PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Vorliebe



bedwetter90
25.02.2011, 20:14
Hi,

ich bin schon seid einiger Zeit stiller Mitleser in diesem Forum - und habe jetzt endlich den Mut gefasst mich hier anzumelden. Die Sache ist, dass meine Vorliebe doch etwas anders als die der meisten hier im Forum ist, hoffe dass ich hier aber trotzdem richtig bin.

Meine Vorliebe ist das ins-Bett-machen, und zwar ohne Windel. Ich liebe das Gefühl wenn sich die warme Nässe zuerst im Schritt und dann entlang des Unterkörpers ausbreitet. Wenn ich dann nachts aufwache, spüre wie sich der nasse Stoff meines Pyjamas anschmiegt. Vor dem Aufstehen lass ich dann nochmal laufen, ziehe das Bett ab und hüpfe unter die Dusche.

Natürlich ist mein Bett entsprechend vorbereitet und geschützt - und Laken und Bettwäsche wird nach einem "Unfall" natürlich gewaschen.

Sicher wird sich jetzt manch einer Fragen "Wieso nimmt der keine Windel?" - da kann ich nur sagen, dass ich es probiert habe aber es einfach nicht das selbe ist.

Ich würd mich freuen zu Hören obs hier noch andere gibt, die gerne mal ins Bett machen?

Lieben Gruß

bedwetter90

Fry
25.02.2011, 20:56
Ich kann dich beruhigen, zumindest ich teile diese Vorliebe. Eine Windel ist für mich da auch kein ausreichender Ersatz. Das Gefühl der Nässe fehlt einfach.
Im gemütlichen Bett zu liegen und es mit voller Absicht laufen zu lassen, zu spüren, wie die warme Nässe sich ausbreitet... einfach wunderbar. Allerdings schlafe ich nur ungern in dieser Nässe.

Ironischerweise bin ich nach Jahren des freiwilligen (und nur sporadischen) Bettnässens aus gesundheitlichen Gründen zeitweise tatsächlich zu einem Bettnässer geworden. Wenn ich dann nachts in einem nassen Bett aufgewacht bin, musste ich immer überlegen, ob das jetzt schlecht oder schön ist ;)
Naja, zum weiterschlafen war es für mich auf jeden Fall eher unschön.

bedwetter90
25.02.2011, 23:14
Ich hatte schon befürchtet, dass wenn ich wieder reinschau alles von Posts a la "Pfui wie kannst du nur" oder Gelächter voll ist - danke dass es nicht so ist.

Weitere Meinungen und Erfahrungen sind gerne willkommen!

Lieber Gruß,

bedwetter90

sakura13
25.02.2011, 23:43
Hmm mal mit Stoffwindeln und Gummihose probiert, müsste doch auch das selbe Nässegefühl sein.

BabyNils
26.02.2011, 10:42
Posts a la "Pfui wie kannst du nur" oder Gelächter voll ist
Warum sollte es denn so Kommen?? Ich selber Trage nur Windeln wenn ich Lust darauf habe, manchmal Schlafe ich auch mit einer Windel je nach dem wie ich Lust habe. Wenn es dir gefällt ins Bett zu machen is das doch völlig okay, Jeder so wie Er es mag und Spaß daran hat. Ich für meinen Teil würde das nicht machen, weil es doch zu viel Arbeitet hinter her Bedeutet, Duschen, Wäsche Waschen und so und das am frühen Morgen vor der Arbeit und als Morgenmuffel ne Lieber nicht, aber hey wie gesagt wenn es dir Spaß macht wünsche ich dir viel Vergnügen.

Gruß BabyDome :baby003:

teddibär
26.02.2011, 11:47
Hallo,
ich geh meistens mit nasser Windel ins Bett und da kann es passieren, dass sie ausläuft. Manchmal hab ich auch keine Windel an, und mach ins Bett. Matratze, Kopfkissen und die Bettdecke stecken in einer PU Hülle, und nur auf dem Kopfkissen ist ein Frotteebezug. So wird nur der Schlafanzug nass und ich spare das Wechseln der Bettwäsche. Es reicht, die Bezüge mit einem feuchten Lappen abzuwischen.
Schwitzen im Bett wegen dem PU Bezug tue ich trotzdem nicht, der Körper gewöhnt sich wohl daran.

windel77
26.02.2011, 14:00
teddibär: Ist das dieses Bettwäscheset (http://inkosafe.shop-011.de/inkosafe-p198h252s62-3620-Suprima-PVC-Bet.html?refid=Froogle) von Suprima?

