PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Toastspeak Stammtisch?



beebee
11.10.2013, 18:19
In diesem Thread läd eedoo zum 1. Ageplay AB/AC-Stammtisch Wien, 8.11.2013 (http://www.wb-community.com/forum/thread.php?threadid=27496) ein, und schreibt u.a.:


Wir treffen uns in einem ganz normalen Lokal ohne Extrazimmer. Das ist eine bewusste Entscheidung, um...
Als Nicht-Stammtisch-Kenner frag ich mich sometimes, wie sich AB/DLs so im Restaurant unterhalten: "Du, *tuschel* *tuschel*, *räusper* ... Toast ..."
Ist das nicht schwer?
(Ist mir schon klar, dass es ja nicht -nur- um 'Toast' geht, aber ihr versteht schon, oder?)

Und hier läd sara zum Gesprächskreis und Gemeinsam-Kleinsein bei mir am 19.10. (http://www.wb-community.com/forum/thread.php?threadid=27491) ein, damit der Stammtisch zu ihr kommt, weil sie fußkrank nicht zu ihm kann.

Beide Threads brachten mich auf die Idee, warum es nicht Stammtische via Teamspeak (http://www.wb-community.com/forum/thread.php?threadid=27304) geben könnte. Die könnten gerne auch moderiert/thematisch sein - und sind für Leute, die nicht so weit in eine Stammtisch-Stadt fahren können, eine Alternative.
Noch cooler wäre natürlich so eine Art Skype-Teamspeak (also mit Bild), dann wäre es ja fast schon ein virtueller Stammtisch-Ersatz.


... apropos "Toast" - ABBA hat ja das Lied gesungen, wie unter ABs eine Beziehung oder ein Stammtisch endet, nicht??? -- (die erste Textzeile^^):

http://www.youtube.com/watch?v=4Ms6rJau8SI


EDIT:
Um das Anliegen dieses Threads etwas zu präzisieren: Die Preisfrage scheint ja zu sein, ob es Interessenten dafür gibt, dass in unserm VoiceChat auch mal thematische Abende zu bestimmten Themen stattfinden.
Und wenn ja - wer von euch interessiert sich denn für was? Vorschläge fände ich mal interessant!

Ich selber bin nicht so'n Old Chatterhand - mich interessiert Smalltalk im Chat halt nicht viel - aber Themenabende könnten doch was Schönes sein? Mich z.B. interessiert am meisten die AC Ecke, und die Gefühle, die dahinter stecken - was bewegt zum Beispiel zwei Menschen, daß sie der Große und der Kleine füreinander sind?

eedoo
11.10.2013, 19:20
Hallo Beebee,

ich war mal beim Nürnberger Stammtisch, der auch in einem nornalen Lokal stattgefunden hat, und da war das überhaupt kein Problem. Normale Sprechlautstärke hat man wegen des Hintergrundlärms am Nebentisch nicht gehört, ebensowenig wie wir den Nebentisch gehört haben. Und dann wurde dort eigentlich nur sehr wenig über Toast geredet.

Nachdem der Wiener _Windel_stammtisch eine geschlossene Veranstaltung ist, bei der ganz offen (und mir manchmal etwas zu offen) über Windeln geredet wird, wollte ich den _Ageplay_stammtisch einfach mal in einer komplett anderen Umgebung ausprobieren, auch um evtl. dami tandere Leute zu erreichen.

Mir geht es bei dem Stammtisch weniger darum, über Windelsaugkraft zu fachsimpeln oder intime Details der Anwesenden zu sprechen, sondern ich möchte einfach mal ein ungezwungenes Forum zum persönlichen Kennenlernen schaffen. Den Toast kann man ja zu einem anderen Zeitpunkt immer noch an besser dafür geeigneten Orten auspacken.

