Thanks Thanks:  1
Likes Likes:  4
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43

Thema: Windel,Auto plus Polizei

  1. #1
    Foxhund
    Gast

    Windel,Auto plus Polizei

    Wie einige hier wiesen. War ich auf der CeBit-WT , die mir sehr gut gefallen hat ( Nur so am Rande). Zu einer WT dürfen Windeln und CO für mich nicht fehlen und da ich zu faul war habe ich einfach eine komplette Packung Attends Regluar mit hinein gepackt. Das Wochenende war rum und so machte ich mich auf den Weg wieder runter nach Salzburg. Auf den Weg dort hin besuchte ich ,in laufe der Woche, noch ein paar Verwandte. Mein letztes Reiseziel brachte mich nach München.

    Wie man das so macht mit einen Ausländischen Kennzeichen man fährt etwas harmonischer und hält sich im großen und ganzen an die Tempolimits. So zwischen Nürnberg und München sind mir dann diese vielen zivilen Polizei Autos am Autobahnrand aufgefallen. Dachte mir weiter aber nichts da hier kein Tempolimit war. Kurz vor dem nächsten Park platz überholte mich dann aber eins dieser Autos und wies mich drauf hin in doch zu folgen. Dem geblinke und rumfuchtelten Man mit seiner rot weißen Gele folgte ich dann auch.

    Am Parkplatz angekommen kamen die zwei Herren auf mich dann zu. (jetzt muss ich sagen das ich schon oft von Autodiebstahl gehört habe) so lies ich meinen Motor an und verschloss die Türen. Nach Vorlage ihres Polizeiausweises öffnete ich etwas das Fenster. Darauf der Beamte ich sollte doch erst mal den Motorabstellen. Meine antwort kam sofort wenn Sie mir sagen was sie von mir wollen. Drauf er Rasterverhandung bla bla bla bla. Na gut ich machte den Motor auf und gab ihn meine Papier durch den Fensterspalt.

    Dann kamen 100 von fragen. Warum sind sie hier? Wo wollen sie hin? Warum wohnen sie im Ausland? und und und

    Am Ende sagte er dann. "Dann müssen sie ja viel Gepäck dabei haben" Ich bejahrte die frage. "Dann machen sie mal den Kofferraum auf". Ich ging aus dem Auto und schloss gleich wieder ab und nur den Kofferraum machte ich auf. Wo meine große Reisetasche drin war. Die durfte ich dann auch gleich raus holen und aufschließen. Zu erst haben wir viel darüber gesprochen warum ich den als Deutscher jetzt in Österreich wohne. Naja, bis er die Windeln gefunden hat.

    "Was machen Sie den damit"
    "Ja, was man halt so mit macht"
    "Wenn sie wollen können wir auch zur Polizeistation fahren"
    "Das macht mir nichts aus suchen sie ruhig weiter"
    "OK"

    er sucht weiter

    "für was brauchen Sie den die (Kinder) Schnuller"
    "Das wollen sie nicht genau wiesen"

    Seine Augen mustern mich.
    Er sucht weiter und zieht einen Body und Strampler raus

    "Na jetzt will ich es aber schon genau wiesen"
    "Wirklich?"
    Kein Wort
    "Na gut, wenn Sie es unbedingt wiesen wollen. Es gibt Menschen die Lieben es sich Baby Kleidung in ihrer Größe anzuziehen und dazu brauch man dann auch Windeln und macht auch in Sie rein. Das heißt glaube ich AgePlay oder Windelfetisch"

    seine Augen größer und er Stoppte mit dem suchen in meiner Tasche.
    Etwas sprachlos schaut er zu seinen Kollegen der mich etwas Komisch anschaute.
    Sie gingen dann beide zu meine Auto, wo die Türen versperrt waren.

    "Auf machen"
    "Aber nur einer darf ins Auto reinschauen. Ich hab schon oft von gehört das sich Diebe als Polizei tarnen"

    Beide schauten mich so an als ob ihre Körperhaltung mir sagen sollten so steht nur ein echter Bulle.

    "Na gut Herr.... dann werde ich mir ihren Rucksack mal anschauen"
    "Ja, Bitte"

    So durchsuchte einer meinen Leihwagen und der andere meinen Ruchsack. Wo er auch gleich die großen Schnuller fand.

    "Und den brauchen sie dann auch Herr..... für ihr Baby Spiel"
    "Ja, die andern sehen ja nur schön aus, der past wenn schon"

    Dann hörten beide auf mich der Durchsuchung.
    (Nach was sie beiden gesucht haben würde ich auch mal gern wiesen.)

