PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : endlich nicht mehr inko



Chaos-Kind
19.08.2008, 22:29
HI!!!

Ich bni nicht mehr Inko, ich habe mich von einem Arzt untersuchen lassen und habe insgesamt 10x eine Akupunktur erhalten (tut nicht weh, obwohl das viele denken ;) )

Eine Behandlung kostet um die 45 € und man muss 2 medikamente für zusammen 70 € kaufen, aber immerhin, ich bin nicht mehr Inko :) (werde aber die windeln vermissen ;( )

Naja, an alle Eltern die bei den Preisen !!!erschrocken!!! sind: Dafür können eure Kinder endlich eine Freundin/eien Freund haben ohne immer alles mit dem ins Bett machenm zu erklren und können auch bei denen übernachten, man hat nicht mehr die teuren Windeln und Waschkosten, ............

Ich finde es hat sich gelohnt (wiederhole mich: werde die Windeln vermissen)

mfg

Karu
19.08.2008, 23:21
Dann herzlichen Glückwunsch Chaos-Kind.

Nur denke ich nicht das Akupunktur + iwelche Medis bei jeder Form der Inko helfen - leider.
Und gegen die Windeln vermissen kannst du ja was machen ;)


Ansonsten kann ich dir eins sagen: Solange es den Kindern besser geht ist den (normalen`/ guten?) Eltern kein Geld der Welt soviel Wert wie die Gesundheit ihrer Kinder.
Ich denke da eher an Skepsis statt an Geld hamstern.


LG Karu

Wolfgang
19.08.2008, 23:37
erst mal glueckwunsch zu deinem erfolg

zur akkupunktur muss man jedoch sagen dass diese nur dann hilft wenn der grund hierfuer im kopf zu suchen ist.
eine leichte stressinko so wie manche idiopathische inko laesst sich damit sicherleich bessern bzw heilen...

ein allheilmittel (so empfinde ich deine anpreisung) ist es jedoch nicht
denn dadurch wird bei bettnaessern weder der adh-spiegel steigen oder die entwicklungsverzoegerung aufgeholt, noch wird beim inko die ursache des sympthoms aufgehoben werden

wenns keine genaue diagnose der inko gibt...warum denn nicht versuchen?
als betroffener rennt man ja sowieso von pontius zu pilatus und klammert sich an jeden strohalm ...

Ginni
20.08.2008, 10:45
hatte mal akupunktur bei meiner zahnärztin bei einer behandlung. damit sollte ich keine schmerzen während der zahnbehandlung haben.... najaaaaa....
kann nicht grade sagen, dass ich keine schmerzen hatte... aber vielleicht hatte ich weniger? das kann ich ja nicht wissen...

die akupunktur an sich tat nicht wirklich weh...

cassandra
20.08.2008, 10:48
Original von Chaos-Kind
...
Ich bni nicht mehr Inko..., ich bin nicht mehr Inko :) (werde aber die windeln vermissen ;( )

...

Ich finde es hat sich gelohnt (wiederhole mich: werde die Windeln vermissen)

...

Hallo Chaos-Kind,
erstmal freue ich mich, dass du wieder gesund bist! Jetzt hast du die Entscheidungsgewalt, wann du Windeln anziehen möchtest und wann nicht. Also nicht traurig sein und sie vermissen sondern weiter geniessen!!!

Oder warum sollte das nicht gehn?? *kopfkratz*

Übrigens ich hatte auch mal Akupunktur... Als Vorbereitung für meine 1. Geburt. Also ich fands klasse, nur die Nadel im kleinen Zeh war etwas haarig *gg*

lg cassi

littleone
20.08.2008, 10:57
glückwunsch!

immer wieder schön von solchen erfolgserlebnissen zu hören.

dercompu
20.08.2008, 12:04
Hallo Chaoskind,

erst mal - Glückwunsch und viel Freude mit der neuen Freiheit. Wenn dir der Sinn danach ist - warum nicht ab und an welche tragen ??

@ Wolfgang - ich will dir nicht zu nahe treten, aber so absolut, wie du die Behandlungsmöglichkeiten von Inko mit Akupunktur einschränkst, kann ich das nicht stehen lassen - aus eigenem Erleben.

Ich bin nach einem Unfall voll inko - maximale Verdrehung der Wirbelsäule auf der Höhe von L5/S1 mit anschließendem Einbluten in die Gegend. Das konnte durch Akupunktur deutlich beeinflußt werden.

