Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Ich hab ein RIESEN Problem

  1. #1
    DR.Windel
    Gast

    Ich hab ein RIESEN Problem

    Also kurz zu mir ich bin ein DL und trage so oft es geht windeln. Ich lebe noch bei meinen Eltern und die wissen nichts davon. ich glaub wenn ich es ihnen sagen würde würden sie mich RAUSSCHMEISSEN!!!!

    Nun zu meinem Problem: Ich hatte mir vor 3 Wochen eine Blasenentzündung zu gezogen...da ich nicht immer nachts aus WC rennen wollte hab ich mir einfach eine Windel angezogen...ich hab sie am Nächsten morgen in meiner schultasche verstaut um sie auf dem weg irgentwo weg zu werfen...dummerweise ging das nicht und zu allem überfluss hatte ich nur 2 Stunden schule...ich ging also mit der windel in der schultasche nachhause. ich stellte den rucksack in mein Zimmer und setzte mich ins Lesezimmer...unsere Putzfrau machte gerade sauber und stellte meine schultasche in den Flur...meine mutte fand die Windel...sie sagte aber nichts....2 wochen später das gleiche! heute kam sie zu mir und übergab mir ein zettel mit einem Termin für den Urologen!!! Da muss ich nun hin gehn...meine blasenentündung war ja nicht dramatisch und ist längst wieder weg...was bitte soll ich denn dem urolgen sagen und meiner mutter....sie glaubt ich hätte was ernstes....ich will ihr ja nicht gerade sagen das ich ein DL bin......

    Helft mir!!

    VLG DR.WINDEL

  2. #2
    Chris
    Gast
    Wäre ziemlich arm von deinen Eltern, wenn sie dich deshalb rausschmeissen würden.
    Sag dem Arzt doch einfach, dass du eine Blasenentzündung hattest. :nixweiss:

  3. #3
    Banned

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    9.353
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sag halt einfach das du die Windel wg. der Blasenentzündung getragen hast... ist ja schliesslich nciht gelogen. Der Urologe wird das schon verstehen... das du Nachts halt nicht immer zu Toilette gehen wolltest. :-)

  4. #4
    Malcolm
    Gast
    So ähnlich wie es meine Vorredner gesagt haben, würde ich es auch machen. Versuch doch aber am Besten erstmal aber deine Mutter davon zuüberzeugen, das du die Windeln wegen einer Blasenentzündung getragen hast - die Entzündung ist jetzt weg und du würdest sie nicht mehr brauchen. (Bis dahin ist ja alles noch wahr!)

    Falls deine Mutter fragt, wo du die her hast, dann sagt du eben, das du in die Apotheke gegangen wärst und eigentlich etwas gegen deine Blasenentzündung haben wolltest - die haben dir dann halt die Windeln empfohlen.

    Versuch mit deiner Mutter erstmal ins reine zu kommen - dann erledigt sich das mit dem Urologen von selbst!

  5. #5
    windelkai
    Gast
    Oh je das word Bitetr, aber mir erginge s änlich nur wolen meine Eltern mich gleich zum Physologen schicken, aber da du ja ne Entzündung hattest besteht ja die Chance dass dass der Arzt auch erkennen kann, sag ihm das einfach, er wird dich verstehen und ihr werdet ne Lösung finden.

  6. #6
    Bübchen
    Gast
    @windelkai
    (stenkermode)
    mh.. warum spendieren Sie Dir nicht mal den Kurs, "ein bisschen mehr
    orthographische, syntaktische und grammatikalische Korrektheit bei Posts"
    oder auch, "Howto : Repair the space key !?"
    (/stenkermode)

    Physologen => Psychologen vielleicht ?

    aber jetzt mal ernsthaft, jeder Psychologe hat im Studium gelernt das man Fetische generell nicht heilen kann, und eine Unterdrückung problematisch ist,
    man kann aber Ihren Ursprung z.T. erforschen,

    nebenbei sind Fetische auch von der UN Liste der Geisteskrankheiten gestrichen worden, sonst wären nämlich alle Menschen auf die eine oder die andere Weise geisteskrank, z.B. auch die Cruzifix und nosex Fetischisten

    @DR.WINDEL
    wie wäre es denn mit etwas Offentheit, beim Urologen braucht Deine Mutter nicht dabei zu sein, dort kannst Du sie sogar ausschliessen, und der Urologe ist selbstverständlich an die ärztliche Schweigepflicht gebunden, d.h. Du kannst Ihm das sagen was Du bist,
    und halt die Schweigepflicht deutlich hervorheben, selbst wenn Du noch minderjährig sein solltest, ist er von einem bestimmten Alter an die Schweigepflicht gebunden (Wert vergessen),

    und das Wort Privatssphäre kann auch ganz hilfreich im Umgang mit
    Deiner Mutter sein, das die eigene Mutter bei einem 18 jährigen(halbwegs Selbstständigen) noch an die Schultasche/Rucksack geht ist doch etwas seltsam, und warum sollte sie Dich denn rausschmeissen, ganz egal scheinst Du Ihr aber nicht zu sein, denn sie macht sich anscheinend Sorgen um Dich, aber der Fetisch ist nun mal ein Teil der Privatssphäre und das geht niemanden ausser Dich selbst etwas an,

    Eltern müssen ab einem bestimmten Zeitpunkt selbst merken, dass es wichtig
    ist die Privatssphäre zu respektieren, oder man muss es Ihnen bei bringen.

