Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Japan messes up with potty training

  1. #1
    dlviennoise
    Gast

    Japan messes up with potty training

    Holá,

    ein ganz interessanter Artikel über das immer spätere Sauberwerden japanischer Jinder in einem englischsprachigen Artikel.

    http://mdn.mainichi-msn.co.jp/waiwai...dm999000c.html

    Hoffe, der Thread existiert noch nicht...

  2. #2
    olihh
    Gast

    RE: Japan messes up with potty training

    Stimmt, ein interessanter Artikel, wenn auch schon etwas älter.

    Die genannten Windeln gibt es ja offenbar bei uns nicht (-35kg), folgenden Link habe ich aber gefunden: http://www.babygoo-n.com/goods/top_detail04.php

    LG, Olli

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    166
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    tja, japanisch sollt ma dann schon können :P

  4. #4
    miki
    Gast
    15 - 35 kg schreiben aber die japonesen (fast) gleich wie wir und die engländer ...

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    July 2006
    Beiträge
    61
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es ist eine größe, die sie speziell zwischen Baby & Erwachsener entwickelt haben (steht ganz oben, kann man sich am Bild aber wohl auch denken), für den Rest müsste ich zuviele Kanjis jetzt nachschlagen...

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    306
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo!

    ...aber der odere Artikel regt einen echt auf... in welcher Sprache da irgendwelche Ultrakonservativen (nehm ich an) die spätere Sauberkeitserziehung verteufeln... und das ganz beiläufig damit verbinden, dass sich angeblich gar nicht mehr um die Kinder gekümmert wird, als ob eine trockene Hose ein Indikator für Zuwendung wäre)... boah!

    Naja, wenn es bei mir nicht schiefgelaufen wäre mit der frühen Sauberkeitserziehung (Folge: ständige Angst vorm "mal müssen" und vor vollen Hosen bis ins Erwachsenenalter... damit verbundene soziale Kontaktängste ... und wohl auch das DL-Tum, welches mir das Leben nicht unbedingt leichter gemacht hat), würde ich da vielleicht anders denken.

    So aber stehe ich auf dem Standpunkt, dass es von der individuellen Entwicklung des Kindes abhängt, wann es sauber werden sollte. Und die zu beobachten, das bedarf wohl wesentlich größerer Zuwendung als das Kind mit 18 Monaten auf den Pott zu setzen, bis es aus Langeweile reinmacht.

    ... wobei es ja nix bringt, wenn ich hier rummoser, aber das Thema regt mich immer wieder auf.

    LG Bärschen

  7. #7
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.086
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mit 18 Monate ist wohl extrem. Irgendwo habe ich mal eine amerikanische Homepage gesehen, wo propagiert wurde, dass Kleinkinder gar keine Windeln tragen sollten... :freak: :freak:

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    160
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jaja, die bösen japanischen Mamis ^^ Wie können sie ihre Kinder nur so schändlich behandeln! ^^

    Aber mal spass beiseite. Diese Entwicklung find ich persönlich sogar recht selbstverständlich. Wenn man genau drüber nachdenkt is es ein zeichen der Wirtschaft in Japan. Keiner hat mehr zeit. Alle arbeiten 12 oder mehr stunden am Tag. Standardmässig! Für Japaner ist es scho etwas besonderes, wenn sie eine woche am Stück frei haben. Natürlich leidet die Erziehung darunter. Die Eltern haben teilweise garnicht die Zeit, sich dermassen um ihren Kleinen zu kümmern, dass es einfach ein trend ist, der sich entwickeln musste. Wickeln is weniger Zeitaufwendig als die Zeit, die es benötigt ernsthaft sauber zu werden.

    Ich erinner mich da an einen japanischen Film, da ist ne alleinerziehende mutter überraschend gestorben. Die Kinder haben das vertuscht und keiner hats gemerkt. Ich denk mal, dies allein gewährt schon einen einblick in ernsthafte Probleme der japanischen Gesellschaft. Mich würde es nicht wundern, wenn immer mehr kinder darauf angewiesen sind selbst erwachsen zu werden, weil die eltern neben ihrem Job einfach keine zeit haben.

    Es aber auf Liebelose Eltern-Kind-Beziehungen zu schieben, find ich dann doch etwas hart.

    aber wenn sich das schon vor zwei Jahren so entwickelt hat, würde mich mal interessieren, wie die Prozentzahl heute ist? ^^ Ausserdem würde mich das interessieren, ob dies einschneidene auswirkungen auf das allgemeine Alter des Trockenwerdens in Japan auswirkt ^^ Hmm. gut möglich, das da bald viele kleine Windelfetischisten rumrennen, das wärs doch! ^^

    Dannido

    Mit 18 Monate ist wohl extrem. Irgendwo habe ich mal eine amerikanische Homepage gesehen, wo propagiert wurde, dass Kleinkinder gar keine Windeln tragen sollten...
    Ach ja? ^^ Ist Amerika nicht das land mit ner hohen anzahl von Jugendlichen Bettnässern? Ich kann mich erinnern, das ich sonst auf anhieb kein Land kenne, das windeln für die Nacht für Jugendliche so selbstverständlich vertreibt wie Amiland ^^

    MFG

    Anm.: Ich kenne keine Daten, es ist nur meine Auffassung. Wenn ich mich irren sollte mit meinen vermutungen tuts mir leid ^^;;;

  9. #9
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.086
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hier der Link DiaperFreeBaby. Es gibt allerdings Studien in den USA, dass alle (oder die meisten) Schwerverbrecher in ihrer Jugend Bettnässer waren. (Quelle Spiel Fahrenheit, während der Installation)...

  10. #10
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    joa könnte mir wie babygeist oben sagte vorstellen dass das wirklich was mit diesen krassen arbeiteszeiten zu tun hat..hab da letztens mal ne reportage drüber gesehen was die japaner da für eine moral an den tag legen..meistens können die auch gar nicht anders weil sie sonst ihren job los sind..da ist es z.B. selbstverständlich dass man auf einen teil des urlaubs ganz einfach verzichtet.

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.460
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Dannido
    Hier der Link DiaperFreeBaby. Es gibt allerdings Studien in den USA, dass alle (oder die meisten) Schwerverbrecher in ihrer Jugend Bettnässer waren. (Quelle Spiel Fahrenheit, während der Installation)...
    Naja als Babys waren sie bestimmt bettnässer *gg*

  12. #12
    Kvetinka
    Gast
    Original von catman
    Original von Dannido
    Hier der Link DiaperFreeBaby. Es gibt allerdings Studien in den USA, dass alle (oder die meisten) Schwerverbrecher in ihrer Jugend Bettnässer waren. (Quelle Spiel Fahrenheit, während der Installation)...
    Naja als Babys waren sie bestimmt bettnässer *gg*
    Hi,

    dann lieber Sissy als Verbrecher werden:


    http://ai.eecs.umich.edu/people/conw...0Story-DE.html

    " Das Bettnässen war ein Zeichen dafür, dass ich mich als Junge nicht richtig fühlte. In der Schule war ich schnell verwirrt. Ich konnte nicht das Mädchen sein, das ich sein wollte."


    LG Jasmina

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.