Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: Windeln sollen unfruchtbar machen...

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    98
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windeln sollen unfruchtbar machen...

    Leute zum Glück bin ich kein Säugling mehr :-) Lest selbst!

    Windeln tragen macht unfruchtbar
    Kunststoff führt zu erhöhter Temperatur in Hodensäcken

    Die Zunahme von Hodenkrebs und Unfruchtbarkeit bei Männern ist möglicherweise auf den Gebrauch von Wegwerfwindeln in früher Kindheit zurückzuführen. Einer Studie zufolge lassen die mit Kunststoff gesäumten Windeln die Temperatur an den Hoden ansteigen. Dadurch könne deren Entwicklung in einem wichtigen Stadium gehemmt werden, schrieben Wissenschaftler der Universität Kiel in der Oktoberausgabe der britischen Fachzeitschrift "Archives of Disease in Childhood". Sie maßen die Temperatur der Hodensäcke bei 48 Jungen im Alter von wenigen Tagen bis zu viereinhalb Jahren. In zwei Testphasen von jeweils 24 Stunden legten sie den Kindern wiederverwendbare Stoffwindeln und dann Wegwerfwindeln an. Der Studie zufolge stieg die Temperatur beim Tragen von Plastikwindeln bedeutend an, in einigen Fällen bis zu ein Grad. Am höchsten waren die Temperaturen demnach bei den Säuglingen.

    Eine über längere Zeiträume erhöhte Hodensacktemperatur in früher Kindheit könne ein wesentlicher Faktor für den Rückgang von Spermien sein - ein Phänomen, das ebenso wie Hodenkrebs in den vergangenen 25 Jahren zugenommen habe, sagten die Ärzte. Frühere Studien hätten gezeigt, dass die Temperatur für die normale Entwicklung von Hoden und Spermienzahl entscheidend sei. Bereits eine vorübergehend erhöhte Temperatur durch Saunabesuch oder Fieber könne die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.


    http://www.3sat.de/3sat.php?http://w...464/index.html

  2. #2
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.416
    Mentioned
    94 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    quatsch mit sauce...
    und schon mehrfach hier behandelt...
    du wirst ned unfruchtbar...
    lediglich eine qualitaetseinsvhraenkung kann vorkommen...
    geringere beweglichkeit...

    wer nachwuchs produzieren will verzichtet (wenn moeglich) ein paar wochen auf die funktionsunterwaesche
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  3. #3
    Baujahr 1990 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.861
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Is doch das selbe mit Notebooks wenn man diese auf dem Schoß betreibt, das macht auch für ein paar Stunden unfruchtbar.

    Grüße

    Tb77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  4. #4
    Kuschelbaby
    Gast
    Ich mach also quasi doppelte Verhütung... *gg* und das obwohl ich solo bin.

  5. #5
    dingsda21
    Gast
    Also die Story ist schon steinalt und wird jedes Jahr zum Sommerloch wieder ausgegraben. Allerdings mit engen Jeanshosen.

    Dabei geht es darum, das die Hoden eine Temperatur etwas UNTER der Körpertemperatur brauchen, um sich wirklich wohl zu fühlen. Deshalb hängen sie meistens udn ziehen sich bei Kälte an den Körper zurück.
    Enge Jeanshosen - oder in unserem Fall hier Windeln - drücken die Hoden nun dauerhaft an den Körper, so das sie auf Körpertemperatur erwärmt werden. Die Spermienproduktion geht dadurch etwas zurück, aber ansonsten entstehen keinerlei schädliche Nebenwirkungen. Man wird weder unfruchtbar noch impotend . Und wenn man die Windeln auszieht, hat sich der Spermienanteil innerhalb von ein paar Tagen wieder normalisiert.

    Wers glaubt sollte ab sofort weder enge Jeans noch Unterhosen tragen. Ich empfehle einen schottischen Kilt, der hält schön luftig .

