PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freundin möchte nachts Windeln tragen



Igelin
18.01.2010, 17:59
Am Wochenende war meine beste Freundin zu Besuch. Sie hat natürlich meine Trennung von meinem Partner vor einigen Monaten mitbekommen und stand mir auch zur Seite, dass ich seitdem wieder nachts ins Bett mache, habe ich ihr aber nicht erzählt, weil es mir peinlich war.
Sie kam zufällig mit mir gleichzeitig zu Hause an, da sie etwas zu früh war und ging kurz darauf in mein Badezimmer. Sie war gerade drin, da fiel mir ein, dass im Bad noch meine ausgewaschene Gummihose der letzten Nacht zum trocknen auf der Leine hing.
Als Sie wieder herauskam, hatte sie meine Windelhose in der Hand und fragte sie mich, wozu ich die denn bräuchte. Ich musste ihr daraufhin beichten, dass ich 4-5 mal die Woche ins Bett mache und daher nachts wieder gewindelt bin und u.a. so eine Gummihose trage.
Ich hatte schon befürchtet, dass sie mich auslachen würde, aber sie meinte dann, dass sie das verstehe und ich keine Angst haben muss, dass jemand das von Ihr erfahren würde.
Im Laufe des Abends haben wir dann noch über mein kleines Problem geredet und in diesem Gespräch hat sie mir anvertraut, dass sie schon länger mal den Wunsch hat nachts Windeln zu tragen, aber das wohl kaum geht, da ihr Freund dafür wohl kein Verständnis hätte.
Leider konnte Sie auch meine Windeln nicht mal ausprobieren, da ich Größe 34/36 habe und sie 38/40 trägt und daher ihr meine Gummihosen nicht passen.
Dann hatten wir eine total verrückte Idee. Sie müsste 3 Nächte hintereinander morgens kurz vor dem Aufstehen ihr Bett „unabsichtlich“ nass machen (ob nun selbst oder mit Wasser) und es so anstellen, dass ihr Freund das mitbekommt. Am 4. Tag könnte sie dann ja in Windeln schlafen, weil das sicher besser wäre wegen der Hygiene, Wäsche usw.
Wenn sie keine Windel mehr tragen mag, geht das Bettnässen eben wieder weg.
Wie gesagt, eine verrückte Idee, die in einer Sektlaune entstanden ist, oder was haltet Ihr davon?

cassandra
18.01.2010, 18:05
Hallo Igelin,

auch wenn deiner Freundin deine Gummihosen nicht passen, so kann sie doch zumindest deine Windeln tragen oder sind die ihr auch viel zu gross?

Wie wäre es, wenn sie einmal bei dir übernachtet? Dann muss sie nicht ihren Freund belügen und braucht kein schlechtes Gewissen haben.

Viel Erfolg.
cassi

Alessia
18.01.2010, 18:20
cassi zu groß wohl kaum wenn igelin 34/36 trägt ;) und ihre freundin 38/40^^ :P
aber kleine kinder überlesen ja viele sachen sehr gerne ne? *zu cassi und pampersmaus schiel :D*

WinDan
18.01.2010, 18:57
Lad sie doch einfach zu nem Mädchenvideoabend mit anschließender Übernachtung ein. Vorher besorgst du Einwegwindeln, die ihr passen und überrascht sie damit. Ihrem Freund kann sie ja erzählen, dass du seelischen Beistand brauchst und da der Abend wahrscheinlich länger dauert, sie auch dort schläft. Das wäre ja nicht mal wirklich gelogen. Nunja hoffe ihr findet ne Möglichkeit ;)

MfG WinDan

cassandra
18.01.2010, 20:50
Original von tobiase
cassi zu groß wohl kaum wenn igelin 34/36 trägt ;) und ihre freundin 38/40^^ :P
aber kleine kinder überlesen ja viele sachen sehr gerne ne? *zu cassi und pampersmaus schiel :D*

Äh...öh...ok, du hast recht. Andersrum hmpf...Also sie könnten zu klein sein, es sei denn Igelin hat Windeln in Grösse M.

