PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : eben im Schlecker...



PapaMaxi
07.07.2005, 16:26
Hallo,

da ich mir eben im Schlecker rasierer gekauft habe...

ist mir ein Junge so um die 15 J aufgefallen der Fixies Windeln gekauft.

Er war ziemlich nervös und etwas rot im Gesicht..

was denkt ihr war es ein TB/DL oder nur jemand dem es Peinlich war

Windeln für seine Geschwister zukaufen?

Leider waren zuviele Leute in der Schlange sonst hätte ich mal gefragt

ob die für ihn seinen.. leider war er aber schon weg wo ich rausgekommen bin.

Bin mal gespannt wie ihr darüber denkt... :D

Spike
07.07.2005, 16:53
du wäre durch aus möglich war mir anfangs auch irre peinlich den auch das ich hoch rot im gesicht war

littlejohnny
07.07.2005, 18:50
hmmm du hast nicht zufälligerweise erkannt welche grösse er gekauft hat ?
Wenns grösse 4 oder evt. 5 war dann wohl eher für geschwister / brüder. Bei grösse 6 schätz ich mal eher auf TB :) Vielleicht meldet er sich ja im forum hier :)

dennis
07.07.2005, 18:57
Hihi...!

Was der dann bloß gesagt hätte? Womöglich wäre er schnell abgehauen. Und da heißt es doch: "Dich bemerkt schon keiner wenn du Windeln kaufst." Sagen wir das nicht immer. Vielleicht ist er ja hier im Forum angemeldet? Ich bestelle lieber per Post, ob der Postbote was gemerkt hat, als er meine 66 Windeln schleppte? Wer weiß! In diesen Sinne...

Gruß aus Köln
Dennis

PapaMaxi
07.07.2005, 19:40
Und da heißt es doch: "Dich bemerkt schon keiner wenn du Windeln kaufst."
denke mal für jemanden der selbst TB/DL ist wird wohl eher merken als jemand der vielleicht nichts mit dem Thema "Windeln" zutun hat...

andy79
07.07.2005, 21:43
da hast schon Recht, als selbst in das Thema involvierter hast da nen Blick dafür, und selbst wenn er die Windeln für eines seiner Geschwister gekauft hat, wär es mir auch saupeinlich gewesen mit 15 sowieso, wegen Pubertät.
Gebs ja zu das ich auch des öfteren mal Leuten auf den allerwertesten gucke um festzustellen ob die vieleicht ne Windel tagen, hab aber noch nicht wirklich jemanden gesehn bei dem isch mit sicherheit sagen könnte. Und selbst wenn, glaubt ihr ich würde denjenigen ansprechen? Nie im Leben! Möchte ich ja auch ned, und wenn mir jemand aufn arsch guckt, solls er doch, mich stört das ned, sehen wirds er eh nix :tongue:

Peachbaby
08.07.2005, 11:48
Vielleicht solltest du ein paar Visitenkarten drucken lassen mit Werbung für "www.windelbabys.net" drauf. Dann hättest du dich am Ausgang postieren und ihm eine in die Hand drücken können :D

Aber komisch wäre es schon, wenn hier in den nächsten Tagen jemand auftauchen würde und über seinen ersten Windelkauf in einem Schlecker-Markt im hohen Norden von NRW berichten würde :zustimm:

Peachy

littlejohnny
08.07.2005, 12:53
hmmm also ich glaube für einem "normalo" ist das doch wie klopapier kaufen, und da bekomme ich auch keinen roten kopf ...

oder ?

Gewindelt
08.07.2005, 13:45
s ist auch meine Meinung! Wenn jemand Windeln für Bruder, Schwester kauft ist es ihm nicht peinlich! Wenn er sie für sich selber kauft schon, außerdem hat die größe nichts zu sagen, in meiner Anfangszeit habe ich auch die Windeln klain gekauft und dann zwei aneinander genächt, habe ich glaube auch irgendwo beschrieben...
Die Idee mit dem Visitenkarten ist echt gut!!! Ich hatte das nämlich auch gleich als Idee, entwirft einer sie, dann drucke ich sie für mich aus, und werde sie dann irgendwann uU mal gebrauchen!

MfG
Gewindelt

pamperssucht
08.07.2005, 14:50
ich hab mal eine gemacht ... gefällt euch die?

david
08.07.2005, 15:15
...........

dennis
08.07.2005, 18:41
@Baby_Maxi:
Würde ich auch vorschlagen! Wenn du billig Visitenkarten drucken willst bestell bei Vista Print unter www.vistaprint.de. Die bieten manchmal Visitenkarten 200 Stück kostenlos an. Einfach Newsletter abonnieren!

