PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Für Tier halten?



Kvetinka
30.01.2012, 09:24
Hi,

ist fury, dass sich jemand für ein Tier hält und deshalb so verkleidet?

Ist das dann auch eine Flucht vor sich selbst, aus einer schlechten Kindheit, etc.

Wenn die Fee aus dem Märchenland käme, würdet ihr dann gerne immer dieses Tier sein?

Ändert Ihr dabei auch Euer geschlecht, als Mensch Mann, als fury dann weibliches Tier?

ich stelle diese Fragen als Außenstehende.

LG Jasmina

BabyNils
30.01.2012, 12:55
Joar dann will ich mal als Nicht Furry sondern als Pet Antworten :D

Als Flucht sehe ich das "Tier" sein bei mir nicht, ich hatte keine Schlechte Kind/Jugend Zeit, es ist einfach nur um mal aus dem "Normalem Leben" aus zu steigen, zumindest bei mir. Ich bin dann immer Entspannt und denke über nichts nach. Es ist einfach nur eine Auszeit wenn ich als Hund Agiere. Für mich ist es herrlich an nichts denken zu müssen und nur das zu tun wozu der Hund Lust hat. (Und der Hund in mir macht sehr viel Blödsinn :ja:)

Hm möchte ich für immer ein Pet sein? Nein soweit würde ich dann doch nicht gehen, ich bin ein Mensch und das bleibt auch so, für immer Hund sein ne das wäre zu viel. Ich habe mal 24 Stunden in der Hunderolle gelebt. Das wahr heftig, weil 24 Stunden nicht reden, nicht Rauchen und alles aus dem Napf. dazu kommt das Hunde bei Frauchen nicht auf das Sofa oder ins Bett gehören, also Schlafen auf der Hunde Decke, ohne Kissen und Decke zum Ein kuscheln. Das wahr zwar schön von der Unterwerfung her und vom Gefühl her aber auf Dauer ist das zu viel.

Um deine Letzte Frage zu beantworten ich bleibe auch als Hund ein Kerl.

Ich hoffe meine Ansicht hilft dir ein wenig weiter.

Gruß BabyDome:baby003:

diaper:in:space
31.01.2012, 02:41
Es gibt wohl tatsächlich welche, die der Meinung sind, dass sie in ihrem Innersten ein Tier sind, dass sie im Prinzip die Seele eines Tieres haben. Ich glaube, die nennt man Otherkins. Ist aber nicht das Normale unter Furries, ich glaube, die werden selbst unter Furries schief angeschaut. Genauso wie bei uns Windelliebhabern ist halt auch bei den Furries die Welt sehr bunt, für jeden bedeutet Furry etwas anderes.

Kvetinka
31.01.2012, 10:54
Original von diaper:in:space
Es gibt wohl tatsächlich welche, die der Meinung sind, dass sie in ihrem Innersten ein Tier sind, dass sie im Prinzip die Seele eines Tieres haben. Ich glaube, die nennt man Otherkins. Ist aber nicht das Normale unter Furries, ich glaube, die werden selbst unter Furries schief angeschaut. Genauso wie bei uns Windelliebhabern ist halt auch bei den Furries die Welt sehr bunt, für jeden bedeutet Furry etwas anderes.

In der Hinsicht vergleichbar mit der Trans-Szene, wo die wenigsten immer Frau bleiben wollen bzw. weibliche Seele besitzen.

Schorse
31.01.2012, 15:48
http://de.wikipedia.org/wiki/Furry

http://de.wikifur.com/wiki/WikiFur_Leitseite

Bongo
31.01.2012, 15:57
danke, aber wenn wir woanders nachlesen wollten, bräuchten wir ja diesen thread nicht. also könntest du uns das bitte in 3 sätzen erklären? :)

Schorse
31.01.2012, 16:11
Original von Bongo
danke, aber wenn wir woanders nachlesen wollten, bräuchten wir ja diesen thread nicht. also könntest du uns das bitte in 3 sätzen erklären? :)

Frage 3 Furries, was das eigentlich ist, und du bekommst 10 verschiedene Antworten.
Das Ganze ist so komplex, das kann man nicht einfach in 3 Sätzen erklären. Für jeden einzelnen bedeutet es etwas völlig anderes.

BabyNils
31.01.2012, 17:06
Original von Schorse
Für jeden einzelnen bedeutet es etwas völlig anderes.