Was ich zuletzt probiert hab ist einfach nen PVC-Spannbettlaken aufs normale drauf, dann ne große Rechteck-Stoffwindel (ca. 1cm dick) draufgelegt - das ist ne Variante mit wenig Waschaufwand und hoher Saugleistung.

Mit dem PVC-Laken unterm Spannbettuch ist halt das Problem, dass man recht schnell "schwimmt" - da ists mit ner Moltoneinlage besser weil die selbst gut was aufnimmt.

Grüße

TB77

Fry
26.02.2011, 19:20
@Sakura13
Wenn ich keine Lust auf große Wäsche habe, ist das auch eine Lösung, aber es ist für mich kein Ersatz. Letztlich ist es auch immer eine Kopfsache. Es ohne jeglichen Schutz absichtlich ins Bett laufen zu lassen, das kann mir keine Stoffwindel ersetzen.
Wobei ich das Gefühl nasser Kleidung am Körper sowieso mag. Deswegen lasse ich den Schlafanzug beim Duschen danach auch gern mal an.

@teddibär
ich vermute aber, dass du unfreiwillig Bettnässer bist, oder? Ich könnte mir zumindest nicht vorstellen, nur für meine Vorliebe mit PU-Bettwäsche zu schlafen, auch wenn es noch so praktisch ist.

bedwetter90
27.02.2011, 22:49
Original von BabyDome

Posts a la "Pfui wie kannst du nur" oder Gelächter voll ist
Warum sollte es denn so Kommen??

Leidvolle Erfahrungen aus einem anderen (allgemeineren) Fetisch-Forum. Manche setzte da plötzlich Grenzen, was ihrer Meinung nach noch ok ist und was dann ihrer Meinung nach "abartig" ist.

Lieber Gruß

bedwetter90

Wet_tommi
28.02.2011, 17:07
Von Pampers gibt es Betmates, die Saugen auf, man kann sie wegwerfen und es gibt das gleiche Nässegefühl, ich habe es bereits ausprobiert.
Man sollte allerdings besser 3 benutzen, 2 nebeneinander, eine mittig obendrauf im bereich der Quelle.

Fry
28.02.2011, 18:45
Das ist auch eine spannende Idee. Ich glaube ich besorge mir mal ein paar davon. Übrigens, falls die auch jemand googlen oder sogar kaufen möchte: Die heißen eigentlich Pampers Bed Mats ;)

Windelharald
01.03.2011, 16:13
Hi bedwetter90

Dein Beitrag ist sicherlich recht interessant. Bettnässen selber als Neigung, Vorliebe und/oder Vergnügen ist sicher weniger selten als Du denkst. Ich glaube sogar, dass es öfter vorkommt als Windelfetisch, da es ja viele Menschen gibt, die generell auf Urinspielchen stehen und dabei wohl auch oft das Bett zum Schauplatz wird...

Allerdings, und ich will nun wirklich nicht der Streber sein der aufzeigt und "Herr Lehrer ich weiß was" schreit ... aber mit Inkontinenz hat Dein Beitrag nichts zu tun, oder? Nur so ne Frage. Ich wüsste jetzt aber auch nicht wohin mit dem Beitrag, denn es ist ja kein AB oder Windel Beitrag...vielleicht hat ja jemand einen guten Vorschlag?

cassandra
01.03.2011, 16:24
hallo bedwetter,

deine Sorge kann ich nachvollziehen. Auch hier gibt es leider Leute, die Toleranz für sich einfordern, sie aber anderen nicht geben wollen. ;)

Ich finds toll, dass sich hier nun diese User herausgehalten haben, denn deine Vorliebe (oder Fetisch?) ist auch für mich vom Gedankenspiel her nicht uninteressant. Ich piller zum Beispiel sehr gern in der Dusche, liebe den aufsteigenden Uringeruch sehr, bin dann aber froh, es direkt wieder wegspülen zu können, ohne das es Umstände macht.

