PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erotik in Windeln



flunder
13.01.2005, 16:36
Ich habe nun schon seit einiger Zeit dieses Forum besucht und möcht jetzt
auch mal etwas beisteuern.
Ich habe mir letzten Freitag zwei Windeln gekauf und habe dan auch eine
anprobiert, es war sehr angenem. Meine Lebensparnerin hat es akzepiert
und nun möchte ich von euch wissen ob ihr Erfahrung darin habt, bei Windelspiele mit einem Partner.
Wie habt ihr euren Partner dazu überreden können? :?:
Welche Spiele bevorzugt ihr? :?:

PapaMaxi
13.01.2005, 16:56
woher sollen es Jugendliche wissen?
die meisten haben doch noch nie bzw. haben grade ihren ersten Sex gehabt.

manche Leute sollten mal nachdenken bevor sie posten..

sich mal vor Augen halten das es ein TB/DL Community ist.

Lisa13
13.01.2005, 16:57
Seh ich auch so. Es gibt Foren für Erwachsene!

pampers
13.01.2005, 17:25
wenn es leute gibt die damit schon erfahrungen gemacht haben können sie doch sachlich in vernümpftiger sprache darüber berichten, warum nicht?!

PapaMaxi
13.01.2005, 17:52
habe nicht gesagt das man sich nicht vernüftig drüber unterhalten kann...

jrkler
14.01.2005, 20:11
kann man das überhaubt mit dem Jugendschutzgesetz vereinbaren?
nur so am rande!

jrkler

PapaMaxi
14.01.2005, 20:13
denke schon es wird ja nicht bis ins Einzelteil erzählt...
und irgendwo gehört das zum Erwachsenen werden dazu.

flunder
16.01.2005, 19:12
Wenn ich hier etwas falsch gemacht habe möchte ich mich mich entschuldigen
ich wollt wirklich niemanden zu nahe treten. Ich war der Meinung dies wer
ein Forum für ältere Jugendliche und Erwachsene. Da hab ich mich wohl
geirrt. :idea:

Flaggi
18.01.2005, 18:52
meine meinung dazu:
na komm sein mal ehrlich, die meisten haben doch mit 13 oder 14 das erste mal und mit 14 oder 15 regelmäßig, also würde ich nicht unbedingt sagen das es zum erwachsene teil unbedingt geschrieben werden müsste :)
frag sie doch einfach wenn du da drauf lust hättest! ist doch nichts schlimmes dabei

zweistein
21.01.2005, 13:42
also ich finde es durchaus auch in Ordnung, wenn hier drüber geredet wird.
Das mit 14 bzw 15 regelmäßig Sex ist, wuerde ich nicht so sagen. Klar gibt es welche. Aber die Regel ist es nicht.

Aber an Baby_Maxi: Deine erste Antwort hier im Thread klang schon sehr schroff und abweisend...
Sieh es nicht als Vorwurf, sondern als (konstruktive) Kritik.

Tik
21.01.2005, 22:23
Er ist ja auch der Site Admin. Was hier passiert fällt eventuell auch auf ihn zurück

kaltes_B
12.02.2005, 21:22
ew mach dir mal nix draus du weist wann ich meinen ersten hatte auch erst seit dem ich nina kenn aber es stimmt schon die jugend hat immer früher da sind wir wohl mal ausenseiter... wenn man es so sieht aber ich werde es noch nacholen*GG*

Grinsekatze
12.02.2005, 21:40
Falls ich euch damit aufbauen kann: Ich hatte mit 16 auch noch keinen..

PapaMaxi
12.02.2005, 21:50
ich hatte auch noch keinen Sex (ausser Peeting und Küssen) mit einem Mädel :shock:
und ich bin schon 26 :wink:

kaltes_B
13.02.2005, 09:45
maxi ich hab auch net den drang danach gehabt aber irgendwann ist es dan doch mal passiert und seit dem immer wieder mal bin ja doch schon zimlich lange mit meiner jetzigen freundin zusammen und irgendwann kommt des halt mal .....*G* :idea:

zweistein
13.02.2005, 10:01
Ich habe auch kein allzugroßes Problem damit, dass ich noch keinen Sex habe.
Für mich gehören Sex und Liebe zusammen! Also nicht, dass es Sex geben muss, wenn es Liebe ist. Aber ohne Liebe kein Sex.
Ich bin der Meinung, dass es vielen so geht, mit der Meinung. Viele die ich kenne denken so.