Auch wenn die Zusammenhänge wie die Akupunktur wirkt, schulmedizinisch nicht immer erklärbar sind, so ist es doch mittlerweile unbestritten, dass sie wirkt - individuell unterschiedlich, aber sie wirkt. Da sie bei mir sehr gut hilft, kann ich nur empfehlen, einen Versuch zu unternehmen. Schäden habe ich noch nicht erlebt und auch noch nicht davon gehört - vorausgesetzt, die Hygiene ist einwandfrei.

In diesem Sinne

Compu

cassandra
20.08.2008, 12:27
Original von dercompu
...
Ich bin nach einem Unfall voll inko - maximale Verdrehung der Wirbelsäule auf der Höhe von L5/S1 mit anschließendem Einbluten in die Gegend. Das konnte durch Akupunktur deutlich beeinflußt werden.

...

Hört sich ja heftig an mit dem Unfall, compu. ;) Was genau hat die Akupunktur dann verbessern können? Das Einbluten einschränken? Sorry, ich bin nur interessiert und versteh von sowas nicht viel. :)

lg cassi

dercompu
22.08.2008, 14:26
Hallo Cassi,

danke der Nachfrage, ich will dann noch mal ein wenig detailierter darauf eingehen.

Die Akupunktur wirkt auf die Nervenbahnen. Wenn also ein Nerv durch eine Dehnung oder mechanische Schädigung durch Blutgerinsel oder OP, geschädigt wurde, so wächst der von "Natur" aus ganz langsam wieder und heilt oft. Wenn das nicht passiert, dann kann durch die Akupunktur ein Reiz ausgeübt werden, der doch noch den Heilungsprozess einleitet.

Wie geht das - Akupunktur wird in sog. Meridiane gesetzt. Die Meridiane sind in weiten Teilen gleich mit dem Symphatischen und Parasymphatischen Nervensystem. Indem nun in mehrere Punkte dieser Meridiane mit den Nadeln (Silber) gereizt werden, werden Potentiale ausgelöst, die längs der Bahnen gehen und ihrerseits wiederum einem "normalen" Nervenimpuls gleichen. Wenn dann eine Beschädigung längs der Bahn existiert, dann laufen da längs die Signale, die können aber nicht "normal" weitergehen, da ja die Voraussetzungen dafür nicht gegeben sind. Im Laufe der Zeit repariert der Körper dann aber, ausgelöst durch den fließenden Strom die "Leitung". In vielen Fällen ist es auch so, dass an den Narben der Nerven Impulspotentiale ausgelöst werden können, die vom Körper wie ein normales Signal aufgefasst werden und dann eben Fehlfunktionen bewirken - die Blase oder der Darm entleeren sich, Muskel zucken, Blut fließt stärker als es sollte etc.

Was genau hat die Akupunktur bei mir bewirkt - zum einen ist mein Darm sehr regelmäßig geworden, ich kann mich also meißt darauf verlassen, dass er einen 24 Std. Rythmus hat - war vorher absolut nicht so. Dann ist die "selbständige" Entleerung der Blase durch die Aku deutlich besser geworden - sozusagen wurde die Blase beruhigt. Und nicht zuletzt hatte ich eine ganz heftige ED (Erectile Dysfunktion) und die wurde deutlich besser.

Noch Fragen ?

Machs gut

Compu

cassandra
22.08.2008, 18:55
Original von dercompu
...

Noch Fragen ?

Machs gut

Compu

Ja :feuerflummi: Hab ich *lächel* Machs auch gut, :danke: *freu*

Aaaalso... erstmal vielen Dank für die ausführliche und interessante Info. :)
Ich find es total toll, dass du durch die Akupunkur so viel Lebensqualität zurückgewonnen hast!

Hmmm, wenn deine Blase und der Darm sich beruhigt haben, wieso bist du dann noch inko? Sorry, wenn ich das so unverblümt frage, doch wenn ich mir vorstelle, dass dein Darm sich immer nach 24 Stunden reinigt und deine Blase beruhigt ist, merkst du dann den Blasendruck trotzdem nicht? Das mit der ED freut mich natürlich auch für dich, dass es besser geworden ist. ;)

lg cassi, die immer so wissbegierig ist ;)

