PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : besser keine Ideen und Vorschläge mehr?!?



janbaby
31.03.2013, 11:26
Kuckuck,
das Team der WBC hat entschieden. Gut...oder?
Die Diskussionen sind zum Thema Änderungen/Verbesserungen in der WBC ist geschlossen.
Weitere Diskussionen scheinen unerwünscht !?
Basta!
Mit knappen und nicht gerade mühevoll formulierten Statements zu den von dervomdeich zusammengetragenen Diskussionspunkten wurde deutlich aufgezeigt, dass die User allenfalls Gäste sind.
Ich -und wahrscheinlich bin ich damit nicht alleine- finde das so nicht gut.
Besonders tut es mir für dervomdeich und alle anderen kreativen Köpfe im Forum leid, die sich in den letzten Wochen völlig umsonst Gedanken gemacht haben.
Den (zum Teil unter Verachtung von Rechtschreibregeln) geposteten Antworten von Babyliho nach zu urteilen, wird sich nichts grundlegend positiv an der WBC ändern und sich von den Usern erst recht nichts ändern lassen.
Wolfgang betont zwar immer wieder, dass man Ideen aufgeschlossen gegenüber steht, ich halte das jedoch lediglich für Lippenbekenntnisse.
Von einer demokratischen Einstellung des Teams den Usern gegenüber ist jedenfalls nichts zu erkennen.
Das ist mindestens bedenklich.
Eine neue Software wird wohl auch nicht sehr viel bewirken können, obwohl es unter diesen Umständen sogar noch einen letzten Hoffnungsschimmer darstellt.

So sei es dann, liebe Gäste und weniger liebe Gutsherren, damit wird man leben müssen, wenn man sich weiter in diesem Forum rumtreiben möchte.
Ich spiele gerade mit dem Gedanken, mich nach einem anderen Wohnzimmer umzusehen.
Hier wird es ungemütlich.
Mal sehen...
Schade!
Wen dieses Thema interessiert, der sollte schnell posten, denn wahrscheinlich ist das schnell wieder dicht.
Kritik ist halt nicht angenehm, was?

Gruß,
Janbaby SB
:danke: :regenbogen:

Linus
31.03.2013, 11:51
mir geht es ähnlich wie dir, Janbaby.
Auch ich war enttäuscht von den Statements von Liho die ich da lesen musste.

Mir ist allerdings aufgefallen, dass er Beitrag nicht in Blau als Moderatorenfarbe geschrieben ist, sondern in schwarz, was eigentlich bedeutet, dass es keine offizielle Verlautbarung ist.

Ich hoffe einfach, dass diese Beiträge eine verfrühte und nicht mit dem Rest vom Team abgestimmte Kommunikation war.
Gleichzeitig wünsche ich mir auch sehr, dass da noch etwas offizielles vom Team kommt, woran man erkennen kann, dass sich die Betreiber ernsthaft und intensiv mit den Ideen auseinandergesetzt haben, und dass zu den einzelnen Themen auch noch der Dialog mit uns Nutzern gesucht wird.

Ich habe neben Maxi auch Saltor in den letzten Monaten als treibende Kraft im Team wahrgenommen und warte jetzt hoffnungsvoll, dass von ihm noch eine Kommunikation zu dem Thema kommt.

Lebensinsel
31.03.2013, 12:12
Ich habe die aktuelle Diskussion nur am Rande mitgekriegt, weil mir bei einem 14-Stunden-Arbeitstag auch oft die Zeit fehlt, alles zu lesen, und dann noch einen mittelscharfen Senf zu formulieren.

