PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach 90 Tagen schluss



chris18
02.03.2006, 11:30
Hallo liebes Team und Mitglieder.
Habe heute einen Schreck gekriegt weil man mich so einfach nach 9o Tagen aus diesem Forum gekiegt hat wegen keinem Beitrag für die Allgemeinheit.Da sage ich nur Donnerwetter wo steht das geschrieben.Habe die Regeln gelesen und dann regestriert habe aber nich die 90 Tagegeschichte gelesen. X( X( X(
Ich bitte um Nachsicht wenn das stimmt werde ich ich mein wissen da zutun.wusste garnicht das man da auf so viel wert gelegt wird.
Da ich ja gesundheitlich auf Windeln und Gummihosen seid dem ich denken kann angewiesen bin und auch schon ein einiges ausprobiert habe anSachen kann ich wohl den einen oder anderen Mitglied helfen können. :] :]
Nur mit der Partnerschaft als Windelträger hat es nie richtig geklappt da her bin ich nach meiner Scheidung wieder allein und würde mich auch auf Nachrichten von der Damenwelt feuen.
Als mein Fazit ich kann Helfen und auch erlebnisse schildern auf Wunsch . :tongue: :tongue:
Gruß an alle die mich kennen oder kennenlernen möchten Chris1 :zustimm: :zustimm:

Wolfgang
02.03.2006, 12:18
1.) Welcome Back ;)

2.) Regelwerk -> http://web1.vs170116.vserver.de/forum/thread.php?postid=699#post699

3.) ich habe ALLE user die von der heutigen loeschaktion (90 und mehr tage registriert) betoffen waren vie e-mail benachrichtigt... es kann sich keiner aufregen nicht zu wissen warum es seinen account nicht mehr gibt...

4.) die heutige aktion war auf grund von engine und datenbankpflege notwendig...

don
02.03.2006, 14:56
bin auch schon mal der XX tage löschaktion zum opfer gefallen.

nunja es gibt halt viele die sich einen account anlegen und dann aber nie wieder kommen.
nach irgenteinem kriterium muß man solche leute ausfiltern - sie belegen datenbankkapazität und nicknamen im forum.

eigentlich reicht es doch komplett aus nen kleinen beitrag zu schreiben wo man sich kurz vorstellt. muß ja nicht viel über sich drinnen stehen.
meines wissens wurden nur wirklich 0-poster gelöscht, also leute die überhaupt nix geschrieben haben.

wenn du schon aus stadthagen kommst kannst du dich natürlich beim forenbetreiber vorbeifahren und dich persöhnlich beschweren - der wohnt auch in der nähe von stadthagen :D

chris18
02.03.2006, 15:15
Original von windeldon
bin auch schon mal der XX tage löschaktion zum opfer gefallen.

nunja es gibt halt viele die sich einen account anlegen und dann aber nie wieder kommen.
nach irgenteinem kriterium muß man solche leute ausfiltern - sie belegen datenbankkapazität und nicknamen im forum.

eigentlich reicht es doch komplett aus nen kleinen beitrag zu schreiben wo man sich kurz vorstellt. muß ja nicht viel über sich drinnen stehen.
meines wissens wurden nur wirklich 0-poster gelöscht, also leute die überhaupt nix geschrieben haben.

wenn du schon aus stadthagen kommst kannst du dich natürlich beim forenbetreiber vorbeifahren und dich persöhnlich beschweren - der wohnt auch in der nähe von stadthagen :D
Hallo ich bins Chris18.
Dein Vorschlag mich bei Max zubeschweren wäre machbar da ervon mir nicht all zuweit entfernt wohnt.
Was bringt das ich habe frust und er eine volle Hose und ist dann doch beschwert.
Nein war Spaß.
ich weiß nun bescheid und es klappt jetzt mit den anmelden was vorher nicht der Fall war und ich gebe gern mein Senf dazu um die Sache noch zuwürzen.Bilder hätte ich auch gern eingestellt aber soweit bin ich vom wissen her nicht da ich den Pc noch nicht lange habe.
Gruß an Dich und unseren Freunden . :anbet:

don
02.03.2006, 17:56
und jetzt hast sogar schon 2 beiträge geschrieben.
damit wirst auf jeden fall net mehr gelöscht und vielleicht werden es ja noch mehr.