Und die Umfragen, die gemacht werden zum Thema Sex (egal in welcher Altersschicht) sind stark verfälscht, dadurch, dass die Leute keine realen Zahlen angeben.
Das ist wissenschaftlich bewiesen. Die Satire American Pie (II) greift das auch mit der sogenannten "dreier Regel" auf. ;)

An Grinsekatze: Ich bin aber auch keine 16 mehr. ;)
Aber das Alter ist auch zweitrangig...


Original von Baby_Maxi

ich hatte auch noch keinen Sex (ausser Peeting und Küssen) mit einem Mädel :shock:
Ich denke so richtig willst du das aber auch nicht. Ich dachte du bist mehr für Jungs. :) <-- wenn ich mich irre oder dir gar zu nahe getreten sein sollte: big sorry!

PapaMaxi
13.02.2005, 10:24
Original von ew_h2002


Original von Baby_Maxi

ich hatte auch noch keinen Sex (ausser Peeting und Küssen) mit einem Mädel :shock:
Ich denke so richtig willst du das aber auch nicht. Ich dachte du bist mehr für Jungs. :) <-- wenn ich mich irre oder dir gar zu nahe getreten sein sollte: big sorry!
Ja, das ist richtig ;-)
war halt in der Jugendzeit mit dem Mädel... :roll:

wollte halt einfach euch einwenig aufbauen :-D

kaltes_B
13.02.2005, 14:23
ihr findet schon auch mal noch die richtige glaubt mir in der ruhe liegt die kraft
weil wenn es krampfhaft wird dan wird es meist wiso nix

Wolfgang
13.02.2005, 19:12
sex mag vielleicht was schoenes sein....
wichtig oder gar lebensnotwendig ist es jedoch nicht....
ich selbst habe selbst mit 30 daran kein interesse... aber deswegen lauf ich sicher nicht zum "schuesseldoktor" (psychologe, psychiater)...
es gibt so viel wichtigeres im leben jedes einzelnen...

"jungfrau" mit 30..... ja und ?

Grinsekatze
13.02.2005, 19:31
*klugscheiß*
Evolutionstechnisch gesehen ist es lebensnotwendig ;)

Wolfgang
13.02.2005, 20:08
Original von Grinsekatze

*klugscheiß*
Evolutionstechnisch gesehen ist es lebensnotwendig ;)

in DIESE welt kinder setzen ?

nunja... jedem das seine

zweistein
14.02.2005, 09:16
Original von Wolfgang

in DIESE welt kinder setzen?
hast du ne Andere parat?

Aber dazu gibt es nen schönen Ausschnitt aus nem Ärzte-Song: "Es ist nicht deine Schuld, wenn die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt!" *sing*
Wir können was gegen Kriege, Mord, Hass und Todschlag tun. Dafür sind wir intelligent genug. Wir haben damit angefangen, also müssen wir das auch beenden können.
Ähnliches gilt für die Umweltschäden. Wobei Dinge wie die globale Erderwärmung haben, nach neusten Forschungen, ihren Hauptauslöser in einem rein natürlichen Vorgang. Da sind wir Menschen also relativ unschuldig dran. ich will mich da jetzt nicht von Schuld freisprechen. Aber so nahe, wie teilweise beschrieben wird, sind wir dem Weltuntergang doch noch nicht (ganz). :)

Grinsekatze
14.02.2005, 13:52
Solange Menschen als Humankapital betitelt werden, können wir nicht sehr viel tun. Die Profitgeilheit hat einfach zu stark Überhand genommen..
Wenn man sich Staaten anguckt, fragt man sich doch schon zu oft wer in diesen Republiken herrscht: Das Volk oder das Kapital resp. die Kapitalstarken Firmen..