Solche Diskussionen gab es ja schon viele, und passiert ist eigentlich nix Wesentliches. Klar ist das alles mit Arbeit verbunden, und ich verkenne auch nicht, dass die das in ihrer Freizeit machen, und keine monetäre Entlohnung dafür bekommen. Die Mehrheit des Teams scheint mir einfach amtsmüde zu sein, das ganze scheint für sie eher zu einer Belastung geworden zu sein, und es fehlt das Herzblut, dass in früheren Jahren noch zu spüren war. Zumindest was das Forum anbelangt. Denn andererseits scheint´s ja bei den Stammtischen und Windelfreizeiten recht gut zu funktionieren.

Ich habe mir in der Tat auch schon öfters überlegt, auszusteigen. Zwei Punkte hindern mich jedoch daran: Erstens mag ich ich allermeisten Leute, die sich hier tummeln. Zweitens bekomme ich immer wieder PN´s die mich vor allem in Glaubens- und Gesundheitsfragen kontaktieren. Deswegen lasse ich mich von ein paar unhöflichen Kritikern nicht vergraulen, und auch nicht vom Team, bei dem ich (nicht bei allen) mehr oder weniger geduldet bin.

Für mich ist das ganze dennoch manchmal noch recht unterhaltsam, und das verdanken wir vor allem Usern, die den Sinn für Humor nicht beim Einloggen abstreifen.

janbaby
31.03.2013, 12:20
Kuckuck,

ich hätte mich gerne intensiver eingebracht und auch an einem Kindergarten mitgearbeitet, aber davon nehme ich nun konsequent Abstand.
Meine Motivation ist jetzt gleich null.
Ich hatte ein paar brauchbare, gestalterische Ideen im Kopf, aber bevor ich Saltor eine dahingehende PN schicken konnte, war die Beer ja schon geschält.
Der Zettel ist gerade im Papierkorb gelandet, so wie die anderen Ideen der Leute im Forum.
Was solls...

Ich bin sehr gespannt auf die Reaktion von dervomdeich.
Der wird wohl auch erst einmal die Schnauze voll haben.
Hoffentlich nicht, denn jemand wie er sollte im Moderatorenteam sein.
Doch so vergrault man wirklich kluge Köpfe.

Gruß,
Janbaby SB
:danke: :regenbogen:

david
31.03.2013, 12:29
Ganz Ehrlich, habt ihr etwas anderes erwartet ? Ich nicht. Hat auch nen einfachen Psychologischen grund. Das Forum hier hat quasi die Monopol stellung in der scene, warum sollte die Führung auf wünsche anderer eingehen ?

sebastian85
31.03.2013, 14:43
Hi,
ich habe mir zwar gedacht das das so abläuft bin aber trotzdemetwas enttäuscht von der reaktion der führung...

Und wo wurde ein Logo beschlossen?
Ich kann birgends was dazu finden

BabyLiho
31.03.2013, 16:22
die Teamleitung hat ein Design gewählt welches den meisten Usern zusagt und Damien gebeten einen Entwurf zu erstellen.Welchen wir dann noch mal genauer vorstellen und uns diesbezüglich die Meinung der User einholen werden.

Wolfgang
31.03.2013, 16:24
Genaueres wird heute Abend verlautbart. Das Team hat gestern und heute die Koepfe rauchen lassen.
Bitte lass uns erst Daheim ankommen. Bin gerade erst aus dem Flugzeug ins Auto eingestiegen.
Danke iund LG

janbaby
31.03.2013, 18:37
Kuckuck,

mit einem Logo, einem Design kann man nicht viel verändern, nur das Erscheinungsbild.
Was dahinter steckt zählt wirklich.
Ein instabiles Haus bleibt auch dann instabil, wenn man es neu anstreicht.
So kann man es allenfalls an Trottel verkaufen.
So fühlen sich viele der Leute hier mittlerweile auch und einige räumen das Feld, viele haben das bereits getan.
Hinter den Kulissen brodelt es ja schon ganz schön.
Das müsste nicht so sein, doch dies wird einfach in Kauf genommen.
Wozu auf die quallitätsbewussten Leute eingehen, die es gut meinen und etwas bewegen wollen, wenn genug Trottel nachkommen.
So einfach ist das.