Bongo
11.10.2013, 22:35
Original von beebee
... apropos "Toast" - ABBA hat ja das Lied gesungen, wie unter ABs eine Beziehung oder ein Stammtisch endet, nicht??? -- (die erste Textzeile^^):

http://www.youtube.com/watch?v=4Ms6rJau8SI
"aaaaaa aaaaaaaa aaaaaaaa aaaaaaaaa aaaaaaaa..."?
Ergibt für mich keinen sinn. Oder meintest du die _zweite_ textzeile?
"Here's to us: one more toast - and then we'll pay the bill."?
Also zumindest ich habe weder beim ende vom Stammtisch, noch beim ende einer beziehung, jemals zu irgendwem gesagt: "jetzt stoßen wir noch einmal auf uns an, und dann zahlen wir die rechnung."

Beim stammtisch haben wir noch nie auf was angestoßen und, auch wenn man für so manche beziehung bitter bezahlt, so war trotzdem noch nie ne Rechnung dabei, die ich mir mit irgendwem hätte teilen können :kratz:


so im allgemeinen frag ich mich allerdings, was der Unterschied zwischen deinem vorschlag und einem handelsüblichen chat sein soll? Ich finde auch "stammtisch" an dieser Stelle ein misnomer. Der ganze punkt an stammtischen ist doch, dass man dabei zusammen getränke und nahrung konsumiert - und vor allem, dass man andere _in_echt_ trifft und nicht virtuell.
:kratz:

beebee
12.10.2013, 07:03
Ja, Bongo...
Na, ich hatte bei "one more toast" so das Bild im Sinn: zwei von uns müssen sich trennen, aber sie sagen "komm - eine Windel nochmal -und sei glücklich ...!"

Ist doch melancholisch sweet.


Ja, was ist der Unterschied zwischen herkömmlichem (Voice)chat und dem Toastspeak-Stammtisch?
Der gleiche wie in einem Lokal zwischen einem Tisch und einem Stammtisch: daß sich Leute zu einer Zeit und einem Zweck/Thema dort verabreden.

Ist doch lustig, wenn man sich für eine bestimmte Zeit zu einem bestimmten Thema im Voicechat verabredet. Da könnte auch sara ihre moderierte Runde halten - ohne sich logistisch den Kopf zerbrechen zu müssen, wie sie fußkrank in ihrer Wohnung Leute versorgt. Oder man könnte Abende für ganz bestimmte Zielgruppen, die auf einer Wellenlänge sind, machen - z.B. speziell mal für Soft-D/s-ACs, oder ein andermal für DL-SM-Grenzgänger ...

Und dein dritter Punkt: Es soll/kann natürlich nicht das reale physische Zusammensitzen, Essen, Trinken, Reden eines echten Stammtischs ersetzen, deshalb nannte ich es ja auch Ersatzstammtisch - es wendet sich an Leute, die sonst keinen Stammtisch hätten.

Bongo
12.10.2013, 09:22
Omg. Gottseidank leben alle mitglieder von abba noch. Sonst würden sie sich jetzt sicher im grabe umdrehen.


Aber das mit dem onlinestammtisch ergibt einfach null sinn.
es _gibt_ einen chat und es gibt einen Teamspeak server.
wenn du mal reingehen würdest, könntest du selber sehen wieso dein vorschlag einen denkfehler enthält(sorry wenn ich das so sage).

beebee
12.10.2013, 09:42
Ja, meinst du nicht, es würde einen Unterschied machen, wenn man eine Zeit und ein spezielles Thema benennt, wo sich dann auch Leute mit spezieller zueinanderpassender Wellenlänge einfinden?

Bisher hab ich noch nicht in den Chat geschaut - ich hatte nur Teamspeak 2 drauf von früher, wo ich noch böse Bleichgesichter der Allianz verhauen musste - weil ich denk, so ein Chat ist ähnlich wie der Schrift-Chat: "Hallo, ich bin Klaus. Wie voll sind eure Windeln grade...?"


Oder was soll der Denkfehler sein, den du hier in den Raum wirfst, aber nicht benennst?