Recht richtig, Brüderchen? =)

lg cassi

PS: Wieso muss eigentlich immer sofort kommen, dass es keiner glaubt... *kopfschüttel*

Igelin
18.01.2010, 21:22
Original von WinDan
Lad sie doch einfach zu nem Mädchenvideoabend mit anschließender Übernachtung ein. Vorher besorgst du Einwegwindeln, die ihr passen und überrascht sie damit. Ihrem Freund kann sie ja erzählen, dass du seelischen Beistand brauchst und da der Abend wahrscheinlich länger dauert, sie auch dort schläft. Das wäre ja nicht mal wirklich gelogen. Nunja hoffe ihr findet ne Möglichkeit ;)

MfG WinDan

Das finde ich eine gute Idee. :-)
Aber warum soll ich Einwegwindeln besorgen? Windeleinlagen und Netzhöschen dürfte ihr von mir passen. Sie müsste sich dann nur noch eine Gummihose besorgen.

Ginni
18.01.2010, 21:33
ein einwegwindel fuers einmal-probieren ist vielleicht guenstiger als eine gummihose, wenn sie keinen gefallen daran findet...

lg

nice.smile
18.01.2010, 21:46
Hi Igelin,

falls du kein fake bist und die Geschichte stimmt, rate ich euch von der Idee mit dem "unabsichtlich" das Bett nass machen ab.
So was ist immer eine heftige Lüge die die Beziehung meist sehr belastet. Egal ob sie enttarnt wird oder nicht.
Meist kommt es doch irgendwann raus und dann ist der Vertrauensbruch ziemlich groß. Je länger das läuft, desto schlimmer. Das ist ähnlich wie bei einem Outing. Wenn man mal den richtigen Zeitpunkt verpasst hat, wird es immer schwieriger und riskanter. Wenn man sehr früh offen und ehrlich ist, ist es meistens nur ein kleines Problem...

LG
Volker

P.S. woher kommst du und wie alt seit ihr? *neugierigist*

Abri-fan
18.01.2010, 22:51
P.S. woher kommst du und wie alt seit ihr? *neugierigist*
mit den fragen wird sie jetzt sicher mit pm zugespammt von den usern ... mutig das öffentlich zu schreiben *lol*

Baby-Simba
19.01.2010, 00:25
Ich bin zuversichtlich daß ihr Windeln gefallen werden, wenn sie eh schon den Wunsch danach hatte.

Ich emphele euch zum testen auch Einwegwindeln, am besten Proben aus Apotheken oder Sanitätshäusern.

WinDan
19.01.2010, 12:14
Original von Baby-Simba
Ich bin zuversichtlich daß ihr Windeln gefallen werden, wenn sie eh schon den Wunsch danach hatte.

Ich emphele euch zum testen auch Einwegwindeln, am besten Proben aus Apotheken oder Sanitätshäusern.

Das sehe ich nämlich genauso, deswegen auch der Vorschlag von mir mit Einwegwindeln. Ist ja auch recht einfach zu besorgen, so ein oder zwei Stück.

MfG WinDan

Karu
20.01.2010, 12:48
Meine Lieben,

könnt ihr bitte diese Fake-Hexenjagten sein lassen.
Wenn ihr es nicht glaubt ist das eure Sache, allerdings verdirbt das die Stimmung in diesem Forum.
Wenn das zusätzlich das Einzige ist was ihr zu diesem Thema beitragen wollt/könnt, unterlasst bitte das Antworten.

LG

Igelin
20.01.2010, 16:28
Original von WinDan
Lad sie doch einfach zu nem Mädchenvideoabend mit anschließender Übernachtung ein. Vorher besorgst du Einwegwindeln, die ihr passen und überrascht sie damit. Ihrem Freund kann sie ja erzählen, dass du seelischen Beistand brauchst und da der Abend wahrscheinlich länger dauert, sie auch dort schläft. Das wäre ja nicht mal wirklich gelogen. Nunja hoffe ihr findet ne Möglichkeit ;)

MfG WinDan

Ich habe sie gestern für Samstag eingeladen und meinem Sanitätshaus eine größere Gummihose für sie bestellt, die hoffentlich bis Freitag da ist. Ich werde Ihr dann einfach Windeln und Gummihose auf das Gästebett legen. Mal sehen, wie sie das findet.