Gruß,
Janbaby SB
:danke: :regenbogen:

Bongo
31.03.2013, 19:12
motzen, motzen, motzen.
der deutsche is natürlich nur glücklich, wenn er motzen kann.
tststs :nene:

alle ihr renitenten nervensägen könntet euch ja auch mal zur abwechslung freuen, dass ihr irgendwas in gang gebracht habt. vermutlich unter inkaufnahme der stressbedingten verkürzung des lebens der moderatoren :P

frohe ostern! schaltet mal den rechner aus und geht eier suchen :)

Wolfgang
31.03.2013, 19:41
Mit dem morgigen 1. April wird sich einiges in der WBC verändern, und nein das ist KEIN Aprilscherz und auch erst der Anfang

Die letzten zwei Tage waren für den Vorstand der WBC purer Stress, dennoch sitzen jene, welche bereits Daheim angekommen sind schon hinterm PC um das was Beschlossen wurde und sofort umgesetzt werden kann umzusetzen.

Es gibt heute Abend bzw. spätestens morgen ganz genaue Infos und ein eMail an alle registrierten Nutzer dieser Community.
Diese Infos so zu formulieren dass darin jeder nur das liest was auch gemeint ist nimmt leider deutlich mehr Zeit in Anspruch als dafür vorgesehen.

Taggy
31.03.2013, 20:14
Warum kriegt das Thema gleich Daumen runter? :nene:

BabyNils
01.04.2013, 12:24
Also diese Diskussion habe auch ich nur am Rande mit gelesen.
Ja die WBC hat eine Monopol Stellung was die Szene angeht, damit müssen sich die Mitglieder Abfinden.

Die Admimns haben hier das Unumstößliche Hausrecht, mit anderen Worten die Dürfen tun und lassen was Sie wollen, so lange alles nicht in Strafbare Handlungen ausartet.

Die Admins bestimmen den weg, so ist das und so wird es bleiben, es ist fast wie im waren Leben.
"Chef ich hab da einen Vorschlag wie man das Optimieren könnte"
"Nein wir lassen alles so wie es ist"
Also Maxi und Co. sind hier die Chef´s und das bleibt auch so.

Sicherlich klingt das jetzt sehr nach Diktatur, aber ich kenne kein Forum wo es wirklich und zu 100 %Demokratisch und nur nach den User wünschen zugeht.

Stellt Euch vor das wir hier über jede Änderung, über jeden Themen vor schlag über jede Themen Änderung/Löschung/Verschiebung Demokratisch Abstimmen müssten, dann hätte keiner mehr Zeit zum Lesen und schreiben hier.

Vorschläge dürfen natürlich gemacht werden, aber ob die auch Umsetzbar sind Entscheiden die Admins, denn Technisch ist nicht alles zu machen.
Denkt doch mal an den Zeitaufwand der Entsteht wenn an der Software gearbeitet werden muss. Wer von Euch war nicht schon mal total Verzweifelt auf der suche nach einem Virus oder Maleware auf seinem PC und hat mit der suche Stunden Verbracht. Ich glaube nicht das die Admins 24 Stunden nur vorm Rechner sitzen können. Wir alle auch die Admins haben ein "echtes" Leben.

Natürlich ist der Umgang der Admins mit den Usern nicht immer Optimal, oder die Kommunikation fehlt oder es kommen Missverständnisse auf. Wie im wahren Leben auch.
Ob es nun besser wird wenn man die Software Verbessert und Neue Logos bastelt, wage ich mal zu Bezweifeln. Ich denke man sollte einfach mal die Kommunikation und den Umgang zu Usern Verbessern. Ich habe das schon oft Erlebt und mitbekommen seid ich im Netz Unterwegs. Da gibt es Moderatoren und Admins die nach einiger Zeit einfach nur Abgehoben sind und nicht mehr auf die User geachtet haben. das ist nicht Gesund für ein Forum.

