PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bräuchte mal nen kleinen Tipp xD



Micha2004
16.10.2004, 19:05
huhu,

also ich hab folgendes problem...wenn ich nachts aufwache, weil mal wieder meine blase drückt oder so und ich es einfach laufen lasse passiert es des öfteren, dass meine windel "ausläuft" was natürlich nicht so schön ist..der grund..mein penis liegt nämlich nicht mehr nach unten gerichtet, wie ich immer beim wickeln drauf aufpasse sondern zeigt nach oben..haben hier mal paar profis paar tipps für mich? :D ist ja nicht nur nachts..sondern manchmal auf beim tag..

vielen dank
micha :oops:

Sargon
16.10.2004, 20:14
Welche Windeln trägst du in der Nacht?

Also mit Kolibri und Tena Maxi passiert mir des nicht, aber mit Attends schon, musst halt alle ausprobieren. oder frag jemanden, der ein richtiger Bettnässer ist (ich kenn einen, von dem weiß ich das).

Micha2004
16.10.2004, 22:26
hi..danke für deine antwort..

also ich benutze eigentlich sowohl für nacht auch für den tag, die attends no 10.

(=

vorteile: sind weiss, schön dick und vor allem passen sie mir absolut!! :)

nachteile: noch keine gemerkt ;)

cat
17.10.2004, 01:41
Also ich hab hier Attends in Small Normale Saugstärke noch eine halbvolle packung und die laufen mir immer aus, da ich meinen Kleinen immer nach oben verpacke.

Zur Zeit benutzte ich die Abri Form X-Plus in Small und muss sagen die ist mir bisher nur einmal ausgelaufen als ich die kapazitätsgrenze überschritten habe. Also vielleicht die marke wechseln.

snuggels
17.10.2004, 08:15
du kannst ja zusätzlich gummihosen benützen. dann kann das eigentlich nicht mehr passieren.

Sanfti
19.10.2004, 17:21
Das "Wandern" Deines kleinen Freundes kannst Du aif zwei Weisen verhindern: Entweder Du nimmst eine Gummihose, die dann aber nicht zu groß sein darf - am besten eine stramme zum Köpfen, dass sie "ihn" runterhält. Oder, aber das mögen nicht alle Jungs: Du ziehst eine Damen-Miederhose drüber; die sind so zäh, da wandert nix mehr in die Höh!

Sanfti
19.10.2004, 17:22
Ohhhh. Naturlich eine Hose zum KNöpfen, nicht zum Köpfen; bin ja kein Henker!

don
19.10.2004, 19:43
ich habe gute erfahrungen mit der moilicare super plus, abri-form x-plus und attends special care gemacht. ich trage nachts häufig windeln und von dennen ist mir bis jetzt noch keine ausgelaufen - probleme hat ich mit der tena maxi und der attends nr. 10

windelboy
11.12.2004, 22:08
ich mus sagen eine strumpfhose über die windel ziehen macht viel aus, wenn sie richtig eng anligt ist das bett meistens trocken, aber das ist kein allheilmittel,manchmal pinkelt man sich ja doch auf den bauch und das bett ist dan nass.

vi
13.12.2004, 08:14
Hallo,

ich muss sagen, dass ich das "Wandern" des Penisses nicht nachvollziehen kann. Ich wickel mich immer mit Penis nach unten und egal wie wild oder wie "heiss" ich träume und schlafe, er liegt morgens immer noch nach unten. Wenn die Windel richtig anliegt, dann KANN er gar nicht nach oben rutschen (ohne extreme Faltungsstufen zu durchlaufen, die für die strukturelle Integrität der tunica albuginea (Außenwand der Schwellkörper) sicher nicht gut sein können).
Ich trage jetzt seit ...hmmm... (denk) 17 Jahren nachts Windeln (seit ich so ca. 12 bin. Dunkel wird die Erinnerung) und penoidale Wandererscheinungen (gibt's das Wort?) konnte ich bisher noch nie bei mir beobachten. Selbt im erregten Zustand hält die Windel den nach unten.

Kann es also sein, dass du einfach eine zur große Windel hast? Oder vielleicht ist die Windel, die du jetzt hast vom Schnitt her nicht für dich optimal?[/i]

Linus
13.12.2004, 09:48
es hängt ja auch ein klein bisschen vom Penis ab. Manche haben einen grösseren, andere einen etwas kleineren. Zumindest gibt es da grosse Unterschiede . Also denke ich, das man nicht von seinem auf andere Penise schliessen kann.
Ich kann nur sagen, meiner kann wandern, ohne das die strukturelle Integradingsbums gefährdet ist ;-)

Viele Grüsse
Linus

PapaMaxi
13.12.2004, 12:09
der durchschnitt liegt bei 14,3 der deutschen...

hosenmax
13.12.2004, 13:04
Was Du alles weißt. :wink:

Gruß, Max

PapaMaxi
13.12.2004, 13:08
http://www.gaywinner.info/vielfalt/schwanzlaenge.htm :mrgreen:

Timo
13.12.2004, 13:46
Hi,
der Tipp mit der Schutzhose drüber scheint mir am efektivsten zu sein. Allerdings dann eine Einlage reinlegen (also über der Windel). Wenn dann aus der Windel was ausläuft - und das ist mir nachts, wenn ich auf dem Bauch liege, auch schon passiert - saugt die zusätzliche Einlage außerhalb der Windel auf. Trägst du nur die Suprima über der Windel, "schappt" alles nur so lange rum, bis sich der Urin einen Weg nach draußen gesucht hat.
Habe mit dieser Methode bissher noch kein "nasses" Erwachen gehabt.

walex
13.12.2004, 14:00
lol, was ein Artikel. Ich wusste doch schon immer, dass ich überdurchschnittlich gut bin^^ :D

@Auslaufen:
Wenn andere hier sagen, dass sie mit dem selben Windelmodell ähnliche Erfahrungen gemacht haben, dann kann man sich doch alles andere Sparen. Nur andere Windeln benutzen, zumindest für die Nacht.