Und genau das halte ich für die bis jetzt Beste Antwort überhaupt.

Gruß BabyDome:baby003:

Bongo
31.01.2012, 18:05
nee, das is doch alles total am thema vorbei :)

interessanter wäre es, wenn leute die sich furry nennen, diese frage komplett auf sich bezogen beantworten würden. nur so ist ein sinnvoller überblick möglich. und ich behaupte jetzt einfach mal, dass das der hintergedanke der threaderstellerin war.

Windeltraeger08
31.01.2012, 18:10
aber eine ungefähre definition wäre doch mal sehr gut. damit auch "nicht Furrys" sich mal damit beschäftigen können

Schorse
31.01.2012, 19:25
Original von Windeltraeger08
aber eine ungefähre definition wäre doch mal sehr gut. damit auch "nicht Furrys" sich mal damit beschäftigen können

Ein Furry ist jemand, der sich auf irgendeine Weise für anthropomorphe (menschenähnliche bzw. mit menschlichen Eigenschaften versehene) Tiere interessiert.

smu
01.02.2012, 15:32
Mich fasziniert ja die Furry-Szene irgendwie, auch wenn ich mich nicht dazu zähle (noch?). Aber
@Schorse: Beziehst Du das jetzt nur auf Dich? Wenn nein, dann halte ich die Einschränkung auf antropomorphe Tiere für zu eng.

babyd
01.02.2012, 18:56
Original von Schorse

Original von Windeltraeger08
aber eine ungefähre definition wäre doch mal sehr gut. damit auch "nicht Furrys" sich mal damit beschäftigen können

Ein Furry ist jemand, der sich auf irgendeine Weise für anthropomorphe (menschenähnliche bzw. mit menschlichen Eigenschaften versehene) Tiere interessiert.

Furrys sind die Tiere die, die Fursuiter darstellen!!

Schorse
01.02.2012, 19:45
Furry (engl. pelzartig, mit Pelz besetzt oder mit Pelz bekleidet) ist der Sammelbegriff für eine internationale Interessen-Gruppierung, die an anthropomorphen Tieren in Schrift, Bild und Ton interessiert ist. Dies reicht vom typischen Werwolf bis hin zu tierischen Cartoon- und Comicfiguren. Die meisten Mitglieder der Gruppierung stammen aus den USA, Japan, Großbritannien und Deutschland. Das Wort furry wird im Sprachgebrauch sowohl als Substantiv als auch als Adjektiv gebraucht. Fans bezeichnen sich auch selbst als Furries, Furs oder Furry Fans.

scutie
01.02.2012, 20:39
Ich mag KOBOLDMAKIS ... ob ich selber einer bin, sei jetzt mal dahingestellt

@ JD: Ich habe keine Ahnung, was du mit "Furrys sind die Tiere die, die Fursuiter darstellen!!" meinst ...

Maulwurfn
01.02.2012, 21:36
Da wir uns nun eine etwaige Meinung bzw Bild darüber machen durften, was ein Furry ist, muss ich dann aber noch ne Frage loswerden.
Wie kommt man von dem Wunsch sich als Pelz-Tier zuverkleiden/ zusein, auf die Idee das kleine Pelztiere Windeln bräuchten ?
Sodass man dann sozusagen ein Babyfurry ist !
Ok, kleines Tier schon klar aber welches kleine Tier benötigt Windeln ?
So sehr ich daran auch überlege, es ergibt für mich kein Bild,
Tier klein und Windeln.
Kein kleines Tier benötigt Windeln, nur der Mensch ist in seiner Überheblichkeit ist auf die Idee gekommen, kl. Tieren sowelche zuverpassen z.B kl. Affen.
Das passt irgendwie nicht zusammen Tier und Windeln.

Wer eine solche Leidenschaft hat, wird diese doch auch sicher erklären können, damit andere, wenn evtl. auch nur annähernd, versuchen können diese zuverstehen.
Erklärt das doch mal so das man es auch verstehen kann, , bitte keine Link, ihr werdet doch sicher eigene Worte dafür finden können.