Mr.X
20.01.2010, 18:19
Na dann bin ich mal gespannt wie es ausgeht :D

mrs.wichtig
20.01.2010, 19:07
Original von Mr.X
Na dann bin ich mal gespannt wie es ausgeht :D

Ich auch! ;-)

WinDan
21.01.2010, 17:32
Ja, lass auf jedenfall mal was von hören! Gerne auch als PM ;) Ich dachte übrigens an Einwegwindeln, weil ich das irgendwie als guten Einstieg für "Anfänger" sehe ^^ Ist halt einfach zu handhaben und man kennt das Gefühl eventuell noch aus der frühen Kindheit, da die meisten ja Einwegwindeln benutzt haben. Wems dann später besser gefällt, kann sich ja immernoch für die Gummihose entscheiden.
Aber da du ihr ja, soweit ich das richtig verstanden habe, eh beides anbietest ist das ja perfekt...

MfG WinDan

Mr.X
22.01.2010, 23:12
Heute ist Samstag :)

:feuerflummi:

da kommt ja was:)

mrs.wichtig
23.01.2010, 08:17
Auch wenn es mich brennend interessiert, wie die Geschichte ausgeht, meines erachtens ist der Thread im falschen Forum. Ich würde den Beitrag ins Windelforum verschienen

Kvetinka
23.01.2010, 11:08
Original von WinDan
Ich dachte übrigens an Einwegwindeln, weil ich das irgendwie als guten Einstieg für "Anfänger" sehe ^^ Ist halt einfach zu handhaben und man kennt das Gefühl eventuell noch aus der frühen Kindheit, da die meisten ja Einwegwindeln benutzt haben.

Kommt drauf an. vor 1974 wurde auch in Westdeutschland mit Stoffwindeln gewickelt, in der DDR bis zur Wende.

Baby-Simba
23.01.2010, 20:29
Original von mrs.wichtig
Ich würde den Beitrag ins Windelforum verschienen

Na dann verleg mal Schienen zum Windelforum :D

Igelin
25.01.2010, 15:38
Hier wie versprochen mein kleiner Bericht von Wochenende:
Ich hatte ja meine Freundin eingeladen und wir haben bis spät in der Nacht DVD´s geschaut und (natürlich) Sekt getrunken.

Ingendwann wollten wir dann zu Bett gehen und sie ist zuerst ins Badezimmer gegangen. Ich habe in dieser Zeit dann ihr Bett gemacht und wie geplant Windeleinlage (Seni San V), Netzhöschen (Molipants) und Gummihose (Suprima 1211) aufs Bett gelegt.

Als sie aus dem Bad kam, war sie total überrascht..

Während ich im Badezimmer war, hat sie sich dann fertig gemacht. Ich fragte sie dann noch, ob alles passt (wegen der Gummihose in Gr. 38, da war ich nicht so sicher) und wünschte ihr eine gute Nacht.

Am nächten Morgen war sie schon aufgestanden als ich wach wurde. Ich habe sie dann gefragt wie es war die Nacht gewindelt gewesen zu sein.

Sie sagte mir, dass sie erst nach ca. 1 Stunde eingeschlafen ist, weil es wohl vom Gefühl er so ungewohnt war Windeln zu tragen. Am Morgen als sie wach wurde hatte sie auch kurz darüber nachgacht, ob sie die Windel auch benutzen sollte, habe sich dann aber doch nicht getraut, weil sie Angst hatte, dass das Bett nass werden würde. Aus eigener Erfahrung konnte ich sie aber da beruhigen. Sie meine, dass sie ja vielleicht irgendwann noch mal eine Nacht bei mir verbringen wurde und vielleicht sich dann doch traut.

Ich konnte mir das mal wieder nicht aussuchen. Meine Windel war an diesem Morgen mal wieder nass.

Ich glaube meiner Freundin hat es ganz gut gefallen.