Auch hab ich schon mehrfach überlegt, einfach mal einen Slip nasszupillern, um meinem Schatz einen Vorwand für ein nettes Spanking zu geben, aber bisher scheiterte es immer an der Überlegung, wie ich es mache, ohne weiteren Dreck zu hinterlassen als nur die Feuchte zwischen den Beinen. ;)

Und das ganze im Bett ohne Windel wäre da vom Kopfkino her die Krönung. Eigentlich ist der Gedanke wirklich nett... :)

lg cassi

roschu
01.03.2011, 17:39
Hallo bedwetter

Ich habe keine Probleme mit deiner Vorliebe, geniesse sie doch einfach du schadest niemandem damit nicht einmal dir.

Ich bin auch ein grosser NS Fan auch wenn ich nur noch selten das Bett nass mache.Ich liebe den Geruch von Urin ich trinke gerne meinen Urin und noch lieber den meiner Frau, und ,und .
Ich mag sovieles worüber andere den Kopf schütteln, das stört mich nicht im geringsten.
LG

Roschu

janbaby
01.03.2011, 17:53
Kuckuck,

ich hatte letztes Jahr überraschender Weise ein paar Träume vom Gartenschlauch. Ich war danach ziemlich verunsichert.

Undichte Windeln sind für mich echt ok. Da hält sich ja auch die Überflutung in Grenzen.
Aber als ich in der Nacht ohne Windel total ausgelaufen bin, war hinterher alles so feuchtkalt und eher unangenehm.
Obwohl ich Pipi ja mag...

Gruß,
Janbaby :danke: :regenbogen:

teddibär
01.03.2011, 22:43
Original von windel77
teddibär: Ist das dieses Bettwäscheset (http://inkosafe.shop-011.de/inkosafe-p198h252s62-3620-Suprima-PVC-Bet.html?refid=Froogle) von Suprima?

Nein, das ist ja aus PVC, viel zu teuer und wird irgendwann hart. Ich habe dies hier:
http://www.biona-shop.de/epages/61626520.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61626520/Products/MV09020016/SubProducts/mv09020016-0008



Original von Fry
@teddibär
ich vermute aber, dass du unfreiwillig Bettnässer bist, oder? Ich könnte mir zumindest nicht vorstellen, nur für meine Vorliebe mit PU-Bettwäsche zu schlafen, auch wenn es noch so praktisch ist.

Sagen wir mal so: In meinem Bett darf ich Bettnässer sein, tief und fest und unbekümmert schlafen, und die Blase darf das Pipi laufen lassen wenn sie voll ist.
Zwischen Haut und PU-Bezug ist immer ein saugfähiger Strampler oder Schlafanzug, deswegen braucht nicht noch eine zusätzliche Stoff-Schicht um die Bettdecke. Warm und weich ist die Decke trotzdem, PU ist halt kein Vergleich zu PVC. Zum Deckenwaschen, was ja ohne Bezug zwangsweise öfter gemacht werden muss, fehlt mir die entsprechend große Waschmaschine. Außerdem bin ich sparsam ;)

bettnässer73
12.04.2011, 11:23
Also ich kenne das Gefühl und es ist schon was ganz besonderes ins Bett zu machen ohne Windel. Ist mir persönlich allerdings etwas zu aufwendig alles wieder sauber zu machen und so. Auch meine Frau würde das wohl nicht auf die Dauer mitmachen. Ich greif dann lieber zur Windel.L.G.

bettnässer73
12.04.2011, 11:23
Also ich kenne das Gefühl und es ist schon was ganz besonderes ins Bett zu machen ohne Windel. Ist mir persönlich allerdings etwas zu aufwendig alles wieder sauber zu machen und so. Auch meine Frau würde das wohl nicht auf die Dauer mitmachen. Ich greif dann lieber zur Windel.L.G.

bettnässer73
12.04.2011, 11:23
Also ich kenne das Gefühl und es ist schon was ganz besonderes ins Bett zu machen ohne Windel. Ist mir persönlich allerdings etwas zu aufwendig alles wieder sauber zu machen und so. Auch meine Frau würde das wohl nicht auf die Dauer mitmachen. Ich greif dann lieber zur Windel.L.G.

bicolor
10.05.2011, 19:50
Ins Bett machen finde ich nicht gut, da es riecht und auf Dauer hygienische Probleme bereitet. Unter der Dusche pinkle ich regelmäßig; das ist angenehm und macht Spaß. Ich frage mich, wer das nicht regelmäßig macht. Wahrscheinlich ist das den meisten zu eigen. Wie sehr ihr das?

