PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kl. Probleme



eule
05.05.2004, 17:11
hallo,

in den letzten 3 nächte war mein bett mehr oder weniger nass. viel war es nicht, aber schon ein paar kleine flecken sind schon drauf. eine windel hatte ich in den letzten 5 nächten nicht an.
seit heute passiert es auch tagsüber - heut morgen kurz bevor ich zur schule ging war ein kleiner fleck auf meiner hose. ein harndrang hatte ich nicht. immerhin war der fleck schnell weg und keiner hats bemerkt (nicht mal ich hätte ihn bemerkt, wenn ich heute keine jacke angezogen hätte)
vorhin passierte es schon wieder, als ich lego spielte.
wir fahren von samstag bis freitag INSERT INTO `phpbb_posts_text` (`post_id`, `bbcode_uid`, `post_subject`, `post_text`, `post_az`) VALUES (8. bis 14.5) nach london, klassenfahrt. nicht dass es mir da nachts passiert *horrorvorstellung*
ich weiß nicht was ich nun tun soll. es mama sagen? zum arzt gehen? windeln auch tagsüber immer nutzen?

TBRobi
05.05.2004, 19:21
Glaube nicht das du dir wirklich ernsthaft Sorgen machen musst.
Ich hatte es auch schon oft, das mein Bett RICHTIG nass war und auch meine Hose das eine oder andere Mal. Wenn man mal windeln trägt gewöhnt man sich mit der Zeit ein bisschen dran. So voll Inkontinent wird man natürlich nicht.
Nun, das Problem ist glaube ich, dass du nicht weißt was passiert. hmmm *grübel*
Nun, ich würd mal bis Freitag abwarten, wenn es dann immer noch nicht besser geworden ist musst du wohl mit deiner Mutter oder dem Arzt reden.
Windeln den ganzen Tag über anziehen... gewagte Sache bei einer Klassenreise. Wenn du es dir zutraust kannst du es ja machen. Aber ich würd lieber mit deiner Mutter drüber reden, aber erst am Freitag oder so, vielleicht ist es bis dahin auch wieder weg.
Natürlich musst du solange auf Windeln verzichten.

Bei mir gings nämlich immer weg.

TBRobi :roll:

eule
05.05.2004, 19:32
windeln während der klassenfahrt... da spring ich auf jeden fall vor ein auto oder bring mich um oder so.
ich hoffe das du recht hast und es bald weggeht, andernfalls geh ich zum arzt.

TBRobi
05.05.2004, 19:37
Ja genau.

Windeln auf der Klassenfahrt würde selbst ICH mich nicht trauen, beim besten Willen nicht.

TBRobi :roll:

dastefan
05.05.2004, 22:04
feiglinge *g* ne nurn joke net ernst nehmen.

erstmal was zum thema windeln auf klassenfahrt,
ich war am letzten wochenende auf chorfreizeit, von freitag bis sonntag abend.
naja und da ich ja noch windeln hatte, habe ich die doch einfach mal eingesteckt und angezogen. (attends 9)
war ne interessante und witzige angelegenheit:

Freitag, ein Tag wie jeder andere... stop nicht ganz... heute um 16:30 fährt der Bus vom Parkplatz wech. Fahrtdauer ca. 1 1/2std Ziel: Jugendherberge.
Was macht der Stefan natürlich, klar.. packt sich 5 windeln ein und eine zieht er an. Okay alles läuft glatt, ich saß im Bus, mit längerem Hemd (Karibik Hemd, sowas in der art halt).
Keiner hat die etwas ausgebeulte hose so interpretiert das ich ne windel an hatte, bzw. wenn man es überhaupt bemerkt hätte.
Naja die Zeit verging schnell, doch blötzlich machte sich meine Blase bemerkbar.... diese geschichten kennt ihr ja... *froi* windel hat dicht gehalten. angekommen in der jugendherrberge, wir beziehen unsere zimmer/betten...

