Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 127

Thema: Ohne windeln pinkeln

  1. #41
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.459
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ins Schwimmbecken pinkeln ist echt blöd.

    @ronny

    SCHREI NET SO

  2. #42
    winde-lpisser
    Gast
    ok ok ich werd mich bessern also entweder gehe ich dann ins babybecken (würd ich ja wirklich gerne mal machen) oder ich schau mal ob und wo es sxhwimmwindeln in meiner größe gibt.

    aber wenn es mal vorkommt denk ich is es doch nicht so schlimmt und is auf jedenfall besser als in den baggersee oder ins meer zu pullern oder?

  3. #43
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.459
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich komm dann zu dir und pinkel dir in deine badewanne. Macht dir ja nix aus ^^

  4. #44
    Trusted Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.161
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @catman: da ist die Verdünnung aber ne andere

    Deine 200mL auf 50L Wanne oder 5000L chlorites Wasser ist schon nen derber Unterschied. Und wenn ihr Wasser wollt wo keiner Reingepinkelt hat, dann nehmt selbst destiliertes Wasser - oder denkt ihr das Klärwerk kann Pipi klären?
    Und außerdem gibbet da ja noch die Tiere (Fische, Rehe,was weis ich) die auch rein pinkeln.

    Das es unapetitlich ist, ist was anderes
    Aber pipifreies wasser gibbet nicht ^^


    LG Karu

  5. #45
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.459
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Deshalb mag ich euer wasser im Norden nicht. Das Münchner wasser ist gar nicht aufbereitet, Kommt allerdings auch direkt von den Alpen (Quellwasser). Und das Wasser ist ziemlich rein. nachteil der geschichte, alles verkalkt und wir brauchen mehr waschmittel.

    Also ich denke schon, das ein Klärwerk, die meisten Teile vom Urin klärt. Nochwas, allein dadurch das das Wasser in Bächen und Flüssen fließt, setzten sich ein Teil Feststoffe am Grund ab.

    Und wenn ich mir vorstelle, das jeder so denken würde und im Schwimmbad das schwimmbecken als Klo benutzt ist in der Konzentration auch kein Unterschied mehr.

    Im mehr würds mich sogar weniger stören, weil da die Fäkalien von allen möglcihen meerestieren drin sind. Aber auch das Meer hat eine Selbstreinigungsfunktion.

  6. #46
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    1.415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    oha wie wird die schwimmbäder wohl aussehen, wenn jeder so denken würde? die leute würden wahrscheinlich in der kläranlage schwimmen gehen.

    urin wird in der kläranlage so gut wie garnicht gereinigt, da es sich um komplett gelöste salze handelt.

  7. #47
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Lübecker Bucht
    Beiträge
    2.862
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    huhu

    ich bin auch dagegen, dass jemand den kindern ins kinderbecken pinkelt!

    nebenbei hat eine normale badewanne hat ca 250 Liter fassungsvermögen (bis überlauf) man brauch schon mind 60% füllung um überhaupt badespass zu haben finde ich ^^
    ne schöne eckwanne zu haben wärs ja noch *träum* ich habe ja leider nur eine duschwanne mit ca 8 Litern fassungsvermögen

    Original von Karusutenu
    Deine 200mL auf 50L Wanne oder 5000L chlorites Wasser ist schon nen derber Unterschied
    LG Karu


    schatten und süsses wasser

    tee :]

  8. #48
    out of order

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    9.009
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich hab als kleines kind mal in den see gepinkelt... aber bitte steinigt mich jetzt nicht...*wegrenn

  9. #49
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    5.562
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von catman
    Deshalb mag ich euer wasser im Norden nicht. Das Münchner wasser ist gar nicht aufbereitet, Kommt allerdings auch direkt von den Alpen (Quellwasser). Und das Wasser ist ziemlich rein. nachteil der geschichte, alles verkalkt und wir brauchen mehr waschmittel.
    Ich glaube kaum, dass du da eine Rechnung zwischen Nord- und Süddeutschland aufmachen kannst: der "ganze" Südwesten von BaWü bezieht sein Wasser aus dem Bodensee, während es in Hamburg zB Tiefenbrunnen gibt für die Trinkwasserversorgung. Und "aufbereitet" wird eh jedwedes Wasser...
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  10. #50
    out of order

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    9.009
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Jona Windeltiger
    Original von catman
    Das Münchner wasser ist gar nicht aufbereitet,
    Ich glaube kaum, dass du da eine Rechnung zwischen Nord- und Süddeutschland aufmachen kannst: der "ganze" Südwesten von BaWü bezieht sein Wasser aus dem Bodensee,
    seit wann liegt münchen im südwesten von bawü???

  11. #51
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    1.415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    naja das gegenteil von "norden" ist nicht nur münchen. aus catmans aussage könnte man entnehmen, dass er das bodensee-wasser was es fast überall in BaWü gibt auch mag

    Original von Jona Windeltiger
    Ich glaube kaum, dass du da eine Rechnung zwischen Nord- und Süddeutschland aufmachen kannst: der "ganze" Südwesten von BaWü bezieht sein Wasser aus dem Bodensee, während es in Hamburg zB Tiefenbrunnen gibt für die Trinkwasserversorgung. Und "aufbereitet" wird eh jedwedes Wasser...
    der ganze südwesten? das ist etwas einschränkend. ich bin hier zB eher im südosten und hier kommt das wasser auch aus dem bodensse. selbst heilbronn bezieht teilweise noch wasser aus dem bodensee und das ist schon Nord-BaWü. das problem ist in BaWü halt, dass das wasser wegen des karstigen geländes an vielen orten schnell versickert, deswegen muß das wasser von recht weit herangeschafft werden.

  12. #52
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    5.562
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von don
    naja das gegenteil von "norden" ist nicht nur münchen. aus catmans aussage könnte man entnehmen, dass er das bodensee-wasser was es fast überall in BaWü gibt auch mag
    Danke das du mich verstehst :P

    Original von Jona Windeltiger
    Ich glaube kaum, dass du da eine Rechnung zwischen Nord- und Süddeutschland aufmachen kannst: der "ganze" Südwesten von BaWü bezieht sein Wasser aus dem Bodensee, während es in Hamburg zB Tiefenbrunnen gibt für die Trinkwasserversorgung. Und "aufbereitet" wird eh jedwedes Wasser...
    der ganze südwesten? das ist etwas einschränkend. ich bin hier zB eher im südosten und hier kommt das wasser auch aus dem bodensse. selbst heilbronn bezieht teilweise noch wasser aus dem bodensee und das ist schon Nord-BaWü. das problem ist in BaWü halt, dass das wasser wegen des karstigen geländes an vielen orten schnell versickert, deswegen muß das wasser von recht weit herangeschafft werden.
    Einigen wir uns auf "weite Teile des Südens von BaWü"?

    Edith: da gibts ne Karte vom Versorgungsnetz
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  13. #53
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    653
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    -----------

  14. #54
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2005
    Beiträge
    2.299
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Brutus
    jetzt weiss ich wer uns immer das wasser aus dem see wegsauft !
    Soweit ich weiß entnimmt die Bodensee-Wasserversorgung dem See weniger Wasser als über die Oberfläche verdunstet.

    Gruß,
    littlekid

  15. #55
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    5.562
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Brutus
    wegen euch konsumenten haben die armen segelbootbesitzer aufm see im frühjahr und spätsommer häufig zuwenig wasser unterm kiel. schämt euch *scnr*
    Ich habe damit nix zu tun... Das sind diese Südmainler... :P
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  16. #56
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    653
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ----------

  17. #57
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    5.562
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Brutus
    *lautsprech* dann erklär mir mal warum regelmässig zuwenig wasser unterm kiel is! *scnr again*
    Wenns nicht an den Deutschen liegt, das die Schweizer nicht mehr Bootfahren können, muss es an den Österreichern liegen...
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  18. #58
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.366
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Jona Windeltiger
    während es in Hamburg zB Tiefenbrunnen gibt für die Trinkwasserversorgung. Und "aufbereitet" wird eh jedwedes Wasser...
    hamburg zieht sein wasser aus der lüneburger heide (wir haben halt gutes wasser).

    jrkler

  19. #59
    Trusted Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.161
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ISt ja gut nun mit dem "woher habe ich mein Wasser" :P


    Back to topic pls
    Ansonsten kommt ein böser Mod vorbei *SCNR*

  20. #60
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    1.415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Jona Windeltiger
    Wenns nicht an den Deutschen liegt, das die Schweizer nicht mehr Bootfahren können, muss es an den Österreichern liegen...
    die Österreicher sind über alle zweifel erhaben: bei dennen fließt das wasser ja rein

    Original von jrkler
    hamburg zieht sein wasser aus der lüneburger heide (wir haben halt gutes wasser).
    oder vom elbufer - das ist auch nicht besser

Ähnliche Themen

  1. Blasenverhalten mit /ohne Windeln
    Von windelfranke im Forum Windelforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2018, 23:39
  2. Windeln mit oder ohne Folie?
    Von indiapo im Forum Inkontinenz
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 19:41
  3. Windeln ohne Superabsorber
    Von Sybille23 im Forum Windelforum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:22
  4. das Ganze ohne Windeln
    Von Jellow im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 16:33
  5. Ohne Windeln
    Von ansv im Forum Windelforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 00:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.