Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Suprima 1249 vs. 1250

  1. #1
    mantonio
    Gast

    Suprima 1249 vs. 1250

    hallo gemeinde,

    könnte jemand denn mal sagen, was der unterschied zwischen der suprima1249 und der 1250 ist? in den beschreibungen finde ich keinen unterschied bis auf das mehr an farben. außerdem verwirrt mich, das die auf den fotos aussehen, als hätten sie einlegetaschen. wenn man auktionen sieht, wo sie mal richtig fotografiert wurden, fehlen die taschen jedoch.

    könnte mich da bitte mal jemand aufklären?

    lg, mantonio

  2. #2
    Kaffejunkie Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    3.177
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kleiner Tip am Rande. Suprima Herzlieb hat sicherlich eine
    Hotline de sich ja mit ihren Produkten auskennen müsste
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  3. #3
    mantonio
    Gast
    ... dass ich da nicht von selbst drauf gekommen bin 8)

  4. #4
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.487
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    1249 und 1250 haben so viel gemeinsam wie aepfel und bananen...
    das ist aber auch auf den diversen shopseiten ersichtlich - einfach mal genau gucken

    1249 is die klasische (schweden)krankenhose dies seit ewig und laenger
    bis vor kurzem nur in der gelben fett/oelbestaendigen folie gibt
    grosse metalldruecker, einlagentasche, breiter tailiengummi
    geknoepft von vorne nach hinten
    groessen s,m,l,xl,xxl

    1250 bunt, nicht so haltbare folie (gegen zb. cremes) aber viele farben
    kleine druecker, ohne einlagentasche, schmaelere gummis
    geknoepft von hinten nach vorne
    groessen s,m,l,xl
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  5. #5
    mantonio
    Gast
    na das ist doch mal ne gute auskunft. also diese werte finde ich auf den von mir besuchten seiten garnicht. und es kommt mir bis auf die knöpfrichtung und die farbe sogar fast so vor, als würdest du die nummern verdreht beschreiben. ich habe hier eine rosa 1249 und die wird von hinten nach vorn geknöpft. die hat keine tasche. so wie ich das in letzter zeit gelesen habe, ist das schon lange der fall. dagegen gibt es die 1250 noch mit tasche. auch wirken die abbildungen hinsichtlich gummibreite bei der 1250 so, dass die einen breiteren taillengummi hat.

    mhm.... ich bin am überlegen, ob ich mir noch ne schöne 1250ger kaufen soll. du sagst, die sei anfälliger gegen creme. heißt das, die penatencreme würde das material zerstören, wenn man die hose mal ohne windel trägt? so ab und an hab ich nämlich auch ganz gern mal nur pvc oder latex an...

    gruß, mantonio

  6. #6
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.487
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    die folien werden relativ schnell hart...
    so auch wenn man sie mit weichmacher waescht...
    die einzige wirklich dauerhafte folie der fett, oel usw nix macht ist die normale gelbe also nicht zitron oder softgelb


    1249 hatte ne tasche...
    die 1250er die ich dahab hat keine tasche, extra geguckt hab..
    verwend aber schon ne zeit lang keine suprimas mehr....
    heut sind die windeln ja zum glueck schon so dass man die nicht mehr braucht
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.370
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Nicht ganz

    Original von Wolfgang
    1249 und 1250 haben so viel gemeinsam wie aepfel und bananen...
    das ist aber auch auf den diversen shopseiten ersichtlich - einfach mal genau gucken

    1249 is die klasische (schweden)krankenhose dies seit ewig und laenger
    bis vor kurzem nur in der gelben fett/oelbestaendigen folie gibt
    grosse metalldruecker, einlagentasche, breiter tailiengummi
    geknoepft von vorne nach hinten
    groessen s,m,l,xl,xxl

    1250 bunt, nicht so haltbare folie (gegen zb. cremes) aber viele farben
    kleine druecker, ohne einlagentasche, schmaelere gummis
    geknoepft von hinten nach vorne
    groessen s,m,l,xl
    Ist so leider falsch....

    Beide Windelhosen haben keine Einlegetasche mehr - dies ist seit vielen Jahren vorbei.
    Beide gibt es in verschiedenen Farben, allerdings nicht in denselben.
    249 ist "andersrum" geschnitten, d.H. das Vorderteil wird auf das Hinterteil geknöpft, bei der 250 ist es andersrum. 249 hat grosse Metalldrücker, 250 kleinere verdeckte Drücker.

    Schau einifach mal auf deren Homepage, da sind beide abgebildet und beschrieben.

    http://www.suprima-herzlieb.de/produkte/index.php?idp=2

    Nachtrag: beide gehören zu meinen Lieblingshosen.

  8. #8
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2006
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    26
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    stimmt aber

    auf den fotos sieht es aus als hätten beide einlegetaschen. ich glaube aber, das sind die pads, die suprima da verwendet. möglicherweise haben die so einen haftbereich, der auf der folie "klebt" und auf dem foto dann wie eine einlegetasche aussieht...