    Du hast die Optionen
    [ ] es als privat zu deklarieren
    [ ] sie mit der Blasenentzündung zu beruhigen
    [ ] Dich zu offenbaren

  7. #7
    DR.Windel
    Gast
    @ Bübchen...das ist ein guter rat danke...ich werd sehn wie sich die situation weiter entwickelt...sie hat ja nur in meine schultasche gesehn weil sie offen war und normal geht sie nicht in mein zimmer...sie achtet ja schon meine privatsphäre nur leider war die Putze so ungeschickt und hat den rucksack meiner mutter vor die füsse gestellt. Und ich glaub wenn ich dem arzt erzähle das ich ein DL bin verschreibt er mir keine medikamente...oder der gleichen...was bitte soll ich denn dann meiner mutter sagen...."ja der dok meinte das geht von allein vorbei ich muss nichts machen als abwarten und tee trinken!" ist auch irgendwie blöd...naja noch war ich ja nicht bim onkel doktor!!! und meine mum würde da sowieso nicht mit gehn.....so ein muttersöhnchen bin ich ganz und garnicht...das war halt blos eine verfahrene situation!!!!

  8. #8
    windelkai
    Gast
    Sehenswert (Anonym per Mail erhalten):

    Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät, ist es nchit witihcg in
    wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was
    wcthiig ist, ist daß der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn
    Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man
    ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn
    enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems.
    Ehct ksras! Das ghet wicklirh!

    Gruß Andreas


    Kannst du das etwa nicht lesen??? *loooooool*
    Finde deinen Kommentar irgendwie unpassend dazu...

    Denn abgesehen davon, dass dieser Text in einer Ketten E-Mail stand ist das wirklich eine Studie gewesen. Und die ist schon länger her. Habe ich mal in einer Zeitschrift gelesen, die in der Schule auslag.

    Und Kettenbriefe, die ich nicht mag, sind eher solche, wo am Schluss gesagt wird: "Wenn du diese Mail nicht weiter leitest, hast du Pech in der liebe und einem Jungen in Alaska fallen beide Ohren ab...." *kicher*

    Das hier hat doch nichts mit "glauben" zu tun
    Du kannst es ja mal gerne ausprobieren. Unser gehirn ist nunmal so schlau. Das ist tatsache. Bei Wrtern die uns eher fremd sind, klappt das vielleicht nicht so, weil das Gehirn natürlich nicht sofort schalten kann.. also GENAU lesen. denn es ist doch so, das wir gar nicht mehr richtig lesen, beim LEsen. Nur überfliegen. Bei unbekannten Wörtern, da lesen wir erst richtig. das merkst du dann durchs "stocken" und "langsam lesen". Und beim überfliegen realisiert das gehirn nur Länge und Buchstaben (vor allem erster und letzter). Demnach ist Reihenfolge egal ;o)





    also wa ssoll das ständige anmachen wegen Rechtschreibung und Zeichensetzung und außerdem sind wir noch Babys lach die dürfen Fehelr machen, ganz davon abzusehen dass Ich nur auf DR Windel geantwprtet habe und halt da Erfahrungen hate und die ihm da halt mitgeteilt habe

  9. #9
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    3.443
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @windelkai
    Nach deinem letzten Beitrag zu urteilen, ist klar dass du durchaus in der Lage bist, einen vernünftig lesbaren Beitrag zu schreiben. Ich denke hier sagt keiner etwas über ein paar Rechtschreibfehler oder Vertipper. Auch Gross-Kleinschreibung ist hier nebensächlich. Etwas unangenehm wird es aber wirklich, wenn der Sinn schwer erkennbar ist und man sich alles dreimal durchlesen muss. Es ist einfach eine gewisse Unhöflichkeit gegenüber anderen Lesern, wenn man so gar nicht auf Rechtschreibung und Verständlichkeit achtet, dass Beiträge unleserlich werden.
    Dein kleiner Text ist eine nette Sache und beweist, dass die Anordnung der Buchstaben an sich nicht immer wichtig ist. Aber der erste und letzte Buchstabe müssen trotzdem stimmen. Ist bei deinem Text leider nicht der Fall.
    Wenn du wert darauf legst, dass deine Beiträge gelesen werden, würde ich dir empfehlen, einfach vor dem abschicken kurz drüber zu lesen, ob alles so da steht wie du es auch schreiben wolltest. Dauert nur ein paar Sekunden, hilft aber ungemein.

