Umfrageergebnis anzeigen: Freiwillig Bettnässer sein (egal aus welchen gründen)?

Teilnehmer
653. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich bescheuert - Wer könnte, soll nachts aufs Klo gehen. Das ist Anständiger/Hygienischer.

    69 10,57%
  • Mache ich nicht, aber würde ich falls nötig in Betracht ziehen, z.b. um durchzuschlafen.

    162 24,81%
  • Ja, find ich toll - fühle mich geborgen / kann wieder durchschlafen / is einfach praktischer ...

    319 48,85%
  • Bin sowieso inkontinent bzw. unfreiwillig Bettnässer - die Frage stellt sich mir nicht wirklich.

    103 15,77%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 115

Thema: Freiwillig Bettnässer?

  1. #1
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.204
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Freiwillig Bettnässer?

    Original von Bongo
    Original von reeze
    - wenn es dir lieber ist, ins Bett zu machen als nachts auf die Toilette zu müssen, kannst du dich sich fürs Bettnässen entscheiden (So ein Ansatz ist ein absolutes Tabu!)
    wieso ist das tabu?

    ich finde den ansatz absolut logisch (ok, tausche "ins bett" durch "in die windeln").
    normalerweise wach ich nach 1h, dann nach 2 weiteren stunden, und dann nochmal nach 3-4 weiteren stunden auf, weil ich pinkeln muss (2-3 mal pro nacht). das verhindert erholsamen tiefschlaf und belastet dadurch stark die psyche. inzwischen schlaf ich seit mehreren monaten mit pampers, und um ehrlich zu sein: ich wache tausendmal lieber nach einer erholsamen nacht morgens in ner triefend nassen pampers auf, als dass ich 3 mal nachts aufwache, zum klo gehe (und mir dabei auch noch die beine an möbeln blutig schlage weil ich nicht koordiniert bin, und jedes mal aggressionen krig weil ich erst aufwache, wenn die blase schon weh tut, usw etc.).
    ...kein plan ob ich das irgendwann wieder aufhöre
    Was denkt ihr über dieses thema, was sind eure eigenen erfahrungen? *neugier*



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  2. #2
    poisonyvi
    Gast
    Mh ich weiß nicht so recht wie ich abstimmen soll.

    Also ich mache nicht in mein Bett, und trage nachts auch keine Pämpers aber nur weil ich damit leider nicht schlafen kann. Ich hätte schon sehr viel dafür gegeben es einfach laufen lassen zu können und das warme Bett nicht andauernd verlassen zu müssen. Wenn man alle 2 Std. wach wird weil man das Gefühl hat die Blase platzt ist das sehr unangenehm und durch den dauernd unterbrochenen schlaf fühlt man sich wie gerädert am nächsten Morgen. Also ich würde verstehen wenn jemand in die Versuchung kommt einfach ins Bett zu machen. Andererseits überwiegen natürlich auch die Nachteile. Wer schläft schon gerne in einem nassen Bett und außerdem hat man am nächsten Tag die ganze arbeit mit der Wäsche und der nassen stinkenden Matrazze.

    Also habe ich mich für die 2. Antwortmöglichkeit entschieden. Weil ich ehrlich nicht weiß was unanständig daran sein soll in sein eigenes Bett zu nässen, ich will ja keinm einen Moralischen Stinkefinger zeigen ich denke sowas ist immer eine persönliche Entscheidung. Hygenischer allerdings ist es bestimmt das klo zu benutzen ...

  3. #3
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.204
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @poisonivy
    nasses bett? nee. nasse pampers. wer hat was von pampers weglassen gesagt? *sehr verwirrt guck*
    hast wieder nicht aufgepasst beim lesen?

    man kann leider nicht mehr sehen, was mal die 2. antwort war.
    aber wenn ich deinen text so lese würde ich denken das fällt unter "mach ich nicht, würde ich aber in betracht ziehen".



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  4. #4
    poisonyvi
    Gast

    RE: Freiwillig Bettnässer?

    Original von reeze
    - wenn es dir lieber ist, ins Bett zu machen als nachts auf die Toilette zu müssen, kannst du dich sich fürs Bettnässen entscheiden (So ein Ansatz ist ein absolutes Tabu!)
    Da steht eindeutig Bett. Das du lieber in Windel machst habe ich als allternative dazu gesehen.

    Freiwillig nasse Windeln sollten in diesem Forum doch wohl kaum zur Diskussion stehen? Oder ?