Mr.X
25.01.2010, 18:43
Original von Igelin


Sie sagte mir, dass sie erst nach ca. 1 Stunde eingeschlafen ist, weil es wohl vom Gefühl er so ungewohnt war Windeln zu tragen. Am Morgen als sie wach wurde hatte sie auch kurz darüber nachgacht, ob sie die Windel auch benutzen sollte, habe sich dann aber doch nicht getraut, weil sie Angst hatte, dass das Bett nass werden würde. .

:) Na das war doch schonmal ein Anfang...
und zu den jenigen die meinten das ist ein Fake...(was ich nicht glaubte) lest das Zitat. Das sind nämlich die Gefühle eines Anfängers...ungewohnt und nicht trauen.

Na halt uns mal auf den laufenden :feuerflummi:

Kvetinka
25.01.2010, 19:57
Original von Mr.X




Na halt uns mal auf den laufenden :feuerflummi:

der is gut!! ;)

blockx
06.10.2010, 18:46
Original von adriaperla

Original von Mr.X




Na halt uns mal auf den laufenden :feuerflummi:

der is gut!! ;)

lol! :D

Ich finde es "aufregend" wie es weiter geht.
Wie alt ist denn deine Freundin?

ditzibubi Siegi
07.10.2010, 12:13
Original von Igelin

...
Im Laufe des Abends haben wir dann noch über mein kleines Problem geredet und in diesem Gespräch hat sie mir anvertraut, dass sie schon länger mal den Wunsch hat nachts Windeln zu tragen, aber das wohl kaum geht, da ihr Freund dafür wohl kein Verständnis hätte.

...
Wenn sie keine Windel mehr tragen mag, geht das Bettnässen eben wieder weg.
Wie gesagt, eine verrückte Idee, die in einer Sektlaune entstanden ist, oder was haltet Ihr davon?

Soso, Deiner Freundin gefällt das Windeltragen auch. Da passt dann auch ein Schnuller dazu!

Die mich hier im Forum kennen, würden jetzt wieder sagen "Das passt zu Ditzibubi!" (Hihi!) :baby003:

boernie81
07.10.2010, 16:47
baoh, geil....

wird ein Tread nach über 8 Monaten ausgegraben.

Daniel_DL
20.12.2010, 14:28
Vielleicht ist es für Andere ja noch interessant?

Wenn Du gelangweilt bist wird der Post nicht durch einen hämischen Kommentar besser. Lies es einfach nicht oder sei neugierig und frag wie es sich nach 8 Monaten entwickelt hat.

@ Igelin: wie hat es sich den mit deiner Freundin entwickelt? Ist sie neugierig geworden oder hat sie ihre Erfahrung gemacht und gut ist?

Lg Daniel

Pamlover
20.12.2010, 16:46
Da sie es zu Hause nicht ausleben kann und solche "Gelegenheiten" gewünscht sind, aber sagen wir mal "seltener" bleiben dürften, warum beschränkt sie / ihr das denn auf die Nacht?

Nächstes Mal kann sie ja probieren, es schon beim DVD-Abend mit Sekt zu testen ;-)

Ein kleine Randbemerkung: Der Thread ist zwar gut, ...aber nicht unbedingt im Inkontinenz-Forum richtig aufgehoben. ;-)

PAMPERS34
02.01.2011, 17:01
igelin
erzähl doch bitte wie es weitergegangen ist hat deine freundin nun öfters wen sie bei dir zubesuch ist windeln an oder eher nicht ?

lg vom windelbaby lilliaus wangerooge

Reez
03.01.2019, 23:16
Igelin wird nichts dagegen haben...
wenn dieser Thread im Geschichtenforum einen Landeplatz bekäme

SaphirWolf
04.01.2019, 09:16
Igelin wird nichts dagegen haben...
wenn dieser Thread im Geschichtenforum einen Landeplatz bekäme

*facepalm smilie hier einfüg*

tobi1972
12.01.2019, 10:57
Hätte sehr gerne eine Freundin, die Windeln trägt!!

SaphirWolf
13.01.2019, 09:36
Hätte sehr gerne eine Freundin, die Windeln trägt!!

*facepalm smilie hier einfüg*