    Dingsda

  6. #6
    Yuki
    Gast
    Original von dingsda21
    Wers glaubt sollte ab sofort weder enge Jeans noch Unterhosen tragen. Ich empfehle einen schottischen Kilt, der hält schön luftig .

    Dingsda
    am besten traditionel ohne was drunter das hält die spermien bald lange frisch tiefgefroren

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2005
    Beiträge
    153
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von windel77
    Is doch das selbe mit Notebooks wenn man diese auf dem Schoß betreibt, das macht auch für ein paar Stunden unfruchtbar.

    Grüße

    Tb77
    Woher hast Du diese Horrornachricht?! h mache mir nämlich viele Gedanken ob das alles gesund sein kann. Notebook mit WLAN auf dem Schoß, Handy am Ohr usw. Mache mir eher Sorgen wegen der Strahlung, die sozusagen innere Wärme erzeugt.

    Sind wir nicht alle ein wenig verstrahlt?

    Gruß stuggimark

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    412
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    verstralt

    Mhm...


    jetzt weiß ich endlich woher mein gesundes leuchten kommt

  9. #9
    Yuki
    Gast
    also handy strahlung is schlimmer als wlan :P

    die sendeleistung is zum teil höher überhaupt beim verbindungsaufbau ^^

    auserdem dringen die strahlen tiefer ein je niederiger die frequenz ^^



    und falls jemand meint wo der schwachsinn herkommt ^^ das war nen bericht im fernsehn mal :P sollte es nich stimmen

  10. #10
    schnick-schnack
    Gast
    fahradfahren macht mal richtig unfruchtbar, ist aber ebenso wie beim windeln tragen ein temporäres problem. sättel werden immer härter und drücken auf den damm und schnüren so dem hodensack die blutzufuhr (und somit auch den sauerstoff) ab.
    bei windeln steigt wie beschrieben die temperatur in den Hoden und die spermien sterben.
    beim nächsten abspritzen werden neue produziert. eine stretch oder jede andere enge hose ist genauso ungesund. Sie drückt die Hoden in den körper wo sie wieder zu warm werden und die spermien wieder gegrillt werden. beim nächsten orgasmus regenerieren sich auch hier die spermien. gibt hald mal ne ladung leichen und dann ist gut. nur beim biken braucht das etwas länger zum regenerieren. sauestoffmangel ist eben doch was anderes als "fieber". Handys halte ich persönlich für die "gefährlichste" spielart von allen (wenn man mal von CBT absieht).
    ich für meinen Teil gehe Biken hab das handy in meiner hosentasche und trage fast jede nacht windeln. und was soll ich sagen, meine Frau ist schwanger. gut obs a debbakeed gibt bleibt ab zu warten. fakt ist aber das ich im fraglichen zeitraum nur zweimal mit Ihr sex hatte und ich hatte vorher jedes mal eine nacht in windeln hinter mir.

  11. #11
    anna-lena
    Gast
    Da hier zu dem Thema schon sehr viel gesagt worden ist, habe ich noch eine kleine Notiz zu verrichten:


    ... während des Tragens der Plastikwindeln war die Hodentemperatur deutlich höher. Teilweise lag sie sogar über der Körpertemperatur. Laut Aussagen von Forschen und Medizinern, kommt der Kühlmechanismus des Hodensacks, gegen die Wärmeisolierung der Plastikwindel nicht mehr an! Eine gute Kühlung der Hoden sei aber wichtig für die Entwicklung der Spermien.

    Das ist so ein Thema wo sich die Menschheit spaltet, die einen meinen Ja, und die andern Nein...