  9. #9
    mantonio
    Gast
    ok, danke euch jungs, für die reichhaltige aufklärung!

    lg, mantonio

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2008
    Beiträge
    235
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich finde, die 1249 sitzt besser. Noch besser ist allerdings die 1253, die gibt es aber kaum mehr. Taschen haben weder 1249 oder 1250 oder 1253 nicht mehr. Es gibt aber bei quelle.de noch suprima 1250 mit Taschen

  11. #11
    mantonio
    Gast
    jup! die hab ich schon im visier und bin am überlegen, ob ichs machen soll oder nicht. die 26 EUR inkl. versand sind für mein schmales budget schon ne nummer... außerdem haben die da auch noch geeignete flauschige vlieseinlagen mit 600ml saugkraft. ich hab solche einlagen bislang jedoch noch nicht gesehen geschweigedenn zwischen den fingern oder den beinen gehabt; und bei dem preis greife ich nicht so ohne weitere sicherheit zu. kann man die allein in einer suprima nehmen, ohne dass die da was ausläuft? hat da wer erfahrungen?

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2008
    Beiträge
    235
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hallo mantonio
    sieh zu dass du die richtigen Einlagen nimmst. Die abstände der Einlegetaschen sind je nach Größe der Suprima verschieden. (Also bei S kleinere Abstände, bei L wesentlich größere. Guck doch mal bei airoliver, da gibt es eine größere Auswahl an Einlegepads, ev kann man sie auch zurecht schneiden.

  13. #13
    mantonio
    Gast
    hallo beesana,

    also an eine endloswindel als einlage hatte ich auch schon gedacht. zuletzt hatte ich die molinea pads und wollte gern mal die vlieswindeln von früher ausprobieren, weil sie mich an eine schöne zeit erinnern genauso wie die gummihose. allerdings bin ich bei den endloswindeln am zweifeln, ob die nicht nach allen seiten hin auslaufen, weil sie nicht abgenäht sind an den enden, wo man sie abschneidet. außerdem überlege ich, mir stoffwindeln zu organisieren, aber ich weiß weder wie man die richtig anlegt, noch ob mir 80ger reichen. das geld für die 160ger ist mir echt zu viel.

    bei den vlieswindeln hat man ja auf die größe nicht viel einfluss, wie mir scheint... aber gut dass du mir darauf hinweist. daran hatte ich überhaupt nicht gedacht.

    lg, mantonio

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2008
    Beiträge
    235
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Endloswindeln haben kaum Superabsorber und laufen zu früh aus. Besser du holtst dir welche von Schlecker (100 St ca. 5€) oder http://stores.ebay.de/neptuno-med bzw. www.inkonti-med.de (ist der selbe Laden) und besorgst dir da Einlagen ohne Plastik von soffisof oder guckst bei airoliver. Ich würde solche Rechteck-Einlagen zurechtschneiden. Sie laufen nicht an den abgeschnittenen Enden aus, und Soffisof sind zudem ziemlich aufnahmefähig (auch die von Schlecker). Die Stoffwindel passt nicht in die Suprima 1250, da wäre eine Schlupfhose besser.

  15. #15
    mantonio
    Gast
    ok, dann schau ich mal nach den vlieseinlagen bei schlecker. und wie ist das nochmal mit den stoffwindeln. kann ich mit meine u-hosen größe 6-7 die 80x80ger nehmen oder krieg ich die nicht zu? und wo finde ich eine gute anlege-anleitung viellt. mit bildern?

    lg mantonio

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2008
    Beiträge
    235
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt gute weitgeschnittene PVC Hosen von fetware.com, die dürften dir bestimmt passen. Ich kenne jetzt deine normale Körpergröße nicht, aber die fetware Hosen sind weit geschnitten eben auch für Stoffwindeln. Es gibt hier hi-back Hosen, die eben auch hoch geschnitten sind.Der Laden (USA) ist sehr seriös, man kann dort gut bestellen. Bei Suprima würde ich 1311 nehmen, aber die ist nicht hoch geschnitten.

  17. #17
    mantonio
    Gast
    ok, also ich glaube hier liegt ein missverständnis vor. mit dem "nicht zukriegen" meinte ich die 80ger stoffwindeln, net die gummihose. ich habe bedenken, dass die einem erwachsenen net passen, weils ja eigentlich babywindeln sind. und wie werden die angelegt? suche nach wie vor ne gute anleitung.

    lg, mantonio

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2008
    Beiträge
    235
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Mantonio


    Ich denke 80 x 80 passen dir bestimmt nicht mehr lediglich als zusätzliche Einlage. Hier sind 3 Methoden vorgestellt, nach denen die eine Stoffwindel falten kannst.
    Die bekanntesten sind die Dreiecks, die Drachen, die Dreifach, sowie die Parallelfaltung.

    Dreiecksfaltung: Die quadratische Windel wird einmal in der diagonalen zu einem Dreieck gefaltet. Darauf kommen noch eine oder mehrere rechteckig gefaltete Mullwindel sowie eine Windeleinlage aus Vlies.

    Drachenfaltungie quadratische Windel wird mit einer Ecke nach unten auf den Wickeltisch gelegt und die seitlichen Ecken werden zur mitte eingeschlagen. Die obere Ecke wird herunter die unter nach oben gefaltet so, dass ein Trapez entsteht.Darauf kommen noch eine oder mehrere rechteckig gefaltete Mullwindel sowie eine Windeleinlage aus Vlies. und guck mal hier:
    http://www.naturwindeln.de/wickelanl...altwindeln.php

  19. #19
    mantonio
    Gast
    au ja, das ist, was ich gesucht hab. vielen dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.