PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche nach passenden Windeln



Kai 1987
07.08.2007, 08:23
Hallo eine ganz wichtige frage an alle mitinkos

Könntet ihr mir Tips geben welche Windeln besonders Saugstark
und nicht zu auffällig unter der Hose sind

Hatte bisher nur Tena Pants aber die tun es bei mir nicht mehr wirklich
sind ja auch nur für leichte inko brauche die letzten halt noch auf
und nehme dann andere
Aber da ich mich damit nciht so auskenne wollte ich euch mal
fragen weil ihr mir in diesem fall bestimmt besser helfen könnt
als andere

Somit erkläre ich Diese kleine Informationssammlung für eröffnet
ausserdem profitieren auch andere davon
Und weil es auch der Gemeinschaft dient bitte ich euch alle
bei diesem Beitrag mitzuwirken
Damit wir somit uns selber wie auch anderen helfen können.

Ein herzlichen Dank an jeden der mithilft diesen Infobeitrag mit Aufßubauen

Liebe Windelgrüße

KAI

windelpit
07.08.2007, 11:05
Hallo Ka 1987i,

bin zwar nicht inko aber vieleicht kann ich dir da trotzdem weiterhelfen.Eine sehr saugstarke und unauffällig zu tragende Windel ist meines erachtens die Molicare Slip Classic Super(3750ml).Alternativ kannst du es auch mal mit der Tena Slip Super(2280ml) oder wenn die nicht ausreichen sollte in der ausführung Maxi(3680ml) probieren,die sind ebenfalls recht unauffällig beim Tragen sollange sie nicht übermässig nass sind.

Hoffe du kannst damit etwas anfangen,
Gruß Pit

Kai 1987
07.08.2007, 11:11
Hi

Erstmahl danke an Pit hoffe da kommt noch mehr rein aber was ich vergaß
zu fragen wie sieht es denn in etwa mit den Preisen aus

Also an alle mit nachvolgenden Beiträgen wenn möglich mit ungefährer Preisangabe

Grüße

KAI

windelpit
07.08.2007, 11:16
Die Preise kannst du selbst hier nachlesen ;)
http://www.save-express.de/

Mia
07.08.2007, 12:59
Allerdings ist Save nicht immer am günstigsten. In meinem Sanitätshaus zahle ich ca 16 Euro für 22 Tena Maxi in M. Save nimmt da schon 18.40. Die Versandkosten nicht zu vergessen. Ich würde mich an deiner Stelle in den Sanitätshäusern in deiner Umgebung informieren und beraten lassen :)

liebe Grüße

Mia

Gast0705
07.08.2007, 19:08
Hallo Ka 1987i,

für mich ist zur Zeit die Attends Super Plus (Nr. 10) die beste Lösung.

Warum ?


Sie ist sehr saugfähig und dabei unauffällig unter der Hose, selbst unter einer kurze Hose ist sie bei richtigem anlegen nicht zu entdecken.

Ich trage meine T-Shirts uws. immer über der Hose ;-)


Wegen den Kosten habe ich direkt mit dem entsprechenden Berate meiner Krankenkasse gesprochen und genau erklärt wie meine Situation ist.
Dann habe ich von der Kasse einen Versand angeboten bekommen mit dem sie zusammenarbeitet.
Nach einigen Tagen kam ein Packet mit Proben.
Nach dem ausprobieren wurde errechnet wie die Kosten sind.

Das Ergebniss bis jetzt bin ich mit Attends günstiger als mit den billig Produkt.

So zahlt auch die Kasse.

Grüsse


:moped:

babywerni
07.08.2007, 19:38
hi
"molicar super clasic"
sind dünn und haben viel absorber im vergleich zum zellstoff. dazu sind sie noch ohne qualitätsaufschlag zu erhalten. allso nur die normale Zuzahlung zum Rezept,

gruss benni

diaper:in:space
08.08.2007, 02:10
Bin zwar kein Inko, aber Attends S-Form ist ziemlich unauffällig. Die haben alleine schon von der Bauform weniger Volumen als andere Windeln, außerdem gehen sie nicht besonders weit nach oben. Die 10er sind auch sehr saugstark. Wenn ich mit Windeln außer Haus gehe, nehme ich die ganz gern.

Das einzige Problem sind die pieksenden Klettverschlüsse. Aber da kann man was darunterlegen. Ich würde an Deiner Stelle mal ausprobieren, ob Dir die 9er reichen, oder ob Du die 10er benötigst.

Grüße,

Weltraumwindel

Kai 1987
08.08.2007, 19:58
Hi

An alle die schon beiträge zu diesem Thema hier reingesetzt haben eingroßes
dankeschön find ich echt super von euch zumal wiegesagt soll es niht nur
mir sondern auch anderen helfen die sich damit nicht so auskennen
Hoffe es kommt noch mehr rein

Grüße

Kai

Karu
08.08.2007, 20:02
Naja, ich habe die neuen Tena Slip Maxi - Größe M.