Ihr habt alle sehr viel Kritik an den Admins gelassen, Ihr habt Euch alle mal so richtig Ausgekotzt.
Jetzt lasst doch den Admins hier mal Ruhe und zeit die es braucht um was zu ändern. Es geht nicht von jetzt auf gleich etwas zu Verändern oder zu Verbessern es braucht Zeit.
Eben wie immer wenn sich was ändern soll, Beispiel wieder auf der Arbeit, wenn Produktions Vorgänge Optimiert werden sollen braucht es Zeit bis sich alles Eingespielt hat. Angefangen beim Produktions Weg bis hin zum Vertrieb. Die Mitarbeiter müssen sich auf den neuen Optimierten Weg umstellen. Maschinen müssen Umprogrammiert/Umgestellt werden.

Habt Geduld und wartet eine Angemessene Zeit ab bis Ihr wieder mit Kritik anfangt.

Das mal meine Worte dazu.

Gruß BabyDome:baby003:

saltor
01.04.2013, 12:27
Wie Versprochen, hier nun eine erste Stellungsnahme auf Eure Ideen Sammlung.
Wir wollen diese Diskussion, aber Sachlich, weiter führen. Daher haben wir uns folgendes überlegt.

-FAQ & wiederkehrende Fragen-
Wir wollen eine FAQ innerhalb der Wiki aufbauen und es sollen dann die entsprechenden Wörter in den Threads damit verlinkt werden. Wie weit, müssen wir austesten, damit es nicht zu unübersichtlich wird.
Wir denken das damit auch Eurem Wunsch genüge getan ist, das immer wieder kehrende Fragen einfach gefunden werden und damit auch beantwortet sein sollten.
Aber ich bitte Euch einmal an daran zu erinnern, wie Eure ersten Schritte in der Szene abgelaufen sind. Jeder von Euch war doch mit einem Wust an Fragen konfrontiert die sich in einer solchen Welt auf tun. Wenn also die berühmten ersten Fragen kommen, ist es dann Sinnvoll für die „Neuen“ mit einem Verweis auf die FAQ, der Suchfunktion und der Fragensammlung aus 1000 und 1 Nacht zu antworten? Jeder von Uns sollte jeden Neuling an die Hand nehmen und seine Fragen beantworten. Jeder hat einmal angefangen

-Schließung älterer Beiträge nach 6 Monaten-
Wir denken, dass sich dieser Wunsch mit den wiederkehrenden Fragen beist. Wir können nicht User auf bereits gestellte Fragen verweisen und gleichzeitig alte Beiträge sperren, so dass es keine Möglichkeit gibt, da noch einmal genauer nach zu fragen. Dieses Thema würden wir gerne hinten anstellen, bis wir da eine Lösung gefunden haben.

-Suchfunktion-
Diese ist im Moment nur eingeschränkt nutzbar, da es einen Fehler in der Software gibt. Wolfgang versucht es so weit wie es geht zu beheben, 100% ig wird sie aber erst wieder mit der neuen Software funktionieren.

-Mehr Profilinformationen-
Zuerst soll diese Pflicht im gesamten TM - Bereich eingeführt werden. Für die User, die in den 18+ Bereich hinein kommen wollen, sogar noch mehr. Normale User können wir nicht zwingen, sondern nur Bitten, diese Informationen aus zu füllen. Auch hier versuchen wir mit der neuen Software eine Möglichkeit zu schaffen, allgemeinere Informationen eintragen zu können. Wir befürchten das neue User eventuell Scheu davor zu haben, zu schnell zu viel von sich preis zu geben. Wir wollen demnächst einmal eine neue Liste erstellen, welche Infos wirklich wichtig sind und ein „Muss“ werden sollten und welche freiwillig bleiben können.