Chaos-Kind
27.08.2008, 00:00
danke für die hilfe, es stimmt, akupunktur wird nicht jedem helfen, aber, da bin ich mir sehr sicher, sie wird warscheinlich bei fast jedem eine verbesserung erziehlen, ich habe noch 3 behandlungen vor mir (1 mal die woche passiert mir das noch im moment, vorher jede nacht :):):):)...:):):)) und das ist natürlich deutlich besser, und der arzt vermutet auch, das es danach ganz weg ist, und zu den windeln, das problem ist das meine eltern die immer besorgt haben und in der apotheke eine alte schulkameradin sitzt, die sehr nett ist, aber unter freunden bin ich mir, zweifelnt wie ich bin, und das bei ihr sicher unangebracht, nicht ganz sicher, ob sie wirklich die schweigepflicht einhält, auch wenn sie es wohl kaum an die große glocke hängen wird, bin ich wie gesagt zu unrecht am zweifeln und kann daher auch kaum selber windeln kaufen, und in der nächst größeren stadt sind mir zuviele bekannte :(, naja, warscheinlich werden mich meine eltern fragen was wir nun mit den windeln machen werden, jedenfalls vermute ich das, wenn ja, würde ich sie hier zum verkauf dastellen und bischen weniger verkaufen als sie denken, so könnte ich jedenfalls paar behalten, und naja, nächstes jahr möchte ich bei der polizei oder bei dethlef Louis (Motorrad verkäufer) in lehre gehen und werde, wenn ich einen guten wohnort (außerhalb von blöd*n städten) finde umziehen, dann kann ich wieder welche kaufen und ungehindert ausleben, *freu*

naja, geld für auto führerchein und MP3 400 ist wichtiger. Brauche ja noch ein Fahrzeug :D außer meinem geliebten Nexxon 50 ^^

naja, habe inzwischen vergessen was ich oben geschrieben habe und aus zeit mangel les ich es mir niocht nochmal durch, daher hoffe ich, dass alles drinnen steht, mfg und gute nacht

cassandra
27.08.2008, 13:17
Argumentiere bei deinen Eltern, dass du die Windeln noch behalten willst, weil du der Akkupunktur auf Dauer nicht traust. ;) Vom Kostenpunkt her werden sie sicherlich zustimmen...

Du kannst doch auch in eine andere Stadt gehen, wo du keinen kennst und dort Windeln kaufen?? Wenn du dich in eine Apo traust um sie zu kaufen, dann sehe ich nicht so das Problem.^^

lg und viel Glück
cassi

Chaos-Kind
31.08.2008, 14:41
ich werde es mir überlegen, ie ich da rann komme, irgendwie schaffe ich das schon:)

mfg

Kvetinka
31.08.2008, 14:54
Original von cassandra
Argumentiere bei deinen Eltern, dass du die Windeln noch behalten willst, weil du der Akkupunktur auf Dauer nicht traust. ;) Vom Kostenpunkt her werden sie sicherlich zustimmen...



Hallo Cassi,

das war auch mein Argument. Man weiß ja nie, ob die Inko nicht wider kommt. Harnröhrenverengungen z.B. sind reziditiv..

LG Jassi

Gast0705
04.09.2008, 08:32
Herzlichen Glückwunsch zum erfolg.

Hoffe, der Erfolg hält an und drücke dir dafür die Daumen.

Alles Gute

Chaos-Kind
04.09.2008, 13:43
thx

Windelharald
04.09.2008, 18:07
Auch Gratulation!

Bei mir hat Akkupunktur als Kind nicht geholfen. Schafgarbenbäder auch nicht. Dennoch empfehle ich auch jedem bei allen Problemen immer mehrere Lösungsmöglichkeiten zu probieren. Wenn der eine Mediziner keine Antworten mehr hat, hilft ja vielleicht ein anderer. Egal ob Naturwissenschaft oder Naturheilkunde ...

Chaos-Kind
10.11.2008, 13:26
Ich kenne noch eine Mäglichkeit, aber da diese in die Esotherik hinein geht werden mir viele nicht glauben, dass das klappt, und zwar mache ich Reiki (schaut ruhig mal in der Wikipedia nach, da ist das WARSCHEINLICH gut erklärt)

NasserNick
10.11.2008, 13:34
Glückwunsch auch von mir...is ja nen 2. Geburtstag....ich hoffe das das bei dir so bleibt....erinere dich an die Windeln mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber ich denke die Freude überwiegt...Ich für meinen Teil bin Froh das ich, trotz schwacher Blase alles unter Kontrolle habe (In so fern ich das will ;)...unfreiwillig möchte ich windeln nicht tragen müssen.

Mfg NN :regenbogen: