Aktuelle Blog-Einträge

  1. ist doch alles Käse

    von am 31.08.2016 um 22:51 (Gedichte-Kompott -- von allem etwas)
    Dunkel und Finster die Nächte sind
    sputet euch und eilet geschwind
    geht zu eures Eltern Heimen
    bald kann das Licht schon nicht mehr scheinen

    zu Hause ach wie schön ist es doch zu geh'n
    ein heiliger Ort, dort könnt ihr eure Liebsten seh'n
    alles ist schon aufgetischt
    Liebe und Freude sich mit der Luft vermischt

    viele suchen ihr Glück anderswo
    doch selten macht es sie wirklich froh
    man muss nicht immer an ferne Orte ...
    Stichworte: leben
    Kategorien
    Achtung! Nachgedacht!
  2. Das Leben ist zu kurz, um es verstreichen zu lassen

    Wer bin ich? Bin ich derjenige, der sich als Opfer sieht. Ein Opfer seiner Kindheit, Eltern oder der Ungerechtigkeit im Leben. Bin ich jemand der auf ewig verdammt ist mit einer Fixierung auf etwas, was die meisten "Normalos" eben nicht teilen und zumindest irgendwie seltsam finden. Finde ich mich gar gut, fühle ich mich wohl in der Rolle, nicht anders zu können und darüber zu jammern und zu schreien, hilflos zu sein, sich ungerecht behandelt zu fühlen von Gott, einer höheren Macht oder dem Schicksal ...
    Stichworte: leben
    Kategorien
    Kategorielos
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.