In Münster hat ein Opa ca. 60 Jahre, eine Packung Tena Flex auf dem Gepäckträger gehabt. Die Packung war geöffnet.

Gruß
Dennis

windelkai
08.07.2005, 19:36
Ich kann mir auch vorstellen dass er einer von uns ist. Wenn er eine Figur hatte das ihm diese windeln noch passen. Die Reaktionen sprechen für sich. Wobei bei Fixis ja nicht ersichtlich ist dass die nicht für ein Baby sind.



bei Windeln wie Tena oder attends kann ich da gut mitreden, ich weiss ja selbst wie peinlich es sein kann,wenn man vor dem windelregal steht und sich nicht entscheiden kann. Man merkt förmlich wie die Blicke auf einen gerichtet werden oder hat nur das Gefühl dass das so ist.



Ich hab da schon öfters mal muffe bekommen und die Apotheke fluchtartig verlassen.

Doxi
08.07.2005, 19:41
also wenn ich einen genauso antraffen würde. würde ich dem nacherennen, ich würde sogar meine windeln die ich kaufen wollte auf dem boden werfen und nachgehen.

Den viele jugentliche wissen nicht das es noch andere giebt die windeln tragen wollen. ich hab ja ein eigenes forum und da haben mich schon einpaar leute angeschrieben die meinen die seien die einzigen...

don
09.07.2005, 12:52
ist besser wenn man die in ruhe läßt, die kriegen schon selber mit, dass es noch andere leute gibt die windeln tragen. wenn mir irgentwer beim windeln kaufen nachläuft würde ich erstmal ne ziemlich angst bekommen. zumindest ich habe beim windeln kaufen immer nen ziemlichen bammel.

PapaMaxi
10.07.2005, 14:34
hm..

ich will keine Visitenkarten drucken..
ok.. nachgelaufen wäre ich ihn auch nicht..

aber wäre ich vielleicht vor ihn gewesen.

dann hätte ich vielleicht *keine ahnung*
drauf angesprochen..

:D

windelwinnie
10.07.2005, 17:33
Also ich hätt ihn auch gefragt *neugier* ob die Windeln für ihn sind. Aber ob er die Wahrheit gesagt hätte wär was anderes. Und wenn er sich wirklich für Windeln interessiert und auch Internet hat dann findet er uns sicher irgendwann mal.


mfg windelwinnie

kleiner_prinz
10.07.2005, 21:31
Original von Baby_Maxi
Leider waren zuviele Leute in der Schlange sonst hätte ich mal gefragt

ob die für ihn seinen.. leider war er aber schon weg wo ich rausgekommen bin.


Im ernst, du hättest ihn echt gefragt? ich glaub das häte mich damals, als ich mit 15 in der EDEKA Baby-Windeln gkauft hab ziemlich aus der Fassung gebracht... ;)

vi
11.07.2005, 07:52
hallo,

da war doch mal die idee mit einem erkennungszeichen, oder? ich weiß, ist zu 10000% meine schuld, dass das im sande verlaufen ist (ich fange immer millionen dinge entusiastisch an und verliere plötzlich die lust und lasse es links liegen). aber hier wird es wieder mal aktuell: wie erkennen wir uns? oder wie sprechen wir "neue" an?

zu der visitenkarte: gute idee, etwas diskreter im design wäre gut und bitte (auch wenn es immer wieder blöd klingt) vergesst die vielen enuresis- und inko-members nicht. gerade für die "erstkontaktaufname" sollten sich möglichst viele angesprochen fühlen.

don
11.07.2005, 08:13
bei inkos finde ich das noch schwieriger. die ham ja eher selten was mit dem "freiwillig windeln tragen" am hut.

dass die idee mit dem erkennungszeichen im sande verlaufen ist finde ich schade. ich sowas cool. müßte man halt nur etwas finden, was gut erkannt werden kann, aber eben nur von eingeweihten.

vi
11.07.2005, 08:15
schau mal in meine gallerie. da sind meine ideen. hilfe beim design sind wilkommen!!

banny
11.07.2005, 12:02
Finde das *teil* blau oben mit dem pfeil auf grau nach unten sehr gut:-)
ein teil das auch gut zu machen wäre, von einem plakettenhersteller,weil nicht sooo aufwändig!
Dies Erkennungszeichen würde ich auch tragen!
mfg
banny