naja ich habe heut grad keine zeit die geschichte fortzusetzen mache ich dann aber im geschichten forum... zumindest hat keiner was von der windel bemerkt, und das war gut so.

und ich bin mir sicher eulchen *g* das wenn du windel auf der klassenfahrt anziehen würdest, würden keine probleme kommen, also keiner würde was merken, grade wenns nur für die nacht ist, und ich glaube auch nicht, das deine zimmerkammeraden dir evtl. schlafsack oder bettdecke wegzerren.
leg einfach deine jeans mit ins bett (bettrand) dann kannste wenn du wechselst bzw. windel entsorgst, vorher direkt in die jeans springen sodass keiner was merkt.
ich trage auch ab und zu in der schule ne windel und keiner merkt was.

aber es gibt ne möglichkeit (ich garantiere für nix) wie du dein kleines auslaufproblem wieder in ordnung bringst, du hast ja jetzt noch einen tag zeit (wahrscheinlich zu knapp) naja auf jedenfall solange einhalten wie möglich, so kurz vor der schmerzgrenze, und das immer wieder, und dann dürfte dein prob auch gelöst sein.

naja ich gehe morgen mal wieder zum kieferortopäden, aber mit windel, in der schräglage muss ich immer voll schnell aufs klo, mal sehen wird bestimmt auch wieder spaßig :)

deepbluex
05.05.2004, 22:06
Ich bin ja kein Mediziner, aber wenn das so plötzlich kommt würd ich mir ja doch mal ernsthaft überlegen zum Arzt zu gehen. Ich kann mir nicht vorstellen das das dann einfach nur daran liegt das du zu oft Windeln getragen hast, ich würd meinen das wäre dann ein schleichender Prozess. Im Zweifel würde ich da nichts riskieren. Falls das doch von zu häufigem Windeltragen kommt, wär aber den ganzen Tag Windeln anzuziehen eher kontraproduktiv, da würd ich wohl eher eine zeitlang ganz auf Windeln verzichten.
Mit Windeln auf die Klassenfahrt zu gehen wäre sicher keine gute Lösung, da würd ich wohl lieber daheim bleiben.

Bye
Dennis

Timo
05.05.2004, 22:20
Hi Eule,
mach dir erstmal nicht zu viel sorgen. Robi hat ganz recht: erstmal auf Windeln, zumindest das Laufenlassen, verzichten. Ein bisschen Blasentraining - dann solltest du das hinbekommen. Wenn nicht, oder wenns schlimmer wird - sag deiner Mutter bescheid.
Gute Besserung

TBRobi
05.05.2004, 22:38
Nun, zu Stefan. In der Schule trage ich auch windeln, sogar beim Sport, aber das ist doch etwas völlig anderes. Er ist 1 ganze Woche lang unterwegs.
1. Entsorgung er ganzen Windeln. Das wären gut 15-20 Stück!
2. Transport der Windeln. Überleg doch mal, den Koffer oder tasche voll wegen einem Packet Windeln ??
3. Wechseln der Windel. Wie soll er sich denn neu wickeln wenn er mit 4 anderen in einem Zimmer pennt.
4. Wollen. Denkst du wirklich Eule, äh Dennis will das wirklich?

Ich glaube das geht wieder weg. Ich hab öfters gehört und auch selber erlebt, das man sich einfach etwas nass macht weil man keine Windel mehr anhatte.
Nun Bis freitag ist ja noch Zeit und danach kannst du immer noch mit deiner Mutter reden, der fällt schon etwas ein. Außerdem: Wenn der Fleck nur ganz klein ist würde notfalls auch keiner was merken.

TBRobi :roll:

eule
06.05.2004, 13:12
ich bin mit den schlimmsten von allen auf ein zimmer. klar das die wieder versuchen, mich nachts nackt aus dem zimmer zu werfen. eine windel bleibt also nur für eine kurze zeit unbemerkt.

heute nacht war schon wieder bett nass. und am samstag abend geht die reise los...
hoffe wirklich das keiner was merkt

PapaMaxi
06.05.2004, 13:30
hm .. kannst du nicht zum Vertrauenslehrer gehen und mit anderen aufs Zimmer oder Einzelzimmer für dich haben?

