Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: "Antike" Windeln (Tenaflex)

  1. #1
    Junior_Ultra
    Gast

    "Antike" Windeln (Tenaflex)

    Bei "Ausgrabungsarbeiten" im Keller habe ich ein alte Packung Tenaflex gefunden. Es handelt sich dabei um normale Windeln mit 4 Klebestreifen und weisser Folie mit dezentem Nässeanzeiger in blau. Sie haben vier dünne Streifen als Beinelastik, aber keine Auslaufsperre und keine Elastik an Bauch und Rücken. Hersteller war Mölnycke, die Herstellungszeit könnte vielleicht Oktober 1987 sein. (Beschriftung des Nässeindikators beginnt mit 1087...)

    Trotz der langen Lagerzeit halten die Klebestreifen fest und sicher. :bindafuer: Das Saugmaterial hat Stundenglas-Form und besteht aus Zellstoffflocken mit wenig Superabsorber zu bestehen. Im Mittelteil gibt es noch eine zusätzliche Saugschicht, offenbar mit mehr Superabsorber.

    Noch früher gab es schon einmal Tenaflex mit einer gelben Folie. Es gab nur eine Größe, aber die vier Klebestreifen hatten hinten einen nicht klebenden Bereich, sodass auch Personen mit größerem Hüftumfang die Windel tragen konnten. Seitlich blieb dann eine Lücke, die nur von den Klebestreifen bedeckt war, nicht von Folie, aber die Haut kam nicht mit Kleber in Berührung. Laut Hersteller Mölnlycke waren sie passend bis 130 cm Hüftumfang. Der Stempel der Vertriebsfirma auf dem Produktblatt hat noch eine vierstellige Postleitzahl.

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    694
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    so alte windeln? wenn die noch nässe aufsaugen haste glück.

  3. #3
    CHRIS2003
    Gast
    Meinst Du nur neue Windeln saugen auf ? Ich kann mich gut drann erinnern das ich auch vor 15 Jahren schon Windeln kaufte . Sicherlich sind die auch mal ausgelaufen und waren dicker als die heutigen , dennoch war ich ganz zufrieden !

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2004
    Beiträge
    112
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaube ben spielte lediglich darauf an, dass die Saugfähigkeit mit langer Lagerung abnimmt, nicht dass Windeln früher generell nichts aufgenommen haben.

    Gruß
    babe0093

  5. #5
    Junior_Ultra
    Gast
    Wenn die Windeln trocken gelagert werden, bleiben die lange saugfähig. Natürlich waren die alten Windeln mit wenig Superabsorber nicht so saugfähig. Insbesondere das Rücknässen war ziemlich stark. Bei langer Lagerung sind eher die Klebestreifen das Problem, weil sich der Kleber verändert.

  6. #6
    Martinius
    Gast
    Original von Junior_Ultra
    Natürlich waren die alten Windeln mit wenig Superabsorber nicht so saugfähig. Insbesondere das Rücknässen war ziemlich stark.
    Kann ich nicht von allen alten Windeln sagen. Ich kann mich noch gut an die erste Ausführung der Molicare super (das "plus" kam später dazu) erinnern. Die war beinahe doppelt so dick wie das heutige Modell, aber trotzdem eine der sichersten Windeln die ich bisher verwendet habe. Dabei hatte diese Ur-Molicare nicht mal seitliche Auslaufsperren... Ich denke dass gegen die Rücknässung gerade auch ein gutes hydrophobes Vlies hilft. Und die Verarbeitung der alten Molicare super war top. Ich kann das sagen , denn ich hatte schon immer eine sehr empfindliche Haut, die eben auch durch Rücknässung gereizt wird. Manche moderne Windel schützt mich dagegen auch nicht besser als die antiken Modelle - eher im Gegenteil, habe ich manchmal den Eindruck.

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    473
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windeln früher

    Irgendwie fand ich die Windeln früher teilweise besser.
    Meine ersten Molicare (Da gab es nur eine Version) waren ziemlich auslaufsicher.
    Sie waren zwar etwas dicker, hatte aber keine Probleme mit Auslaufen.
    Als die dann mehr Superabsorber verwendet haben, hatte ich dann zwischenzeitlich Probleme.

    Daß es bei der Molicare zwischenzeitlich ziemliche Probleme mit den Klebebändern gab,
    wurde ja ziemlich oft diskutiert.

    Ich fand die dickeren aber auslaufsicherern Windeln
    ziemlich gut. Ich hätte bei den ersten Molicare eigentlich bleiben können.

    Nochwas zur Lagerung: Ich habe einen relativ feuchten Keller.
    Da kann ich WIndeln nicht all zu lange lagern, sonst werden die sehr schnell feucht...

  8. #8
    zweistein
    Gast

    87

    Original von Junior_Ultra
    Wenn die Windeln trocken gelagert werden, bleiben die lange saugfähig.
    Aber Feuchtigkeit ist immer da. Sollten sie echt von 87 sein, wären sie mittlerweile 17-18 Jahre alt. Da ist dann auch unter guten Vorraussetzungen viel Feuchtigkeit eingedrungen. Und Keller sind ja nun nicht gerade für sehr trockenes Klima bekannt.

  9. #9
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Da wo Franken und Schwaben zam kommt :-)
    Beiträge
    599
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hm das würde ich mal nicht so allgemein sagen, ich wohne im Keller, und da ists genau so trocken wie überall sonst auch, und selbst in nem Feuchten keller wennst Windeln in eine Platiktüte tust und verschließt sollte es keine Probs geben, aber 18 Jahre ist schon eine Beachtliche Zeit

  10. #10
    Junior_Ultra
    Gast
    Vielleicht ist mein Keller ja so trocken WEIL da noch so viele alte Windeln lagern ? :lol:

  11. #11
    zweistein
    Gast

    fische

    Aber ein normaler Raum hat auch eine gewisse Feuchtigkeit, andy79. Sonst würde der Mensch darin nicht lange gesund bleiben.
    Also kann eine Windel immer Feuchtigkeit aufsaugen. Das ist normalerweise minimal. Aber in 18 Jahren sammelt sich da schon was an: Kleinvieh macht auch Mist!

    Und wird ein Raum - anders als bei dir - nicht regelmäßig bewohnt, wird er sehr schnell feucht. Das beschleunigt den oben genannten Effekt.

    PS: Fische können auch fliegen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.