Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Wie soll ich es ihr sagen

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    19
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wie soll ich es ihr sagen

    Hallo Zusammen
    Gestern war ich mit einer guten Kollegin im Kino den Film XXY schauen.
    Ich entschied mich dafür eine Windel zu tragen. Aber ich wollte auch das sie es erfahren würde dass ich gewindeld war. Somit zog ich ein kürzeres T¨Shirt an und zog mir immer wider die Windeln über meinem Hosen Bund zurecht. Irgendwan wurde sie darauf aufmerksam. Leider aber blieb dabei bei ihr die reaktion völlig aus.
    Kurz vor der verabschiedung sagte ich noch zu ihr ob sie dies wegen meiner Windel für sich behalten kann. Sie meinte nur selbst verständlich. Dabei fragte sie dan mich warum ich windeln an habe. Aber da versagten meine Nerven und ich antwortete einfach. ich könne es ihr noch nicht sagen.
    Als ich zuhause war Schrieb ich ihr eine sms das ich es super finde dass sie dies einfach ohne viele weiteren fragen annahm, dass ich eine Windel anhabe. Darauf kam vollgende sms zurück " Ich kann mir nicht vorstellen dass du windeln freiwillig anziehen würdest. Darum wird es wohl sein grund haben. und ich könne ja ihr das irgendeinmal sagen."

    Was meint ihr soll ich ihr die wahrheit sagen oder einfach gar nichts?
    Den ich möchte sie nicht verlieren.

    Liebe Grüsse Lapsus

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    80
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Wie soll ich es ihr sagen

    Naja, normalerweise bin ich der Meinung, dass es besser ist die Wahrheit zu sagen. Vor allem, wenn Du es eigentlich auch vorhattest, ihr den wahren grund zu nennen. Aber irgendwie glaube ich, in Deinem Fall könnte es irgendwie nicht gut sein. Vielleicht liege ich falsch. Lass dir noch ein paar weitere Ratschläge geben.
    Aber auf jeden Fall musst Du ihr irgendwann "einen" Grund nennen, auch wenn es nicht unbedingt der sein muss, dass Du es liebst, windeln zu tragen. Vielleicht reicht ja ein: Ich wollte es mal ausprobieren.

    Naja, vielleicht kann dir ja noch der ein oder andere einen klareren Rat geben.

    trotzdem: Viel Glück dabei!

    Basti

  3. #3
    out of order Avatar von Ginni

    Registriert seit
    February 2007
    Ort
    San Jose, CA
    Beiträge
    9.046
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    vorausgesetzt ich wäre windelfetischist, würde ich niemals - und ich meine niemals! - wollen, dass einer meiner arbeitskollegen weiß, dass ich windeln (freiwillig) trage.
    denn vielleicht kommt es mal zu einer auseinandersetzung oder irgendwas anderes (was man vorher nie weiß) und wie schnell wissen es dann alle anderen kollegen?!

    mh nein...kein bedarf drauf - sorry.
    People will forget what you said. People will forget what you did.
    But people will never forget how you made them feel.
    ~ Maya Angelou ~

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    19
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wie soll ich es ihr sagen

    Danke für eure antwortn.
    Da es keine arbeitskollegin ist und sie auch nicht viel personen aus meinem engeren freundes kreiss kennt kann es nicht zu einem solchen problem kommen.

    ich weiss einfach nicht wie ich es ihr sagen soll.

    Ich bin auch im normalfall dafür die wahrheit zu sagen. aber ihr zu sagenich wollte dies mal ausprobieren ist mir nicht ganz logisch. wen ich es mal ausprovieren wollte hätte ich es sicher nicht gerade an einem Tag gemacht mit dem ich mit jemandem in den ausgang gehe.

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Ort
    Linz
    Beiträge
    1.161
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Wie soll ich es ihr sagen

    Sicher eine schwierige Situation.

    Ich würde normalerweise für die Wahrheit plädieren, aber im engen sozialen Umfeld (und da gehört die Arbeit nun mal dazu) würde ich eher vermeiden, dass meine Leidenschaft entdeckt würde.
    Ich selbst bin ja auch inko und denke, das wissen wahrscheinlich nicht allzuviele Kollegen und Kolleginnen.

    Die Frage ist doch: wo ist Dein Ziel?
    Wenn Du mit der Frau eine ernsthafte Beziehung beginnen möchtest, musst Du es ihr sowieso irgendwann sagen. Wenn Du nur nett mit ihr ausgehen willst und ihr vielleicht ab und zu in Bett landet, muss sie es nicht unbedingt wissen.