-Inaktive User löschen-
Dieser Prozess wird etwas dauern. Wir werden alle User anschreiben um einmal zu sehen welche E-Mail Adressen überhaupt noch aktuell sind und wer darauf antwortet und wer nicht.
Die Bereinigung wird einige Zeit in Anspruch nehmen.
Aber wir denken, das es den Usern möglich sein sollte, auch nach einer längeren Pause, sich wieder in der WBC mit Ihren Daten an zu melden. Wir tun uns im Moment etwas schwer eine genaue Zeit zu definieren, ab wann User gelöscht werden sollen.

-Mehr Umfragen an die User-
Wir werden auch diesem Wunsch nachkommen. Erste Schritte erfolgen ja bereits. Aber nicht alles kann Demokratisch behandelt werden, aber dann werden wir unsere Gründe dazu darlegen.


-Nachträgliches Editieren von Beiträgen-
Für die Geschichten haben wir schon in der Diskussion dargelegt, warum es da nicht geht.
Für andere Bereiche werden nach und nach Möglichkeiten geschaffen. Unsere Idee ist, damit bei den Veranstaltungen und Stammtischen an zu fangen. Es soll den Stammtischorgas und WT /WF Organisatoren die Möglichkeit gegeben werden, entsprechende Bereiche zu bearbeiten und zu moderieren.
Was es darüber hinaus noch für Möglichkeiten gibt, wird sich dann zeigen. Mit der alten Software nicht viel. Da heißt es alles oder gar nichts. Wolfgang ist da am Testen. Aber dieses Thema haben wir erst einmal hinten angestellt, wird aber nicht vergessen.


Auf die Punkte Kindergarten, Umgang miteinander, Motzecke und Dampf ablassen möchte ich gerne genauer eingehen. Diese Dinge sind zu wichtig und werden von den Usern wie auch von den Moderatoren beeinflusst und können nicht so einfach abgehandelt werden.
Daher werde ich dafür einen neuen Thread starten.

janbaby
01.04.2013, 12:56
Kuckuck,
Lieber Saltor:
vielen Dank für die ausführlichen und mühevoll geschriebenen Infos! Das ist doch mal was genaues, ich bin gespannt.
Meine sensible Babyseele ist erst einmal viel beruhigter und geht spielen.

Gruß,
Janbaby SB
:danke: :regenbogen:

Linus
01.04.2013, 13:48
Danke Saltor,
super Beitrag, So wünscht man sich eine Information. Sachlich, informativ und vor allen Dingen auf Augenhöhe mit den Usern.

Ich freue mich auf den neuen Thread zu Kindergarten, Umgang miteinander etc. Ich denke, es ist genau die richtige Herangehensweise diesem so wichtigen Thema auch den nötigen Platz zu geben. Das dies in angemessenerweise zu formulieren eine Weile dauert, ist klar.

Auch hier noch die Anregung, deinen Text als Ankündigung für alle leicht sichtbar zu machen und auf den Ideen Thread zu verlinken. Vielleicht motiviert das auch noch einige User, ihre Vorschläge einzubringen.

Viele Grüße
Linus

saltor
01.04.2013, 14:24
Danke für den Tipp.

dervomdeich
02.04.2013, 02:27
Hey. Ihr alle!

Klasse, es bewegt sich etwas. War die letzten Tage wie angekündigt offline, wird auch noch ein paar Tage so bleiben.

Die vonSaltor zusammengetragenen Statements finde ich nachvollziehbar, sie passen für. Mich auch auf die in den letzten Wochen aufgeworfenen Fragen und Vorschläge. Jetzt halte ich erstmal die Füße still und warte ab, was in den nächsten paar Tagen passiert und freu mich drauf ;-)

An das Team der Mods und Admins aber bis hierher: :danke:

Viele Grüße

Der vom Deich

saltor
03.04.2013, 00:22
Kurze zwischen Info, ich habe den Rest nicht vergessen. ich sitze noch am Text. Aber der Stammtisch heute war zu schön und zu lange.