    Dann durfte ich mein Gepäck wieder einpacken. Sehr sehr nett von den beiden. Erst alles auspacken und dann darf ich es wieder einpacken. Die gingen zu ihren Auto und schauten ob meine Daten Stimmten.

    dann bekam ich meine Papier wieder und durfte weiter fahren. Eine gute weiter fahrt wurde mir nicht gewünscht und seit dem Windel fund wurde ich auch etwas komisch behandelt. Ja so ist das wenn man in Fremden Leuts Koffer schaut

    wink, wink
    Foxhund

  2. #2
    Pampersfuchs
    Gast
    Mit der bayerischen Polizei musst du aufpassen, mir passiert das auch immer das sie mich Löcher in den Bauch fragen und wenn du ihnen nicht ganz genau alles erklären kannst musst du aussteigen, dein Auto wird durchsucht und zu jedem Gegenstand wollen sie eine extra Erklärung haben...

    Nicht selten hab ich es auch schon erlebt das sie versuchen zu provozieren und dich dumm anmachen. Dachte zuerst es wäre vielleicht nur bei mir so aber andere Leute bestätigten mir dies auch.

    Auffallend war bei mir, das die jungen Streifenbeamten die nicht selten so alt wie ich sind (Mitte 20) sich gern etwas wichtig machen und aus jeder Mücke einen Elefant machen. Manchmal hat man den Eindruck sie würden es geradezu geniessen...

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2007
    Beiträge
    506
    Credits
    296
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Windel,Auto plus Polizei

    Vieleicht ist es ein absoluter Schuß ins Blaue, aber ich glaube zu wissen, warum die so hellhörig geworden sind. Ist hier im Forum vor einigen Wochen diskutiert worden. Dabei ging es um ein perverses Schwein, welches sich an einem Knaben verging und Windeln dabei hatte. Sollten die dich damit in Verbindung gebracht haben, dann solltest du wirklich Lotto spielen. Die Wahrscheinlichkeit, dass man einen Windelfetischist aus dem Verkehr rauswinkt, und die geistige Gegenwart besitzt von diesem Fall zu wissen, geht gegen null.

    Problematisch könnten dennoch evtl. Folgen sein, da es sein kann (bei der deutschen Polizei weiss man nie) dass du in die Fahndung als möglicher Verdächtiger gerutscht bist.

    Lg


    Kevke

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    5
    Credits
    305
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Windel,Auto plus Polizei

    Das mit der bayrischen Polizei kann ich nur bestätigen. Die sind etwas "strenger" und genauer. Man sollte wirklich aufpassen wenn man in Bayern unterwegs ist. Sie versuchen einem öfters was anzuhängen. Naja um so mehr "Straftaten" man aufklärt um so schneller wird man eben auch befördert bzw. man fällt positiv auf beim Chef. Klar es gibt sicher Ausnahmen allerdings sind viele so.

  5. #5
    Moderator Avatar von grave

    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    L-town
    Beiträge
    3.119
    Credits
    2.511
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich mag die polizei nicht


    sind immer so unfreundlich und totale spassbremsen


    lg grave
    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich

  6. #6
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    280
    Credits
    309
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In bayern ticken die uhren etwas anders als im rest der republik!!!
    Vor etlichen jahren wurde ich des landes verwiesen weil ich an einer antifaschistischen demo teilnahm in deren verlauf es zu ausschreitungen kam!
    Ein halbes jahr später in dem ich nicht erreichbar war, flatterte bei meiner mutter ein gerichtsbeschluss aus passau ein , in dem mir mitgeteilt wurde das gegen mich ein vierjähriges landesverbot verhängt wurde!!!:-)
    jordi

  7. #7
    Pampersfuchs
    Gast
    Original von jordi
    In bayern ticken die uhren etwas anders als im rest der republik!!!
    Vor etlichen jahren wurde ich des landes verwiesen weil ich an einer antifaschistischen demo teilnahm in deren verlauf es zu ausschreitungen kam!
    Ein halbes jahr später in dem ich nicht erreichbar war, flatterte bei meiner mutter ein gerichtsbeschluss aus passau ein , in dem mir mitgeteilt wurde das gegen mich ein vierjähriges landesverbot verhängt wurde!!!:-)
    jordi
    Ich hab das in all den Jahren meiner Internetaktivität schon oft gehört, das Leute von ausserhalb nicht besonders gut auf Bayern zu sprechen sind. Na ja, stimmen tuts schon, bei uns ticken die Uhren echt anders, vor allem auf dem Land draussen. Demonstrationen gegen Rechts hab ich hier noch nie erlebt, aber ich denke wohl das es bei uns ziemlich viele stille Symphatisanten gibt, zumindest regt sich niemand darüber auf.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    366
    Credits
    1.969
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja, wer suchet, der findet...