    Wenn Du allerdings ein Exhibitionist bist, dann wirst Du es sowieso allen in Deiner Umgebung früher oder später verraten haben.

  6. #6
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.293
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Wie soll ich es ihr sagen

    Also mir drängt sich erstmal die Frage auf, warum du ausgerechnet mit dieser Kollegin (Ersatzwort für Freundin/Bekannte???) in Windeln ausgegangen bist.

    Was wolltest du damit erreichen oder was dachtest du, was es dir bringen würde?

    Nur nettgemeinte Fragen, kann es leider nicht anders ausdrücken, aber ich bin wirklich interessiert und kann vor den Antworten mir keine Meinung bilden.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    19
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wie soll ich es ihr sagen

    Ersten lieb ich den reiz erwischt zu werden und auf die reaktionen anderer bin ich gespannt. nur hat si gar nicht darauf reagiert und dan noch so eine SMS. Ich weiss das sie wahrscheidlich verständiss hat wen ich windeln tragen müsste aber freiwillig bin ich mir auf einmal nicht mehr so sicher,

  8. #8
    Alien
    Gast
    Hallo lapsus,
    Dein Name passt auf jeden Fall zu Deiner Vorgehensweise.

    Ich würde sagen, das Mädel kannst Du von Deinen hoffentlich vorhandenen Qualitäten nur sehr schwer überzeugen, wenn Du gleich mit der dicken Windelfahne wedelst.

    Entweder willst Du Leute mit Deiner Windel schocken oder Du ziehst es vor, Dich lächerlich zu machen.

    Eine Partnerin bekommst Du jedenfalls nicht, indem Du Ihr gleich Deine Windel zeigst. Außer Sie ist leidenschaftliche Krankenpflegerin.

    Erst wenn Du Ihr Herz erobert hast, dann kannst Du vorsichtig Deinen Fetisch ins Spiel bringen.

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Beiträge
    1.109
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nun ja. Warum sollte es deine Kollegin beschäftigen, dass du Windeln trägst? Welche Reaktion erwartest du? Neugier? Entsetzen?

    Wenn mir einer meiner Kolleginnen oder Kollegen sagen würde, er/sie trage Windeln, würde wahrscheinlich auch ich davon ausgehen, dass er oder sie unter Inkontinenz leidet. Und wenn ich es sehen würde, dann würde ich denjenigen wahrscheinlich versuchen diskret darauf aufmerksam zu machen oder es eben auch bewusst übersehen, weil ein großer Teil der Menschen, der Inkontinenzhilfen trägt wohl nicht wünscht, dass sie gesehen werden.

    Wenn du dich über deine Leidenschaft aussprechen möchtest, dann würde ich an deiner Stelle eher jemanden von deinen engeren Freunden ansprechen und niemanden, den du nur von der Arbeit her kennst. Es gibt nur zwei Freunde, mit denen ich darüber spreche, aber die kennen mich seit Jahren und sind mir so vertraut, dass sie versuchen auch Eigenschaften von mir zu verstehen, die ihnen fremd sind. Das von einer Kollegin zu erwarten halte ich für sehr viel verlangt!

  10. #10
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.293
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Wie soll ich es ihr sagen

    Original von lapsus
    Ersten lieb ich den reiz erwischt zu werden und auf die reaktionen anderer bin ich gespannt. nur hat si gar nicht darauf reagiert und dan noch so eine SMS. Ich weiss das sie wahrscheidlich verständiss hat wen ich windeln tragen müsste aber freiwillig bin ich mir auf einmal nicht mehr so sicher,

    Hmm klingt irgendwie sehr exibitionistisch

    Ich würd mal einfach aus dem Bauch raus sagen, dass das nicht so gut ankäme, wenn du ihr die Wahrheit sagen würdest.

    Mein Tip: Lass das Ganze unter den Tisch fallen, nähere dich ihr (sofern gewünscht) auf einer emotionalen Ebene und warte erstmal ab, was überhaupt alles passsiert - ohne Windeln.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    19
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wie soll ich es ihr sagen

    Danke für eure meinungen.
    Ich glaube es ist das beste es einfach fallen zu lassen und einfach nicht mehr darüber komuniziren.
    liebe grüsse Lapsus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.