Peachbaby
14.02.2005, 14:59
Naja, mal sehen, was sich aus der Diskussion entwickelt, die die Deutsche Bank mit ihrer Ankündigung, trotz Rekordprofite wieder mal 6.500 Leute vor die Tür zu treten, losgetreten hat. Anscheinend wollen ja auch die deutschen Banken dort hin, wo die englischen schon sind: Die machen Mörderprofite und müssen sich auf der anderen Seite vor der Bevölkerung dafür rechtfertigen, warum sie soviel Geld verdienen. Und die Deutsche Bank, mal ganz nebenbei, hat mit ihrem ständigen Wechsel ihrer Geschäftspolitik schon fast alle Kunden vergrault - wen wollen sie denn noch auf die Barrikaden treiben?

Peachy

Grinsekatze
14.02.2005, 16:06
Dazu habe ich vor einiger Zeit eine Debatte(das Ergebniss war ja schon abzusehen..) gesehen, man hat den Schritt so begründet:
Es werden hier Stellen gestrichen, da man nicht hier, sondern in andern Ländern den Gewinn einfährt..



Titanic sagt:
Immer mehr Politiker kritisieren die Deutsche Bank und ihren Chef Joseph Ackermann dafür, trotz des Rekordgewinns von 2,5 Mrd. Euro über 6000 Stellen zu streichen. "Wenn ich gewußt hätte", so Hans Eichel, "daß in diesem System Arbeiter entlassen werden, obwohl Topmanager sich dumm und dusselig verdienen, hätte ich dem Kapitalismus nie zugestimmt!" So habe er sich das nicht vorgestellt, so Eichel.


Deren Meinung zu solchen Themen finde ich recht interssant -- und teilweise sogar amüsant ;).

kleiner_prinz
14.02.2005, 21:48
Hallo,

1.
Wolfgang: ich selbst habe selbst mit 30 daran kein interesse...
ich will hier keinem zu nahe treten aber ich glaube du würdest anders denken, wenn du es kennen würdest. Nicht, daß ich deine Meinung nicht geltenlassen würde aber über etwas zu urteilen, was man nicht kenn halte ich nicht für das klügste... außerdem hat das ab einem gewissen zeitpunkt nichts mehr mit dem alter zu tun, ich habe interesse an sexuelen dingen seit ich 11/12 bin...

2.
in DIESE welt kinder setzen ?
ja, damit sich in DIESER welt endlich mal etwas ändert.

3. Zum Thema Deutsche Bank:
Einige Politiker machen es sich ziemlich einfach der Deutschen Bank den schwarzen Peter zuzuschieben, (nicht das ich das gut fände was da läuft) aber einer Bank vorzuwerfen ihren gewinn zu optimieren ist nicht gerade fair, schließlich würden im falle von (absichtlicher/fahrlässiger) misswirtschaft alle schreien, daß arbeitsplätze gefhrdet werden. Es ist menschlich eine Sauerei was da passiert, aber da kann die Deutsche Bank nichts dafür, sonder das ist Aufgabe der Politik und somit letzenendes Aufgabe von jedem von uns (und wenn es nur alle 4 jahre das kreuz an der richtigen stelle ist).

Ich weiß, daß nicht alle meiner Meinung sind aber dann wäre es ja auch langweilig...

kleinr_prinz

Wolfgang
14.02.2005, 22:45
Original von kleiner_prinz

1.
Wolfgang: ich selbst habe selbst mit 30 daran kein interesse...
ich will hier keinem zu nahe treten aber ich glaube du würdest anders denken, wenn du es kennen würdest. Nicht, daß ich deine Meinung nicht geltenlassen würde aber über etwas zu urteilen, was man nicht kenn halte ich nicht für das klügste... außerdem hat das ab einem gewissen zeitpunkt nichts mehr mit dem alter zu tun, ich habe interesse an sexuelen dingen seit ich 11/12 bin...

2.
in DIESE welt kinder setzen ?
ja, damit sich in DIESER welt endlich mal etwas ändert.


1. schon mal daran gedacht dass es gruende gibt das man selbst in jungen jahren nicht kann selbst wenn man vielleicht wollte ?