    Ich muss an der Stelle jetzt aber mal eine Lanze für die bayerische Polizei brechen, die können auch ganz nett sein: Beispielsweise wenn man am Morgen nach einer Faschingsfeier mit 1 Promille erwischt wird, und weder Führerschein noch Geld weg sind. Ihr Rat war einfach, quasi Grossmutters Hausrezept: Jetzt und hier auf der Stelle im Auto vier Stunden schlafen, und sie würden das kontrollieren.

    Seither trinke ich nichts mehr wenn ich fahr. Sollte man ja eh nicht, ich weiss... Aber im jugendlichen Leichtsinn wars halt so.

    Die sind nicht so schlimm, einfach nur 'ne andere Mentalität.

    Ich habe ja seit einigen Jahren die Vorzüge österreichischer Polizisten am Hals, die ist auch nicht anders als oben von den Vor-Postern die beschriebene bayerische... freuen sich halt, ein deutsches Auto anzuhalten. Und in Bayern stellen sie sich zumindest nicht direkt an die Ortstafel, um die Geschwindigkeit zu messen und dann sofort zu kassieren, im Gegensatz zu dem weiter südlich gelegenen Alpenteil.

    Gruss von einem Bayern... Exempla docent, und vor allem im Ausland.

  9. #9
    baby-joerg
    Gast
    Ich werde öfters kontrolliert doch ich lasse mich von der polizei nicht erschrecken. ich bin überfreundlich und verarsche sie dabei richtig.
    Bekommen schon komentare an den kopf wenn ich zum beispiel in zwei nächten von den gleichen wagen angehalten werde. was ihnen an meinen auto nicht gefällt. dann wissen sie meistens nicht mehr wie sie reagieren solln.

  10. #10
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2007
    Beiträge
    506
    Credits
    296
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Freunde von mir besitzen ein gut gehendes Restaurant, das ich regelmäßig frequentiere, wenn ich im Lande bin. Lustig dabei ist, dass wenn ich spät nachts immer vom Hof fahre, ich 400 Meter (exakt) weiter auf die Busspur gezogen werde. Mittlerweile kenne ich die Polizisten mit Namen.

  11. #11
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    6.573
    Credits
    3.156
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich finde, ätzende cops gibts überall, und die in bayern sind nicht anders als sonst wo: Manche sind halt reif und professionell, manche sind halt jung und unreif. Mich haben sie jedenfalls immer mit respekt behandelt. Könnte daher kommen, dass ich zu denen auch höflich bin.

    Wenn man natürlich im zusammenhang mit Ausschreitungen oder anderen straftaten mit der polizei in verbindung kommt, brauch man sich aber bitte auch ned wundern dass man dann wie der querulant behandelt wird, der man eben offensichtlich auch ist. Besonders wenn man meint, blöd daherreden zu müssen (ich glaub diejenigen wissen schon, wen ich meine).

    Ich bin jetzt wirklich kein freund der polizei, aber ich kann schon auch verstehen, dass die nach dem x-ten mal am tag halt irgendwann keinen bock mehr auf die blöden kommentare von spätpubertierenden bürgern haben. Und dann wird halt auch mal durchgegriffen. Ich wäre jetzt überaus verwundert, wenn sich sowas in anderen bundesstaaten ausschließen ließe. und um ganz ehrlich zu sein: ich würde es trotz aller offenheit und liberalität genauso machen.

    ACH ÜBRIGENS: wer sich an die gesetze hält, wird auch seltener angehalten :P

    Foxhund hat halt pech gehabt, wenn sie grad ne rasterfahndung nach ausländern machen. sowas passiert halt auch.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    390
    Credits
    2.377
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe eigentlich sehr gute Erfahrungen mit der Polizei.

    Mit meinem Jugendauto (etwas auffälliger, tiefer leider auch mit Heckspoiler) bin ich in JEDER Polizeikontrolle hängengeblieben. Ich hatte da auch noch lange Haare. Auch bei Grenzkontrollen (z.B. nach Österreich) wurde ich IMMER rausgewunken.

    Ich war immer freundlich, habe immer gleich meine Dokumente (Führerschein, Fahrzeugpapiere, Perso) abgegeben. Gelegentlich wurde ich gefragt, warum ich den Stapel schon vorbereitet hatte. Auf meine Antwort: „Sie ziehen mich doch immer raus” wurde dann meistens gegrinst und ich konnte bald weiterfahren.

    Wenn ich mir die Kriminalitätsstatistik anschaue, bin ich froh, dass die bayrische Polizei gelegentlich auch mal durchgreift.