  5. #5
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.204
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Freiwillig Bettnässer?

    dann lies mal den absatz darunter.

    und was hier zur diskussion steht, ist ob man freiwillig "bettnässer" ist (ja, MIT pampers). ob man auf nasse betten steht, ist ein anderes thema, auf das ich mich nicht bezog.

    jedenfalls würde ich mich über einen regen erfahrungsaustausch freuen. mich interessieren natürlich besonders die meinungen derer, die mit "ja" geantwortet haben. aber auch die meinungen der anderen würde ich gern hören.

    ich hab dieses thema nicht als verarsche gestartet, sondern ich meine das wirklich ernst



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  6. #6
    Trusted Member

    Registriert seit
    September 2009
    Beiträge
    1.262
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab mal für "Mache ich nicht, aber würde ich falls nötig in Betracht ziehen, z.b. um durchzuschlafen." gestimmt, auch wenn das bei mir sehr selten vorkommt und wenn dann muss ich auch eher gross, da stehe ich dann aber doch auf, weil das will ich nicht drin haben.


    Original von poisonyvi
    und trage nachts auch keine Pämpers aber nur weil ich damit leider nicht schlafen kann.
    Ich konnte das Anfangs auch nicht, aber inzwischen geht das problemlos, das ist halt ne Gewöhnungssache.

  7. #7
    winde-lpisser
    Gast
    is doch praktischer als nachts aufzusthen
    ich würde ja lieber mit pampers schlafen aber irgendwie bin ich dann immernoch nachts so unruig durch die windel das ich nicht einschlafen kann

    deshalb hab ich mir jetzt bei aldi ne inkontinenzauflage geholt und wenn ich mal nachts nicht aufstehen will lass ich es einfach laufen das ding hält auch super trocken

    aber meistens pinkel ich nacht entweder in ne leere wasserflasche oder in ein leeres trinkglas dazu muss ich nicht ganz aufstehen sondern mich nur ins bett hocken und lospullern

    aber wenn ich es mal schaffen sollte mit pampers ruhig zu schafen wäre mir das am liebsten ich probiere es immer wieder aus aber halt nicht jede nacht

    irgendwann schaff ich das schon

  8. #8
    Trusted Member

    Registriert seit
    September 2009
    Beiträge
    1.262
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von winde-lpisser
    aber meistens pinkel ich nacht entweder in ne leere wasserflasche oder in ein leeres trinkglas dazu muss ich nicht ganz aufstehen sondern mich nur ins bett hocken und lospullern
    Das ist nicht dein Ernst oder? Sorry aber das ist ja widerlich. und

  9. #9
    doppelhelix
    Gast
    .

  10. #10
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.204
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von OingBoing
    Original von winde-lpisser
    aber meistens pinkel ich nacht entweder in ne leere wasserflasche oder in ein leeres trinkglas dazu muss ich nicht ganz aufstehen sondern mich nur ins bett hocken und lospullern
    Das ist nicht dein Ernst oder? Sorry aber das ist ja widerlich. und
    ROFL wieso? ich hab früher im dachgeschoß mein zimmer gehabt. bevor ich mir nachts auf dem weg nach unten ins bad den hals auf der treppe breche, hab ich das gleiche getan: in nen becher gepinkelt, und den sogar noch durchs dachfenster gekippt, in richtung dachrinne :P
    (ui, da gibts jetzt sicher kommentare *FG*)

    @winde-lpisser/poisonivy:
    das mit dem nachts windeln tragen braucht ein wenig zeit, aber mit regelmäßigem üben geht das nach ner weile problemlos



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  11. #11
    Trusted Member

    Registriert seit
    September 2009
    Beiträge
    1.262
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Bongo
    Original von OingBoing
    Original von winde-lpisser
    aber meistens pinkel ich nacht entweder in ne leere wasserflasche oder in ein leeres trinkglas dazu muss ich nicht ganz aufstehen sondern mich nur ins bett hocken und lospullern
    Das ist nicht dein Ernst oder? Sorry aber das ist ja widerlich. und
    ROFL wieso? ich hab früher im dachgeschoß mein zimmer gehabt. bevor ich mir nachts auf dem weg nach unten ins bad den hals auf der treppe breche, hab ich das gleiche getan: in nen becher gepinkelt, und den sogar noch durchs dachfenster gekippt, in richtung dachrinne :P
    (ui, da gibts jetzt sicher kommentare *FG*)

    @winde-lpisser/poisonivy:
    das mit dem nachts windeln tragen braucht ein wenig zeit, aber mit regelmäßigem üben geht das nach ner weile problemlos
    Und deine Eltern hätten da kein Klo einbauen (lassen) können?

  12. #12
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.204
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von OingBoing
    Und deine Eltern hätten da kein Klo einbauen (lassen) können?
    vermutlich schon (abgesehen davon, dass das wegen der dachschräge und der zimmerform sehr schwierig gewesen wäre - ein klo wäre entweder vorm fenster oder mitten im raum gelandet LOL), aber ein stockwerk tiefer sind ja 2 badezimmer (jedes inkl kloschüssel). also kam so ne idee nie auf.

    ach übrigens, wenn du das eklig findest, dann geh auch lieber nie auf wt/wf mit den "kids" ins schwimmbad *FG*



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    157
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Man sollte man am nächsten Tag nur nicht vergessen, was man mit dem Becher gemacht hat...

