PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tailplugs Material?



Chief Gewickelt
14.08.2017, 11:59
Ich habe mal eine Frage, sind die günstigen Tailplugs aus Kunstfell oder echtem Fell?
Ich habe zwar keine guten Erfahrungen mit Plugs gemacht, aber die Kleinen gehen
schon. Mich reizt das Thema irgendwie. Wollte mal wieder etwas Neues ausprobieren,
aber nichts mit echten Fell haben.

FuldaTiger
14.08.2017, 14:15
Die günstigen Tailplugs sind natürlich mit Kunstfell.
Das ergibt sich alleine schon durch den Preis.
Guck mal bei eis.de nach.
Da gibt es ein paar nette preiswerte Ausführungen.

Chief Gewickelt
14.08.2017, 14:26
....nicht unbedingt. Kunstfell kann durchaus teurer als echtes Fell sein.

http://www.frauenzimmer.de/cms/kunstfell-oder-echtes-fell-so-fallen-sie-nicht-auf-pelz-rein-2147398.html

babyd
15.08.2017, 19:38
NEGATIV! Alle die glauben es wäre nur kunstfell irren sich hier gewaltig, zb an jacken wo eigentlich nur kunstfell sein sollte, ist echtes fell dran weil DAS günstiger ist als das kunstfell!

Taggy
15.08.2017, 19:55
Und woher stammen deine Quellen?

Georg2
15.08.2017, 20:14
Laut der VERORDNUNG (EG) Nr. 1523/2007 und durch das Deutsche Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetz (TierErzHaVerbG) ist es grundsätzlich verboten, Katzenfelle und Hundefelle sowie Produkte, die solche Felle enthalten, in der EU in Verkehr zu bringen, und in die EU ein- bzw. aus ihr auszuführen.

Wenn es nicht Kunstpelz ist, ist es möglicherweise Kaninchenfell.

LG Georg, der sich an seine Parka-Zeit erinnert, weil an der Kapuze des Parkas ein Fell sein mußte.

enuresisDl
16.08.2017, 19:44
Laut der VERORDNUNG (EG) Nr. 1523/2007 und durch das Deutsche Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetz (TierErzHaVerbG) ist es grundsätzlich verboten, Katzenfelle und Hundefelle sowie Produkte, die solche Felle enthalten, in der EU in Verkehr zu bringen, und in die EU ein- bzw. aus ihr auszuführen.

Wenn es nicht Kunstpelz ist, ist es möglicherweise Kaninchenfell.

LG Georg, der sich an seine Parka-Zeit erinnert, weil an der Kapuze des Parkas ein Fell sein mußte.

Nunja lieber Georg2, in Deutschland ist zu schnelles Fahren verboten, Drogen nehmen und dessen einfürung nach Deutschland, Körperverletzung und noch 1000er lei dinge mehr, Trotzdem ist all das täglich an der Tagesordnung... Wenn echtfell günstiger als Kunstfell ist findet es auch seinen Weg nach Deutschland, deshalb ist Chief´s Frage durchaus Angebracht... das problem ist nur man weis es erst (bei schlechtem Fellimitat) wenn man es in der Hand hat, bei Gut gemachtem imitat ist eine Unterscheidung kaum Möglich..

Wenn ihr es unbedingt wissen wollt ob kunst oder echt geb ich mal nen kleinen Tip der eigendlich immer funktioniert, ob echtfell oder kunstfell lässt sich fast immer an einer Geruchsprobe herausfinden und zwar folgendermaßen:

Zupfe ein kleines bündel "Haare" aus dem Fell/Pelz (10~15 haare reichen locker) und zünde diese vorsichtig mit einem Feuerzeug an, wer den Geruchsunterschied zwischen verbrannter haare und verbrennendem Kunststoff kennt kann so leicht herausfinden ob echtfell oder Kunstfell...

https://www.google.de/search?q=echt+fell+als+kunstfell+verkauft da gibt es massig infos zu "echtem kunstfell"...

Gruß, der ENU

Knuddelbär
06.11.2017, 19:13
Ich hab mir einen selbst gebastelt.
Man nehme einen Echthaar Fuchsschwanz den ich als Anhänger gekauft hab, (wer auch immer sich einen 40cm Echthaarpuschel an den Schlüssel hängt), entferne die Silikonfüllung am Ende eines Plugs und klebe den Schlüsselanhänger mit 2Komponentenkleber in das entstandene Loch.

Ja und ich liebe ihn, er ist unendlich kuschelig und man erkennt sofort das es kein Kunstfell ist, am Geruch und am Gefühl.

Ich hatte schon einen ausm Erotikstore, der war einfach so mistig, okay ich hatte schon zwei. Der eine sollte ein Schweif darstellen aber das waren einfach nur hässliche schrecklich piksende Kunststoffwasauchimmer, der andere sollte ein Rotfuchsschwanz sein, er war zwar wuschelig aber viel zu kurz, sah aus wie gestutzt, dämliche Relation und er war eben auch zu dünn irgendwie.

Ich bleib beim Original der Natur.

Grüße
Knuddelbaer

bellind
21.11.2017, 00:44
Ic
......., am Geruch und am Gefühl.

Knuddelbaer

igitt. wenn der wiklich wie fuchs stinkt, würg.

und wenn dann natürlch aus echtem fell, das ist dann auch autentisch. allerdings gewaschen und desinfiziert, der geruch muss nicht autentisch sein. ich suche einen robben tail.