:(

zweistein
06.05.2004, 15:06
da du TB bist hast du sicher schon von vielen Formen der Inkontinenz gehört. Unter anderem die Streß-. Vielleicht macht London dir ja Sorgen.
Du hast Angst vor der Stadt. Ihr plant eine riesen Sauftour. Ihr wollt da --weißes Pulver--- nehmen. ... Dir ist einfach unwohl dabei.

Ein anderer Grund kann die Pubertät sein.
Dort kann es zum einen beim Umstellen zu Problemen kommen.
Andererseits wäre auch denkbar, dass das ein Überfluß an Sperma ist. Normalerweise tritt dies im Schlaf aus ("feuchter Traum". Aber es kann auch sein, dass dies morgens und/oder Abends auftritt.

Ein dritter, möglicher, Grund wäre eine Verkühlung. Es war so schönes Wetter und jetzt hat es umgeschlagen. Warst du vielleicht zu lange im Regen oder in der Kälte? Dabei kann es schnell zu einer Verkühlung kommen.
Auch beim Motorrad-/Moped(?)fahren ohne Nierengürtel kann eine Verkühlung stattfinden. Dann zwar nicht der Blase, sondern der Niere. Das hat aber ähnliche Wirkung.

Ich denke aber mal, das es schnell vorbeigeht.
Wenn nicht, musst du zum Doc. Dann musst du halt Windeln mit nach London nehmen.
Wird evtl. peinlich. Aber ein nasses Bett ist sicher schlimmer.

Ein Einzelzimmer würde ich nicht nehmen. Das würde nur Probleme und vor allem Fragen geben.
Ich würde lieber den Lehrer ansprechen, dass du ein Problem hast. Welches würde ich, mit Verweis auf die Privatsphäre und darauf, dass es vollkommen ungefährlich und nicht ansteckend sei, nicht weiter erläutern. Der Lehrer solle deine Zimmergenossen ausdrücklich darauf hinweisen, dass du in der Nachtzeit INSERT INTO `phpbb_posts_text` (`post_id`, `bbcode_uid`, `post_subject`, `post_text`, `post_az`) VALUES (22-7 Uhr) nicht gestört werden dürftest. Außerdem sei es wichtig, dass du, wenn du einmal liegen würdest, nicht immer aufstehen würdest.

eule
06.05.2004, 15:58
hallo? ich "studiere" nebenbei medizin, ich kenn mich schon mit allen aus. schön das du dich so toll auskennst, aber den beitrag hätte ich auch selbst schreiben können *nicht bös gemeint*

p.s. in deiner signatur ist ein kleiner fehler: "Es gibt zwei Dinge im Leben, die sind unendlich: Die Dummheit des Menschen und das Universum. Bei Letzterem bin ich mir noch nicht ganz sicher!" hätte es heißen sollen ;)

Peachbaby
06.05.2004, 18:37
Vielleicht bist du ja einfach auch nur aufgeregt wegen der Klassenfahrt oder sonst irgend welchen Sachen. Wenn's nur das Bett gewesen wäre, hätte ich gesagt, es war ein Alptraum (habe ich auch manchmal, dass ich klitschnass aufwache).
Windeln während der Klassenfahrt wären in der Tat nicht so prickelnd. Nicht nur das Logistikproblem (versuche mal, in London vernünftige Windeln zu erstehen...ist mir nicht gelungen)...eine Klassenfahrt, in der man in irgendeiner Herberge mit tausend anderen Leuten auf dem Zimmer ist, ist nicht der beste Ort. Da ich selber nächste Woche nach London fliege und meine Kreditkarte bis zum "Gehtnichtmehr" für ein lausiges Zimmer in einer Jugendherberge gedeht habe, weiss ich, was du da an Unterkunft erwarten kannst. Privatsphäre ausgeschlossen :(

Das Problem wird sein: Wenn du zum Arzt gehst, wird dem auch nicht viel anderes einfallen als "Das geht schon wieder weg", oder "ich schreibe dir ein paar Windeln auf"...schließlich startet die Klassenfahrt übermorgen.
Am besten Daumen drücken, dass es von selbst weg geht.

