PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was bist du? - passive/r DL



RedDragon
23.01.2015, 02:08
Zum Vorwort, ich weis, wir passiven Dls sind hier eher in der Minderheit, bzw. die meisten geben sich nicht als solche zu erkennen, aber dennoch sind wir da ^^

aber jez zum eigentlichem Thema,
Nachdem ich im Unterforum für „spezielle AB/DL Umfragen“ auf die Umfrage nach den „passiven Dls“ gestoßen bin, weis ich endlich welche Bezeichnung auf mich zutrifft.

Jetzt folgendes in den Profileinstellungen für „Was bist du“ hat es wenn dann nur DL, aber so wie ich das mitbekommen hab beschreibt das einfache DL ohne irgendwelche Zusätze ja eigentlich nur die aktiven Dls, sprich für uns passive bliebe wenn dann nur „nichts von allen“, was ich jez aber auch nicht so gern ankreuzen würde ^^ ihr versteht mein Problem?

Von daher die Frage an die Admins, wehre es möglich die Profileinstellungen bei „Was bist du?“ um „passive/r DL“ zu erweitern?


*gaaaaaaaaaanz lieb guck und bitte sag* ;)

mickdl
04.09.2018, 13:18
Sorry für meine Unwissenheit aber was ist ein passiver DL?

Georg2
04.09.2018, 15:08
Sorry für meine Unwissenheit aber was ist ein passiver DL?

Ein passiver DL trägt selbst keine Windeln, erfreut sich aber an dem Anblick, wenn andere Windeln tragen.

Heavy User
04.09.2018, 22:16
Ein passiver DL trägt selbst keine Windeln, erfreut sich aber an dem Anblick, wenn andere Windeln tragen.

Das widerspricht diametral der Definition der klassischen Sexualpsychologie von aktiv und passiv.

FranzW
04.09.2018, 22:33
Da hängt es halt wieder davon ab, welche philosopische Weltanschauung man hat. Haben Wörter eine Bedeutung oder ergibt sich die Bedeutung aus dem Sprachgebrauch? Ich hänge ja sehr der spätphilosophie Wittgensteins an, da wird Sprache als Spiel gesehen, und die Akteure machen sich die Bedeutung aus. Wenn wir als Windelcommunity übereinkommen, dass passive Windelliebhaber solche sind, welche Windeln gerna an anderen Personen sehen, so können wir den Begriff so verwenden, denn er ist einfach, kurz und prägnant. Reden wir mit Leuten außerhalb der Community können wir entweder versuchen, den Sachverhalt zu umschreiben, wie z.B. voyeuristische Windelliebhaber, oder wir sind ganz explizit und sagen, jemand hat den Kink Windeln zu tragen und ein anderer hat eben den Kink, anderen dabei zuzusehen, Windeln zu tragen. Letzterer Weg wird beispielsweise bei Fetlife verwendet.

Heavy User
05.09.2018, 22:31
Danke für die Info! Im Sprachgebrauch der kl. Sexualpsychologie würde dieses Verhalten als "kontemplativer Fetisch" bezeichnet.

Madame Asta
13.02.2019, 11:22
Das widerspricht diametral der Definition der klassischen Sexualpsychologie von aktiv und passiv.

Wieso denn das? Der "passive DL" macht ja gar nichts, der schaut nur zu und genießt. - Das ist schon passiv.
Ähnlich wie bei passiven Oralverkehr oder passiven Analverkehr - "untätig" herumliegen/knien und genießen ;-)

- - - Aktualisiert - - -

Das finde ich gut, dass es das auch gibt! Ich trage sehr gerne Windeln und Katheter als DL (absolut nicht AB) - bei einem Partner mag ich es nicht so unbedingt. ( ich würde es natürlich akzeptieren, aber so richtig mögen - eher nein).
"passiver DL" (oder wie auch immer wir es dann letztendlich nennen - das sollten wir hier noch besprechen) sollte unbedingt als Option hinzugefügrt werden.

EngelNullSieben
13.02.2019, 12:03
Ich denke, dass passiver DL zum Beispiel für einen Inko gilt, der sowieso Windeln braucht, aber das Nützluche mit dem Angenehmen verbindet. Auch kann man als passiven DL einen Menschen verstehen, der zwar Windeln anziehend findet, seiner Leidenschaft aber nicht aktiv nachgeht, also keine Windeln anzieht.

Madame Asta
13.02.2019, 13:51
Anscheinend sagt der Begriff "passiver DL" so ziemlich alles und nichts aus.

Interessant und wichtig wären folgende Rubriken:
- Personen, die Windeln bei anderen attraktiv finden, selber aber keine tragen wollen
- Solche, die sich für Windeln interessieren, aber keine tragen (wobei sich die Frage stellt, warum nicht und vielleicht werden sie es demnächst probieren - die unterscheiden sich nicht grundsätzlich von aktiven DLs)

Heavy User
13.02.2019, 22:24
Wieso denn das? Der "passive DL" macht ja gar nichts, der schaut nur zu und genießt. - Das ist schon passiv.

Ich habe mir das nicht ausgedacht sondern lediglich darauf hingewiesen.