Achtung! Nachgedacht!

Hier schreibe ich Gedichte, die vielleicht banal erscheinen, aber immer irgendwie Kritik an der Gesellschaft üben.

  1. ist doch alles Käse

    von am 31.08.2016 um 23:51 (Gedichte-Kompott -- von allem etwas)
    Dunkel und Finster die Nächte sind
    sputet euch und eilet geschwind
    geht zu eures Eltern Heimen
    bald kann das Licht schon nicht mehr scheinen

    zu Hause ach wie schön ist es doch zu geh'n
    ein heiliger Ort, dort könnt ihr eure Liebsten seh'n
    alles ist schon aufgetischt
    Liebe und Freude sich mit der Luft vermischt

    viele suchen ihr Glück anderswo
    doch selten macht es sie wirklich froh
    man muss nicht immer an ferne Orte ...
    Stichworte: leben
    Kategorien
    Achtung! Nachgedacht!
  2. Das Weltenrund bleibt kunterbund

    von am 22.07.2016 um 21:39 (Gedichte-Kompott -- von allem etwas)
    Schon wieder habe ich es geseh'n
    ein Attentat in München, ich kann es nicht versteh'n
    wieder meinen Menschen sie hätten recht
    allein sie könnten unterscheiden zwischen gut und schlecht
    doch kann man denn so denken?
    sind wir es nicht selbst, die unser Schicksal lenken?
    warum soll es denn die eine Wahrheit geben
    warum darf nicht jeder nach dem besten streben?
    ja wir sind schon sehr verschieden, dass ist wahr
    doch eines liebe Attentäter ...
  3. Das Runde muss ins Eckige

    von am 03.07.2016 um 22:46 (Gedichte-Kompott -- von allem etwas)
    Ja so ist es mit dem Weltenrund
    die Vielfalt und Interessen sind kunterbund
    so ist es auch mit dem Fußball ja
    nur leider denkt dort jeder er wäre Star

    Die EM Leute, sie ist im Gange
    schau ich oder schau ich nicht, so grübelte ich lange
    was kann daran nur so faszinierend sein?
    Ronaldo versucht ne Schwalbe..ich krieg mich nicht mehr ein xD

    Alle aus Europa sind dort eins und spielen gegeneinander
    was für ein Widerspruch, ...
    Stichworte: fußball
    Kategorien
    Achtung! Nachgedacht!
  4. Salzstangen-Spiegelbild unserer Gesellschaft?

    von am 29.06.2016 um 23:58 (Gedichte-Kompott -- von allem etwas)
    sie sind sehr zerbrechlich und auch salzig
    eine volle Tüte hier, ja die halt ich
    sie stehen alle dicht beieinander
    manchmal gewürzt mit Koriander

    innen sind sie alle weich und gleich
    alle wären gleich, wie Fische in einem großen Teich
    sie wären alle zwar verschwommen
    doch jeder würd sein Stück sein kleines abbekommen

    doch außen, dass macht den Unterschied
    Stille, Trauer, niemand singt ein Lied
    jede Stange hat eine ...

    Aktualisiert: 01.07.2016 um 10:31 von Kuschelhässchen (verschoben)

    Kategorien
    Achtung! Nachgedacht!
  5. Schweiz, die Gedanken eines Alten

    von am 29.06.2016 um 23:26 (Gedichte-Kompott -- von allem etwas)
    die Schweiz ja soweit ich weiß
    kenn ich solang ich schon mit Kohle heiz
    ich habe sie immer nur gehört oder gelesen
    ich geh schnell raus und kehre mit dem Besen

    während ich dann weiter sauber mach
    frage ich mich, was machen die Schweizer den ganzen Tach?
    sind sie faul, sind sie fleißig?
    ach egal, was weiß denn ich

    so interessieren tun sie mich trotzdem noch
    ich versuche es, kriege sie aber einfach nicht aus dem Kopf ...

    Aktualisiert: 01.07.2016 um 10:32 von Kuschelhässchen (verschoben)

    Kategorien
    Achtung! Nachgedacht!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.