Knuddelbär
20.12.2017, 18:50
Ähm ja.
Bellind ich bin kein Tierpreparator und auch weiß ich nicht wie der Schwanz nach Ableben des Tieren zum Schlüsselanhänger wurde, Fleischreste hingen jeden falls nimmer dran.
Nach Sagrotan riecht er auch nicht, in wir weit er desinfiziert wurde keine Ahnung. Ist eine Pelzjacke desinfiziert? Weiß ich net, ist für mich aber auch nicht wichtig.

Und zu dem Geruch. Er riecht nicht eklig ,aber er riecht eben nach echtem Tier und nicht nach Kunststoff. Das hat Natur nunmal so an sich.
Und nein ich rieche jetzt nicht nach Fuchs und mache nicht Miau.
:P

BRUMDIBRUM und liebe Grüße
Knuddelbär

Taggy
20.12.2017, 18:52
Klar kann man so ein Geruch künstlich erzeugen...

bellind
20.12.2017, 21:39
ja, natürliche fellverwertung:

https://www.youtube.com/watch?v=TyWVaZsUQjc

Schnick-Schnack
17.11.2018, 16:01
Die billigsten Plugs sind mit echtem Fell. Stinken und sind auch von der Haptik einfach scheiiße. In China ist Kunstfell tatsächlich teurer als echtes. Ich habe mit einen großen Edelstahlplug genommen und am Ende ein M8 Gewinde reingeschnitten. Als Fell habe ich mir einen Restposten vom Hersteller der Felle für Steiff organisiert. Den auf links zusammengenäht und auf rechts gedereht. Mit Beilagscheibe und einer Inbus Senkkopfschraube im Plug befestigt. Top. Und wuschelig und stinkt nicht und waschbar und.... Und in neongrün :)
Noch als Hinweis: die besten Kunstfelle sind aus Acrylfaser. Die wird nicht so zottelig wie ein 70er Jahre Flokati (?)

schimmi
11.12.2018, 19:56
Hm, das mit dem echten Fell kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Ich habe mir einen Tailplug aus China bestellt und der ist eindeutig aus Kunstfell... Musste den aber aufgrund des Geruches auch erst mal waschen.

Ist auf jeden Fall ein irres Gefühl den zu tragen. Wäre jetzt natürlich schön das noch mit einer Windel zu kombinieren. Hat das schon mal jemand hier gemacht? Reicht es einfach ein Loch in die Windel zu schneiden? Ich bin da noch am überlegen, wie ich das am besten mache, ohne eine Sauerei zu bekommen. Vielleicht mit Klebeband das Loch sichern?

Liebe Grüße,
Schimmi

Leon999noel
12.12.2018, 10:16
...ich suche einen robben tail.

Geil, wenn du den hast komme ich für eine geile Spanking Session vorbei. Werde meine Lederjacke aus echter sjw-haut tragen.

FuldaTiger
13.12.2018, 01:03
. . . Ist auf jeden Fall ein irres Gefühl den zu tragen. Wäre jetzt natürlich schön das noch mit einer Windel zu kombinieren. Hat das schon mal jemand hier gemacht? Reicht es einfach ein Loch in die Windel zu schneiden? Ich bin da noch am überlegen, wie ich das am besten mache, ohne eine Sauerei zu bekommen. Vielleicht mit Klebeband das Loch sichern?

Mit Windel ist es am Schönsten und Einfachsten, wenn man das zu zweit macht.
Dann sitzt alles auf der richtigen Höhe und passt.

schimmi
15.12.2018, 10:22
Ich habe mich wohl nicht ganz klar ausgedrückt. Ich meinte, wenn ich einen Plugtail mit einer Windel tragen möchte, dann muss ich doch ein Loch in die Windel schneiden. Wie verhindere ich da am besten, dass das Innenleben der Windel aus dem Loch heraus kommt? FuldaTiger: Klebst Du das dann mittels Panzertape entsprechend ab?
Ich denke die Position des Loches kann ich doch relativ leicht ermitteln... Im Zweifelsfall braucht es halt ein paar Anläufe, bis die richtige Position ermittelt ist.

Liebe Grüße,
Schimmi

Georg2
15.12.2018, 17:18
schimmi,

das was du vorhast, nämlich ein Loch für einen Tailplug in die Windel zu machen, habe ich vor Jahren einige Male gemacht. Aber da waren die meisten Windeln noch mit Folie und ohne Superabsorber.

Nach meiner Erfahrung, geht es nur mit einer Windel, die keinen Suuperabsorber enthält. Aus dem kleinsten Loch würde der Superabsorber heraus rieseln. Und richtig "rieseldicht" bekommt man ein einmal gemachtes Loch nicht.

Ich habe für meine Versuche Windeln genommen, die nur Zellstoff enthalten. Darin kann man ein Loch machen, weil der Zellstoff gut zusammen hält und außer einigen, wenigen Zellstoff-Fasern nichts aus dem Loch heraus kommt. Den Rand des Loches habe ich mit Klebeband verstärkt. Anschließend habe ich das Klebeband um das Loch herum nach "innen" geschlagen und auf der Innnenseite mit weiterem Klebeband nochmal gesichert. Damit das Klebeband gut hält, sollte es eine Windel mit Folile sein. Die Kombination mit Folie, aber ohne Absorber ist heute eher selten.

So als Denkanstoß. Könnte man den Tailplug teilen? Der eine Teil wird in der Windel getragen, der äußere Teil wird mit dem inneren Teil des Tailplugs mit starken Magneten verbunden. Das hätte den Vorteil, daß man jede beliebige Windel ohne Vorarbeiten nehmen kann.

VG Georg