Peachbaby

See you in London ;)

zweistein
07.05.2004, 15:13
tur mir Leid, dass ich etwas gesagt habe! ich konnte ja nicht riechen, dass du Medizin studierst.
Schreibt im Forum, als wolle er Hilfe und meckert dann rum, wenn man versucht ihm zu helfen... *kopfschüttel*

Mit der Signatur hast du Recht. Das war ein kleiner Dreher...
DANKE!

eule
07.05.2004, 16:04
hm du hast eigentlich oft nur widerholt, was jedem klar sein sollte. zb den letzten abschnitt. das hätte sich jeder selbst denken können. sorry wenn das negativ bei dir angekommen ist. ich war an dem tag einfach nicht gut drauf.

bis heute ist tagsüber nichts mehr passiert. aber mein bett sollte ich dringends neu beziehen, aus einen kleiner fleck ist mitlerweile ein deutlich sichtbarer kreis geworden :(

wir fahren morgen abend gegen 21:30 uhr los. also über nacht wird die reise gehen. gut das ich nie länger als 5h schlafe, morgen im bus warscheinlich gar nicht.

eule
07.05.2004, 16:18
Original von eule

hm du hast eigentlich oft nur widerholt, was jedem klar sein sollte. zb den letzten abschnitt. das hätte sich jeder selbst denken können. sorry wenn das negativ bei dir angekommen ist. ich war an dem tag einfach nicht gut drauf.

bis heute ist tagsüber nichts mehr passiert. aber mein bett sollte ich dringends neu beziehen, aus einen kleiner fleck ist mitlerweile ein deutlich sichtbarer kreis geworden :(

wir fahren morgen abend gegen 21:30 uhr los. also über nacht wird die reise gehen. gut das ich nie länger als 5h schlafe, morgen im bus wahrscheinlich gar nicht.

zweistein
07.05.2004, 19:52
ihr fahrt per Bus? Dann wirst du bis Dover (wenn ihr Calais <--> Dover fahrt) GAR NICHT schlafen. War zumindest bei uns so.
Und im Bus kannst du auch ruhig Windeln tragen. Da merkt es KEIN Schwein. Da bin ich mir sicher.

Ist doch ein gutes Zeichen, wenn heute nichts passiert ist.

Wird schon werden. Mach dir keinen Streß. ;)

Zum vorherigen Post: Ist es mit Wissen nicht immer so? Viele wissen, etwas. Aber wer es zusammenträgt nennt sich trotzdem Redner/Lehrer. Obwohl er meist nur das wiederholt, was die anderen ehh eigentlich wissen (müssten).

TBRobi
08.05.2004, 00:32
Ich wünsch dir alles alles Gute. Das wird schon.

ew dingsbums.. das mit dem weißen Pulver find ich dreist.. mit 15! Echt..

Naja lassen wir das, also ich glaube fest daran das alles gut gehen wird, notfalls musst du halt einen zweiten Schlafanzug mitnehmen und vielleicht ne Plastiktüte unter den Bezug legen oder so?! Wenn es nicht viel ist...

Viel Spaß noch.

TBRobi :roll:

eule
08.05.2004, 08:38
heut nacht war ich trocken (*gelbe sonne* :D)
puuh im letzten moment...
hat mir aber schon ehrlich angst gemacht, weil es auch tagüber passierte...

zu weißen pulver, alk, etc: rauchen dürfen wir nur wenn wir nicht erwischt werden (ich bin nichtraucher)
alk ist absolut verboten. weil in england das man erst mit 20 (oder 21) darf. werden wir erwischt mit einer fahne, gehts sofort nach hause. das gleiche gilt für drogen.