    Naja zum eigendlichen Thema, kann ich nur sagen, das ich wenn ich Nachts wegen einer vollen Blase aufwachen würde, auch lieber eine Windel nutzen würde.
    Wenn man es am Tage auch gerne macht, wieso nicht...

    Ich Trage Nachts auch immer Windeln, hab aber noch nie unbwusst eingenässt, auch nicht wenn ich vorher viel getrunken habe...Wache auch nicht so schnell durch eine volle Blase auf, muss dann wirklich schon äußerst voll sein : P

    Gruß

  14. #14
    doppelhelix
    Gast
    .

  15. #15
    Trusted Member

    Registriert seit
    September 2009
    Beiträge
    1.262
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Bongo
    ach übrigens, wenn du das eklig findest, dann geh auch lieber nie auf wt/wf mit den "kids" ins schwimmbad *FG*
    Wieso, pinkeln die da auch in Trinkbehältnisse? Wenn einer ins Becken pinkelt, dann ist das was anderes, dafür schütten die ja Chlor da rein.

  16. #16
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.204
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von OingBoing
    Original von Bongo
    ach übrigens, wenn du das eklig findest, dann geh auch lieber nie auf wt/wf mit den "kids" ins schwimmbad *FG*
    Wieso, pinkeln die da auch in Trinkbehältnisse? Wenn einer ins Becken pinkelt, dann ist das was anderes, dafür schütten die ja Chlor da rein.
    ok, pass blos auf wenn dich plötzlich 3-4 wbc kollegen im pool spielerisch umarmen oder so... *FG*



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Bo-RO
    Beiträge
    3.822
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    uh also das ist langsam echt wiederlich, das verstärkt mich noch mehr in der meinung niemals auf nen Community treffen zugehen.

    Aber mal ne andere frage, ist das überhaupt bettnässen wenn man freiwillig nachts in die Windel macht ? Ich finde nicht

    Um die frage aber zu beantworten, ich wach nachts nicht auf und muss aufs klo, von daher wenn ich muss geh ich aufs klo, oder ich hab ne windel an und benuzt die.

    Aber ich trag die nicht weil ich kein bock hab abends oder nachts aufs klo zu gehen !

    Daher stimme ich mit nein ab.

    Edit ; Ich stimme garnicht ab, weil es keine passende Antwort gibt.

  18. #18
    Trusted Member

    Registriert seit
    September 2009
    Beiträge
    1.262
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Bongo
    Original von OingBoing
    Original von Bongo
    ach übrigens, wenn du das eklig findest, dann geh auch lieber nie auf wt/wf mit den "kids" ins schwimmbad *FG*
    Wieso, pinkeln die da auch in Trinkbehältnisse? Wenn einer ins Becken pinkelt, dann ist das was anderes, dafür schütten die ja Chlor da rein.
    ok, pass blos auf wenn dich plötzlich 3-4 wbc kollegen im pool spielerisch umarmen oder so... *FG*
    OMG was war denn da los?

  19. #19
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.204
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von OingBoing
    OMG was war denn da los?
    keine angst, ich verarsch dich. sowas ist noch nie passiert

    @david: kein plan, ob man bettnässen so nennen darf, wenn man es freiwillig tut. wie würdest du es denn sonst nennen wollen?



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  20. #20
    Senior Member Avatar von Captain Felix

    Registriert seit
    November 2009
    Beiträge
    240
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von OingBoing
    Wieso, pinkeln die da auch in Trinkbehältnisse? Wenn einer ins Becken pinkelt, dann ist das was anderes, dafür schütten die ja Chlor da rein.
    Und wo genau liegt jetzt das Problem? Bei mir im Zimmer gibts auch ein paar Flaschen, die nur für diesen Zweck da sind. Aus denen wird natürlich nicht mehr getrunken, weil sich da mit der Zeit auch Ablagerungen bilden.

    Aber sonst: Bei gesunden Menschen ist der Urin steril. Das heißt man kann ihn auch trinken. (Schmeckt allerdings nicht so gut. Nicht zuletzt aus diesem Grund hab ich irgendwann mal Flaschen besorgt, die aus dem Augenwinkel nicht so aussehen, wie die anderen Trinkflaschen. ) Wenn man das Glas/die Flasche nach Verwendung auswäscht, sehe ich da eigentlich kein Problem.

    Achso, zum Thema: Selber hab ich das Problem nicht. Ich achte drauf, dass ich spätestens eine Stunde bevor ich ins Bett gehe das letzte Mal trinke und dann unmittelbar davor nochmal aufs Klo. Dann kann ich die Nacht auch durchschlafen. Ich hätte allerdings kein Problem damit, gewickelt zu schlafen, wenn ich sonst nicht gut schlafen könnte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.