Bevor hier wieder welche böse Absichten dahinter vermuten sollten.
Es ist nicht abwertend gemeint.

babyd
01.02.2012, 21:37
Original von Schorse

Furry (engl. pelzartig, mit Pelz besetzt oder mit Pelz bekleidet) ist der Sammelbegriff für eine internationale Interessen-Gruppierung, die an anthropomorphen Tieren in Schrift, Bild und Ton interessiert ist. Dies reicht vom typischen Werwolf bis hin zu tierischen Cartoon- und Comicfiguren. Die meisten Mitglieder der Gruppierung stammen aus den USA, Japan, Großbritannien und Deutschland. Das Wort furry wird im Sprachgebrauch sowohl als Substantiv als auch als Adjektiv gebraucht. Fans bezeichnen sich auch selbst als Furries, Furs oder Furry Fans.
Schorse das ist doch genau das was ich schon erklärt hab nur eben in Kurzform :D

Schorse
02.02.2012, 17:27
@Maulwurfn:

Ein echtes Tier braucht sicherlich keine Windeln.
Aber hier geht es um anthropomorphe Tiere. Also mit menschlichen Eigenschaften.
Es gibt ja auch keinen Fuchs oder Wolf, der auf 2 Beinen durch die Gegend läuft.
Um es mal grob auszudrücken, es sind (mehr oder weniger) Menschen in Tiergestalt. Denken und Handeln menschlich, aber Aussehen wie ein Tier.

Tifa
05.02.2012, 18:48
Original von adriaperla
Hi,

ist fury, dass sich jemand für ein Tier hält und deshalb so verkleidet?

Ist das dann auch eine Flucht vor sich selbst, aus einer schlechten Kindheit, etc.

Wenn die Fee aus dem Märchenland käme, würdet ihr dann gerne immer dieses Tier sein?

Ändert Ihr dabei auch Euer geschlecht, als Mensch Mann, als fury dann weibliches Tier?

ich stelle diese Fragen als Außenstehende.

LG Jasmina

Natürlich hat das etwas mit Flucht vor sich selbst und mit einer schlechen Kindheit hat ja einfach alles etwas zu tun. Jede leichte Verstopfung sollte umgehen auf eine schlechte Kindheit zurück geführt werden.

Im übrigen - Auch passionierte Karnevalisten und Freude des gepflegten Helloweens - alle hatten eine schlechte Kindheit und sind auf der Flucht vor sich selbst.

Das Paar das gerne mal zur Abwechslung Patient und Krankenschwester spielt - wir wissen ja was da wieder begraben liegt.

Die Cosplayer? Unter dem Mangadeckmäntelchen verbirgt sich natürlich immer ein Kindheitstrauma.

Die LARPER - s.o.

Die P&P Rollenspieler? please, wer spielt schon Elf und Zwerg wer nicht mind. 5 Kindheitstraumen zu verarbeiten hat und auf immerwährender Flucht vor sich selbst ist?

Die MIttelalterleute mit ihren Zeltlagern - können die nicht zuhause fernsehen? Die flüchten doch sicher vor sich selbst und was da alles in der Kindheit war, nicht auszudeken.

adriaperla, ich hoffe sehr, du hast das auch so lustig gemeint, wie ich meine Zeilen.

Das ist einfach eine Jugendbewegung. So wie Cosplay, Emos und im altersunabhängigen Bereich, eben die LARPER, die Mittelalterszene usw.

Schon unsere Vorfahren haben sich gerne Masken aufgesetzt und so getan als seien sie Tiere oder böse Geister.

Es gibt wirklich im Leben Standpunkte, von denen aus das Leben bunt aussieht und Spaß macht und nicht ganz so ernst ist und nicht jeder ständig einer Psychotherapie bedarf.

Whitepaw
31.03.2013, 16:23
Ich brauch mich nicht zu "verkleiden" - ich bin ein Tier . . . .gefangen in einer menschlichen Hülle . . .wenn es möglich wäre, dann würde ich mich eher schon am liebsten "entkleiden" . . ..damit mein wahres innere Ich zum vorschein kommt.

Die Sache mit der Fee finde ich eigendlich ganz witzig :

Also ich denke wenn ich die möglichkeit dazu hätte würde ich sicherlich gerne Tier sein und auch bleiben - also am liebsten in anthro form - also ein tier was aufrecht geht wie der mensch und dem diesbezüglich etwas ähnelt.

Gerne würde ich diese Maske aus Fleisch und Blut abnehmen die mich morgens in den Spiegel blicken lässt und mich nur ein Mensch darin heraus zurück anblickt . . ...jedesmal erblicke ich eine Lüge in jedem einzelnen Spiegel . . .etwas . . .was ich seit all dieser Zeit hier unter den Menschen so sehr zu hassen gelernt habe . . . .