    Deppen gibt es überall, auch bei der Polizei, aber auch sehr viele freundliche Menschen, die mit Augenmaß entscheiden.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.309
    Credits
    4.467
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Bongo
    dass ich zu denen auch höflich bin.
    Ja, Ich glaube Bongo hat den Schlüssel gefunden ... die Polizisten müssen keine leichte Aufgabe bewältigen, oft ist es ein schmaler Grat zwischen Richtig und Falsch ... wenn dann auf einer Seite komisch (übertrieben höflich, übertrieben unhöflich, mistrauisch ...) agiert wird braucht sich keiner zu wundern dass die Gegenseite dann komisch reagiert.

    Wie man in den WQald hineinschreit so schallt es heraus.

    Gruss,

  14. #14
    out of order

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    9.001
    Credits
    921
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von pinkpanther
    Mit meinem Jugendauto (etwas auffälliger, tiefer leider auch mit Heckspoiler) bin ich in JEDER Polizeikontrolle hängengeblieben.
    was lernen wir daraus? individuell zu sein, ist zwar schön, aber nicht immer vom vorteil

  15. #15
    WBC Fördermitglied 2017

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    266
    Credits
    2.544
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Polizeikontrollen erinnern mich immer ein bischen an Grenzkontrollen:

    "Alkohol? Zigarretten?...Drogen?"
    "Nein danke, ich nehme 2 Kaffee"

    In diesem Sinne...

    MFG IWN

  16. #16
    Ulrike
    Gast

    @ Foxhund

    Das Problem kenne ich.

    @ Alle

    Mir ist es letze Woche ähnlich gegangen bei einer algemeinen Verkehrskontrolle mit sofortkasse. Ich war ca 10 Km/H innerorts zu schnell und wurde angehalten. Nur war mein Problem ich hatte Meine Windel vollgekakt duftete etwas Stark wollte eigentlich nur noch HeiM mich Saubermachen nach 10 Stunden schicht und war im Sanihaus gewesen und hatte 2 Packungen Windeln und Bettschutzeinlagen
    im Auto auf Rückbank liegen und Mein windelbereich war dick aufgeqollen. Da meinte die Polizistin dann hier hatt wohl jemand vor Angst in die Hose gemacht. Ich sagte ja habe ich und ich muss noch mehr .


    Cu ulrike

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    October 2005
    Beiträge
    84
    Credits
    2.446
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    polizei

    mir is sowas letzte woche freitag passiert da kamm ich grad vom feuerwehr lehrgang und steh 10 meter vor meinem haus und da hält auf einmal ein auto ichdachte die wollten nach dem weg fragen hat sich dann aber herausgestellt es waren die zivil pol haben halt nach dem ausweiss gefragt und gefragt wo ich grad herkomm !!

  18. #18
    Foxhund
    Gast
    Bin normal auch immer höfflich zur Polizei. Weil man dann auch ja schnell weiter kommt.

    Nur waren diese Herren in Zivil und ihr im Salzburgerland haben vor ein paar Monaten ein paar Trickbetrüger auf die gleiche weise versucht so Autos zustellen.

    Da ist man schon etwas vorsichtiger wer da einen Kontrolliert
    Oder weis hier einer wie ein echter Polizeiausweis ausschaut?

    wink, wink,
    Foxhund

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    143
    Credits
    1.075
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Windel gehen ja noch.

    Versuch mal 3 x 5 Liter Nitromethan im Koferraum zu erklären
    Auf jeden Fall hat einer seine Pistole gezogen und der andere mit der Dienststelle telefoniert.

    Leider ham beide Pech gehabt. Das Zeug is legal und wird (bei mir) dazu benutzt um den für meinen ferngesteuerten Verbrenner nötigen Treibstoff anzumischen. Selbermischen is billiger als fertig kaufen. :P

  20. #20
    Baby_Johannes
    Gast
    Noch hab ich zwar keinen Füherschein, werde ich vielleicht auch nie machen können. Bin auf den rechten Auge blind. Wollte euch nur sagen, wenn ihr mal nach Italien fahren wollt seit vorsichtig. Die agieren total krass. Das gipfelt teilweise sogar in Zwangsenteignung das Autos

Ähnliche Themen

  1. Windel im Auto ausgelaufen - Was tun gegen Geruch?
    Von Eradon im Forum Windelforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 11:41
  2. Was zum Lachen, Polizei muss Windel wechseln
    Von Lukasabena im Forum Windelforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 10:23
  3. Windel im Auto
    Von DerJungeMitWindel im Forum Windelforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 18:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.