  12. #12
    Sweetflipper
    Gast
    Original von Yuki
    also handy strahlung is schlimmer als wlan :P

    die sendeleistung is zum teil höher überhaupt beim verbindungsaufbau ^^

    auserdem dringen die strahlen tiefer ein je niederiger die frequenz ^^



    und falls jemand meint wo der schwachsinn herkommt ^^ das war nen bericht im fernsehn mal :P sollte es nich stimmen
    WLAN arbeitet in der Regel mit 2400Mhz
    Handys mit 900 / 1800 Mhz je nach verwendetem Netz.
    Interessant ist, das ein Mikrowellengerät ebenfalls mit 2400 Mhz arbeitet.
    Nur erheblich stärker.
    WIE die strahlung auf den Körper wirkt hängt stark von deren Wellenlänge ab.
    Generell empfehle ich drauf zu achten nicht zuviel davon zu "kassieren" solange es nicht wirklich geklärt ist ob es schädlich ist oder nicht.

    @Topic
    ähnliches gilt auch für das Windeltragen.
    Wer sich sorgen um seine Potenz macht, wird bei bedarf einfach drauf verzichten müssen.
    Dann erholt es sich wieder.
    Glücklicherweise bin ich mir mit meinem Schatz da einig.
    Wir wollen keine (weiteren) Kinder mehr.
    Es sind 2 mit in die beziehing gekommen welche wirklich süss sind.
    Mit mir also nu schon 3.
    Da ich auf absehbarer Zeit nicht wirklich erwachsen werde, sind das mehr als genug.
    Daher ist die "Zeugungsfähigkeit" nicht SO wichtig.
    Hauptsache das macht noch Spass

    ~Flipper~

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2006
    Beiträge
    187
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Windeln unfruchtbar machen ist doch Quatsch.

    Das ist höchstens nur tämporär. Wenn mann dann keine an hat wird doch alles wieder normal.

    Als Baby habe ich Folienwindeln getragen und jetzt mache ich das auch noch ab und an.

    Trotzdem ist meine Frau schwanger.

    Grüße Berndcici


    PS und es war nicht der Postbote

  14. #14
    WBC Fördermitglied 2018 Avatar von Gizmo_S

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.294
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallole,

    Ich trag zwar selten windeln, aber dennoch ist mir das Wurscht. ich bin SCHWUL!!!! :P

    Nuckelgrüßle
    Nuckel-Andy
    nucke-nuckel-nuckel....
    http://schnullerpages.de.vu

  15. #15
    dlbbg
    Gast
    Windeln machen unfruchtbar - dass ich ned lache. Das Thema hatten wir schon 100 male. Ich finds einfach nur Witzig, windeln tragen macht unfruchtbar und weiter?
    Was verursacht heut zu tage schon alles Krebs. Genauso wie "Rauchen kann tötlich sein..."

    Jaja, das wissen wir alle: Und wie sieht es aus mit Autofahren? Kann auch tötlich sein. Der Kindergarten kann tötlich sein. Alles kann irgendwie tötlich sein. Aber wenn windeln unfruchtbar machen, dann ist das gleich so eine aufruhe.

  16. #16
    Senior Member Avatar von flaggi78

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.113
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    also bei mir nicht!

    trage auch oft windeln und werde jetzt auch papa! 8)

  17. #17
    Trusted Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.171
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Thema Windeln:

    Sie erhöhen ganz klar das Krebsrisiko an Hodenkrebs.
    Ein heißen Bad, Sonnenbaden am FKK-Strand, Solarium usw. aber auch.

    Es ist altbekannt ... je höher die Temperatur in einer Zelle desto aktiver ist sie.
    Dazu kommt aber noch, dass die Teilchen stärker Schwingen (die Atome in einem DNA-Strang) ... sie brechen aus ... und werden repariert.

    Je höher die Temperatur ist, desto höher steigen Wahrscheinlichkeiten, dass EINE Zelle mutiert.
    in 99,99999% aller Fälle stirbt diese Zelle jedoch, platzt, kann sich nichtmehr selber teilen oder wird von unserm Immunsystem zerstört. ODER eben der integrierte Zelltot tritt ein - ist ein automatismus bei dem die Zelle sich selbst zerstört ...

    Sollte wirklich eine Krebszelle auftauchen die überlebt ... DANN geht's los :]

    Also macht mal nicht soviel Panik ... ich sorge mich da lieber um gefährlicheres als bissel Wärme Temperatur "unten rum"

    kleiner hinweis: Wissenschaftler meinen dazu, dass wenn unsere Körpertemperatur statt 37°C nur 36°C wäre (ein Leben lang) wir locker 180 Jahre alt werden könnten ...

    z.B. Strahlung ... oder E-Stoffe ... oder Genmanipulierte Planzen & Tiere (vor allem aus der Suppenküche USA)

    Ich sage da nur die selbstgezüchteten & Genmanipulierten Killerbienen, der Mais der sich selbst mit Antibiotika versorgt (gab es schon Todesfälle dadurch weil Darmbakterien bei Leuten, den diesen Gen-Mais gegessen haben, abstarben)
    Aber verboten hat da noch keiner was - nur Strafen in Millionenhöhe gezahlt ...



    Zum Thema Strahlung:


    Handys sind die gefährlichste Strahlungsquelle die wir ATM haben! Das gilt auch für die meisten Schnurlosen Telefone.

    Warum ist das so?
    Es geht eben nicht nur um die Frequenz der Strahlung, sondern auch um die Amplitude (Stärke der Strahlung wenn man so will)

    Und da bei eben den Handys gepulste Frequenzen - vor allem beim Verbingsungsaufbau (aber auch beim telefonieren an sich) am größten sind.
    Hoher Impuls --> viel Schaden.

    Ihr kennt das ja sicher ... nach 30min Telen mit dem Handy wirds Warm ...

    WAS verursachen diese (gepulsten) Strahlungen?

    Hauptsächlich beeinflussen sie:

    - die Blut-Hirn-Schranke:

    nicht alles was im Blut ist wird im Hirn ausgetauscht ... nur Nährstoffe O² und CO²
    Giftstoffe (Nikotin z.B.) kommen so nur in sehr geringer Menge an die Rezeptoren ...
    und je größer ein Wirk-Molekül ist, desto weniger wird vom Hirn aufgenommen
    (z.B. Vitamin B12 besteht aus über 200 Atomen pro Molekül --> keine Aufnahme)
    Durch diese Aufhebung KANN das Gehirn also "zusätzlich" vergiftet werden


    - Medizinische Bereich:
    gepulste Frequenzen (Strahlung) werden z.B. auch in der Krebsbekämpung eingesetzt (Beschuß der Krebszellen ... diese PLATZEN )


    - Erwärmen des umliegenden Gewebes
    Organismen absorbieren sie (Strahlungen) erstaunlich gut - leider



    Ich will keine Panik machen - aber auch Handysendemasten senden eben jene Strahlung aus ... zwar unterhalb der Grenzwerte ... aber diese Werte gelten noch von 1960 A.D. .... und sind laut aktuellen Studien 100fach bis 1000fach zu hoch

    Aber wer will schon sagen, dass die Geldumschlagsquelle gefährlich ist?
    Wielange hat das mit Asbest gedauert (wir erinnern uns: 80 Jahre) und noch HEUTE stehen Häuser in denen (damals) Asbest als Dämm-Mittel verbaut wurde!


    LG Karu

    PS: Sorry, *etwas* offtopic ^^

  18. #18
    netwirkli
    Gast
    Hi,

    könntest du mir zu dem Thema Strahlung mal deine Quellen nennen?

    z.B. zu diesen Studien... "und sind laut aktuellen Studien 100fach bis 1000fach zu hoch"


    gruß netwirkli

  19. #19
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2005
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab da auch noch was gefunden:
    http://www.eltern-zentrum.de/Themenb...chtbarkeit.htm

  20. #20
    Trusted Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.171
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @netwirkli:

    Wenn ich wieder im Kassel am Rechner bin, sollte ich den Link dazu da haben, das wird aner erst nächste Woche werden - sorry.


    @Pampersbaby:

    Danke für den Link

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.