Ich würde nicht gerne der Wirklichkeit entfliehen . . .in eine von mir eigens gegründete und erbaute Traumwelt . . . ..
Ich würde gerne aus diesem Alptraum der permanent um mich herum ist entfliehen . . . .zurück in die einzig wahre Realität


Ich denke dies steckte schon immer in mir . . ...seit ich in diese Welt kam . . ..
Meine Nahtot erfahrung und meine Begenung mit GAIA - Der Mutter Erde daraus . . . . . .hat meinen Glauben daran nur noch mehr dahingehend tiefer und noch stärker gefestigt . . .

Unicorn_Princess_Jessica
13.08.2013, 21:44
Original von Schorse
@Maulwurfn:

Ein echtes Tier braucht sicherlich keine Windeln.
Aber hier geht es um anthropomorphe Tiere. Also mit menschlichen Eigenschaften.
Es gibt ja auch keinen Fuchs oder Wolf, der auf 2 Beinen durch die Gegend läuft.
Um es mal grob auszudrücken, es sind (mehr oder weniger) Menschen in Tiergestalt. Denken und Handeln menschlich, aber Aussehen wie ein Tier.


wow ... solche Aussagen machen das ganze für mich langsam aber sicher interessant ...
Ich spiele ab und an mit dem Gedanken, wie es wohl wäre, in einem Furry-Kostüm gehalten zu werden - wirklich als Tier, mit Halsband und allen drum und dran. Ein "menschliches" Tier zu sein, klingt für mich nach einer perfekten Vorlage zur Unterwerfung. Irgendwo bin ich immer noch "ich" und "Mensch", aber andererseits hätte ich als halb-tier gegenüber Herrchen oder Frauchen wohl weniger Rechte!?
Wenn das in die Richtung geht ... oder gehen kann ... dann kann ich auch den Gedanken mit der Windel nachvollziehen. Auch wenn ich mich in diesem Forum angemeldet habe und auch wenn ich das Tragen von Windeln anziehend finde, so finde ich es doch hochgradig fies, diese Windel dann auch zu benutzen. Aber gerade als Furry würde es doch Sinn machen - so muss man sein Tierchen nicht alle paar Stunden extra aus dem Furrysuit holen ... ist ja dann auch viel zu viel Arbeit :/

Kiara
13.08.2013, 23:37
In einem Suit wird es sehr schnell richtig, richtig warm, glaube mir einfach mal wenn ich sage du wilst nicht stundenlang da drinn sein müssen.
die meisten suiter die ich kenne lieben es zwar zu suiten, sind aber jedesmal heilfroh wenn sie wieder aus ihrem suit und unter die dusche können.

lg
Cheeky - das kleine taps taps von nebenan =^-^=

babyd
14.08.2013, 11:46
Also ich hatte letztes Jahr auf der Nichi mehr als 12h drin gesteckt und das bei über 30°

Unicorn_Princess_Jessica
14.08.2013, 18:39
Original von babyd
Also ich hatte letztes Jahr auf der Nichi mehr als 12h drin gesteckt und das bei über 30°

Du lagst nicht zufällig eine Zeit lang am Grünen Bereich in der Nähe vom oberen Eingang in die Halle? O_O

Gyoshin
08.12.2015, 09:30
Nur als klein Titel und Hilfe für die gramma....
Hier eird nach
Furry
Mit RR gefragt und nicht nach fury xp
Sonst ist der ganze treat echt ins falsche Thema gerutscht xp^^ lol

Dann zur Frage was wir denken und fühlen ist was wir sind....
...
Egal wie mab uns nennt oder bezeichnen möchte doch bleiben wir alle Tiere....
Doch einige von uns fühlen eon anderes Tier und ein anderes Herz in ihrer brust schlagen.... Wie das eines wolfes einer Katze oder eines pandas..... Lustige Begegnung mit diesem Typen aus Thailand.....
Sorry ich schweife.....

Ich fuhr meinen Teil fühle das Herz einer einsamen kleinen Katze die dem Wunsch nach Freiheit und spass niemals wieder stehen kann.....

Und so lebe ich in der Welt der Menschen mit dem Herzen und der Seele einer Katze.....

Furry sein ofer anthro sein ist etwas was ich für mich mache um mir selbst näher zu sein ^^


Liebe grüße der Liebe Kater Abraham delaice....