2. dann sollten WIR damit anfangen und nicht meinen die "kleinen" werdens schon richten

panda
14.02.2005, 22:53
Hallo,

Sex hat auch was mit Liebe zu tun ganz sicher. Das kann ich bestätigen, denn ich liebe meinen Freund.

Es gibt auch Leute die Sex ohne Liebe betreiben, das sind dann die Menschen die Ihr Geld nicht in Aktien stecken oder für Ihre Freundin/Ihren Freund ausgeben, sondern in bestimmte Viertel tragen. :twisted:

Wenn jemand behauptet er könnte ohne Liebe und Sex leben, dann betrügt er sich selbst und spielt sich vor er wäre glücklich in der Situation so wie sie ist. Was ich nicht glauben kann.

Die Sexualität gehört in dieses Forum, denn der Fetisch ist ein Part der Sexualität ob mit oder ohne Partner und egal wie alt die Mitglieder sind. Denn ich bin der Meinung wer sich mit dem Thema Windeln beschäftigt, ist ganz sicher schon alt genug, zu wissen, was mit seinem Körper passiert ist/ und noch passieren wird. Somit braucht das Thema Sex in dieser Comunity nicht ausgespart werden.

Denn ich denke mal das in den relevanten Forenbereich nur registrierte Mitglieder kommen und die sind schon über 14 Jahre.

Gruss Panda

Heka19
14.02.2005, 22:59
ich wollte noch Hinzufügen das ich mit meinen angehenden 20 keinerlei sexuellen erfahrungen gemacht habe. Soll ich nun dazu stehen oder mich eher schämen, was meint ihr?

kleiner_prinz
14.02.2005, 22:59
1. Ja. sollte auch kein Vorwurf sein.
2. Das meinte ich auch damit, aber ich kann nicht andern, daß die Welt von Männern wie George Bush und konsorten dominiert wird. ich kann nicht ändern, daß in einem deutschen Landtag wieder Nazis sitzen, aber ich kann mir vornehmen meinen (zukünftigen) kindern meine sicht der dinge näher zu bringen, sie mit all meiner liebe auf ihr leben vorzubereiten und somit die welt ein stück besser machen, indem ich versuche in dieser welt ein guter Vater zu sein und indem ich in diese welt einen Menschen entlasse, der sie ein kleines stück mehr mit liebe füllt. Wenn ich mich aber "beleidigt" zurückziehe und sage in eine welt inder krieg ein diplomatisches mittel ist werde ich keine kinder setzen werden die anderen gewinnen.

Mit Punkt 1 wollt ich dich nicht anpissen, aber es ist ein unterschied, ob ich etwas nicht mache, weil ich keine gelegenheit dazu habe (und darunter muß man ja nicht unbedingt leiden) oder wiel ich es ausprobiert und für überflüsig befunden habe. Wenn es aber so ist, daß du eignetlich gerne würdest aber nur, aus welchem grund auch immer, nicht kannst dann ist die aussage "daran habe ich kein interesse" nicht ehrlich. wenn du aber tatsächlich, aus welchem grund auch immer, kein interesse daran hast es jemals auszuprobieren, dann ist es ehrlich, und ich nehme alles zurück. ist nur schwer vorzustellen, aber vielleicht schließe ich da zusehr von mir auf andere.

Grüßle

kleiner_prinz

zweistein
15.02.2005, 09:30
Original von Heka19

ich wollte noch Hinzufügen das ich mit meinen angehenden 20 keinerlei sexuellen erfahrungen gemacht habe. Soll ich nun dazu stehen oder mich eher schämen, was meint ihr?
nein. Wenn du nicht willst, musst du ja nicht.

Aber ich denke mal, dass du sicher schon welche hast.
"Onanie ist voll in Ordnung" (<-- Liedtitel) fällt mir gerade dazu ein!