Soul of Darkness
19.07.2005, 12:32
also ich bin auch der meinung das sie wohl für ihn waren, ich weiß noch als ich sie gekauft habe, da habe ich mich seeeehr beobachtet gefühlt, und absolut gehofft niemand zu treffen den ich kenne, war zum glück auch so...

aber ich muss trotzdem auch einwerfen, das ich 2 jahre gebraucht habe um festzustellen das es noch mehr gibt die windeln mögen... begonnen hat da ganze iegentlich damit das ein kumpel mit pornos geschickt hat auf denen frauen mit windeln waren... und meinte das sein kumpel das echt doll findet...
nunja dann habe ich begonnen bissle zu suchen und zu sufen und nu habe ich endlich auch was gefunden und bin froh das ich nicht der einzigste bin :)

Gruß SoD

PS: frage eines neulings in diesem forum, wo kann ich denn ein topic erstellen in dem ich fragen kann wer alles inner nahe von stuttgart wohnt? das man vielleicht mal treffen ausmachen könnte oder so

don
19.07.2005, 19:34
threads die sich mit der suche nach kontakten beschäftigen gehören in Kontanktanzeigen (http://web1.vs170116.vserver.de/forum/board.php?boardid=25) ... aber soviel ich weiß gibt es bei euch auch schon einen stammtisch. das findest dort etwas: Stuttgart (http://web1.vs170116.vserver.de/forum/board.php?boardid=57)

ich wußte garnicht, dass pornos mit frauen in windeln allgemeingut sind ;)

hosenmatz69
20.11.2005, 17:47
Ich lese gerade diesen schon etwas älteren Thread und muß gestehen, daß ich die Vorstellung eines "Geheimsymbols für Eingeweihte" ziemlich spannend finde. Wäre nur zu überlegen, wie das Forenübergreifend geschehen könnte, damit so eine Art einheitliche Erkennung möglich wäre.
Ich würd mir das Zeichen in Stoff auf meine Latzhose oder meine Jacke nähen :) dafür muß es selbstverständlich so aussehen als könnte es das Zeichen des Kleidungsherstellers sein.

:bindafuer:

Grüße

Hosenmatz69

Eulersche Identität
21.11.2005, 00:50
Hmm, vielleicht soetwas ähnliches wie ein Hanky?
http://de.wikipedia.org/wiki/Hanky_code

DLax
21.11.2005, 07:51
Am besten wär finde ich ein ganz einfacher kleiner Anstecker aus Metall, wie zb. die rote Schleife oder ähnliches... Ich weiss allerdings nicht was sowas kosten kann.

Die Idee mit dem Stoff-Zeichen zum "aufnähen" fände ich eher weniger gut, da man ja öfter mal andere Sachen anzieht (allein schon wegen Sommer und Winter). Da wäre doch ein kleiner unscheinbarer Anstecker viel praktischer oder?
Was meint ihr?

hosenmatz69
21.11.2005, 10:27
Ich habe dazu den Thread Erkennungszeichen (http://web1.vs170116.vserver.de/forum/thread.php?threadid=1014) gefunden (aber erst nach meinem Posting hier), der enthält viele gute Ideen, unter anderem die mit dem Anstecker.
An Hanky-Codes dachte ich da weniger weil das ist ja eindeutig was sexuelles. Es gibt ja viele Erkennungszeichen geheimer Natur. Knastbrüder haben z.B. glaube ich eine spezielle, unauffällige Tätowierung irgendwo, die man als nicht-Eingeweihter nicht sieht (war nie im Knast, das nebenbei :) ). Geheimgesellschaften haben sowas ähnliches, Studentenverbindungen haben aus Tradition eine Art Geheimzeichen aus der Zeit, als sie noch verboten waren.

In meinen Augen sollte es etwas sein, bei dem nicht jeder Fragt "wozu ist das gut?", und das ist bei einem Aufnäher am ehesten der Fall, denn fast jedes Kleidungsstück hat heutzutage irgendwelche Aufnäher. Eine Anstecknadel ist da schon eher was wonach man gefragt wird. Wobei natürlich nichts (??9 dagegenspricht, wenn jeder sich aussuchen kann, wie er das Zeichen trägt: als Armband, als Sticker, als Aufnäher, als bedrucktes T-Shirt oder wie auch immer.

Ich werde gleich mal in obigem alten Thread was posten :) (der hier hat irgendwie das falsche Topic merke ich)