Die Fallen auch nicht auf ... von wegen "viel aufblähen" ... es achtet eh keiner drauf ...
und wenn doch besitzen sie die Pietät die Klappe zu halten.
Krankenkasse übernimmt aber nicht alles ... ich lege für 4 22er knapp über 20 euro hin ... aber die Sicherheit isses mir Wert ...



Just my 2 cents ^^

LG Karu

dlhorst
08.08.2007, 21:07
Hallo,

ich kann Dir von Preis / Leistungsverhältnis die Abri Form Windeln empfehlen.
Die Abri X-Form hat eine super Saugstärke, die anderen in dunkelblau und dunkelgrün auch. Unter der Jeans fallen die Windeln nicht auf.

Nette Grüße
Horst

Dante2004
14.08.2007, 00:49
Hallo Liebe Leidensgenossen,
Ich hoffe Eure Betten sind immer so schön trocken, wie meines.
Ich benutze die Super Seni Plus aus Polen .
Diese ist wirklich toll.
Keiner sieht und hört etwas, wegen der Stoffhülle.
Natürlich gibt es für die Nacht auch noch gute von Tena und Hartmann, aber diese sind auch teuer.

Gruß

Dante

Joerg
14.08.2007, 11:06
Hallo,
Auch ich verwende die Seni super+++ TrioAir Grösse M, aber vorwiegend am Tag. Bin damit sehr zufrieden. Habe festgestellt dass sie bis zu 800 ml aufsaugen, je eine neue Windel am Morgen nach dem Aufstehen und am Nachmittag so gegen 15 Uhr genügen mir bis ich ins Bett gehe, meistens so um 23 Uhr.
Für die langen Nächte nehme ich aber die AbriForm X-Plus AirPlus die es gut un d gerne auf 1000 ml bringt.
Verwende nie zusätzliche Einlagen, trage aber dauernd eine gutschliessende Gummihose und eine Miederhose, oft auch noch eine Kompressions-Strumpfhose KKl2 darüber.

Karu
14.08.2007, 17:33
Bin ich hier der einzige der ohne Gummihose zurecht kommt?
Gut, ich trage auch die Tena maxi ... aber ... ich finde das bequemer - aber habe auch noch keine Gummihose ausprobiert ...

Zum "reichen" ... auf Arbeit wechsel ich einmal gegen Mittag (wenn nötig ... manchmal schafft man es ja aufs Klo :] ) und wenn ich dann nach HAuse komme gegen 17:30 ... wenn ich vorhabe nochmal weg zu gehen, dann doch eher nochmalg gegen 16:30 auf Arbeit wechseln und gut ...

Wie macht sich das eigentlich mit Gummihose? SChwitzt man dann nicht?



LG Karu

littlekid
14.08.2007, 17:40
Original von Karusutenu
Bin ich hier der einzige der ohne Gummihose zurecht kommt?


Nein, ich habe auch keine.

Gruß,
littlekid

Joerg
14.08.2007, 19:24
Wie macht sich das eigentlich mit Gummihose? SChwitzt man dann nicht?


Nein, ich auf jeden Fall nicht, auch bei hohen Aussentemperaturen.....

aber dafür bin ich sicher dass nichts ausläuft und meine Kleider trocken bleiben.

Gruss Joerg

Kai 1987
15.08.2007, 11:31
Hi

Persönlich gesagt benutze ich selber keine Gummihose und finde es auch besser so
denn diese macht das windeltragen meiner meinung nach nur unnötig unbeqwem

Grüße

Kai

Windelharald
16.08.2007, 09:34
Auch ich benutze die Tena Slip Maxi. Manchmal sogar mit Einlage und Gummihöschen wenn es länger halten muss.

Glaub mir, es gibt keiner drauf acht, ob Du Windeln anhast. Niemand wird es bemerken.

Karu
16.08.2007, 12:08
Das ist auch meine Erfahrung.

Selbst Leute die es wissen sehen es nicht *g*
Da kommt immer die Probe auf's exempel: einmal auf den Po hauen ^-^

DARAN erkennt man es (wenn man den unterschied im Geräusch und der des Tastsinns der Hand kennt). Aber gerade Leute die dich kennen sehen es nicht - denkst du sie prägen sich deine Po-Form ein und vergleichen es dann mit der aktuellen? :freak:

Solange das Packet nicht ZU extrem ist geht es.
Allerdings erkennt man (ich als Inko) viele Leute - vor allem (aber nicht nur) ältere Menschen die auch Windeln tragen (müssen). Nur machen die sich da wohl irgendwie nix draus!? Also bei denen isses teilweise doch schon echt offensichtlich.

