Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Thema: Sendung Aktenzeichen XY vom 25.02.2009 -WICHTIG!

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    80
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Sendung Aktenzeichen XY vom 25.02.2009 -WICHTIG!

    Hallo,
    schaut doch mal bitte auf folgende Seite:

    http://aktenzeichenxy.zdf.de/ZDFde/i...527240,00.html

    Es gibt auch einen Film zu sehen, der in der Sendung ausgestrahlt wurde.

    Zitat: "Es könnte sein, dass der Täter mit Windeln sexuelle Fantasien verbindet - denn bei beiden Taten hatte er Windeln im Auto. "

    Vielleicht hat ja irgendjemand hierzu Informationen. Wenn ja, bin ich der Meinung, das diese an die Polizei weitergeleitet werden sollten. Bei dieser Sache handelt es sich schließlich um eines der abscheulichsten Verbrechen, auch wenn der Junge -Gott sei Dank- die Tat überlebt hat.

    Bastii

    P.S.: Liebe Admins, ich weiss nicht, ob ich in der richtigen Forumskategorie gepostet habe. Schiebt den Beitrag einfach dahin, wo er möglichst von vielen wahrgenommen wird.

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    215
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ja, ich hab's auch gesehen und wollte das gerade hier posten.

    ich könnte kotzen! die verdammte kinderfickersau "leiht" sich jungs aus, und benutzt sie dann. und im fernsehen wird unsere vorliebe dann im zusammenhang mit solchen verbrechen genannt! vielen dank auch!

    ich frage mich, weshalb die kinder überhaupt von den windeln berichten - bzw. warum die polizei einen zusammenhang oder eine windelvorliebe sieht... hat er selbst welche getragen bei den vergewaltigungen, oder die jungs dazu gezwungen? er hat ja bilder mit seinem fotohandy gemacht. sind irgendwo solche bilder aufgetaucht? über die zdf-webseite gibt es ja hinweise, die die bilder identifizierbar machen (der passat, die kleidung des jungen und so weiter). also alle mal die seite anschauen, und aufmerksam bleiben, falls kinderbilder auftauchen sollten.

    ich bin dafür, daß wir deutlich machen, daß ab/dl nichts mit kindern zu tun hat.

    aber arschlöcher gibt's überall!


    juega

  3. #3
    Trusted Member Avatar von grave

    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    L-town
    Beiträge
    3.140
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo

    ich muss euch doch nun mal bitten etwas ruhiger zu bleiben ! Selbst wenn es jemand aus dem forum war was ich stark bezweifel. sollten gerade wir hier nun nicht so ein rummel drum machen!

    Klar ist das ganze schlimm und klar ist ads ganze auch nicht gut so wie es geschehen ist ! aber kann man es nun noch ändern? nö


    Deswegen je mehr hier nun "terror" gemacht wir je mehr werden wir uns vielleicht ins schlechte licht rücken wir können klar machen das wir nichts damit zu tun haben! Aber das sollte im allgemeinen ja klar sein und ist hier im forum auch deutlich ersichtlich !


    Jeder kann hier natürlich seine meinung Kundtun aber bitte lasst beleidigungen heraus !


    Ich glaube vielen ist bekannt wie Kinderschänder im knast behandelt werden wenn nicht kann man zu dem thema mir gerne eine pn mit fragen schicken werde diese dann beantworten jedoch bitte ich das hier nicht öffentlich zu tun !



    lg grave
    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    111
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jeder Mensch der bei klarem Verstand ist, wird eine solche Tat scharf verurteilen. Mir stößt nur sauer auf, dass in dem Beitrag Windeln genannt werden, ohne dass irgendeine Verbindung zur Tat ersichtlich ist. Hier hätten die Redakteure Butter bei die Fische geben sollen, statt irgendwelche Andeutungen zu machen. Die Kritik muss sich also nicht nur selbstverständlich gegen den Täter richten, sondern auch gegen diese etwas merkwürdige Berichterstattung.

    Edit: Ich beziehe mich hier explizit auf den verlinkten Textbeitrag auf der ZDF-Homepage. Die Sendung habe ich nicht gesehen.

  5. #5
    Trusted Member

    Registriert seit
    February 2009
    Beiträge
    707
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    *grusel*

    Ich hab's gestern Abend auch gesehen, und mir ging dabei auch ein Schauer den Rücken runter.

    Aber ich habe es so verstanden, dass der Sexualtäter Windeln dabei hatte, weil er sie dem Jungen anziehen wollte oder ihm sogar angezogen hat, weil seine sexuelle Fantasie ist, es mit (Windel)Kindern zu treiben ... Das ist doch was ganz anderes, als SELBER wieder Baby/Kleinkind zu spielen (age play)

    Ein Zusammenhang zwischen AB und Sexualstraftaten sehe ich nicht und vor allem auch nicht, dass jemand anders ihn herstellen, ich bin aber interessiert, wie die anderen das sehen ...

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2009
    Ort
    Lehrte
    Beiträge
    752
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Echt das letzte solche Typen die sich an Kindern Vergreifen gehören aus dem verkehr gezogen und zwar für immer!
    Aber in dem Video war von Windeln keine Rede.
    Zu dem Tread von mrs man kann die Sendung Akte 09 durchaus im Internet ansehen.
    Akte Sat1 09
    Don´t Dream it! Be it!

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    111
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Gummimike
    Echt das letzte solche Typen die sich an Kindern Vergreifen gehören aus dem verkehr gezogen und zwar für immer!
    Aber in dem Video war von Windeln keine Rede.
    Zu dem Tread von mrs man kann die Sendung Akte 09 durchaus im Internet ansehen.
    Akte Sat1 09
    Was ich nicht verstehe ist weshalb sich solche Typen nicht selbst aus dem Verkehr ziehen, indem sie gleich zum Psychiater gehen oder sich der Polizei stellen. Ich glaube ich könnte nie mehr in den Spiegel schauen wenn ich sowas gemacht hätte.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    374
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Hetzjagd auf einen Kranken?!

    Das Opfer tut mir leid. Was es erlebt hat wird es sicherlich nie vergessen.
    Der Täter tut mir leid. Wie krank muß man im Geist sein um solche Taten durchzuführen?
    Gott sei Dank hat der Junge überlebt!!!

    All die, die solche Gedanken haben, sollten Hilfe suchen!
    Laßt das Verbrechen nicht zu. Nehmt Hilfe an. Vorher kann man euch helfen. Wenn ein Kind erst misshaldelt wurde, ist es zu spät.

    Nebenbei gesagt, ich fände es begrüßenswert, wenn die Kinderbilder in der Gallerie verschwinden würden!

  9. #9
    Trusted Member Avatar von grave

    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    L-town
    Beiträge
    3.140
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    fluffy

    das ist nicht so ganz einfach wie du das schreibst ! weil bei leuten die das machen schaltet das gehirn nicht mehr ganz richtig und von daher ist das nicht pauschal zu sagen das sie das überhaupt als unnormal ansehen ?

    vielleicht denken sie ja auch weil sie es schön finden wird er es auch schön finden wer kann in die gedanken anderer schauen ?



    windelmann001 ich finde deine überschrift absolut unpassend !!

    genau das ist das was uns noch in ein schlechteres bild rückt !


    lg grave
    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    111
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo grave,

    Ich sage nicht dass es leicht ist, ich sage nur dass ich es nicht verstehe. Ich verstehe z.B. auch nicht warum es im 2. WK zu Massenvergewaltigungen von Frauen kam, aber es ist geschehen.
    Im weiteren Bekanntenkreis habe ich einen Mann der unter so extremen Gewaltphantasien leidet dass er fürchtete, sie eines Tages nicht mehr beherrschen zu können. Er hat´s in meinen Augen genau richtig gemacht und ist zum Arzt gegangen. Mit Psychopharmaka hat er die Sache im Griff.
    Auch viele Serienkiller führten ein "normales", angepasstes Leben, gingen einer geregelten Arbeit nach und hatten Familie. Beim vorliegenden Fall scheint es ja auch mindestens zum Führerschein und eigenem Auto gereicht zu haben. Natürlich gibt es total abnorme Persönlichkeiten, aber meiner Meinung nach hätten viele durchaus die freie Wahl gehabt, sich rechtzeitig helfen zu lassen.

    Gruß,

    Fluffy

  11. #11
    Senior Member Avatar von babychris2005

    Registriert seit
    January 2006
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    819
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da diese Person aus meinem Jagdrevier (zwischen Ulm und Heidenheim) kommt, werde ich ein besonderes Auge auf die Autos der Personen, mit denen ich mich evtl. treffe, werfen.

    Und zum Tatfahrzeug, es gibt auch Golf Kombi, usw. Und alle neuen VW Modelle haben blaue Armaturenbeleuchtung.
    Das Leben ist kein Ponyhof

  12. #12
    Trusted Member

    Registriert seit
    February 2009
    Beiträge
    707
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Hetzjagd auf einen Kranken?!

    Original von Windelman001
    Das Opfer tut mir leid. Was es erlebt hat wird es sicherlich nie vergessen.
    Der Täter tut mir leid. Wie krank muß man im Geist sein um solche Taten durchzuführen?
    Gott sei Dank hat der Junge überlebt!!!

    All die, die solche Gedanken haben, sollten Hilfe suchen!
    Laßt das Verbrechen nicht zu. Nehmt Hilfe an. Vorher kann man euch helfen. Wenn ein Kind erst misshaldelt wurde, ist es zu spät.

    Nebenbei gesagt, ich fände es begrüßenswert, wenn die Kinderbilder in der Gallerie verschwinden würden!
    Vor ein paar Jahren habe es mal eine Kampagne zu dem Thema. Hier der Artikel dazu von Spiegel-online http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/...57771,00.html:

    Wissenschaftler der Berliner Charité locken potentielle Sexualstraftäter mit kostenloser Therapie Eine bundesweit einmalige Kampagne soll potentielle Sexualstraftäter dazu bewegen, rechtzeitig eine Beratungsstelle aufzusuchen, bevor sie ihrer Neigung nachgehen und einem Kind etwas antun. Mit Plakaten und einem TV-Spot - Motto: "Lieben Sie Kinder mehr, als Ihnen lieb ist?" - werden vom 1. Juni an Männer aufgefordert, sich im Institut für Sexualmedizin der Berliner Charité zu melden (www.keintaeterwerden.de). Dort können sie dann anonym über ihre Probleme reden. "Wir wissen aus Untersuchungen und zahlreichen Gesprächen", so der Initiator und Institutsdirektor Klaus Michael Beier, "dass es Männer gibt, die fürchten, Straftaten zu begehen, und dringend Hilfe suchen." Das Angebot der Charité ist für die Männer kostenlos und soll gegebenenfalls in eine Therapie münden. Laut polizeilicher Kriminalstatistik missbrauchen Sexualstraftäter jedes Jahr in Deutschland mehr als 16000 Kinder. "Das Dunkelfeld", so Beier, "ist nach unseren Erkenntnissen bei keinem anderen Delikt so groß wie bei diesem. Wir wollen die Männer dort herausholen, bevor sie Straftäter werden." Das auf drei Jahre angelegte Projekt wird von der Volkswagen-Stiftung mit über 500 000 Euro unterstützt. Die Agentur Scholz & Friends organisiert und gestaltet auf eigene Kosten die PR.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    215
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    beleidigend werde ich so einer person gegenüber schon. da hält mich nichts zurück. solange eine berliner supermarktkassiererin wegen 1,20 euro gekündigt werden kann und jetzt von hartz IV leben muß, solange hat ein kindervergewaltiger null rechte. der darf beleidigt werden!

    was anderes: was kam denn in der sat1-akte? ich habe da auf die schnelle nix zum thema gefunden...

    gruss
    juega

  14. #14
    Schnullernobbi
    Gast
    Vieleicht bedeutet der Hinweis auf die Windel ja auch, dass er selbst Familienvater mit einem kleinen Kind ist.

  15. #15
    Pampersfuchs
    Gast
    Mal abgesehen von dem Schaden der an dem Kind entsteht ist das Licht, welches daraufhin auf uns fällt...

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    374
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von grave
    fluffy


    windelmann001 ich finde deine überschrift absolut unpassend !!

    genau das ist das was uns noch in ein schlechteres bild rückt !


    lg grave

    1. In meiner Überschrift befindet sich das Fragezeichen "?".
    2. Ich fühle mich nicht ins schlechte Bild gerückt.

    Hier wurde geschrieben, dass solche Menschen, die evtl. ja auch diese Zeilen hier lesen, keine Rechte haben dürfen. Für immer aus dem Verkehr gezogen werden sollen.
    Ja toll! Sollte ich solche Gedanken haben, dann lass ich mich freiwillig einsperren und "aus dem Verkehr" ziehen.
    Oder wäre es für mich doch besser, wenn ich eine Hilfestellung bekommen würde, wenn ich solch Verlangen nach Kindern hätte?