Wolfgang
16.02.2005, 22:46
stichwort onanie....

mal probiert....
nix dabei empfunden....
seit dem gelassen....

aber das ist eine andere geschichte und hat nix mit dem threadtitle zu tun

terrycloth
17.02.2005, 15:14
Original von Wolfgang

stichwort onanie....

mal probiert....
nix dabei empfunden....
seit dem gelassen....

aber das ist eine andere geschichte und hat nix mit dem threadtitle zu tun

dem kann ich nun garnicht beipflichten. Ich hüpfe regelmäßig mit meiner Frau in's Bett (jeder Tag, und nicht nur um dem Schlafbedürfnis nachzukommen) und es macht immer Spaß, auch wenn man nicht immer miteinander schläft. Trotzdem verwöhne ich mich regelmäßig selbst, also eindeutig ona.oft (machmal 4x am tag :o)) Windel können damit was zu tun haben, müssen nun aber wirklich nicht.

janaustria
24.02.2005, 13:52
Original von Flaggi

meine meinung dazu:
na komm sein mal ehrlich, die meisten haben doch mit 13 oder 14 das erste mal und mit 14 oder 15 regelmäßig, also würde ich nicht unbedingt sagen das es zum erwachsene teil unbedingt geschrieben werden müsste :)


Weiß ja nicht, wo du her kommst, aber bei uns ist das eher mit 15 oder 16 das erste Mal und ich bin 17 und hatte noch nie Sex!! Es ist für einen Jungen der Tag und Nacht Windeln tragen muss mehr als unmöglich ein Mädchen in seinem Alter oder älter zu finden, das Windeln akzeptieren kann oder will. :cry:

Aber ich denke dennoch nicht ganz soo streng über die Wortmeldung wie mein Knuddeldaddy ( :hallo: und :knuddel: ). Sicher kann man hier nach Erfahrungen fragen. Die Antworten sollten aber dann doch eher per PM ausgetauscht werden. :wink:

panda
28.02.2005, 22:00
hallo janaustria,

wieso sollten die Antworten über die Erfahrungen per PM erfolgen? Wegen der Minderjährigen die in diesem Forum aktiv sind?

Ich denke nicht, denn jeder der eine Antwort zu diesem Thema postet, sollte sich darüber klar sein, das dies kein Erwachsenen-Forum ist. Und die entsprechenden Worte finden, die auch ein Teen verstehen kann.

Sicherlich sollte jeder Teenager seine eigenen Erfahrungen machen, aber hier kann er schon mal erfahren, das da nichts schlimmes daran ist, seinen Körper selbst kennenzulernen auch ohne Freundin/oder Freund.


Gruss Panda

PS: Du wirst auch noch eine Freundin finden die deine Situation versteht und akzeptiert.

janaustria
02.03.2005, 17:28
:o
@Panda:
Danke für Deine lieben Worte und Dein Verständnis. Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht (zugegeben seeehr gering!) hab ich gar nicht sooo einen Bedarf nach Beziehung. :(

Dual
03.03.2005, 09:27
es gibt sehr viel spiel im zusammenhang sex und windel, dda ich 1. denke jeder sollte sich selbst gedanken machen und 2. das hier wirklich einige zu junge leser sind, denk ich sollte das thema sanft angegangen werden.
ich halte es im übrigen für eine körperlich störun wenn der sexualtrieb überhaupt nicht ausgeprägt ist!
jeder mensch hat einen sexualtrieb in allen alterstufen, sogar baby haben schon sexuelle triebe und reflexe!
mit sex und lieben, das muß jeder für sich selbst entscheiden!
es gibt ein leid von rammstein mit dem satz "sex ist eine schlacht liebe ist krieg" halt ich für sehr gelungen.
viele leute lieben ihre frau und gehen trotzdem fremd.
ich trenne sexfür mich persönlich in zwei felder, einmal sex aus liebe und einmal nur reinen sex zum spaß!
um spekulationen über das thema sex aus spaß aus dem weg zu gehen, ich habe noch nie dafür bezahlt, bereut schon eher.
wie gesagt, falls jemand aufgrund magelnder phantasie keine ideen hat was er mit freund/in und ner windel anstellen soll der darf mir auch ne pm schreiben und der bekommt auch ne antwort, sollte aber ü 16 min. sein.
noch so ne kleine anmerkung hab schon so lange mitgelesen und das war erst mein 2. beitrag, (mein 1. richtiger), weil ich immer nochnicht gelernt habe mit den windeln zu leben!