Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: Sport und Windeln (Flugsport)

  1. #41
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2015
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Bin noch in der Ausbildung (Segelflug), und wurde bisher leider immer bei ca. 1h Alleinflug vom Fluglehrer zum Landen animiert, obwohl ich locker länger hätte oben bleiben können.
    Ist zwar schade wenn man so geile Thermik hat das man ohne Bremsklappen kaum runter kommt (hatte letztens unter einer Wolke mit voll gezogenen Klappen gerade mal 0.5m/s sinken), aber ich denke mal das ich mit der Zeit auch mal 2-3h oben bleiben darf. All zu lange dauert das mit dem Schein auch nicht mehr, ich denke mal nächstes Jahr hab ich dann keinen mehr der mich dran hindert auch länger zu fliegen.
    Zu den Windeln, die trage ich 24/7 also auch im Flieger, oder wenn ich mal am Platz übernachte. Entweder es merkt wirklich keiner, oder es stört niemanden.
    Geändert von AutDL (06.06.2017 um 10:53 Uhr) Grund: Typo

  2. #42
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    18
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Am Samstag war ich auch mal wieder mit ner Windel in der ASK21 unterwegs. Leider war bei uns die Termik fast garnicht vorhanden, so wurden die Flüge doch sehr kurz.
    Also wenn man nicht lange fliegen kann man auch auf andere weise Spaß haben, einfach mal die Höhe wegdrücken und mal +2g und 0g fliegen XD! Mein Begleiter hatte auch seinen Spaß auf dem hintern Sitz.

    Ich hatte eine Attends Activ L10 an.... was soll ich sagen.... mit so ner Windel und einem Fallschirm um, ist der Schrittbereich doch sehr ausgeprägt! Keiner hat gemerkt oder was gesagt.

    Ich würde immer zur ner Windel greifen... dort muß ich nicht alles am Gurtzeug vorbei kramen und komme nicht mit dem Steuerknüppel nicht in konflikt und kann den Luftraum weiter beobachten.
    Urinalkondom kann ich mir beim weiten nicht vorstellen.
    Werde dann in der neuen Sassion versuchen ein Silber C zu erfliegen.... 5h Dauerflug mit einer Stecke >50km und einem Höhengewinn von 1000m mit der LS4.


    Viele Grüße Gabriel

  3. #43
    Member Avatar von dlselfmade

    Registriert seit
    December 2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    77
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Bei mir ist das Fliegen seeehr lange her, jedenfalls wünsche ich Dir, Gabriel für die anstehende Silber C Holm- und Rippenbruch, hach, da werden Erinnerungen wach...
    Seit 1993 fliege ich nicht mehr, aber ich habe es damals geschafft nonstop 5 h 20 min mit der Ka 6BR zu fliegen und damals noch "ohne". Wäre aber echt angenehmer gewesen, ich bin verflixt schnell in den Wald geflitzt .

    Unsere Frauen, die derzeit über Land geflogen sind (gemeint ist Leistungs-Streckensegelflug über hunderte von km), hatten sich entweder mit Baby-Pampers versorgt oder es aufgehalten.
    Die Männer haben in Flaschen, Tüten oder so gemacht, Windeln waren da kein Thema. Ein sehr (er)findiger Kamerad hat mal eine Leitung aus Silikonschlauch bis ins Seitenruder seiner ASW 20 gelegt und brauchte nur in den Trichter zu pullern. Version 1.0 endete noch im Fahrwerksschacht und wurde wegen der Sauerei unterm Rumpf schnell verworfen.

    Bei Astronauten ist das Windeltragen die einzige mögliche und daher notwendige Vorgehensweise. Die müssen ja zwangsläufig zu geforenem Weltraumschrott werden, die anfallenden Mengen kann man unmöglich wieder mit herunter bringen.

    Sollte ich jemals wieder anfangen, würde ich mich für die Abri L4 Cotton entscheiden, ist zwar kostspielig, aber komfortabel.
    Mein inneres Kind, Du bist meine Spontanität, lässt mich impulsiv sein, lebe ich das, werde ich ungezwungener, freier.
    Mein inneres Kind, Du bist mein Urvertrauen, meine Sicherheit, trage ich Dich, dann trage ich mich,
    Mein inneres Kind, ich heb' Dich hoch, drück' Dich an mich, verschmelze,
    Erwachsenes Kind, das bin ich.

    Text von DLSelfmade (c) 08/2017

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.