesetz den Fall, die Ware kommt jetzt an, ist dieser Geschäftsvorfall
    nun rechtlich abgeschlossen.
    Gegen die Unfreundlichkeit kannst du im Geschäftsleben leider nichts machen.


    > Kein Sorry, nichts. Das enttäuscht mich besonders, da man einfach im
    > Unrecht stehen gelassen wird.

    Nee, das musst du anders sehen.
    Durch das Zusenden der Versandbestätigung hat Save ja zugegeben, dass
    er/sie/es sich geirrt hat:-)


    > ein fader Nachgeschmack bleibt.

    Es ist zu überlegen, ob man daraus eine Konsequenz ziehen sollte...


    Gruß Jorgen

  19. #19
    bicolor
    Gast

    kein Telefonkontakt möglich

    Bei Save habe ich mehrmals bestellt und es ging immer sehr schnell mit der Lieferung.

    Gerne hätte ich als "Neuling" auch einige Fragen zur Qualität, Ausstattung sowie Vor- und Nachteilen der einzelnen (Windel-)Sorten und Höschen etc. Leider gibt es keine Telefonnummer und somit auch keinen echten Service.

    Wenn der Kunde nur zufrieden ist, dann reicht das heute nicht mehr aus:

    Ein Kunde muss begeistert werden, dann bleibt er auch treu. Kaufmännisch denken die Jungs und Mädels dort nur kurzsichtig; langfristig entscheidet immer die Gesamtheit der Art und Weise, wie man mit seinen Kunden umgeht. Hier müssen sie noch einiges lernen!

  20. #20
    razor
    Gast
    Original von BoP
    Original von Moliträger
    Vielleicht jat Save es einfach nicht nötig, ein gutes Verhältnis zu seinen Kunden zu pflegen, weil viele, trotz miesem Service, unübersichtlicher Webseite und verwirrender Preisauszeichnung, trotzdem dort bestellen, weil sie keine Alternativen kennen.
    Unübersichtlich ist eine reine Meinungsgeschichte.
    Haha, bitte was?

Ähnliche Themen

  1. Save Express
    Von Babydream im Forum Windelforum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 21:54
  2. Save Express Super ! ! !
    Von Dante2004 im Forum Windelforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 22:36
  3. Save Express
    Von _baby_mäxchen_ im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 18:29
  4. Save Express Kundenservice!?
    Von Knuddlbaerli im Forum Windelforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 00:55
  5. Save Express
    Von tbchrissi im Forum Ageplayforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 09:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.