Karuh
12.10.2013, 10:44
ich finde es macht durchaus sinn online ein chat-treff per termin und ts3 zu veranstalten. so erreicht man, dass wirklich viele leute sich tummeln und sich austauschen können.
der teamspeak-server ist eh immer so verlassen, wenn ich drauf bin ^^

Bongo
12.10.2013, 13:05
Original von beebee
Ja, meinst du nicht, es würde einen Unterschied machen, wenn man eine Zeit und ein spezielles Thema benennt, wo sich dann auch Leute mit spezieller zueinanderpassender Wellenlänge einfinden?

Bisher hab ich noch nicht in den Chat geschaut - ich hatte nur Teamspeak 2 drauf von früher, wo ich noch böse Bleichgesichter der Allianz verhauen musste - weil ich denk, so ein Chat ist ähnlich wie der Schrift-Chat: "Hallo, ich bin Klaus. Wie voll sind eure Windeln grade...?"


Oder was soll der Denkfehler sein, den du hier in den Raum wirfst, aber nicht benennst?

ich meine damit: geh halt mal in den chat und probier ihn aus.
vielleicht erfüllt er ja das was du haben willst.
also bevor du das rad neu erfinden willst und so ;)

Zeit und thema... naja kannst du ja mal probieren. Aber Erfahrungsgemäß entsteheb auf die weise keine dynamischen interessanten Konversationen sondern eher gezwungene "austäusche" ohne leben drin.

BoP
12.10.2013, 13:37
Original von beebee
Bisher hab ich noch nicht in den Chat geschaut - ich hatte nur Teamspeak 2 drauf von früher, wo ich noch böse Bleichgesichter der Allianz verhauen musste - weil ich denk, so ein Chat ist ähnlich wie der Schrift-Chat: "Hallo, ich bin Klaus. Wie voll sind eure Windeln grade...?"


Oder was soll der Denkfehler sein, den du hier in den Raum wirfst, aber nicht benennst?

ALs Dauergast im Chat und dafür verantwortlicher kann ich dir eines sagen:

Mit dieser Einleitung machst du dich nicht beliebt!
Man mag es kaum glauben, aber wir reden im Chat zu 99 %
nicht über Windeln. Es ist nur die gemeinsame Leidenschafft,
nicht Thema #1. Schau halt mal vorbei lern die Leute dort kennen,
dann verstehst du recht schnell ;)

beebee
12.10.2013, 13:58
BoP, Teamspeak 3 hatte ich bisher noch nicht installiert - drum sagte ich ja auch: ich beziehe meine Mutmaßungen aus einem Schrift-Chat, wo ich vor paar Jahren mal war - und der war größtenteils so. Oder noch größtenteilser war er Schweigen.

Wir haben manchmal darin Rollenspiele gemacht - das war dann toll :-)

BoP
12.10.2013, 14:22
Auch ich rede nicht vom Teamspeak, sondern vom seit
Jahren laufenden WBC IRC Channel ;)

Michaela
12.10.2013, 16:23
huhu,

also ich kann da Bop nur Recht geben.
Auch wenn es Windelchat heißt, um Windeln geht es da nur ab und zu.
Man weiß, dass die meisten anderen Chatter auch Windeln mögen, also wozu darüber reden?
Ist eh bemerkenswert, dass z.B. in vielen themenbezogenen Foren der Off topic-Bereich wesentlich mehr frequentiert ist, als der themenbezogene.
Zudem kennen sich im Chat die meisten auch persönlich. So schreibt man dann halt auch über andere Dinge, als immer nur Toast.

winipu77
27.10.2013, 19:33
Also die meisten mir bekannten Stammtische, egal ob Toast, BDSM oder anderes, finden in ganz normalen Lokalen statt und es geht eher nicht tuschel-tuschel zu. Dennoch kriegen die "Anderen" weniger mit als man denkt. Denn oft steigt die Lautstärke am Stammtisch mit dem Lärmpegel der Kneipe, und wenn man kaum über den eigenen Tisch dringt, wie soll es dann der Nachbartisch hören? Im übrigen sind die Besucher "meiner" Stammtische immer gut drauf, das merkt sogar das Personal... So sind wir eher gerngesehene Gäste :-)