TBRobi
08.05.2004, 11:04
Find ich gut! Frechheit sowas Eule zu unterstellen!

Hab doch gewusst das das nur vorübergehend war. Hab sowas auch hin und wieder.

TBRobi :roll:

Linus
08.05.2004, 12:43
Alkohol mit 20 oder 21 in England stimmt übrigens nicht. WOhne ja hier (england) in einem Studentenwohnheim, grösstenteils mit 18 jährigen. Die gehen jedes Wochenende in die Clubs und kommen stockbesoffen heim. Das ist definitiv nicht illegal. ich denke die Regelungen sind ungefähr so wie bei uns. Wie es mit 16 aussieht, und ob man da Bier kaufen darf weiss ich nicht. Aber die andere Story hat der Lehrer vermutlich ausgegraben um den Alkoholkonsum in Grenzen zu halten, ist ja auch richtig.

Grüsse
Linus

TBRobi
08.05.2004, 14:22
Alkohol und rauchen ist ab England mit 18. Ausnahmslos!
Steht in meinem Englischbuch.

TBRobi :roll:

zweistein
08.05.2004, 17:50
die Volljährigkeit in Großbritannien setzt - normalerweise - mit 18 ein. Daher ist der Alkoholgenuß auch ab 18. Vielleicht verwechselt ihr das mit Amerika. Dort gilt 21.

Zum "weißen Pulver": Ich unterstelle garnichts in der Richtung! Ich habe lediglich Möglichkeiten genannt. Außerdem kann man es auch so sehen, dass einige es nehmen wollen, und er davon weiß. Einerseits ist es illegal, eine Anzeige also Pflicht, andererseits sind es Klassenkameraden.
Ich würde niemandem grundlos unterstellen, dass er Drogen konsumieren würde!!!

Und zu letzt zu meinem Alter. Ich bin 16. Aber ich kenne einige, die es schon mit 14 regelmäßig genommen haben. Ich selbst habe es noch nie probiert.

TBRobi
08.05.2004, 17:54
Trotzdem finde ich es doof das hier zu sagen.

TBRobi :roll:

TBRobi
08.05.2004, 17:54
Trotzdem finde ich es doof das hier zu sagen. Naja ist auch egal.
Gehört ja nicht mehr zum Thema *g*


TBRobi :roll:

PapaMaxi
08.05.2004, 18:23
von diesen weißen Pulver halt ich eh nichts...
hab es zwar schon mal genommen und man fühlt sich auch so befreit von
aber ist nicht mein Ding. Ich mag lieber Natur pur ;-)

TBRobi
08.05.2004, 18:46
Genannt Paracetamol oder was?

TBRobi :roll:

PapaMaxi
08.05.2004, 18:56
ach Robi.. drauf antworte ich jetzt nicht. ;)
habe nur meine Meinung dazu kundgegeben.

TBRobi
08.05.2004, 18:58
Ahhhh ich verstehe....naja eigentlich nicht. Aber dafü sollten wir einen neuen Thread aufmachen, dieser hier hat ja nun ein ganz anderes Topic.

TBRobi :roll:

Timo
12.05.2004, 21:12
Vielleicht schreibt Eule ja noch mal, ob alles gut gegangen ist. Ich drück ihm jedenfalls die Daumen.

zweistein
13.05.2004, 09:03
Wäre nicht schlecht zu Erfahren, was draus geworden ist.
Aber nur wenn du magst Eule!

TBRobi
13.05.2004, 23:20
Der ist doch noch auf Klassenfahrt!

TBRobi :roll:

eule
14.05.2004, 12:11
auf klassenfahrt ist nichts passiert, hm hatte ich nicht schon vorher entwarnung gegeben???

TBRobi
14.05.2004, 12:32
Ja, aber ein Tag.. naja.. wer weiß was das nächste Mal passiert wäre.

TBRobi :roll: