Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Windel nicht straff beim Wickeln

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    September 2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    63
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windel nicht straff beim Wickeln

    Hiho alle zusammen,

    ich habe eine frage, und zwar habe ich immer das Problem das wenn ich mich wickel die Windel einfach nicht straff ist. Wenn ich dann aufstehe passiert es schnell das das ganze Paket runter rutscht. Ich habe schoin ne menge Kombinationen ausprobiert um sie straffer zu bekommen, aber es will mir nicht richtig gelingen.

    Habt ihr auch das Problem oder habt ihr tips wie man die Windel straffer bekommt ? Oder liegt es vielleicht einfach nur an der Übung ?

    Ich denke das Problem wird nur beim selber Wickeln auftreten, weiss ich aber nicht 100% da ich noch nicht gewickelt wurde ^^

    Gruß,
    Rene

  2. #2
    Arrakis
    Gast
    da du was von aufstehen schreibst, nehme ich an, du wickelst dich im liegen... Hast du es schonmal im stehen versucht?

    Je nach Art der Windel geht das durchaus gut und vor allem straffer als im liegen... Wenn ich vorhabe, eher gewindelt herumzulaufen, wickele ich mich im stehen, für die Nacht eben eher im sitzen/liegen, das ergibt durchaus unterschiedliche Passformen, die dann eben zum Einsatzgebiet passen .

    im Allgemeinen kann man bei 4 Klebstreifen erst einen oberen fest befestigen, dann das Hinterteil der Windel nochmal nach vorne ziehen und erst dann ziemlich fest den anderen befestigen... Unten das selbe...

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    September 2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    63
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hiho,

    Im stehen hab ich mich bis jetzt noch ungeschickter angestellt als sonst. ^^ Aber ich habe immer erst die unter Streifen zugeklebt, ich werds mal anders herum versuchen :-)

    Gruß,
    Rene

  4. #4
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.476
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi wintech,


    na bei deinem Nick müsstest du doch eigentlich mit der Windeltechnik gut klar kommen. Grins...

    Egal, das Thema gabs hier vor ner Weile schon mal:

    Wie macht ihr das nur?

    Vielleicht findest du da noch ein paar Anregungen.


    Gruß, Traumi

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    157
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi....

    Also wenn die Windel so locker ist, das sie runter rutsch, würde ich mal sagen das du zu große gekauft hast.
    Ansonsten kommt das mit der Übung...

    Gru Marc

  6. #6
    Pampersfuchs
    Gast
    das hat schon seine Richtigkeit so mit der Reihenfolge der Klebestreifen.
    Bevor du sie zuklebst musst du die 4 Enden straff ziehen, so das sie gut sitzen. Dann straffst du beide und klebst sie zuerst unten zu. Nicht zu fest und nicht zu locker. Dann die oberen. Wenn dir dann die Windel runterrutscht ist sie entweder zu groß, du klebst sie viel zu locker zu oder du bist so dünn wie eine Zaunlatte...

  7. #7
    Bärli
    Gast
    Hallo

    Als erstes würd ich auch darauf tippen, dass sie zu gross für dich sind. Ich bin sehr dünn und musste mal für ein paar Stunden eine in Grösse L anziehen (die Klebestreifen haben sich überlappt) bis mir meine Freundin meine gewohnten von zuhause gebracht hat, das war auch eine recht rutschige Angelegenheit, da kannst du so straff kleben wie du willst, sie sitzt trotzdem nicht richtig.

    Ansonsten kann ich mir noch eine Kombination aus "nicht gutem Schnitt für dich" und Textiler Oberfläche vorstellen. Bei Windeln mit textiler Oberfläche muss meiner Meinung nach der Schnitt gut passen, weil sie nicht so flexibel sind, wie die Folienwindeln.

    Welche verwendest du denn? Hast du auch schon andere probiert?

    Auch wenn du noch nicht so viel Übung hast und da sicher noch Verbesserungen drin sind, nach einem Anlegefehler hört es sich für mich nicht an.

    Gewindelte Grüsse

    Bärli

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    388
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Windel nicht straff beim Wickeln

    Ich empfehle mal Windeln mit flexibler Klebefläche, z.B. Tena, die kann man beliebig nachjustieren.

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Beiträge
    717
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,

    Es steht fest, dass man zum Wickeln ein wenig Erfahrung und eine für die Körperform richtige Windel braucht.
    Wenn du im Internet recherchierst, dann findest du Anleitungen und Videos, die sowohl das Schliessen der unteren Klebestreifen als auch das Schliessen der oberen Klebestreifen als erstes empfehlen.

    Ich persönlich lasse mich ja überwiegend von meinem Freund wickeln. Aber ich mache es auch selbst. Am Besten klappt das Wickeln bei mir, wenn ich liege. Erst wird die Windel genau unter dem Po ausgerichtet. D.h. die Windel sollte schon das wollige Gefühl des richtigen Sitzes haben, wenn sie dich umschliesst. Danach klebe ich unten rechts danach unten links. Dabei achte ich darauf, dass die Windel recht weit im Schritt oben sitzt und nicht zu fest ist. Auch sollte der Klebestreifen nicht direkt im Schrittbereich sitzen. Wenn unten alles verschlossen ist, straffe ich das Vorderteil der Windel weit zum Bauchnabel. Während ich den Bauch einziehe, klebe ich oben rechts zu und dann oben links.

    Mit dieser Wickelmethode habe ich sehr gute Erfahrunung gemacht. Meine Windel hällt super und sie sitzt perfekt.

    Natürlich ist es so, dass jede Windel, wenn sie genässt oder/und gefüllt wird, auch ein wenig in Richtung Kniekehle sinkt. Das ist der Lauf der Dinge und hat etwas mit der Erdanziehung zu tun.

    Es gibt überings noch die Möglichkeit eine gut passende Windelhose über deine Windel anzuziehen. Sie sorgt nicht nur für weitere Auslaufsicherheit sondern auch für einen besseren Sitz der Windel.

    Gruß von
    Strullerfee

  10. #10
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.293
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Pampersfuchs
    das hat schon seine Richtigkeit so mit der Reihenfolge der Klebestreifen.
    ...
    Wie Strullerfee schon schrieb, kann man eine Windel sowohl von unten nach oben als auch von oben nach unten verschliessen.

    Ich persönlich wickel mich nur im Stehen, meist an die Tür gelehnt. Dann schliesse ich erst die beiden oberen Tapes, dann die unteren, dazwischen ziehe ich noch einmal hoch. Und beim Wickeln ziehe ich leicht den Bauch ein. Ausserdem weiss ich bei meiner Tena genau, wo die Tapes sitzen müssen. Das ist also Übungssache.

    Zum Schluss noch gucken, das die Bündchen von den Oberschenkeln ganz anliegen am Körper, also an der Leiste anliegen und nicht an den Oberschenkeln selbst.

    Viel Glück und Spass beim Ausprobieren.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  11. #11
    teenbaby@sw
    Gast
    hi zusammen;

    wenn ich mich wickel und dabei bin die klebestreifen zu zumachen ziehe ich immer den bauch ein somit ist der "umfang" kleiner, als normal und passt dann auch besser.
    ps ich klebe immer erst rechte (unten dann oben) und dann lins (unten und dann oben)
    ich hoffe ich konnte weng helfen
    gruß stefan

  12. #12
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Beiträge
    29
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    probier es mal damit indem du dich an die wand stellst

  13. #13
    Pampersfuchs
    Gast
    Original von lukas
    probier es mal damit indem du dich an die wand stellst
    Das ist der größte Schwachsinn den es gibt. Gib ihm doch vernüftige Tipps und nicht so einen Mist wie an die Wand stellen...

  14. #14
    Member

    Registriert seit
    September 2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    63
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hiho,

    danke fr die vielen Tips, ich denke auch es ist nur übungssache, werds heute abend mal im stehen versuchen :-)

    Gruß,
    Rene

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Beiträge
    717
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von wintech
    ... werds heute abend mal im stehen versuchen :-)
    Gruß,
    Rene
    Na dann vergesse aber nicht uns zu berichten!
    Viel Glück beim Versuch und ich drücke dir die Daumen, dass alles so klappt wie du es möchtest.

    Gruß Strullerfee

  16. #16
    Trusted Member Avatar von Karuh

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    Near Frankfurt
    Beiträge
    2.229
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Pampersfuchs
    Original von lukas
    probier es mal damit indem du dich an die wand stellst
    Das ist der größte Schwachsinn den es gibt. Gib ihm doch vernüftige Tipps und nicht so einen Mist wie an die Wand stellen...
    also bei mir sitzts auch besser wenn ich mich im stehen wickel^^
    #justsayin
    Besucht mich auch auf...
    Kuddelmuddel - WindelWeb - FetLife

  17. #17
    Trusted Member Avatar von Karuh

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    Near Frankfurt
    Beiträge
    2.229
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Pampersfuchs
    Original von lukas
    probier es mal damit indem du dich an die wand stellst
    Das ist der größte Schwachsinn den es gibt. Gib ihm doch vernüftige Tipps und nicht so einen Mist wie an die Wand stellen...
    also bei mir sitzts auch besser wenn ich mich im stehen wickel^^
    #justsayin
    Besucht mich auch auf...
    Kuddelmuddel - WindelWeb - FetLife

  18. #18
    Member

    Registriert seit
    September 2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    63
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Huhu alle zusammen,

    also mit an der Wand wickeln hat schon wesentlich besser geklappt :-) ein paar mal noch übern und ich denke es funktioniert so wie ich es mir vorstelle *gg

    danke nochmal an alle für ihre tips und Liebe Grüße,
    Rene

  19. #19
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.293
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Fein, das freut mich für dich!!

    Viel Erfolg, den wirst du schon bald verspüren, je öfter du es gemacht hast. Merk dir am Besten die beste Position der Tapes, wenn du sie gefunden hast, dann geht das Wickeln noch schneller - gut, wenn man unterwegs ist.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  20. #20
    basti79
    Gast
    Hi,

    also was bei mir immer sehr gut funktioniert, ist, wenn ich die Windel vorne und hinten beim Wickeln umfalte. Also wenn die Windel ausgebreitet vor dir liegt, der Teil ganz vorne und der Teil ganz hinten, da ist ja meistens noch kein Saugmaterial oder das Saugmaterial ist da schon zu Ende. Diesen Teil kann man nach innen in die Windel klappen.

    Auf diese Weise kann man alles viel strammer ziehen, denn dieser Teil ist ja in der Regel immer recht labberig. Die Windel sitzt dadurch insgesamt kompakter und der Sitz lässt sich besser korrigieren.

    Es ist dann natürlich auch wichtig, dass auf eine zentrale Position des Körpers auf der Windel achtest, damit links und rechts genau gleich viel Windel ist. Dann alles schön stramm ziehen und erst unten, dann oben (mit umgefalteten Enden wie oben beschrieben) zukleben. Dann sitzt die Windel richtig gut und stramm.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter.

    Basti

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.