    Aus Angst, dass ich dann rechtlos ausgeliefert wäre, würde ich mich
    doch nicht melden. Ich würde es vorziehen es selbst unter Kontrolle zu halten. Tja, wer weiß, wie lange das dann gut geht?

    Würde ich aber Unterstützung erwarten, dann würde ich mich bei entsprechender Stelle melden.

    Das soll jetzt nicht bedeuten, dass ich mit den Tätern Mitleid habe, der seine Tat vollzogen hat. Nein, die nicht.
    Aber es hätte denen vor der Tat geholfen werden müssen.
    Und dass er da nicht die Sträke gehabt hat sich zu melden, dass verdient wieder mein Mitleid.

    Für die Tat muß er büßen. Nur Strafe allein Schreckt nicht vor der Tat ab.
    Wer rechnet bei der Ausübung der Tat daran, dass er geschnappt und bestraft würde? Wohl keiner, sonst würden sie es ja nicht machen.

    Und was haben die Opfer davon, wenn der Täter einige Jahre in den Knast kommt?
    Ein totes Opfer kann keine Genugtuung dabei empfinden, wenn der Täter einsitzt.

    Oh man, kompliziert. Aber hoffentlich werde ich verstanden.

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    August 2004
    Beiträge
    90
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    >>>beleidigend we rde ich so einer person gegenüber schon. da hält mich nichts zurück. solange eine berliner supermarktkassiererin wegen 1,20 euro gekündigt werden kann und jetzt von hartz IV leben muß, solange hat ein kindervergewaltiger null rechte. der darf beleidigt werden!

    was anderes: was kam denn in der sat1-akte? ich habe da auf die schnelle nix zum thema gefunden...

    gruss
    juega<<<

    Zum glück leben wir in Deutschland
    Das bedeutet wenn einer schlecht behandelt wird (und das villeicht nach deutschem Gesetz)
    dan darf ich niemand anderes schlechter Beandeln, oder gar gegen das Gesetz, nur weil er eine Straftat begangen hat.
    Klingt für viele unverständlich ist aber so.

    Egal was eine Person getan hat, er hat immernoch seine Rechte und dementsprechen seine Pflichten.


    Zu der Sendung:
    Die Jungs dort müssen alles beschreiben, was das Opfer gesehen hat.
    Und da gehören die Windeln eben dazu, was die Polizei daraus schließt ist dann wieder was anderes...

  18. #18
    tintin_01
    Gast
    Original von fluffy_dpr
    Ich verstehe z.B. auch nicht warum es im 2. WK zu Massenvergewaltigungen von Frauen kam, aber es ist geschehen.
    Das passiert in jedem Krieg. Traurige Sache. Liegt aber daran, daß die wahllose Weitergabe von Erbmaterial zum Notfallprogramm des Homo Sapiens gehört. Steht man signifikant und bewußt in der Gefahr, kämpfen zu müssen und sein Leben zu verlieren, wird noch schnell Nachwuchs gezeugt, damit die Spezies überlebt. Will aber keinesfalls heißen, daß ich ebendies gutheiße.

  19. #19
    tintin_01
    Gast
    Original von juega
    beleidigend werde ich so einer person gegenüber schon. da hält mich nichts zurück. solange eine berliner supermarktkassiererin wegen 1,20 euro gekündigt werden kann und jetzt von hartz IV leben muß, solange hat ein kindervergewaltiger null rechte. der darf beleidigt werden!
    Das ist doch absurd.

    Nur mal so warnend am Rande bemerkt:
    Wer hierzulande in einer Diskussion der erste ist, der Vergleiche zieht zu und von "Nazis", "Hitler", "Kinderporno" o.ä., hat die Diskussion schon verloren.

  20. #20
    tintin_01
    Gast
    Die Diskussion hatten wir schon einmal. Und sie ist zu keinem guten Ende gelangt. *seufz*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.