Die "jüngeren" (so bis 50? ^^ ) verstecken es lieber - und statt dünner Windel (Auslaufgefahr!!) lieber etwas weitere und längere Kleidung.
Also z.B. Mantel statt Jacke, längere Pullover und T-Shirts anziehen. (Lang = bis mitte Po)


LG Karu

Kai 1987
16.08.2007, 12:21
Hi karu

Ich sehe es einfach mal sorum wir sind zwar beide Inko aber dennoch Menschen
außerdem könnte es auch schlimmer sein also sollte man nich zu viel klagen
Ich kann als Inko trotdem gut leben denn ich habe trotdem meinen Spaß

Grüße

KAI

Karu
16.08.2007, 16:49
Kai, es wäre schlimm wenn es nicht so wäre.
Bissel Spaß hat jeder - ich bin im großen und ganzen - zumindest privat - zufrieden.
Berufsleben ist was anderes ^-^

Was das Menschsein angeht: viele Menschen sind sehr unmenschlich (wenn man mal die Tugenden anlegt ...) aber darüber beschwert sich keiner ...
Ich darf mir anhören ich sei krank (der erste Eindruck nach 5 Minuten ... dabei bin ich nur ... wie soll ich sagen ... anders? Naja, aber eigentlich hätte ich das auch erwarten können - wenn die Argumente ausgehen (bzw. das eine wiederlegte Argument immer wiederholt wird) dann muss man eben tiefer in die "trickkiste" greifen ... egal ... gehört eigentlich net hier rein ^-^'
Aber auf Arbeit hat es keiner mitbekommen - außer den 2en denne ich das gesagt haben - aber die waren ehrlich überrascht ... der eine Meinte sogar, dass könne net sein, das müsse doch rascheln :D
Und wenn das gute Freunde nicht mal in 2 Monaten mitbekommen, wer dann? :P


LG Karu

Übrigens: wir sehen uns zur WF (kA ob du das mitbekommen hast :) )

diap
16.08.2007, 17:14
Ich trage bei jeder Windel eine Gummihose, so läuft bei eingenässter Windel auch nichts aus. Windeln hängen manchmal im Schritt, eine gut sitzende Gummihose hält die Windel da, wo sie hingehört. Die besten Erfahrungen habe ich mit den Knöpfhosen von Suprima (1250, 1249 u.ä.) gemacht. Man schwitzt auch bei höheren Temperaturen kaum in einer solchen Verpackung, wenn man sie schon länger gewöhnt ist. Also bei mir gilt, nie ohne Gummihose.

allumitan
16.08.2007, 19:22
mit dünnen Tenaslips und Attends war ich sehr zufrieden. Die Neuen von Molicare Premium haben mich auch sehr überzeugt. (wie gesagt, Tena Pants sind absolut unbrauchbar! höchstens bei Tröpfcheninkontinenz taugen sie was und um manchen ein Sicherheitsgefühl zu geben, damit sie's noch rechtzeitig zum WC schaffen)
Ich würde empfehlen: Einfach die dünnste oder mittlere Variante der <grossen 3> versuchen und einfach testen! Zum einen rechnet ohnehin niemand damit, dass du gewindelt herumläufst, zum anderen starrt dir sowieso nicht jeder auf den Po oder den Schritt (bei dicken Windelpaketen ist's natürlich ne ganz andere Sache...).

Ich nehme gerne dünne Windeln in die ich dann zwar nicht so oft machen kann, die ich dann aber öfter Wechsel und unter der Kleidung besser verdeckt werden.

PS: Weiss jemand wie ich eine Übersicht all meiner Beiträge aufrufen kann?

smu
16.08.2007, 19:57
Original von allumitan
PS: Weiss jemand wie ich eine Übersicht all meiner Beiträge aufrufen kann?

Klick bei einem Deiner Postings auf Deinen Namen neben dem Posting, dann landest Du in Deinem öffentlichen Profil. Auf der Seite dann rechts bei "Avatar" bzw. "Kontaktaufnahme" auf "Suchen" klicken.

Ansonsten: Stimmt, selbst dicke Windeln werden wenn überhaupt, dann nur von Leuten gesehen, die wissen, dass da welche sein könnten. Und selbst diese Leute müssen Dir oftmals erst an den Hintern fassen, um sicher zu sein.

Ciao,
Sven

Kai 1987
17.08.2007, 13:13
Also ganz erlich gesagt ne Boxershort reicht auch denn ich fände es unangenehm
wenn mir die volle windel immer direkt am unterleib sitzt also so seh ich das zumindest aber jedem seine Sache wie er es hält

Gruß

Kai