    Grüsse
    Linus

  10. #10
    Bübchen
    Gast
    @windelkai
    cheech, die Studie wurde schon ge /.. ,

    natürlich kann man Deine Texte lesen, dennoch ist es schwierig Deine Texte zu lesen, da Du zum Teil nicht nur Buchstaben in Ihrer Reihenfolge vertauschst, Du fabriziert, absichtlich oder unabsichtlich Wortfolgefehler die eine Abschätzung des Kontexts erschweren.

    Das Gehirn verabeitet nicht nur den Buchstabensalat der dort steht, sondern kennt aus der Erfahrung auch die Wahrscheinlichkeiten für die darauf folgenden Wörter, und ist irritiert wenn keine dieser Wahrscheinlichkeiten eintritt.

    Im Allgemeinen tust Du Dir auch keinen Gefallen, wenn Du nicht auf die halbwegs korrekte Stellung der Buchstaben achtest, denn das Gehirn ist ein Lern- oder auch
    Gewohnheitstier.

    Du gewöhnst Dich, auch wenn nur beim Tippen in den Foren an diese Art, des lachsen Urnenmodells mit Beachtung der Reihenfolge ohne zurücklegen, aus einer n-elementigen Menge in eine Reihe von Slots der Länge n.

    Ich schreibe das nämlich auch nicht aus Hähme, dass sollte Dir durch die " " Smileys deutlich gemacht werden, sondern aus persönlicher Erfahrung, ich "hatte" mal eine gute Rechtschreibung, dann kam ein SchulwechselINSERT INTO `phpbb_posts_text` (`post_id`, `bbcode_uid`, `post_subject`, `post_text`, `post_az`) VALUES (6te Klasse) und mit der Zeit habe ich meine Rechtschreibung für nicht mehr so wichtig erachtet, es ging in kleinen Stufen abwärts.

    Der Inhalt und die Ausdrucksfähigkeit in Aufsätzen wurden wichtiger, als die Orthographie, und darauf habe ich mich dann auch konzentriert - darauf hätte ich im nachhinein betrachtet scheissen können - in der späten Mittel- und Oberstufe hatte sich meine Rechtschreibung so stark verschlechtert, dass die, "Gesammtnote nicht besser als 6p" Regel, "bei 3p Orthographie" ansprang und obwohl die Arbeiten wesentlich besser waren halt nur eine "4+"<=> 6p rauskam, damit habe ich mir meine Abinote in
    den mittleren dreier Bereich gezogen.

    atm bin ich selber dabei meine Rechtschreibung wieder in einen Zustand zu bringen, der mir später im Berufsleben keine Schwierigkeiten macht, und ich denke auch schon daran einen Rechtschreibauffrischungskurs an der VHS zu belegen, leider ist das Angebot für Erwachsene in dem Bereich sehr dünn.

    Deshalb, noch ist es für Dich leicht zwischen richtig und falsch zu unterscheiden, aber man verlernt sowas ziemlich schnell, zumal Deine Tippgeschwindigkeit auch von dem "erlernten" Tastaturlayout und der richtigen wahl der Reihenfolge der Buchstaben auf dieser abhängt, wer viel falsch macht, muss auch viel korrigieren, und büsst logischerweise Tippgeschwindigkeit ein,

    "spare in der Zeit, dann hast Du in der Not"

  11. #11
    Malcolm
    Gast
    @windelkai:
    Was hat dein Beitrag hier mit diesem Thema zu tun? Der Post gehört eher in eine andere Kategorie und ich glaube jeder hier hat auch schon von dieser Studie erfahren. Schreib doch auch mal Sachen zu den Themen ...

  12. #12
    windelkai
    Gast
    wenn du ale Beiträge gelesen hätest wüßtest warum Ich diesen Beitrag geschrieben hat, aber von den meisten iste s ja auch nicht so Ernst genomen worden


    so du bist der Meinung dass meien Beiträge meist nicht zum Thema apssen, ach wie gut dass mir dass eienr sagt, da wundere Ich mich doch dass Ich auf viele meienr Beiträge schon viele positive Rückmeldungen bekomen habe


    aber das ist auch nicht das Thema also widmen wir uns wieder den richtigen Themen



    du hast eine Meinung Ich hab eine Meinung Ich akzeptiere deine Meinung du akzeptierst meien Meinung, da bin Ich mir sicher


    also auf weitere friedvolle Diskussionen

  13. #13
    WIN-JO
    Gast
    Ich weiß garnicht was das soll. Versucht doch eine einigermaßen vernünftige Rechtschreibung hinzukriegen und bleibt einfach beim Thema. Tippfehler passieren immer wieder mal, da sagt auch keiner was. Es reicht aber wenn wir Windeln tragen, da müssen wir nicht noch grammatikalisch in die Babysprache fallen. Wer von euch keine Tippfehler hat werfe den ersten Stein.

    Cu JO

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.