Fry
10.05.2011, 20:29
Naja, die meisten von uns werden in ihrem Bett schon eine wasserdichte Unterlage oder etwas ähnliches haben und diese auch zeitnah waschen. Direkt in die Matratze machen wohl die wenigsten :)
Und in unserem Kreis lassen es wohl auch die meisten in der Dusche einfach laufen, aber ich bezweifle, dass es auch außerhalb so verbreitet ist.

bicolor
10.05.2011, 20:43
Meine Zweifel halten sich in Grenzen: Habe schon viel in Gemeinschaftsduschen gesehen ;-)

Schmusele
08.09.2011, 15:09
Hallo an alle!

Ich bin nicht inko, sondern DL. Aber ich hab auch schon machmal direkt ins Bett gepieselt, also ohne WIndel. Ist halt was ganz eignes.
(Im übrigen kann ich nur sagen: Stoffwindeln werden herrlich nass!)

Zum Bettschutz: Ich habe ein Schutzlaken unter dem eigentlichen Betttuch, und zwar mit der Plastikseite nach oben, da ich das Waschen dieser Dinger sehr lästig finde, denn man kann sie nicht trockenschleudern. Schließlich sind sie ja wasserdicht!. Wenn die Plastik-Oberseite vom Urin nass ist, wische ich einfach sie mit einem nassen Lappen ab. Geht ganz einfach und ist nicht unhygienisch.
Man auch Essigreiniger nehmen, wenn vom vorigen Mal noch etwas Geruch übrig ist. 1 Mal in der Woche wische ich mit Desinfektionsmittel ab (sogenannter Hygienespüler zur Wäschedesinfektion: Ist billig und genügt völlig. Man muss freilich die richige Dosierung und Einwirkzeit einhalten, sonst bringt´s nichts.)

Ich freue mich, hier von euren Vorlieben zu lesen, auch wenn es nichts mit Inko zu tun hat. Das zeigt wieder, dass es viele gibt, denen solche Spielereien mit Urin Spaß machen.

Mein Vorschlag: Ein Forum "Natursekt" oder so ähnlich einrichten.

Ich hab auch einige Male versucht, ein wenig von meinem Urin zu trinken, das schmeckt mir aber nicht. Dagegen r i e c h e ich meinen frischen Urin sehr gern und manchmal reibe ich mich auch manchmal damit ein - besonders im Gesicht und auf der Brust, speziell den Brustwarzen, finde ich das sehr schön. Und dann nippe ich auch mit der Zunge ein bißchen vom Urin.

Schöne Grüße
vom
schmusele

Bettnaesser_Olli
21.09.2011, 20:07
Hallo,
auch ich lasse es gerne ins Bett laufen, ohne die Windel an zu haben. Ich empfinde offenbar dabei dieselben Gefühle wie bedwetter90. Auch schütze ich mein Bett, wie es Andere beschrieben haben, rieche aber auch gerne frischen Urin.
Liebe Grüße
Olli

FrecheMaus
21.09.2011, 20:14
hai bedwetter,
find das total interessant was du da für eine vorliebe hast.
Ehrlichgesagt kann ich mir das ganz ganz toll vorstellen.
Hätte es denke ich schon ausprobiert wenn ich einen bettlaken für ein 200auf 180 bett finden würde. weißt du da was?

roschu
22.09.2011, 18:08
Liebe freche Maus

es freut das du das gerne ausprobieren möchtest.

Suche einfach im Internet unter dem Begriff "Matratzenschutz wasserdicht 180x200" und Du wirst bestimmt fündig werden.

LG
Roschu

Bettnaesser_Olli
04.11.2011, 18:13
Hallo Bedwetter90,
Du bist wirklich nicht alleine: Auch ich mache schon seit meiner Kindheit wieder äußerst gerne ins Bett und liebe dieses herrliche Gefühl der warmen Nässe auch so sehr.
Liebe Grüße
Olli